Paion: Daten / Fakten / Nachrichten / Meinungen

Seite 1 von 334
neuester Beitrag: 15.04.21 19:35
eröffnet am: 08.12.16 20:02 von: Kassiopeia Anzahl Beiträge: 8331
neuester Beitrag: 15.04.21 19:35 von: mehrdiegern Leser gesamt: 1518403
davon Heute: 2023
bewertet mit 21 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
332 | 333 | 334 | 334   

08.12.16 20:02
21

1868 Postings, 1984 Tage KassiopeiaPaion: Daten / Fakten / Nachrichten / Meinungen

Liebe Investierte , Nichtinvestierte und Interessierte in und an Paion

Ein Forum dient dazu sich gegenseitig zu informieren, sachlich, auch kontrovers,  zu diskutieren und sich dadurch gegenseitig zu helfen.
Der Thread

?Paion, eine Fledermaus lernt wieder fliegen?

hat o.g. Ziele immer mehr verloren, bis so gut wie keine sachlichen Informationen mehr zu lesen waren. Die wenigen sachlichen Beiträge konnte man in der Flut der Mitteilungen teilweise überlesen. USER mit guten Beiträgen, haben aus Frust das Forum verlassen, deren Beiträge ?mir? fehlen. Das finde ich mehr als schade !

Durch diesen Thread möchte ich den Versuch eines Neuanfanges wagen um wieder einen sachlichen informativen Meinungsaustausch in Gang zu bringen.
Freuen würde ich mich, wenn manche ehemaligen Schreiber ?reaktiviert? würden


Ich möchte dass hier folgende Regeln beachtet werden:

- respektvoller Umgang miteinander, auch bei unterschiedlichen Meinungen.

- Dasselbe gilt gegenüber Dritten (Bsp. Vorstand als Lügner bezeichnen). Was ich jemanden nicht direkt in das Gesicht sagen kann, gehört auch nicht anonym im Forum gepostet

- Beleidigungen und Anfeindungen gehören nicht in das Forum. (wer nicht anders kann ? Bordmail)

- Selbstdarsteller sollen sich an anderer Stelle produzieren, nicht hier !

Leider hat die Erfahrung gezeigt, dass solche elementaren Dinge für manche USER explizit genannt werden müssen.

Dies ist ein Angebot an alle, sich hier konstruktiv einzubringen und vom Forum zu profitieren.
Ob der Versuch gelingt und das Angebot angenommen wird, wird die Zukunft zeigen

Viele Grüße an alle Leser und Schreiber hier im Forum, und allen Investierten (Long oder Short)
viel Erfolg bei Euren Invests


Kassiopeia  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
332 | 333 | 334 | 334   
8305 Postings ausgeblendet.

12.04.21 00:19

2032 Postings, 2563 Tage mehrdiegernStudie bekannt?

EudraCT Number: 2020-003689-37 Sponsor Protocol Number: RC20_0319 Start Date*: 2020-10-27
Sponsor Name:CHU de Nantes
Full Title: REmimazolam infusion in the context of Hypnotic Shortage in the Critical care Unit during the pandemic of COVID-19. The non-randomized, non-controlled, pilot, open, mono-centric REHSCU study.
Medical condition: general anaesthesia in ICU  

12.04.21 00:22

2032 Postings, 2563 Tage mehrdiegernstatus

keine rekrutierung..... vielleicht garnicht gestartet ?  

12.04.21 00:23

1399 Postings, 1049 Tage keinGeldmehrMehrdiegern

Fakt ist aber auch, dass nach jetzigen Kenntnisstand keiner Interesse an der AA Lizenz in den USA hat. Jedenfalls   zu akzeptablen Bedingungen.  

12.04.21 01:01
3

1836 Postings, 5885 Tage langen1@keinGeldmehr:

Interesse ist wahrscheinlich schon da... (alles womit man Geld macht erzeugt Interesse)

"akzeptablen Bedingungen"
Das wird sich aus Gründen des finanziellen Risikos eventuell auch nicht ändern,
-es sei denn Hana Pharm vermeldet bis Jahresende stark wachsendes Interesse und gute Verkäufe.
Mal sehen was passiert. Da dürften die ersten belastbaren Ergebnisse herkommen.

Evtl. wird es für einen Lizenznehmer dann sogar wesentlich teurer als aktuell...

