Griechenland Banken

Seite 1 von 2011
neuester Beitrag: 20.04.21 10:11
eröffnet am: 29.01.15 07:08 von: 1ALPHA Anzahl Beiträge: 50256
neuester Beitrag: 20.04.21 10:11 von: EuropeanOpp Leser gesamt: 9047941
davon Heute: 1334
bewertet mit 54 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
2009 | 2010 | 2011 | 2011   

29.01.15 07:08
54

10358 Postings, 5093 Tage 1ALPHAGriechenland Banken

Große Verluste durch die Politik für Anleger in Griechenland Banken bedeuten: Informationen der einen Bank können Schlüsse ergeben für die anderen Banken.

Hier sollen deshalb Infos - Meldungen - Strategien und Meinungen zusammengefaßt
besprochen werden, die die umsatzstarken griechischen Banken betreffen.

http://www.piraeusbank.gr/en/idiwtes
http://www.alpha.gr/page/default.asp?id=4&la=2
https://www.nbg.gr/en


29.Ja.2014: "...No one should nurture any illusions..."
http://www.ekathimerini.com/4dcgi/...icles_wsite3_1_28/01/2015_546580


 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
2009 | 2010 | 2011 | 2011   
50230 Postings ausgeblendet.

19.04.21 10:16

13518 Postings, 7776 Tage LalapoWKN

A3CM30

richtig ?  

19.04.21 10:42
1

76 Postings, 1204 Tage EuropeanOppPB

@Immo: Danke für den Link. Hatte gar nicht gesehen, dass die Preisrange veröffentlicht wurde. EUR 1-EUR 1.15... was ein Witz. Damit ist der Wipeout zementiert. Bezugsrechte gibt es nicht. Siehe Punkt 1 ("disapplication fo the preemption rights of its existing shareholders"). Gem. Punkt 11 gibt es aber eine bevorzugte Allokation für bestehende Aktionäre. Ja gut. Die Beteiligung da ist ein No-Brainer weil man sich die Bank zum Tiefstpreis schießen kann...  

19.04.21 12:32

13518 Postings, 7776 Tage Lalapowo

wird sich die Aktie nach der KM einpendeln ...3,XX.....2,XX ....1,XX ....??  

19.04.21 14:25

4251 Postings, 690 Tage immo2019jede PB hat aktuell ca. ?100 Buchwert

klar das man da eine KE zu ?1 macht

Kann man noch die Griechen aus der EU und dem Euro werfen?
Die haben doch alle einen Gehirnschaden
 

19.04.21 14:40

4251 Postings, 690 Tage immo2019Bezugsrechte hmmm


angenommen es kommen 1 Mrd neue Aktien zu ?1,15


15% sind angeblich für uns reeserviert d.h. 150mio stk

Kleinaktionäre haben ca. aktuell 5mio Aktien

d.h. kann man mit einer Alten 30 neue Kaufen?
unklar
 

19.04.21 15:37
1

13518 Postings, 7776 Tage Lalapoimmo2019

wie kommst du auf einen Buchwert von 100 ? ?  

19.04.21 17:39

169 Postings, 153 Tage DividendiusBezugsrechte

Also, das verstehe ich nicht. Zu Recht große Empörung. Große Verluste. Verlorenes Vertrauen. Und doch die Frage nach Bezugsrechten - also noch mehr Geld in den Titel .....  

19.04.21 18:16
1

4251 Postings, 690 Tage immo2019vERTRAUEN in GR Aktien ist weg

der Markt in Athen ist ja komplett eingebrochen

In Athen werden die Aktionäre ja kriminell rausgeworfen
 

19.04.21 18:21
1

169 Postings, 153 Tage DividendiusImmo,

OK .... aber warum interessierst du dich dann für Bezugsrechte ????  

19.04.21 21:15

432 Postings, 4389 Tage malex101Kapitalerhöhung

für jede Aktie können die Altaktionäre 23,8 neu Aktien im Wert von 1-1,15 kaufen
-----------
Sie haben das Geld wir die Erfahrung, danach haben wir ihr Geld und Sie die Erfahrung

19.04.21 21:52

2678 Postings, 7754 Tage fwsKursziele aus dem Banking-News-Link in #50220

Eurobank = +66% => 1,3?; MK = 5 Mrd => Kurs = 1,35? !
NBG = +62% => 4,6?; MK = 4 bis 4,4 Mrd =>  Kurs = 4,37-4,81 !
Alpha Bank = +113% => 2,4?; MK = 3,8 bis 4MRd => Kurs = 2,46-2,59 !
Pireus = +90% => 1,8-2?; MK = 2,5M [nach der 1,X Mrd-KE ????]   

19.04.21 21:53

2678 Postings, 7754 Tage fws#50242: ... die Ziele sind für Ende 2022

19.04.21 22:36
1

1 Posting, 1 Tag fairnessFairplay - Recht muss Recht bleiben

Habe bisher alles im Hintergrund beobachtet, und nach 30 jähriger Bankerfahrung nicht gedacht, dass eine solche Vorgehensweise wie dies die Piraeus Bank praktiziert, durchgeht. Ich habe gestern ein Schreiben an die FMA gesandt und heute einen Rechtsanwalt konsultiert. Melde mich wieder, wenn ich mehr weiß bzw. ev. eine Sammelklage ein Thema sein könnte. Recht muss Recht bleiben und dies ist ganz klar Kursmanipulation! Vorerst schönen Abend und warten wir die nächsten Tage ab.  

19.04.21 23:12
1

76 Postings, 1204 Tage EuropeanOppPB

Finde ich sehr gut, dass ihr rechtliche Schritte einleitet. Auch witzig, wie sich die PB damit rühmt, wie stark die Nachfrage nach der KE ist, sodass man dass Volumen nochmal erhöht hat... so werden die Altaktionäre noch weiter verwässert. Bis zu 1,2 Mrd. neue Aktien vs. 50 Mio. Altaktien. Lol. Ich wüsste aber auch gerne, wie ich mich an der KE beteiligen kann. Denke die Aktie wird locker 60-70% steigen nach der KE. Von daher würde ich zumindest das Geld gerne mitnehmen.  

20.04.21 05:18
2

1658 Postings, 4107 Tage eckert1@IMMO2019


Sorry ich glaube Sie erzählen mit ihren Investitionen Geschichten,

das Sie immer noch in PB investiert sind ist total unglaubwürdig.

Auch zweifle ich ich an, ob Sie jemals so hoch investiert waren!    

20.04.21 09:28

169 Postings, 153 Tage Dividendius@eckert1 - immo

habe Immo mehrmals nach div Postings um Auskunft gebeten. Zuletzt gestern, wenn er davon spricht, dass in Griechenland der Aktienmarkt zusammengebrochen ist und Aktionäre "kriminell" hinausgeworfen werden (19.4. gegen 18.00 h) - sich dann aber immer wieder für Bezugsrechte bei PFH (vormals PB) interessiert. Es kommen aber keine Antworten......

Halte ich insoferne für problematisch, weil Immo viel postet und für unerfahrene Teilnehmer den Eindruck erwecken könnte, er kenne sich aus. Es ist zwar jeder selbst dafür verantwortlich, wem er/sie glauben schenkt, dennoch sollte ein Forum wie dieses vor allem dazu dienen, Meinungen auszutauschen und gegebenenfalls einander Informationen zukommen zu lassen. Bei Immo habe ich gelegentlich das Gefühl, und dass er seine jeweilige Emotion postet, die aber eben für jüngere Teilnehmer irreführend sein könnte. Und das gefällt mir nicht so sehr.  

20.04.21 09:35

169 Postings, 153 Tage Dividendius@fairness

Das ist ein sehr interessanter Zugang! Ich bin vor nicht allzu langer Zeit aus PFH vollständig ausgestiegen, und zwar vor allem deswegen, weil ich mir diesen Umgang mit Aktionären nicht gefallen lassen wollte. Ob das wirtschaftlich die richtige Entscheidung war wird sich weisen, derzeit ist sie das auf jeden Fall. Ihren Schritt, die Sache rechtlich zu prüfen, finde ich äußerst begrüßenswert. Bravo!  

20.04.21 09:45
1

4251 Postings, 690 Tage immo201915% sind für Kleininvestroren reserviert

da liegt im Prinzip die Resthoffnung
 

20.04.21 09:48

2647 Postings, 621 Tage KK2019Tröstet Euch

Nach der KE ist vor der KE. Manche werden halt nie klug.  

20.04.21 09:49

4251 Postings, 690 Tage immo2019PB

Zwischen dem 21. und 23. April 2021 wird das öffentliche Angebot der Piraeus Bank innerhalb und außerhalb Griechenlands mit dem Ziel gestartet und abgeschlossen,

hat jemand eine Ahnung was genau passiert?
https://www.bankingnews.gr/index.php?catid=6&trapezika.html
 

20.04.21 09:50
1

4251 Postings, 690 Tage immo2019wie kann man PB "zeichnen"

20.04.21 09:53

4251 Postings, 690 Tage immo201923:1 kann man kaufen

(die zu Beginn der gestrigen Sitzung im Aktienregister der Bank eingetragen sind) haben Vorrang bei der Erhöhung ihrer Beteiligung proportional vor der AMK, was etwa 23 neuen Aktien pro 1 Alter entspricht.

https://www.businessdaily.gr/epiheiriseis/...eta-tin-ayxisi-kefalaioy

wo wie was?
 

20.04.21 09:56

2647 Postings, 621 Tage KK2019Da will jemand PB zeichnen?

20.04.21 09:57

4251 Postings, 690 Tage immo2019double down maybe

fragt mal eure Broker wie and ob Ihr zeichnen könnt?

bei IB sehe ich noch nichts  

20.04.21 10:11

76 Postings, 1204 Tage EuropeanOppPB

Paulson und Mistakidis reissen sich jetzt das Ding unter den Nagel.... jeweils 25% Anteil gem. Bankingnews. Die wittern jetzt das Geschäft ihres Lebens. Wüsste gerne wie ich hier mitmachen kann.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
2009 | 2010 | 2011 | 2011   
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Moderation

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln