finanzen.net

IVU - sachlich und konstruktiv

Seite 1 von 253
neuester Beitrag: 28.02.20 18:42
eröffnet am: 08.01.15 20:16 von: AngelaF. Anzahl Beiträge: 6314
neuester Beitrag: 28.02.20 18:42 von: FFrodxin Leser gesamt: 1383267
davon Heute: 74
bewertet mit 47 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
251 | 252 | 253 | 253   

08.01.15 20:16
47

3617 Postings, 3925 Tage AngelaF.IVU - sachlich und konstruktiv

Hier also der neue IVU-Thread.

Es ist erlaubt und erwünscht, positives als auch negatives zur IVU-Aktie zu schreiben.

Es ist nicht erlaubt aus der Luft gegriffene Anschuldigungen zu äußern und User persönlich anzugreifen.  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
251 | 252 | 253 | 253   
6288 Postings ausgeblendet.

28.02.20 11:36
2

3617 Postings, 3925 Tage AngelaF.Ist doch

eigentlich ein Luxus, den wir hier durch den Crash bald genießen können ...

Wir können uns dann zum zweiten Mal am Abfahren des Streckenabschnitts von Kilometer 12 oder auch 10 bis Kilometer 16 erfreuen. Und das völlig kostenlos.

Wenn man mit der DB oder einer anderen Eisenbahngesellschaft Zug fährt, muss jede! Fahrt bezahlt werden.

Da haben wir es doch richtig gut. :)  

28.02.20 13:10

1908 Postings, 1012 Tage HamBurch...aber trotzdem schon irgendwie krass

wie weit der Wert wieder zurückgelaufen ist...Zumal das Unternehmen ja in einer relativ "konjunktur-unabhängigen" Branche unterwegs ist...

Hatte   IVU immer auch ein bißchen  als den "Fels in der Brandung" bewertet...der auch bei schlechter Wetterlage besser dem Sturm trotzen kann...als andere Werte...  

28.02.20 13:38
2

3617 Postings, 3925 Tage AngelaF.HamBurch

Auch in IVU sind/waren mit Sicherheit Aktionäre investiert, die sofort aussteigen/teilweise aussteigen, sobald in div. Medien das Wort "Crash" mehr als einmal am Tag erwähnt wird. Dann noch div. SL, bzw. Mindestgewinnabsicherungen ... und schwuppsdiwupps ... steht der Wert 25-30% niedriger.

In Szenarien wie momentan der Fall, macht es auch bei Werten wie IVU keinen Sinn,  "Steht doch super da-Gedanken" zu hegen.

Vielleicht würde es ja helfen, wenn DER AKTIONÄR mal auf der Titelseite der nächsten Ausgabe fett lancieren würde ...

GEIN GRUND ZUR BAHNIG   :)  

28.02.20 13:43

3617 Postings, 3925 Tage AngelaF.HamBurch

In Zeiten wie diesen, gibt es Anleger, die ab einem gewissen Punkt, wahllos alles verkaufen was in ihrem Depot ist. Solchen Anlegern hilft nur, wenn DER AKTIONÄR auf der Titelseite der nächsten Ausgabe in fetten Lettern schreibt ...

GEIN GRUND ZUR BAHNIG   :)  

28.02.20 13:48

3617 Postings, 3925 Tage AngelaF.Sorry für Doppelposting

Der erste Beitrag wurde nach dem Absenden nicht eingestellt. Dann zeitverzögert doch. In Zeiten wie diesen scheint auch ARIVA möglicherweise etwas überfordert zu sein ... naja, wenigstens Amarelia17 oder wie immer der Spammer sich genannt hat der vor kurzem hier sein Unwesen getrieben hat, ist nun verschwunden.  

28.02.20 13:52
2

2462 Postings, 3336 Tage AlexK30HamBurch...

Sehe es auch so...für mich steht auch fest, dass selbst IVU machen kann was es will...wenn Panik herscht, dann geht es bergab und wir stehen nur da und schauen zu....und bis es an die 16 Euro steigt  

28.02.20 14:15
5

97494 Postings, 7291 Tage KatjuschaIm Grunde ist doch IVU auch noch ziemlich stabil

Also wenn ich das mit anderen Aktien auf meiner Watchlist vergleiche, hält sich IVU doch ganz gut, insbesondere wenn man noch bedenkt, wie stark IVU vorher gestiegen war.

Ich interpretiere das mal so, dass IVU auf immer mehr Nachfrage auch von Instis stößt, weil die natürlich das große Potenzial der kommenden Jahre erkennen.

Corona könnte natürlich noch 1-2 Monate belasten, aber grundsätzlich kann man auf dem Kursniveau wenig falsch machen, wenn man mal 12-18 Monate nach vorne blickt.
-----------
the harder we fight the higher the wall

28.02.20 15:06

150 Postings, 1328 Tage Porter70Nachkauf

Verkaufe hier kein Stück, man kauft eine Firma weil sie qualitativ hochwertig ist und nicht weil der Kurs steigt bzw. Momentan fällt, soll der Buffet mal gesagt haben.  

28.02.20 15:30
2

614 Postings, 5110 Tage sudoIn 3 Monaten

ist auch schon HV.
Da gibt's ja auch noch etwas Schmerzensgeld.  

28.02.20 16:19
8

12861 Postings, 5302 Tage ScansoftIn 3 Monaten kann

man sich von der Divi maximal noch eine Seife kaufen. Ich habe jetzt alle meine Aktien verkauft und bin zu 100% in Seife und Desinfektionsmittel investiert.
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

28.02.20 16:33

614 Postings, 5110 Tage sudoGib uns mal

eine WKN für dein Invest, oder liegen die Schätzchen in deiner Garage
 

28.02.20 16:35
2

12861 Postings, 5302 Tage ScansoftIn 5 Monaten werde

ich Hypoport und IVU für 5 Stück Kernseife übernehmen. Noch lacht ihr, aber ich gehe mit der Zeit. Die Zukunft liegt in den neuen Assetklassen.
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

28.02.20 16:39

2779 Postings, 3706 Tage JulietteWarum nicht

Mundschutzmasken und Dosenravioli ?  

28.02.20 16:42
1

7 Postings, 367 Tage LBS97Alpha Star Fonds

hat gestern und vorgestern nachgekauft. Die sind auch schon länger dabei.
 

28.02.20 16:42
2

1996 Postings, 7390 Tage Netfox@Scansoft

Wenn da nicht mal einer ganz böse flunkert. Geht nämlich gar nicht! Sämtliche Bestände an Seife,Desinfektionsmitteln, Masken und Schutzkittel auf dem deutschen Markt habe ich schon aufgekauft. Schon letzte Woche, direkt nachdem ich alle  IVU und Hypoport zum Höchstkurs verkauft habe. Ach ja, Aluhüte habe ich auch alle aufgekauft- aber die verticke ich weiter.  

28.02.20 16:46
1

1996 Postings, 7390 Tage Netfox...gegen Dosenravioli

28.02.20 16:53
2

3617 Postings, 3925 Tage AngelaF.Hätte

da ein Stück Seife zu verkaufen.

Original "Fa", Ende der Siebziger produziert.

Aus dritter Hand. War mal 150g schwer. Hat jetzt noch gute 100g.

Mindestgebot ... 500 Happy Hippos.

Wartet nicht allzu lange. Das Teil wird von Minute zu Minute wertvoller.

Altgedienten Arivanern kann ich 5% Nachlass gewähren.

 

28.02.20 17:05

310 Postings, 2524 Tage pauli71..ist das die Wellengeschwungene,

..längs blau  gestreifte?  

28.02.20 17:20

100 Postings, 4038 Tage AnkessMoin

irgendwie macht sich hier Galgenhumor breit. Vergesst mir nicht Tabak und Alkohol als hochwertige Tauschmittel.  

28.02.20 17:26

3617 Postings, 3925 Tage AngelaF.pauli 71

Ja, genau die isses. Habe diese Woche extra noch ein Wertgutachten von Klementine erstellen lassen.

Die Welle ist zwar schon etwas verflacht durch den Verschleiß. Ist halt doch schon durch mehrere Hände gegangen. Aber Klementine hat mir die Originalität bestätigt. ;-)

Allen ein schönes WE.

 

28.02.20 17:42

310 Postings, 2524 Tage pauli71..soweit ich mich noch erinnern kann

drückt bei regelmäßigem Gebrauch dieses Teiles irgendwann das Weiße durch,war dann leider nicht mehr allzuhübsch anzuschauen..  

28.02.20 17:50

310 Postings, 2524 Tage pauli71von Fenjala gabs früher glaub auch mal sowas..

28.02.20 18:35

666 Postings, 4015 Tage FFrodxinAngela

Euch ging es ja schon damals zu gut. Wenn wir Glück hatten, durften wir ?ATA fein? auch fürs Gesicht benutzen.


In diesem Sinne Hüte wieder auf und gute Nacht  

28.02.20 18:40

100 Postings, 4038 Tage Ankess#6312

ATA fürs Gesicht?!? nich wirklich,oder  

28.02.20 18:42

666 Postings, 4015 Tage FFrodxinAnkess

Nur an Tagen, die eine Primzahl hatten. Katjuscha sollte das bestätigen könnnen.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
251 | 252 | 253 | 253   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
Wirecard AG747206
Ballard Power Inc.A0RENB
Apple Inc.865985
PowerCell Sweden ABA14TK6
BASFBASF11
Daimler AG710000
Microsoft Corp.870747
Allianz840400
Lufthansa AG823212
Amazon906866
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Deutsche Bank AG514000
Deutsche Telekom AG555750