finanzen.net

AMD - langfristig ein Kauf ?? o. T.

Seite 1 von 248
neuester Beitrag: 17.12.18 12:16
eröffnet am: 11.01.05 22:50 von: lucy Anzahl Beiträge: 6192
neuester Beitrag: 17.12.18 12:16 von: Plattenulli Leser gesamt: 1297196
davon Heute: 433
bewertet mit 28 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
246 | 247 | 248 | 248   

11.01.05 22:50
28

540 Postings, 6458 Tage lucyAMD - langfristig ein Kauf ?? o. T.

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
246 | 247 | 248 | 248   
6166 Postings ausgeblendet.

15.12.18 13:24
1

444 Postings, 2847 Tage Plattenulli@MAV. Aufnahme in Nasdaq 100

Das ist ja eine erfreuliche Weihnachtsüberraschung. Die Gewichtung von AMD wird damit angehoben. Ich könnte mir vorstellen das der Kurs ein wenig nach oben geht. Da die Änderung zum 24.12.18 erfolgt, werden hoffentlich nächstes Jahr Analysten das in ihren Bewertungen berücksichtigen.

Der NASDAQ 100 beinhaltet 100 der größten US-amerikanischen sowie internationalen Nicht-Finanzunternehmen, die an der Aktienbörse NASDAQ gelistet sind. Die Gewichtung erfolgt bei diesem Index nach modifizierter Marktkapitalisierung. Jedes Quartal wird die Gewichtung und Zusammensetzung des NASDAQ mithilfe eines urheberrechtlich geschützten Algorithmus überprüft und angepasst. Wenn einzelne Komponenten die erforderlichen Bedingungen nicht mehr erfüllen, so werden sie ausgeschlossen.  

15.12.18 16:01

444 Postings, 2847 Tage PlattenulliAMD gegen NVIDIA

Besser kaufen: Advanced Micro Devices vs. NVIDIA
https://www.fool.com/investing/2018/12/15/...o-devices-vs-nvidia.aspx

Die Analysten Einschätzung ist ja interessant aber hier ein vergleich von mir. Die AMD Aktie ist gegenüber dem letzten Jahr um 96,45% gestiegen. Die NVDIA Aktie ist gegenüber dem letzten Jahr um 20,03% gefallen.

AMD-Aktie in $ an der Nasdaq
     Datum§  Eröffnung Schluss Tageshoch Tagestief
14.12.2017    10,100    10,130    10,165     9,960                    §
14.12.2018    19,580    19,900    20,700    19,520      
§
NVIDIA-Aktie in $ an der Nasdaq
     Datum§  Eröffnung Schluss Tageshoch Tagestief
13.12.2017   192,230   186,180   192,540   185,900                    §
13.12.2018   150,530   148,890   153,380   147,440      
§
 

15.12.18 16:34

454 Postings, 2255 Tage amdfanuwemaverick77 : AMD wird in den NASDAQ-100

Das erklärt warum AMD am Freitag nicht mit dem Markt abgegeben hat.  

15.12.18 17:05
1

454 Postings, 2255 Tage amdfanuwePlattenulli : AMD gegen NVIDIA

Bin ich bei dir. Ich denke, Nvidia hat seinen Zenit überschritten. Mining und schwache AMD Konkurrenz führten zu guten Gewinnen 2016 und 2017.

Mining auswirkungen hat man jetzt schon gesehen. In Desktop und Datacenter wird sich die AMD Konkurrenz zukünftig bemerkbar machen.

Im Mobile Bereich wird das Geschäft nachlassen durch gute IGP von AMD APUs und Intel wird IGP auch aufstocken.

AI und Automotive steigt die Konkurrenz mit eigenen Chips ein. Nvidia war/ist erste Wahl bei den Lernsystemen. Für den Massenmarkt werden jedoch spezialisierte Chips eingesetzt. Ob die als Semicustom von Nvidia gefertigt werden? Jedenfalls geringe Gewinnmarge.

