finanzen.net

Rice warnt deutsche Firmen vor Iran-Geschäften

Seite 2 von 3
neuester Beitrag: 30.01.07 10:55
eröffnet am: 21.01.07 14:34 von: Lavati Anzahl Beiträge: 62
neuester Beitrag: 30.01.07 10:55 von: Depothalbiere. Leser gesamt: 3694
davon Heute: 1
bewertet mit 11 Sternen

Seite: 1 |
| 3  

21.01.07 21:18

9950 Postings, 5647 Tage lumpensammlerDann hast du sicherlich

schon alle folgenden Steuergeräte ausgebaut, zerlegt und die Platinen geprüft:

- MotorSTG
- ESP STG
- Antischlupfregelung
- Luftmengenmesser
- ABS STG
- Heizung-Klima-STG
- Kompressor-STG
- Laderegel-STG
- Instrumentenbox
- Nicht zu vergessen, die ganzen Netzwerkknoten, die sich da mittlerweile tümmeln

Ich behaupte mal, dass du nicht nur 1 sondern mind. 10 Stück spazieren fährst, ohne es zu wissen.  

21.01.07 21:27

25551 Postings, 6755 Tage Depothalbiererdu scheinst in der branche zu arbeiten.

sachma, wozu der ganze scheiß??

etliche vertrags-werkstätten kommen doch jetzt schon nicht mehr klar mit der elektronik ihrer eigenen hersteller.

wird das gemacht, um leichter sollbruchstellen einzubauen, damit die buchten in 10 jahren garantiert nicht mehrt fahren, wenn man nicht jedes jahr 2-3 tausis investiert, oder was?  

21.01.07 21:30

25551 Postings, 6755 Tage Depothalbiererantischlumpf-regelung habe ich auch nicht

noch nie probleme mit schlümpfen gehabt...  

21.01.07 21:33

9950 Postings, 5647 Tage lumpensammlerFrag dich selbst

Wer will heute nochn Auto ohne Klima, ABS, ESP, und wenns n Diesel ist ohne DI und den ganzen Sicherheitsschnikschnak wie mindestens 6 Airbags. Dazu ist soviel an Steuertechnik erfoderlich, das kannst du nur noch mit nem rollenden Netzwerk erschlagen, anderenfalls könntest du in jeder Karre 1000 km Kabel verlegen und jede zweite würde dir wegen Kabelbrand abfackeln.  

21.01.07 21:39

25551 Postings, 6755 Tage Depothalbiereralso, alles, was du aufgezählt hast, gabs in 87er

730er bmws, 300 se, bzw opel senator auch schon, vom esp und den 6 airbags mal abgesehen.

und für die paar sachen, die heutzutage wirklich neu sind, braucht man so viel mehr elektronik?

kann man sicher anders lösen, will man bloß nicht.  

21.01.07 21:51

2324 Postings, 4958 Tage OmmeaDeutsche Firmen investieren im Iran? Blödsinn:

umgekehrt wird ein Schuh draus ...

Jungs, bald müsst ihr euch auf andere Gepflogenheiten einstellen hier in good old germany ... bin mal gespannt, ob die Anti-Ami-Schreier dann zu den Anti-Arab-Schreiern mutieren ...

nur mal so zu den Facts:

- 16 Mrd Euro pro Jahr bis 2015 werden von islamischen Investfonds in vornehmlich deutsche und europäische Immobilienkäufe gesteckt ...

- 14.-15-11.2006: Meister Glos mit einem Tross aus Wirtschaftsvertretern als Bittsteller auf dem saudi-deutschen Wirtschaftskongress ...

- 11.-12.11.2006: deutsch-arabischer Investorenkongress: deutsche Unternehmen präsentieren sich arabischen Investoren: Eads; BASF, Lufthansa buhlen um Petrodollars ...

über die Beteiligungen an deutschen Unternehmen der DIC werde ich aus verständlichen Gründen kein Wort verlieren ... ebenso nicht über die Höhe der momentan bereits gesammelten Gelder eines neu aufgelegten Private Equity-Fonds in Dubai ... da sieht KKR wie ein Winzling aus dagegen ...

------------------------------------

Deutsche Firmen sind nur zu einem Gut: zum Übernehmen und schlachten ... und man wetzt bereits das Messer ...

___________________________________________


:-))

Ommea


 

21.01.07 21:51

9950 Postings, 5647 Tage lumpensammlerDas war auch nur ein Auszug

und wenn du nen besseren Vorschlag hast, wie du z.B. die Information über die Drehzahl jedes einzelnen Rades in Zusammenhang mit Motordrehzahl, Motorleistung, Drosselklappenstellung und Gierrate am geschicktesten zu einem Bremssignal für ein bestimmtes Rad in Sekundenbruchteilen berechnen und ans richtige Rad transportieren willst, dann sag Bescheid, ich melde das Patent für dich an. Ich melde auch das Patent für dich an, wenns um die in Abhängigkeit von Luftmenge, Drehzahl, Temperatur, Last, Einspritzdruck und Lambda ermittelte ideale Einspritzzeit für auch nur einen Zylinder berechnen und diesen steueren kannst. Oder ich tue es auch, wenn du mir sagst wie du im Falle eines Unfalles in Abhängigkeit von der Beifahrerbelegung den entsprechenden Airbag zündest.

Da musst du besser sein, als alle 50.000 Ingenieure, die sich mit dieser Thematik auseinandersetzen und alle zum gleichen Schluss gekommen sind. Gratulation, aber ich beende die Diskussion lieber, hat eh nix mit dem Thema zu tun, und KopfimSandTypen sind sowieso nicht zu überzeugen.

Summa summarum, du fährst Motorola, jede Wette. Weitergedacht heißt es auch, dass die o.g. Bestimmung über Umwege sogar deinen Arbeitsplatz gefährden würde, und zwar zurecht.  

21.01.07 21:56

2324 Postings, 4958 Tage Ommeaanwesend waren auch RWE; EON; SAP und Siemens alle

den Superwichtigen Vorständen vertreten ... und bitte, bitte investiert in uns: wir brauchen doch die Petrodollars so dringend ...

Deutsche Wirtschaftler als Bittsteller in der Arabischen Welt ... scheinbar sind die Vorstandgehälter zu stark gestiegen oder  was ??


___________________________________________


:-))

Ommea

 

21.01.07 21:57

9950 Postings, 5647 Tage lumpensammlerAch ja zu den 87er Karren

Was haben die verbraucht (rel. zum Gewicht) und wieviel Schadstoffe haben die rausgeblasen? Na klingelts?  

21.01.07 21:58

25551 Postings, 6755 Tage Depothalbiererist alles ganz toll, daß für jeden zylinder

extra die einspritzmenge berechnet wird.

aber nun die frage:

warum verbraucht ein beschissener smart mit 2 sitzplätzen und ohne kofferraum mit popligen 50 ps 5 l/100 km ??

das hätte man auch mit ner uralt-einspritzanlage aus den 80ern haben können.  

21.01.07 22:01

15130 Postings, 6623 Tage Pate100und kann es sich motorola leisten

nicht mehr mit den deutschen Automobielherstellern und zuliefern geschäfte
zu machen? Wie hoch sind denn die Umsätze in der Branche bzw. diesen Bereich?

Und ich muss mich echt wundern, das wenn ich euch recht verstehe, Motorola ein
Monopol hier hat. Wow die müssen ja echt gut verdienen! Sachen gibts...

Aber stimmt schon, grosse Firmen können es sich noch nicht leisten die AMis
zu verärgern. Noch sitzen die Penner am längeren Hebel...
 

21.01.07 22:02

25551 Postings, 6755 Tage Depothalbierermamoe, zu 31: ist es nicht total egal, ob dt.

firmen nun von us- ratten, oder mullahs geschlachtet werden???  

21.01.07 22:05

2324 Postings, 4958 Tage Ommeaich schätze mal für die Beschäftigten dürfte es

deutliche Unterschiede machen ... ebenso für den deutschen Staat, der zwangsläufig mit etwas "unterschiedlichereren Management-Methoden" konfrontiert werden wird ... nur die Mietervereine werden´s demnächst schwer haben :-))

mir pers. ist´s egal ... ich hätte von beiden Seiten was davon ...
___________________________________________


:-))

Ommea

 

21.01.07 22:09

25551 Postings, 6755 Tage Depothalbiererähm 87 gabs scho euro II kats

und ein 180 ps auto von dunnemals hat ca. 11- 13 liter verbraucht.


wie groß ist eigentliche der unterschied zwischen euro II und euro IIII norm?

5% 8 % ??  

