finanzen.net

Affimed Therapeutics B.V. - AFMD

Seite 4 von 22
neuester Beitrag: 21.11.19 16:53
eröffnet am: 16.09.14 15:03 von: NikGol Anzahl Beiträge: 548
neuester Beitrag: 21.11.19 16:53 von: Vassago Leser gesamt: 106067
davon Heute: 11
bewertet mit 6 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 22   

10.02.17 17:12
2

127 Postings, 1109 Tage stockcatcherinteressanter

Bericht zu Affimed
Kann der Onkologiespezialist Affimed (WKN: A12BHU ) mit seiner Spitzen-Pipeline für Blockbusterpotenzial sorgen?
 

10.02.17 22:56

7259 Postings, 2601 Tage iTechDachsAffimed hat auch was - nur inhaltlich

ist der Text ziemlich schwach und wie alle Analysten versucht man aus den einzelnen Elementen der Pipeline einen Wert zu konstruieren. Immerhin mal auf Deutsch.
Bei einer solchen Plattform-Firma wie Affimed macht es aber keinen Sinn, da die Pipeline in Nischenindikationen nur exemplarisch die Vorteile zeigen soll und damit den eigentlichen Wert in Partnerschaften von BigBio (z.B. Celgene) und/oder durch Übernahme via BigPharma (z.B. Bayer) vorbereiten soll.
Meine Spekulation, KEINE Handelsempfehlung.  

10.02.17 23:24

127 Postings, 1109 Tage stockcatcher@iTechDachs

vielen danke für deine Info.
Ich find den Bericht eigentlich gut verständlich und gegliedert. Wie würdest du in diesem Fall bzw. generell eine Bewertung der Pipeline vornehmen?

Ich finde anhand der Erkrankenzahl ect. könnte man sich schon ein recht gutes Bild der Pipeline machen. Und auf eventuelle Übernahmen bzw. Verpartnerungen wurde auch hingewiesen.  

11.02.17 20:22

7259 Postings, 2601 Tage iTechDachsDie besten Informationen gibt es auf

der Affimed Homepage www.affimed.com speziell der Technologie und denen der Töchterfirmen ABcheck http://abcheck.eu/index.php  bzw. Amphvena http://amphivena.com/ .

Was aktuelle und generelle Risiken angeht empfiehlt sich die SEC-Berichte speziell die Börsenprospekte anzusehen. Aber einen ersten Überblick gibt der von Dir gepostete Bericht in #76 schon.
Publications and networking in the medical, scientific, business and financial communities are all critically important for Affimed?s success
 

28.02.17 11:52
3

127 Postings, 1109 Tage stockcatcherHealth Care Conferenz

Affimed präsentiert sich auf der 37. Health Care Conferenz am 7. März

http://finance.yahoo.com/news/...nt-cowen-company-37th-100107557.html  

02.03.17 02:21
1

7259 Postings, 2601 Tage iTechDachsDie Kurzfassungen der AACR Beiträge

zeigen unter anderem die bislang nicht veröffentlichte Zusammenarbeit mit Immatics zu TCR ähnlichen Erkennung von intrazellulären MHC präsentierten Zielpeptiden durch Antikörper.

Auch die anderen Beiträge verdeutlichen die Forschungs- und Entwicklungsfähigkeiten von Affimed und dürften bald grosse Pharmafirmen anlocken.

Meine Meinung - KEINE Handelsempfehlung.  

05.03.17 09:31
2

1046 Postings, 1152 Tage Unicorn71Moin!

In den vergangenen Tagen war ja im Nasdaq ein erheblicher Umsatz zu beobachten. Dabei schien  (für mich) die Aktie klinisch Tod. Bin seit mehr als zwei Jahren investiert  Was meinen die Experten hier  - sehen wir jetzt einen Anstieg weil wir Übernahmekandidat sind oder gibt es wegweisendes zu berichten auf der anstehenden Health Care Conference?
Einen schönen Sonntag allen Investierten!  

05.03.17 17:04

3856 Postings, 1521 Tage clint65die Amerikaner shorten gerne,

der Anstieg könnte begünstigt sein durch ein short squeeze ... das hätte dir auch jeder andere schreiben können. Mit ein wenig Zeitverzug müsste man das Shortinteresse über die NASDAQ nachvollziehen können ... obwohl schon rückläufig bis zum 15.02.2017.
Affimed N.V. (AFMD) Short Interest - NASDAQ.com
Affimed N.V. (AFMD) Short Interest � Find short interest for Affimed N.V. and all the companies you research at NASDAQ.com
 

05.03.17 17:30

1046 Postings, 1152 Tage Unicorn71Danke, Clint!

Also nicht mehr als ein Strohfeuer von Leerverkäufern? Kein Kursfeuerwerk zu erwarten wie evtl bei Aeterna oder Albireo?  

05.03.17 18:17

3856 Postings, 1521 Tage clint65@Unicorn71, das habe ich

nicht geschrieben. Nur das ein short squeeze eine Aufwärtsbewegung in der Dynamik verstärkt! Ich hatte - aus heutiger Sicht - leider vor knapp einem Monat 2/3 meiner Anteile verkauft. Schau dir mal den Chart an, hier sind die Ausschläge bei Affimed eigentlich immer extrem. Aber der Umsatz ist schon auffallend. iTechDachs ist hier der Fachmann und vielleicht noch ein paar andere und er hat ja schon eine Vermutung geäußert, siehe #81. Affimed ist eine kleine Unternehmung in Bezug zur MK, daher auch aus meiner Sicht die starken Ausschläge. Mein restliches 1/3 an Aktien sind jetzt im grünen Bereich und darüber freue ich mich.

Aber eine News, die diesen starken Anstieg am Freitag von über 15 Prozent bei hohem Volumen begründet, konnte ich nicht finden!  

05.03.17 19:40
1

7259 Postings, 2601 Tage iTechDachsNa dann lies mal meinen Beitrag #81

und vielleicht noch diesen Pressebericht zum Immatics / Amgen Deal. Was Affimed seit Mitte letzten Jahres als neueste Entwicklung erfolgreich bewerkstelligen konnte, dürfte neben Amgen noch andere anlocken.  

05.03.17 21:33
1

1046 Postings, 1152 Tage Unicorn71Also...

erst mal danke ich euch beiden für die Infos! Bin mit nem EK von 3.35? drin,  also noch n büschen von grün entfernt :o (
Andererseits überlege ich eben noch mal nachzulegen,  wenn sich hier doch noch was tut... Liest sich so schlecht nicht und ggf den Wiedereinstieg zu verpassen wäre ärgerlich...
Werde da mal drüber nachdenken.  Danke noch mal und einen schönen Sonntagabend!  

09.03.17 13:06

439 Postings, 1482 Tage bulle2911Junge

Die Aktie macht Sorgen  

09.03.17 20:48
1

1046 Postings, 1152 Tage Unicorn71Wieso?

läuft doch langsam wieder hoch...  

10.03.17 16:13

17039 Postings, 3539 Tage Balu4uSieht heute gut aus

10.03.17 16:29

3856 Postings, 1521 Tage clint65@Balu4U, nur interessant warum?

Hat sich etwas geändert? Außer das eine Kapitalerhöhung erfolgreich war und somit die Finanzierung noch länger gesichert ist? Die Investoren sind an steigenden Kursen interessiert, andere springen auf ... wäre ich mal nicht mit 2/3 vor nicht allzu langer Zeit ausgestiegen ... Biotech halt!  

10.03.17 17:09
1

7259 Postings, 2601 Tage iTechDachsBCMA könnte der Auslöser für

Spekulationen sein - ist ja nach CD19 dass nächste angesagte Ziel der CAR-T Anhänger ... so ganz viele Targets haben sie ja nunmal nicht und Affimed könnte da mit präklinischen Daten zur AACR im April punkten.

Meine Meinung - KEINE Handelsempfehlung.  

10.03.17 23:28
1

17039 Postings, 3539 Tage Balu4u@91 Verstehe ich nicht

Bin übrigens diese Woche mit einem Anteil von TG Therapeutics hier rein , sieht gut aus Gute Nacht
 

11.03.17 10:07

3856 Postings, 1521 Tage clint65@Balu4u, ich wollte

nur meiner Ratlosigkeit Ausdruck verleihen, weil ich keinen akuten Grund kenne, warum affimed einen so starken Anstieg verzeichnet. Die Frage kann auch lauten, warum bist du jetzt eingestiegen?

Ich freue mich auch über den Anstieg und wünsche ein schönes Wochenende!  

11.03.17 12:43
2

17039 Postings, 3539 Tage Balu4uEinstieg erfolgt bei mir meist

Intuitiv nach Begutachten des Chartes,  der Pipeline und der Aussichten.  Ebenfalls finde ich Immunogen Oncomed und Regulus attraktiv  

15.03.17 13:25
1

1046 Postings, 1152 Tage Unicorn71Scheint...

als würde man verstärkt um Aufmerksamkeit buhlen...  

17.03.17 09:42

7259 Postings, 2601 Tage iTechDachsSchätze man sucht immer noch nach einem Partner

oder Käufer für Amphivena - der Grund für den Verzicht seitens J&J bleibt weiter unklar und die Website wird auch praktisch nicht mehr aktualisiert. Man hält scheinbar das Asset am Leben, kann oder will aber das Risiko der selbständigen Durchführung der klinischen Studie in AML wohl nicht tragen (oder die Konkurrenz ist inzwischen zu stark?)  

21.03.17 16:51
2

7259 Postings, 2601 Tage iTechDachsHeute Abend Webcast via Oppenheimer

Affimed
Affimed is present at all the most important conferences about medical/cancer and financial interests
mit aktualisierten Folien  

Seite: 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 22   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Microsoft Corp.870747
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Scout24 AGA12DM8
Apple Inc.865985
Allianz840400
Amazon906866
TeslaA1CX3T
E.ON SEENAG99
BMW AG519000
NEL ASAA0B733
Deutsche Telekom AG555750
Aramco (Saudi-Aramco)A2PVHD
BASFBASF11