Das werden erste sinnvolle Zahlen zeigen

 

12.04.21 12:20

2861 Postings, 3916 Tage nuujUmsätze,

die letzte Zeit mehr bei Xetra als bei Tradegate. Ist so eine kleine Verschiebung.
Ansonsten heute bei Paion vorbeigekommen. Außer einem Briefkasten und Klingel, sowie einer Mitarbeiterin, alles leer. Anscheinend viele im Home Office.  Da haben sie sich schöne neue moderne Büroräume ausgesucht. Und die Peripherie stimmt auch; neben guter Erreichbarkeit auch gut für ein familiäres Umfeld; 3 Grundschulen, eine Gesamtschule daneben, Gymnasien nicht allzu weit  (früher selbst die Strecke von Aachen-Brand zum Kaiser Karls Gymn. gefahren) Kitas usw.  Das ist was zur Motivation der Arbeitnehmer.  

12.04.21 17:35
7

2032 Postings, 2563 Tage mehrdiegernkgm

nein , was du schreibst ist eben kein fakt. "...dass nach jetzigen Kenntnisstand keiner Interesse an der AA Lizenz"

Faktencheck:

Acacia hat die Frist verstreichen lassen und Paion spricht mit Acacia und potentiellen neuen Partnern, das ist die Tatsache.

Du behauptest ohne Nachweis, dass hat nichts/wenig mit Fakten zu tuen.

Welche akzeptablen Begründungen meinst du?
Kennst du Paions Bedingungwn zur Vergabe der "neuen" Rechte?

Dann schreibe sie mal auf .......






 

12.04.21 18:59
3

718 Postings, 857 Tage flavirufaAnesthesiology News

Katastrophale Sedierungsfehler können durch CO2-Überwachung und befolgende Richtlinien vermieden werden
12. APRIL 2021
https://www.anesthesiologynews.com/...n=20210412&utm_medium=title

Die ASA ist sicherlich nicht die Einzige, die die Gefahren der Übersedierung beschreibt. Die American Society of Interventional Pain Physicians (ASIPP) veröffentlichte kürzlich eine ähnliche Stellungnahme mit dem Titel "Guidelines for Sedation and Fasting Status of Patients Undergoing Interventional Pain Management Procedures"(Schmerzarzt 2019:22[3]:201-207). Gemäß diesen Richtlinien, die von Kaye mitverfasst wurden, ist es "nicht empfehlenswert" und "nicht angemessen", Propofol für interventionelle Schmerzbehandlungen zu verwenden:

"Ich habe mehr als 100 Fälle wie diesen zur Überprüfung aus dem ganzen Land an mich geschickt", sagte Kaye, der der wissenschaftliche Leiter, Vizekanzler für akademische Angelegenheiten, Propst, Schmerzstipendien-Programmdirektor und Professor an den Abteilungen für Anästhesiologie und Pharmakologie, Toxikologie und Neurowissenschaften an der Louisiana State University School of Medicine in Shreveport ist. Kaye war außerdem 21 Jahre lang Vorsitzender der Anästhesiologie an der Louisiana State University School of Medicine in New Orleans und dem Texas Tech Health Sciences Center in Lubbock und seit fast 25 Jahren Mitglied des Redaktionsbeirats von Anesthesiology News.  

12.04.21 19:03
4

718 Postings, 857 Tage flavirufaTabelle 1.

Problembereiche, die zu katastrophalen Ergebnissen führen

Übermäßig tiefe Sedierung, wo es unnötig ist

Mangelnde Aufsicht durch Anästhesisten

Mangelnde Einhaltung veröffentlichter gesellschaftlicher Empfehlungen und Leitlinien

Zunächst einmal müssen die Ärzte erkennen, dass sie in den meisten Fällen kein Propofol benötigen, vor allem, weil Patienten für die meisten dieser Tagesoperationen keine tiefe Sedierung oder Vollnarkose benötigen", sagte er. "Zweitens müssen wir sicherstellen, dass jeder einzelne Patient mit quantitativem, kontinuierlichem End-Tidal-CO überwacht wird.2, ohne Ausnahmen. Schließlich sollten Anästhesisten, wenn sie die überwachte Anästhesieversorgung in Rechnung stellen, besser sicherstellen, dass sie tatsächlich alle TEFRA 7-Anforderungen erfüllen." Die Dokumentation der geleisteten Arbeit ist der Schlüssel.

