NIKOLA Corporation US6541101050 Nachfolge Thread V

Seite 1 von 362
neuester Beitrag: 24.06.21 20:04
eröffnet am: 05.06.20 09:49 von: Papago65 Anzahl Beiträge: 9033
neuester Beitrag: 24.06.21 20:04 von: Squideye Leser gesamt: 1403354
davon Heute: 905
bewertet mit 12 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
360 | 361 | 362 | 362   

05.06.20 09:49
12

1233 Postings, 4192 Tage Papago65NIKOLA Corporation US6541101050 Nachfolge Thread V

letzter Kurs vom ersten NIKOLA Handelstag 33.75 $ = 29,717 ?  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
360 | 361 | 362 | 362   
9007 Postings ausgeblendet.

23.06.21 10:04
1

305 Postings, 225 Tage Kater GysmoIch denke

das sich in naher Zukunft so einige fette Beulen abholen werden. Nikola hat viele Möglichkeiten Geld zu verdienen, nicht nur mit Truck´s. Man muss es eben nur machen. Leider braucht es dafür Zeit und Geld. Davon hat Nikola leider beides nicht unbedingt genug.

Aber auch das lässt sich änden :-))  

23.06.21 10:52

375 Postings, 666 Tage Jürgen1964Schön zu sehen,...

... wie immer mehr Nikola Puzzleteile dazu kommen und so langsam ein Gesamtbild ergeben.

Es würde mich nicht überraschen, wenn am Ende auf dem Puzzlebild eine Hand mit ausgestrecktem Mittelfinger und dem Spruch "F.cked all Nikola Haters" zu sehen sein wird  :-))  

23.06.21 11:15

2474 Postings, 5160 Tage borntoflyJürgen1964

Dollarzeichen wären naheliegender. ;-)  

23.06.21 12:17
1

1768 Postings, 426 Tage SquideyeDas Video ist leider hinter einer

23.06.21 12:58

67861 Postings, 7911 Tage KickyGrösstes CO2 Underground Projekt in USA

https://www.ariva.de/news/...on-in-wabash-valley-resources-to-9610150
Nikola and Wabash Valley Resources LLC (WVR) announced today that Nikola is investing $50 million in cash and stock in exchange for a 20% equity interest in the clean hydrogen project being developed in West Terre Haute, Ind.  The project plans to use solid waste byproducts such as petroleum coke combined with biomass to produce clean, sustainable hydrogen for transportation fuel and base-load electricity generation while capturing CO2 emissions for permanent underground sequestration. Once completed, the project is expected to be one of the largest carbon capture and clean hydrogen production projects in the United States. The focus is to produce zero-carbon intensity hydrogen with the potential to develop negative carbon intensity hydrogen in the future.

 

23.06.21 13:04

67861 Postings, 7911 Tage KickyNIKOLA liefert: Beteiligung an H2-Produktionsstätt

plus Ausbau Tankstellennetz im Mittleren Westen
https://www.nebenwerte-magazin.com/...tellennetz-im-mittleren-westen/
"...Benennung ersten Partner für den Verkauf und die Wartung mit 65 RIG360 Service Standorten im Südosten, Mittleren Westen und Nordosten der USA Verkaufs- und Servicepunkte. Desweiteren Beteiligung an einem H2-Netz in Deutschland mit IVECO und OGE.  Und dann meldete man noch den potentiellen verkauf von 100 Trucks an einen Hafenlogisitker und wichtiger: Quartalsergebnisse, die kombiniert mit einer klaren Zeit- und Strategieplanung Vertrauen in das Unternehmen ?zurückbrachten?.
NIKOLA liefert, wie Anfang letzter Woche von Pablo Koziner versprochen, Unternehmensfortschritte. So sichert man sich jetzt eine Tagesproduktion von rund 50 Tonnen Wasserstoff für die geplante Wasserstoffinfrastruktur ? erstmal für Tankstellen im Mittleren Westen. in einem Radius von 300 Meilen um den  Standort in Indiana...."  

23.06.21 13:11

67861 Postings, 7911 Tage Kicky200 Tageslinie wird durchbrochen

s Chart bei ariva  

23.06.21 15:29
1

341 Postings, 645 Tage 229211079ABosch und Nikola Input

ist aber schon alt.
Kommt mir zumindest bekannt vor, war mal in ner Zeitung und wurde auch geteilt.

Bringt halt nix, alte News zu reposten ohne Datum.
Trotzdem Danke.

Denke Nikola macht das schon. Sieht doch stabil aus, wenngleich der Kurs durchaus gelitten hat.

Dafür vergisst man einige Momente nicht. Langweilige Aktien wären auch doof. Nur Geld ohne Spaß.  

23.06.21 15:31

341 Postings, 645 Tage 229211079ANIKOLA und Bosch

Kann auch nen Update sein. Dann mea culpa  

23.06.21 15:58
1

56 Postings, 172 Tage rafinadSquideye klingt nach Short squeeze

Die Nikola-Akt­ie weißt aktuell einen höheren Short Float auf als AMC und Gamestop.

wallstreetbets-reddit sind schon auch dran!
 

23.06.21 16:11

2474 Postings, 5160 Tage borntoflyr@finad

auf jeden Fall geben sie es es sich ganz schön dick....  

23.06.21 17:30

61 Postings, 14 Tage TheRock58Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 24.06.21 10:25
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Doppel-ID User

 

 

23.06.21 17:34

1768 Postings, 426 Tage SquideyeAus einem anderen Forum

Podcast from 33:40 till 36:40 minutes

Mad Money w/ Jim Cramer » Nextdoor CEO, GSK Investor Day Preview & CNH Industrial CEO

 

23.06.21 19:49
1

67861 Postings, 7911 Tage Kickydoppelt hält besser ?

#9017  

23.06.21 20:07

67861 Postings, 7911 Tage KickyShort Quote stark gefallen

Angehängte Grafik:
us-nkla-short-volume-ratio.png (verkleinert auf 42%) vergrößern
us-nkla-short-volume-ratio.png

23.06.21 20:24
1

67861 Postings, 7911 Tage KickyNikola nicht häufig bei wallstreetbets

Wallstreetbets Top 100  https://stonks.news/summary
Calculated based on the number of mentions on r/wallstreetbets in the last 48 hours.  42





 

23.06.21 20:48
1

58 Postings, 73 Tage FX_1@Kicky

Short Float weiterhin bei 32.25%!

https://finviz.com/quote.ashx?t=NKLA

Laut Fintel heute Mittag 350Tsd / aktuell 1,2Mio verfügbar...
 

24.06.21 09:45

67861 Postings, 7911 Tage KickyShort Ratio 3.90

https://finviz.com/quote.ashx?t=NKLA
und jetzt über der 200 Tageslinie !
s.auch Buy Empfehlungen unten  

24.06.21 09:52

67861 Postings, 7911 Tage KickyLynxanalyse von gestern

https://www.lynxbroker.de/boerse/boerse-kurse/...ktie/nikola-analyse/
"...Expertenmeinung: Natürlich sind solche Aktien hochgradig gefährlich, vor allem dann, wenn man seine Positionen nicht durch einen Stopp schützt...Meist gab es nach solchen Kaufsignalen in der Vergangenheit starke Kurssprünge nach oben. Gut möglich, dass wir Nikola vielleicht schon in einer paar Tagen weit über der Marke von 20 USD sehen könnten. Sogar die Marke von 30 USD könnte in Reichweite sein. Für uns ein klar bullisches Setup."
Chartbild
https://www.lynxbroker.de/wp-content/uploads/2021/...stop-768x427.png  

24.06.21 17:49
1

1768 Postings, 426 Tage SquideyeEiner der verrücktesten Handelstage an der

Wall Street könnte "Raketentreibstoff" für Aktien sein, die von SPAC-Fusionen ins Visier genommen werden. Ein ETF-Experte erklärt, wie diese Unternehmen dadurch dem Zorn der Leerverkäufer ausgesetzt sind..

  • Canoo, Nikola und eine breitere Gruppe von de-SPAC-geprüften Aktien werden bald zum Russell 3000 hinzugefügt werden.
  • Die Indexumstellung wird den Aktien "Raketentreibstoff" hinzufügen, so Matt Tuttle, CEO von Tuttle Capital.
  • Tuttle warnte, dass viele de-SPACed Unternehmen schließlich sehen könnte mehr Leerverkäufer Druck.



Eine Umwälzung in einem der größten Benchmarks des Aktienmarktes könnte Leerverkäufer bald dazu veranlassen, ihre Wetten gegen de-SPAC-Aktien zu erhöhen.

Der zur London Stock Exchange Group gehörende FTSE Russell wird am 25. Juni seine jährliche Indexumstellung abschließen, ein an der Wall Street weithin beachtetes Ereignis, das in der Regel einer frenetischen Handelsaktivität vorausgeht, da die Fondsmanager ihre Bestände umschichten. Mehr als 10 Billionen Dollar an Vermögenswerten sind mit den US-Indizes von FTSE Russell verbunden.

Im Jahr 2021 werden unter den Horden von Unternehmen, die in den Russell 3000 aufgenommen werden, eine Handvoll Unternehmen sein, die vor kurzem an den öffentlichen Märkten debütierten, nachdem sie Reverse Mergers mit Special Purpose Acquisition Companies (SPACs) abgeschlossen hatten, darunter DraftKings Inc. Ihre Aufnahme in den Index wird wahrscheinlich "Raketentreibstoff" für die Aktienkurse sein, mit Geldmanagern, die die Benchmark verfolgen, die gezwungen sind, ihre Aktien aufzukaufen, während sie Aktien, die aus dem Index entfernt wurden, abstoßen, so Matt Tuttle, CEO und CIO von Tuttle Capital Management.

Was als Nächstes passiert, könnte jedoch eher ein Glücksfall für die Gegner dieser so genannten de-SPACed-Unternehmen sein als für ihre Befürworter.

"Sobald wir über das Russell-Rebalancing hinaus sind, denke ich, dass die Short-Seite ein wirklich interessantes Investment sein könnte", sagte Tuttle in einem Interview. "Die Nachfrage wird da sein, um diese Namen zu shorten."

Letztendlich werden viele der neu hinzugefügten de-SPACed-Mitglieder des Russell 3000 wahrscheinlich einen Anstieg des Drucks von Leerverkäufern erleben, weil ihre Aktienkurse als Ergebnis der Neuaufstellung gestört werden könnten, im Verhältnis zu dem, was ihre "fragwürdigen Fundamentaldaten" vermuten lassen, dass sie wert sind, so Tuttle.

De-SPACed-Unternehmen haben sich bereits als beliebte Short-Ziele erwiesen, wobei viele der Aktien, die dem Russell 3000 hinzugefügt werden, bereits unter Druck von Aktivisten wie Carson Block von MuddyWaters Research und Nate Anderson von Hindenburg Research geraten sind. Allein im letzten Jahr haben die beiden Leerverkäufer Nikola, Lordstown, XL Fleet und andere ins Visier genommen.

Hindenburgs jüngstes Ziel war DraftKings, das Sportwetten-Unternehmen, das viele in der
SPAC
Markt als den Goldstandard des Erfolgsmodells hochgehalten hatten. Aber Anderson sagte kürzlich der Financial Times, dass Hindenburg nicht so sehr hinter SPACs her ist, sondern eher hinter Betrügern.

"Ich halte mir immer noch offen, dass es da draußen ein gutes SPAC geben könnte", sagte Anderson angeblich. "Ich habe es nur noch nicht gesehen."

Nichtsdestotrotz ist das Vermögen des Short De-SPAC ETF von Tuttle Capital von rund 3 Millionen Dollar am 19. Mai auf fast 14 Millionen Dollar am 23. Juni gestiegen. Der ETF ist so konzipiert, dass er einen gleich gewichteten Index von 25 Unternehmen, die in den letzten 12 Monaten über einen SPAC-Deal an die Börse gegangen sind, invers abbildet.

Zumindest ein Teil der Short-Aktivitäten rund um die de-SPAC-Unternehmen sowie den breiteren SPAC-Markt wird durch die Frage der Qualität unterstrichen. Skeptiker der SPAC-Struktur haben gesagt, dass ihre Mechanik Sponsoren dazu anregen kann, riskantere Deals zu verfolgen, die davon abhängen, Investoren mit optimistischen Gewinnprognosen zu überzeugen.

"SPAC-Sponsoren und die Hedge-Fonds, die den frühen Investorenpool dominieren, haben die Vorteile von nahezu garantierten attraktiven Investitionsrenditen für eine im Wesentlichen risikofreie Investition zu schätzen gelernt, während sie die Offenlegungspflichten und Haftungsrisiken vermeiden, die mit dem typischen Börsengang verbunden sind", schrieben Americans for Financial Reform und die Consumer Federation of America in einem Brief an die Kongressabgeordneten im Februar.

https://www.businessinsider.com/...-bets-de-spaced-stocks-2021-6?IR=T

 

24.06.21 18:40
1

318 Postings, 111 Tage Strathan xAuszug aus obigem Text

? Nichtsdestotrotz ist das Vermögen des Short De-SPAC ETF von Tuttle Capital von rund 3 Millionen Dollar am 19. Mai auf fast 14 Millionen Dollar am 23. Juni gestiegen. Der ETF ist so konzipiert, dass er einen gleich gewichteten Index von 25 Unternehmen, die in den letzten 12 Monaten über einen SPAC-Deal an die Börse gegangen sind, invers abbildet. ?

Ich wünsche nicht vielen Menschen und Unternehmen, dass sie pleite gehen ?..  

24.06.21 19:05

67861 Postings, 7911 Tage KickyNikola and Hyliion to join Russell 3000 Index

Additions include: Desktop Metal (NYSE:DM), Donnelley (NYSE:RRD), Hyliion (NYSE:HYLN), Ideanomics (NASDAQ:IDEX), Nikola (NASDAQ:NKLA), Paysafe (NYSE:PSFE), Teekay (NYSE:TK), Teekay Tankers...
Deletions include:....
The changes are effective on June 28 after market opens
https://seekingalpha.com/news/...es-and-orion-energy-systems-to-leave

Nikola rallies after disclosing hydrogen project investment
https://seekingalpha.com/news/...sclosing-hydrogen-project-investment
mehr muss man dazu nicht wissen  

24.06.21 20:04

1768 Postings, 426 Tage SquideyeAugust 6th Options Now Available For Nikola

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
360 | 361 | 362 | 362   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln