finanzen.net

Quo Vadis Dax 2010 - Das Original

Seite 8 von 3852
neuester Beitrag: 21.05.13 14:50
eröffnet am: 21.12.09 16:33 von: camalco Anzahl Beiträge: 96279
neuester Beitrag: 21.05.13 14:50 von: Harbinger Leser gesamt: 7591724
davon Heute: 82
bewertet mit 173 Sternen

Seite: 1 | ... | 5 | 6 | 7 |
| 9 | 10 | 11 | ... | 3852   

04.01.10 15:12
2

13150 Postings, 4227 Tage orient expressclicktango bist hald ein ehrlicher

so funktioniert aber das system der amis nicht,der ami vesteht es die regeln für sich zu gestalten.
Das war immer so,schliesslich haben die amis ein problem.
Das problem heisst wie schaffe ich es trotz abstieg die nummer eins auf der welt zu bleiben,ganz klar in dem ich den gegener bestimmt nicht stärke sondern schwäche mit allen mitteln.
Es heisst nicht umsonst das us handelspartner die übelsten sind auf der ganzen welt..
Ich spreche aus erfahrung  

04.01.10 15:15

27350 Postings, 3622 Tage potzblitzzz@orient

Geh mal nach Indien, da lernt jeder Ami noch dazu... ;-)  

04.01.10 15:18
1

4249 Postings, 4254 Tage pat24Dax

Ich stehe dem allem skeptisch gegenüber,leute die den dax schon wieder bei 8000 sehen!Man sollte nicht vergessen das der dax letztes Jahr viele prozente nach oben gemacht hat!Rückschlagspotenzial ist genug vorhanden!Sehe den Dax eher bei ner seitwärtsbewegung,ähnlich wie bei 5800--diese Marke hat uns ne ganze weile begleitet! Die 6000 ist eine weitere wichtige Marke-um die wir uns ne weile drehen werden!6200 sehen wir so schnell nicht! Short bin ich nicht ,aber das werde ich bald gehen.bei infinion hab ich schon mal den schritt gemacht und hab mir nen put geholt!  

04.01.10 15:21
2

13150 Postings, 4227 Tage orient expresspotzblitz indien schmeiss mich weg...

die inder sowohl auch chinesen sind in meinen augen weit davon entfernt bestimmtes nowhow flächendeckend auf ihr land zu übertragen,das wird oft vergessen .Nein man kricht ja förmlich vor ihnen hin
Wüsste nicht was man von den indern lernen könnte was wir hier noch nicht wissen,preisdumping?Das ist aber auch alles meine freunde  

04.01.10 15:22

932 Postings, 3667 Tage taxeein gesundes Neues Jahr 2010

noch allen. Sind ja einige wieder fleissig am zocken von Euch. Ich habe mich für meinen Teil erst mal zurückgezogen. Bin noch immer etwas short bzw. put lz noch ein Jahr. Das reicht mir dann auch. Kaufe mittlerweile lieber richtiges Gold, da ich noch immer vom Kollaps ausgehe. Wenn nicht, umso besser. Gold wird nie wertlos. Auf unsere €ros vertraue ich leider nur halb. Würde mich trotzdem nicht wundern wenns die nächsten Tage kracht, aber das sage ich ja schon seit nem viertel Jahr. Wünsche allen trotzdem viel Erfolg ergal ob Bulle oder Bär. Passt auch Euch auf. Bis die Tage.
 

04.01.10 15:24

27350 Postings, 3622 Tage potzblitzzzWill nicht weiter darauf eingehen...

Du hast zuvor nicht von Know-How gesprochen sondern von "üblen", bzw. harten Handelspartnern. Was Du nun schreibst, ist etwas ganz anderes.  

04.01.10 15:24

2177 Postings, 3951 Tage morleenepat

infinien ist doch billig , haben doch nur ein kgv von 31, lach

infinien ist der witz schlecht hin, diese bude hat milliarden verballert und fast nie gewinn erziehlt

 

 

04.01.10 15:32

4249 Postings, 4254 Tage pat24morleene

so ist es,es gibt bessere Unternehmen!aber da spielt wohl die psychologie ne rolle!aber wenn spätestens bei 4.40 schluss ist dann kann sich das ganze schnell ins negative entwickeln  

04.01.10 15:32
3

2597 Postings, 4780 Tage domi87stundenchart vom dj...

sieht nahezu gleich aus....doppelt gedeckelt durch obere bb und lila trendlinie!

supportzone:~10440
widerstand:~10500+ma50+mittlere  bb

nach unten weiterhin gesichert durch 3 trendlinien(alle mehrfach bestätigt) grün,lila & orange


zusammengefasst: range von 300punkten(lila) und mögliche long versuche würde ich erst bei 105x0 starten(3x widerstände)

short unter 10440 ziel grün/lila
-----------
DIe Illusion der Zufälligkeit verschwindet nach und nach , wenn die Geschicklichkeit beim Lesen von Chart zunimmt
Angehängte Grafik:
unbenannt.jpg (verkleinert auf 37%) vergrößern
unbenannt.jpg

04.01.10 15:34

27350 Postings, 3622 Tage potzblitzzzOfftopic: Indien - Nur mal zur Info...

Indiens großes Wachstumsproblem ist neben der Armut der Masse auch die schlechte Straßen-Infrastruktur. Durchschnittsgeschwindigkeit eines LKW: ca. 11 KM/h
Indien lähmt sich damit sozusagen selbst und strebt dennoch auf. An diesem Problem wird momentan verstärkt gearbeitet; man stelle sich eine Annäherung an westliche Verhältnisse vor...  

04.01.10 15:36

2597 Postings, 4780 Tage domi87s&p500

sieht schon besser aus...leider keine zeit mehr für weitere worte muss zur kernspintomographie
-----------
DIe Illusion der Zufälligkeit verschwindet nach und nach , wenn die Geschicklichkeit beim Lesen von Chart zunimmt
Angehängte Grafik:
unbenannt.jpg (verkleinert auf 37%) vergrößern
unbenannt.jpg

04.01.10 15:39

214 Postings, 3936 Tage hanzomat79offtopic @indien/china

will zwar keiner, der von "alle menschen sind gleich" ausgeht, hören, ist aber dennoch interessant.

 

http://www.youtube.com/watch?v=ufzI1dnd0Uw&feature=related

 

04.01.10 15:41
1

9108 Postings, 4603 Tage metropolisDie Shorties haben heute einfach keine

guten Karten.

Soweit ich mich erinnere gehörte der 1. Handeltag im Jahr schon immer den Bullen. Ausnahmen wie 2008 bestätigen die Regel.
-----------
gez. metro, bekennender Trendfolgedepp.

04.01.10 15:41

214 Postings, 3936 Tage hanzomat79bullflag aufgelöst

kz nach oben?  

04.01.10 15:43
2

2216 Postings, 3745 Tage Cullen6020 heutiger hächststand?!

wenn ich mir meinen 60er chart ansehe, denke ich, dass heute bei 6020 bzw 30 heute das maß voll sein sollte..
alles andere ist in meinen augen fantasterei.

die zeit des shortens kommt schneller als mancher hier denkt. ende dieser woche/anfang nächster woche haben wir sicher kurse gesehn die 150 punkte vom jetzigen punkt entfernt sind - in südlicher richtung! Das ist nur eine vermutung bisher, vorher müssen noch 2 markante marken fallen...
-----------
IN CHARTS WE TRUST
Angehängte Grafik:
dax.gif (verkleinert auf 55%) vergrößern
dax.gif

04.01.10 15:46
1

13150 Postings, 4227 Tage orient expresseinfach schön dieser solide trend

04.01.10 15:48
4

2216 Postings, 3745 Tage Cullenlong soeben entsorgt bei 23

kk war 5958. allen anderen weiterhin viel glück. ich mach das notebook nun zu.
auf dem schreibtisch liegt noch haufenweise arbeit...
-----------
IN CHARTS WE TRUST

04.01.10 15:49

13150 Postings, 4227 Tage orient expressentscheidend ist ob die bären noch lust auf das

shorten haben in den nächsten tagen wird es sich entscheiden,denke aber schon das jetzt noch mehr bären auf den zug springen,Der kopf sagt hald eben short  

04.01.10 15:52
2

3698 Postings, 3939 Tage melbacherDAX hoch interessant

Angehängte Grafik:
dax.gif (verkleinert auf 73%) vergrößern
dax.gif

04.01.10 15:53
2

27350 Postings, 3622 Tage potzblitzzzGleich kommt doch noch ne News

Das kann sich also in 5-7 Minuten schnell wieder ändern, wenn abverkauft wird.  

04.01.10 15:59

1253 Postings, 3608 Tage clickandgodas sehe ich auch so potz

04.01.10 16:01
3

621 Postings, 3788 Tage El bolsistaU.S. Dec. ISM 55.9% vs. 53.6% Nov.

-----------
"Man muss die Börse heiß lieben und kalt behandeln."
(André Kostolany)

04.01.10 16:02

621 Postings, 3788 Tage El bolsistaU.S. Nov. construction spending down 0.6%

-----------
"Man muss die Börse heiß lieben und kalt behandeln."
(André Kostolany)

04.01.10 16:03
4

13915 Postings, 3893 Tage Helmut666ISM-Index deutlich über Erwartungen

04.01.2010 16:02
Eilmeldung: ISM-Index deutlich über Erwartungen
Washington (BoerseGo.de) - Der vom Institute for Supply Management (ISM) für den Monat Dezember ermittelte Einkaufsmanagerindex für das verarbeitende Gewerbe ist mit 55,9 Punkten deutlich über den Erwartungen der Volkswirte von 54,1 Zählern ausgefallen.
(© BörseGo AG 2007 - http://www.boerse-go.de, Autor: Hoyer Christian, Redakteur)
-----------
DIE GANZE WELT IST EINE BÜHNE

04.01.10 16:04
1

2216 Postings, 3745 Tage Cullen....

Montag, 4. Januar 2010 -- Eilmeldung: US-Bauausgaben unter Erwartungen

Washington (BoerseGo.de) ? Gemäß dem US-Handelsministerium sind die US-Bauausgaben im November gegenüber dem Vormonat um 0,6 Prozent gesunken. Volkswirte sind von einem Rückgang von 0,5 Prozent ausgegangen.- (© BörseGo AG 2007 - http://www.boerse-go.de, Autor: Hoyer Christian, Redakteur)  
-----------
IN CHARTS WE TRUST

Seite: 1 | ... | 5 | 6 | 7 |
| 9 | 10 | 11 | ... | 3852   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
NEL ASAA0B733
Apple Inc.865985
Amazon906866
Microsoft Corp.870747
Aurora Cannabis IncA12GS7
BASFBASF11
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
CommerzbankCBK100
Infineon AG623100
BayerBAY001
Deutsche Telekom AG555750
TUITUAG00