21.01.07 22:11

9950 Postings, 5647 Tage lumpensammlerPate

bin leider nicht mehr ganz uptodate weil ich schon seit einiger Zeit nicht mehr direkt damit zu tun habe. Aber vor 4-5 Jahren war es tatsächlich noch so, dass Motorola in einigen Bereichen sowas wie n Monopol hatte. Mittlerweile sind Firmen wie Thomson, Philips, Infineon und Co. etwas stärker geworden. Aber damals und speziell im Bereich Automobil hat sich Motorola dumm und dämlich verdient. Natürlich würden die nie von sich aus auf die ganzen Kunden und deren Umsätze verzichten. Aber käme es tatsächlich zu dem äußerst unwahrscheinlichen Ernstfall, dann müssten sie es.  

21.01.07 22:13

9950 Postings, 5647 Tage lumpensammlerDer Unterschied ist gewaltig

und die Karren wogen damals weniger, wegen der Ausstattung. Würdest du denen die Sicherheits- und Komfortpakete von heute aufschnallen, würden die glatt 50% mehr verbrauchen, deshalb habe ich das Gewicht erwähnt.  

21.01.07 22:15

25551 Postings, 6755 Tage Depothalbiererbesteht der unterschied für dt arbeitnehmer

darin, daß sie eimal schön arbeitslos werden und einmal schlecht, wenn ihr laden weg ist?  

21.01.07 22:16

9950 Postings, 5647 Tage lumpensammlerEuro Grenzwerte

PKW mit Benzinmotor (mg/km)

NormEuro 1Euro 2Euro 3Euro 4Euro 5Euro 6
Typprüfungab 1. Jul. 1992ab 1. Jan. 1996ab 1. Jan. 2000ab 1. Jan. 2005ab 1. Sep. 2009ab 1. Sep. 2014[1]
CO316022002300100010001000
(HC + NOx)1130500
NOx150806060
HC200100100100
davon NMHC68

 

21.01.07 22:18
1

15130 Postings, 6623 Tage Pate100yep im ernstfall haben sie keine Wahl...

aber ich denke die Drohung aus P1 muss man noch nicht so ernst nehmen.

Die USA wollen es sich bestimmt nicht mir D oder Europa wegen so ner Lappalie verscherzen.
 

21.01.07 22:23

9950 Postings, 5647 Tage lumpensammlerNö, da sind wir noch Lichtjahre entfernt von

Hier gings ja nur um die Aussage, dass wir so unabhängig von den Amerikanern sind, weil wir alles besser können.  

21.01.07 22:24

25551 Postings, 6755 Tage Depothalbiererwiegen esp und die paar airbags wirklich mehr

als 400 kg?

könnte es nicht sein, daß die kisten heute so schwer sind, weil man es sich einfach macht und im grunde immer noch dieselben karosserien und fahrwerke, wie vor 15 jahren baut?

und die unterböden der meisten autos haben immer noch eine cw wert von einer nach vorn geöffneten halbkugel(zerklüftet ohne ende).

d.h. man hat es offensichtlich nicht nötig.

die sollten sich mal einen 1975er jaguar xjs von unten ansehen, da könntense mal lernen, wie man glattflächige unterböden konstruiert.

und danke für das einstellen der euro-grenzwerte.
 

21.01.07 22:27

11123 Postings, 5258 Tage SWayMacht Euch keine Sorgen, bald wird Frau Rice

wieder in ihr Raumschiff steigen und nach Hause fliegen wärend Bush Jun. Rinder züchtet und Golf spielt...

--------------
Für Obama 2008  

21.01.07 22:27

15130 Postings, 6623 Tage Pate100keiner ist unabhängig in unserer vernetzten

globalen welt. überall gibt es überschneidungen...
 

21.01.07 22:29

15130 Postings, 6623 Tage Pate100überall gibt es überschneidungen

und Abhängigkeiten. wollt ich noch ergänzen...  

21.01.07 22:30

25551 Postings, 6755 Tage Depothalbiererund die japaner bauen auch alle motorola chips ein

?

wenn mnotorola nicht mehr liefern will, kann man doch auch japanische nehmen, wenn die deutschgen wirklich zu blöd sind, eigene zu produzieren.

ps:
warum verbraucht denn nun der scheiß-smart trotz mpi 5 l/100??  

Seite: 1 |
| 3  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
TeslaA1CX3T
Infineon AG623100
NEL ASAA0B733
Ballard Power Inc.A0RENB
Apple Inc.865985
CommerzbankCBK100
Nordex AGA0D655
Microsoft Corp.870747
Amazon906866
EVOTEC SE566480
BASFBASF11
Allianz840400