Das High End Gaming und Datacenter für +$300 ausreichen, bezweifle ich.


Bei AMD steht das beste noch bevor. Durch den Ryzen Erfolg ist wieder Geld für die Entwicklung vorhanden. Die Produkte für 2019 sehen durch die 7nm Technik vielversprechend aus. Jedoch setzt AMD auf Marktanteigewinne durch gutes Preis/Leistungs Verhältnis, was die Gewinnmarge niedrig hält. Zudem kommen durch die breite Aufstellung AMDs auch viele Produkte mit niedrigerer Gewinnmarge. Bis AMD wirklich gute Gewinne erwirtschaftet wird es noch ein paar Jahre dauern.



 

15.12.18 17:12
1

313 Postings, 186 Tage BigYundol40% ist nicht niedrig. Viele Unternehmen müssen...

... mit viel weniger Marge auskommen.  

15.12.18 17:31

2426 Postings, 4251 Tage maverick77amdfanuwe

Laut Lisa Su wird die Marge weiter steigen. Das kommende Quartal auf 41%. Aktuell fertig AMD die Epyc Prozessoren z.b. gar 40% günstiger als Intel. Also unterm Strich müssten auch theoretisch die Gewinne überproportional mit steigen.  

15.12.18 17:39

454 Postings, 2255 Tage amdfanuweMarge

Im Vergleich zu Intel und Nvidia scheint sie mir doch gering.
Sicherlich steigt die Marge auch noch wegen hochmargigen Produkten Rome und Vega20. Würde AMD aber Preise wie Nvidia und Intel verlangen, läge die Marge sicherlich noch was höher.  

15.12.18 21:41

3743 Postings, 3433 Tage tagschlaeferwitzig, das mit der nasdaq100 aufnahme :D

wird amd bis zum 24.12 exponenziell hochgekauft, ehe die risikoaversen fondsmanager zugreifen?

mfg
-----------
AMD, CRR, Daido Steel, DHT Holdings, FCEL, Hecla Mining, Safe Bulkers, Singulus, Solarworld, UMC

15.12.18 22:27
1

622 Postings, 4241 Tage hewi62@tagschläfer

...naja, exponentiell...würde ich nicht schreiben, aber auf jeden Fall kaufen die Indexfonds ab jetzt die notwendige Stückzahl über ihre Broker, abgerechnet wird dann zur Indexveränderung...dann geht es für gewöhnlich noch ein paar Tage mit relativer Stärke weiter....  

16.12.18 04:39

3743 Postings, 3433 Tage tagschlaefernja, nasdaq100 ist der todesstoß für alle amd

leerverkäufer, aus dieser koste kommen sie so schnell nicht mehr raus ^^

fondsmanager werden wie schafe amd aufsaugen, ggf. von intel umschichte, liegt ja auch auf der hand, kleines x86 1x1 - so weit können die bankster auch denken :D

die nakedshorts-seller können nichts anderes machen, außer unter verlust (cash nachwerfen) ihre positionen glatt zu stellen.
die verluste der shortseller könnten in die billionen gehen, je länger sie warten ^^
und weil sie nicht nur gegen amd sondern auch den nasdaq100 index gewettet haben  :D

könnte mir vorstellen, dass amd die nächsten 5-10 jahre steil geht, in dieser zeit die shortseller jeden erdenklichen politischen winkelzug nutzen könnten, dass die fed wieder geld druckt (also staatsanleihen vorzeitig aufkauft, dafür cash in best. bankkonten transferriert...).
denn die shorter werden langfristig nur mit höherer volatilität der nasdaq ihre verluste in amd mindern können - und das geht nur, wenn sie selbst wieder genug cash haben zum leerverkaufen -  also ein ähnlichers bankster-setting wie vor 2008 ...

aber die nächsten 5 jahre, zumindest bis ende der zweiten amtszeit trumps, könnte die nasdaq100 einfach nur noch steigen ^^

mfg
-----------
AMD, CRR, Daido Steel, DHT Holdings, FCEL, Hecla Mining, Safe Bulkers, Singulus, Solarworld, UMC

16.12.18 10:24

56969 Postings, 3344 Tage meingotttagschläfer

du solltest auch mal in Betracht ziehen, einen Arzt zu konsultieren.
Normal ist deine Phobie nicht mehr.  

16.12.18 10:55

444 Postings, 2847 Tage PlattenulliÜberblick über APU in 2019 von AMD

AMD Ryzen 3 3200U, Ryzen 3 3300U und Ryzen 3 3500U aufgetaucht
https://www.planet3dnow.de/cms/...300u-und-ryzen-3-3500u-aufgetaucht/

Ich finde es schade das die 7nm+ Fertigung erst 2020 bei den APUs erfolgt. Aber es sind nur 13 Monate dann haben wir 2020. :) Dann wird es auch auf dem Laptop Markt größere Veränderungen geben. In 2020 werden wir von 5nm Fertigung reden, wenn diese erfolgt. Vielleicht wird Apple dann auch schon die ersten Prozessoren fertigen.
 

16.12.18 13:40
2

444 Postings, 2847 Tage PlattenulliSchnäppchen Xeon W-3175X - für rund $4000

Intels Flaggschiff-HEDT-Prozessor, der 28 online gelistete Xeon W-3175X - könnte am Ende Kosten von rund 4000 US-Dollar verursachen
https://wccftech.com/...n-w-3175x-28-core-cpu-pricing-listing-online/

Für den Preis der CPU könnte man ein Komplett-PC mit AMD Ryzen Threadripper 2990WX incl. 128 GB Ram bekommen. Mit der Option zum Aufrüsten. Bei dem Preis von Intel wird der Marktanteil nicht groß steigen. Aber immerhin Intel versucht es wenigstens dagegen zu halten und steckt nicht den Kopf in den Sand. Das ist wesentlich mehr als was sie die letzten 3 Jahre getan haben, als sie keine Konkurrenz von AMD hatten. Für den Kunden der Rechenpower braucht ist dies ein erfreulicher Ausblick.  

16.12.18 14:44
1

2426 Postings, 4251 Tage maverick77.,,..

https://vrodo-de.cdn.ampproject.org/v/s/vrodo.de/...illen-streamen%2F

AMD-Grafikkarten können SteamVR-Inhalte an mobile VR-Brillen streamen

https://www-pcgameshardware-de.cdn.ampproject.org/...Kerne-1271511%2F

Supercomputer: Finnisches Forschungszentrum setzt 2020 auf 200.000 Zen-2-Kerne  

16.12.18 15:35

1983 Postings, 410 Tage AMDWATCHDas mit VR ist interessant

Auch für Industrie Anwendungen...
Vielleicht kommen weitere Informationen zur CES am 8.1.

Gibt es Hinweise auf einen "speziellen" Event zum 50 jährigen bestehen von Advanced Micro Devices...????..!!!  

16.12.18 16:00

2426 Postings, 4251 Tage maverick77Event zum 50 jährigen bestehen von AMD?

Mir ist da nichts bekannt  

16.12.18 16:16

1983 Postings, 410 Tage AMDWATCHMav

Deshalb frage ich...
Vielleicht zaubert LISA und Team noch was aus dem Hut  

16.12.18 16:27

444 Postings, 2847 Tage Plattenulli50 jähriges AMD-Event wahrscheinlich 1.5

AMD wurde am 1. Mai 1969 unter dem Namen „Sanders Association“ von Jerry Sanders III und Ed Turney gegründet.

Mehr weis ich auch nicht.  

16.12.18 16:31

1983 Postings, 410 Tage AMDWATCHTR

Wurde doch auch von einer kleinen Gruppe designed....

Vielleicht so ein kleines Gigahertz Monster zum Jubiläum...

Die taktkrone zum 50...

Wäre ne gute PR  

16.12.18 17:35

2426 Postings, 4251 Tage maverick77Ich glaube bis zu diesem Event

brauche Dr  Lisa Su nicht viel zu zaubern, denn bis dahin wird AMD die schnellste CPU in allen Disziplinen habe.
Aber was der Hammer wäre wenn Sie eine High-End Grafikkarte bestehend aus zwei Navis, verbunden mittels Infinity Fabrik, mit der doppelten Leistung einer Navi 10, am 1. Mai verkünden würde!
Das wär mal ein Hokuspokus  

16.12.18 17:44

1983 Postings, 410 Tage AMDWATCHDas Navi

An 2080 rankommt.. Überrascht positiv..
Zwar ohne RT, aber wer braucht das bei dem Preis...

Ich hoffe nur, das Lisa... Raja, von Navi Entwicklung abgezogen hat

Gute Performance für super Preis, könnte selbst hardcore Nvidia jünger, ins grübeln bringen

Bin gespannt  

16.12.18 18:23

2426 Postings, 4251 Tage maverick77Ich bin mal gespannt,

wie die zusätzliche Fertigung bei TSMC, sich bei dem Umsatz im nächsten Jahr bemerkbar machen.
AMD kann ja jetzt theoretisch bei den 7 Nanometer in Vollen schöpfen.
Auch der Zen 2 Servership bedarf keiner Anlaufzeit und kann daher direkt an den Kunden ausgeliefert werden.
im Laufe nächsten Jahres müssten theoretisch die Umsätze/Marge in die Höhe explodieren.
Denn ich glaube erst mit dem Auftragsfertiger TSMC beginnt AMD endlich bzw kann AMD endlich auch die OEMs bedienen.

Da Jim Keller erst seit April bei Intel ist denke ich dass da noch mindestens die nächsten zwei Jahre nichts Ernsthaftes von ihm kommen wird.
Auch gehe ich davon aus dass Intel in 2019 keine Massenfertigung mit irgendwelchen Prozessoren in 10 Nanometer haben wird.  

16.12.18 18:37

2426 Postings, 4251 Tage maverick773X00U APUs Benchmarks

https://www-techspot-com.cdn.ampproject.org/v/s/...-amd-next-gen.html

Durchgesickerte Benchmarks geben Aufschluss über die Leistung und Spezifikationen des AMDs Next-Gen Mobile Ryzen
Mit einer durchschnittlichen Verbesserung von 25%  

16.12.18 19:06
1

444 Postings, 2847 Tage PlattenulliLeak zu Microsoft Streaming-Xbox

Cloud-fokussierte "Streaming-Xbox" wird möglicherweise von Semi-Custom AMD Picasso APU unterstützt
https://wccftech.com/cloud-focused-streaming-xbox-amd-picasso/  

17.12.18 12:16

444 Postings, 2847 Tage PlattenulliCES 2019: AMD-Keynote im Livestream

CES 2019: AMD-Keynote im Livestream
https://www.planet3dnow.de/cms/...ces-2019-amd-keynote-im-livestream/

AMD Athlon 200GE übertakten: AGESA 1006 schaltet 50-Euro-CPU für Overclocking frei
https://www.computerbase.de/2018-12/amd-athlon-200ge-overclocking/  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
246 | 247 | 248 | 248   
   Antwort einfügen - nach oben
finanzen.net Brokerage

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Saint-Gobain S.A. (Compagnie de Saint-Gobain)872087
Daimler AG710000
Amazon906866
Apple Inc.865985
Fresenius SE & Co. KGaA (St.)578560
CommerzbankCBK100
BASFBASF11
Steinhoff International N.V.A14XB9
Wirecard AG747206
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Deutsche Telekom AG555750
Aurora Cannabis IncA12GS7
Allianz840400
EVOTEC AG566480