Mit diesem einfachen Rezept sieht Kaye keinen Grund, warum unnötiger Tod und Behinderung weiterhin auftreten müssen. "Das sind reale Dinge, die vor sich gehen, aber sie sollten nie weitergehen. Wir sollten bei diesem von entscheidender Bedeutung wichtigen Thema der sicheren Sedierung führend sein."  

13.04.21 21:47
5

718 Postings, 857 Tage flavirufaTRC Healthcare s Mission

TRC Healthcare?s mission is to help clinicians and healthcare professionals make safe, effective and efficient medication and natural therapy decisions.  As a result, we hope to positively impact patient care and reduce medication errors in the U.S and beyond.

Assess the Role of Remimazolam for Procedural Sedation
April 2021
https://prescriber.therapeuticresearch.com/...for-Procedural-Sedation
Remimazolam (Byfavo), a new benzodiazepine, will compete with midazolam and propofol for use in procedural sedation.

This type of sedation provides decreased consciousness to perform procedures (colonoscopy, etc) without the need to intubate.

Remimazolam is given as an IV push for sedation induction and maintenance in adults undergoing procedures lasting 30 minutes or less.  

14.04.21 05:47
5

718 Postings, 857 Tage flavirufaChina

Comparison of clinical efficacy of remazolam and propofol in patients with acute stroke after endovascular treatment
2021-04-14
http://www.chictr.org.cn/showproj.aspx?proj=122833
Xiangtan Central Hospital, Yuhu District, Xiangtan City, Hunan Province

To study and evaluate the safety and effectiveness of remazolam in patients undergoing endovascular treatment of acute stroke, and provide clinical guidance for the promotion of remazolam in patients after endovascular treatment of acute stroke.  

14.04.21 16:26
1

2032 Postings, 2563 Tage mehrdiegerntradegate

die 144000 sind echt . order wurde direkt bedient.  

14.04.21 18:08
1

718 Postings, 857 Tage flavirufaKorea

Koreanische Gesellschaft für kardiopulmonale Anästhesie
Akademische Konferenz
2021. 04. 10~11
http://www.ksctva1997.or.kr/data/ksctva_lecture_all.pdf
Usefulness of novel ultra short acting benzodiazepine,
remimazolam, during cardio thoracic and vascular
surgery-Initial experiences

Takahiro Honda (Kitasato University Hospital, Japan)

Research reports regarding the use of remimazolam in various fields
are expected in the future.  

14.04.21 20:12

839 Postings, 2492 Tage fbo|228743559@mehrdiegern

10 Uhr 09 52

Größter Tagesumsatz heute 16350 Stück auf Tradegate. Eben habe ich nachgesehen. Es gab heute keinen Umsatz auf Tradegate mit 144000 Stück.

Vielleicht gab es mal kurz eine Order, die wieder zurück gezogen oder woanders gehandelt wurde.

 

14.04.21 20:15

839 Postings, 2492 Tage fbo|228743559Xetra

größte Order knapp über 30000 Stück.

 

14.04.21 20:28

5556 Postings, 5778 Tage thefan1Die Order

mit ca 144.000 Stück steht noch bei Tradegate
bei 1,87 Euro. Der eine Kauf über 30.000 Stk wurde von der
Order abgekauft.  
-----------
"Zum lügen gehören immer zwei! Einer der lügt und einer der"s glaubt!"

15.04.21 07:35

2032 Postings, 2563 Tage mehrdiegernfbo

denke der abverkauf zum tradegate - schluss zu 1,868 war die große verkaufsorder, mal schauen, ob noch jemand so große vk-order einstellt (spekulation :sollten die "neuen" aktien sein, wären dann für den verkäufer ca. 40000 euro gewinn, wenn er die über eine bezugsrechte erwoben hätte. müsste dann vorher aber 13x144.000 alte aktien gehabt haben......oderr bzr gekauft, dann gewinn auch verschwindend)

wie gesagt spekulation,  nicht relevant  

15.04.21 07:41

2032 Postings, 2563 Tage mehrdiegernkorrektur

waren ca. 100000 zu 1,86 (letzte 5 Minuten tradegate)

dann war der block weg und 600 zu 1,888 zum ende  

15.04.21 08:45
3

2032 Postings, 2563 Tage mehrdiegernmein post

unter dem motto des anderen forums " PAION Eine Fledermaus lernt wieder fliegen "

stelle ich meine faktensammlung auch mal bei uns hier ein....

zusammenfassung für neuinvestoren und vergessliche
(aus den presse- und adhoc-meldungen von paion)

08.01.2020 11:07 Uhr
PAION VERGIBT REMIMAZOLAM-LIZENZRECHTE IN SÜDOSTASIEN AN HANA PHARM
23.01.2020 09:31 Uhr
PAION AG: MUNDIPHARMA ERHÄLT MARKTZULASSUNG FÜR ANEREM(R) (REMIMAZOLAM) IN DER ALLGEMEINANÄSTHESIE IN JAPAN
12.03.2020 12:59 Uhr
PAION AG: COSMO GIBT KURZE VERLÄNGERUNG DES ÜBERPRÜFUNGSZEITRAUMS DER FDA FÜR DEN ZULASSUNGSANTRAG FÜR REMIMAZOLAM BEKANNT
26.03.20
PAION AG BERICHTET ÜBER ERFOLGREICHES GESCHÄFTSJAHR 2019
02.06.20
PAION GIBT GENEHMIGUNG EINES 'COMPASSIONATE-USE' FÜR REMIMAZOLAM IN ITALIENISCHEM KRANKENHAUS BEKANNT
02.07.2020 20:06 Uhr
PAION GIBT MARKTZULASSUNG FÜR REMIMAZOLAM (BYFAVO) IN DER KURZSEDIERUNG IN DEN USA DURCH DIE FDA BEKANNT
20.07.2020 16:26 Uhr
PAION AG: YICHANG HUMANWELL ERHÄLT MARKTZULASSUNG FÜR REMIMAZOLAM IN DER KURZSEDIERUNG IN CHINA
03.08.20
PAION GIBT GENEHMIGUNG EINES COMPASSIONATE-USE-PROGRAMMS FÜR REMIMAZOLAM IN BELGIEN BEKANNT
07.08.20
PAION BERICHTET ÜBER ERFOLGREICHE MARKTEINFÜHRUNG VON ANEREM (REMIMAZOLAM) DURCH MUNDIPHARMA IN JAPAN
11.08.20
PAION GIBT FORTSCHRITTE MIT REMIMAZOLAM DURCH SEINEN PARTNER YICHANG HUMANWELL IN CHINA BEKANNT
06.10.20
PAION BERICHTET ÜBER FORTSCHRITTE MIT BYFAVO (REMIMAZOLAM) BEI SEINEM LIZENZNEHMER ACACIA IN DEN USA
19.11.2020 22:44 Uhr
PAION GIBT POSITIVE REMIMAZOLAM-TOPLINE-DATEN IN EU-PHASE-III-STUDIE IN ALLGEMEINANÄSTHESIE BEKANNT
07.01.2021 11:14 Uhr
PAION AG: HANA PHARM ERHÄLT MARKTZULASSUNG FÜR REMIMAZOLAM (BYFAVO) IN DER ALLGEMEINANÄSTHESIE IN SÜDKOREA
12.01.2021 13:40 Uhr
PAION GIBT EXKLUSIVE LIZENZVEREINBARUNG MIT LA JOLLA PHARMACEUTICAL FÜR GIAPREZA(TM) (ANGIOTENSIN II) UND XERAVA(TM) (ERAVACYCLIN) IN EUROPA BEKANNT
28.01.21
???????PAION AG: ACACIA PHARMA STARTET MARKTEINFÜHRUNG VON BYFAVO(TM) (REMIMAZOLAM) IN DEN USA FÜR DIE KURZSEDIERUNG VON ERWACHSENEN BEI MEDIZINISCHEN EINGRIFFEN VON BIS ZU 30 MINUTEN
29.01.2021 11:20 Uhr
???????PAION ERHÄLT POSITIVE CHMP-STELLUNGNAHME MIT EMPFEHLUNG DER ZULASSUNG VON BYFAVO(R) (REMIMAZOLAM) IN DER KURZSEDIERUNG
05.03.21
PAION VERGIBT EXKLUSIVE LIZENZRECHTE FÜR DIE ENTWICKLUNG UND VERMARKTUNG VON REMIMAZOLAM IN TAIWAN AN TTY BIOPHARM
27.03.2021 13:43 Uhr
???????PAION ERHÄLT ZULASSUNG DER EUROPÄISCHEN KOMMISSION FÜR BYFAVO(R) (REMIMAZOLAM) IN DER PROZEDURALEN SEDIERUNG
30.03.21
???????PAION AG BERICHTET ÜBER ERFOLGREICHES GESCHÄFTSJAHR 2020
07.04.21
???????PAION BERICHTET ÜBER MARKTEINFÜHRUNG VON BYFAVO (REMIMAZOLAM) DURCH HANA PHARM IN SÜDKOREA

entschuldigung für die lange auflistung....war selbst überrascht (aber nur etwas) was in den letzten 15 Monaten positives passiert isr.....

und ja der kurs ist mist und wir hatten gerade eine erfolgreiche ke

Paion lernt wieder fliegen und ich hoffe, dass wir investierten in zukunft mit paion auch "abheben und durchstarten"

läuft :)  

15.04.21 08:54
1

5687 Postings, 5835 Tage Fortunato69Sehr viel und sehr Positives geleistet

Paion hat Hat Remi durch viele Instanzen ERFOLGREICH geführt und die Lizenzpartner machen weiter.
Für mich eine Erfolgsstory  wie sue nicht immer gelingen muß.
Einige schaffen Zulassungen, andere nicht !
Auch große Pharma verlieren oder brechen ab.

Paion ist es geglückt, kleine Firma die grosses geleistet hat und nun 3 Meds an den Start bringt.
 

15.04.21 10:21
6

2861 Postings, 3916 Tage nuujDie hauptsächliche Frage

lautet wohl: warum ist der Kurs relativ niedrig?
Dazu gibt es viele Meinungen. Was m.M.n. daran liegt, dass zuviele Kleinanleger drin sind. Es fehlt ein stabiler Anker, so wie z.B. bei Encavis eine Rentenversicherung beteiligt ist. Das zog damals weitere Käufer an.  Bei Paion würde sowas mit AXA oder Allianz (Krankenversicherung) gut passen. Paion müßte sich da auch besser darstellen. So wie mehrdiegern schreibt, dass in 15 Monaten viel Aktivität ausgegangen ist, der Kurs aber niedrig bleibt; das indiziert, da ist etwas so nicht OK, obwohl völlig falsch. Dann hoffe ich mal, dass durch die Vermarktung der Sedierung in Europa im 2ten Halbjahr 2021 etwas mehr Dynamik in den Kurs kommt. Schließlich hat Paion mit Remi ein echtes Pfund.  

15.04.21 11:48
4

639 Postings, 2107 Tage ahwas@ nuuj

Viel Vertrauen könnte auch geschaffen werden,
wenn die leitenden Mitarbeiter von Paion mal nennenswert  Aktien von ihrem Arbeitgeber halten würden.  

15.04.21 12:05

5687 Postings, 5835 Tage Fortunato69beides

richtig. KE ist durch ! IR liest mit.
könnte zur EU AA alles kommen / HV / Stärke zeigen ?
umso eher um so besser !
 

15.04.21 13:48

354 Postings, 765 Tage HOrderBeliefsNa ja, ich sag mal so...

....durch die Selbstvermarktung ist das Risiko hier deutlich gestiegen, so dass eine erhöhte Risikoprämie den Kursrückgang durchaus auch erklären kann:

Bei einer Auslizenzierung bekommt man zwar etwas weniger, wenn's gut läuft, aber dafür hat man auch kein Verlustrisiko. Wenn sich das Remi nun nicht verkaufen sollt wie gedacht, werden hier deutiche Verluste gemacht werden, gegeben die Vermarktungskosten.  

15.04.21 19:15

2861 Postings, 3916 Tage nuujChart

Betrachte ich mir den Chart, dann zeigen die Kurven so eine Art Boden. Durch die KE krebst der Kurs knapp über der 1,80. Interessanterweise haben sich 2 Gaps gebildet, wobei das größere davon dazu neigt, geschlossen zu werden. So chartmäßig sehe ich da Kurse von 2 + mehr in der nächsten Zeit. Das leicht steigende Momentum sowie der leicht steigende RSI und die anscheinende Umkehrung der Slow Stostik sprechen dafür.  
Angehängte Grafik:
screenshot_1030.jpg
screenshot_1030.jpg

15.04.21 19:35

2032 Postings, 2563 Tage mehrdiegernhörder

hast du mal die gegenrechnung kosten vertrieb und -zugegebenermaßen- umsatzschätzungen gesehen?

sollten die nur annähernd erreicht werden (und alle meldungen/investitionen/neue studien anderer lizenznehmer sprechen dafür) hat sich der vertrieb spätestens 2023/2024 amortisiert (break even )

für mich

läuft :)  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
332 | 333 | 334 | 334   
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: schattenquelle

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln