finanzen.net

ALSTOM bitte um Einschätzung

Seite 212 von 215
neuester Beitrag: 17.02.05 14:34
eröffnet am: 06.01.04 17:33 von: michelb Anzahl Beiträge: 5353
neuester Beitrag: 17.02.05 14:34 von: bullybaer Leser gesamt: 225339
davon Heute: 6
bewertet mit 0 Sternen

Seite: 1 | ... | 210 | 211 |
| 213 | 214 | ... | 215   

08.02.05 14:03

4070 Postings, 5606 Tage MannemerDas meint ein "Analyst"

08.02.2005 - 11:46 Uhr
Alstom und Siemens signalisieren bessere Beziehungen
Die Kommentare des Alstom-CEO zu einer Kooperation mit Siemens könnten auf eine Änderung in den Beziehungen beider Konzerne hindeuten, wie ein Analyst einer schweizerischen Privatbank meint. Es sei jedoch noch nicht ein erster Schritt zu einer engeren Verbindung. Beide Konzerne dürften in einzelnen Projekten die Zusammenarbeit fortsetzen, wie sie es in der Vergangenheit getan haben. Und dabei können freundlichere Beziehungen zwischen ihnen nicht schaden.
(ENDE) Dow Jones Newswires/8.2.2005/glk/alfap/see/mar/ros/rz
 

08.02.05 14:13

809 Postings, 5639 Tage Unbedarfttolle wurst!

...und was ist die schlussfolgerung?  

08.02.05 14:16

4070 Postings, 5606 Tage MannemerBuy Siemens ?

Siemens: Buy
08.02.2005 12:02:18

Die Analysten von Merck Finck & Co versehen am 8. Februar die Aktien des deutschen Technologiekonzerns Siemens AG mit dem Rating "Buy".
Medienberichten zufolge sei CEO Kron nicht gegen eine Zusammenarbeit mit Siemens, wie etwa im Bereich Lokomotiven für die französische Eisenbahn SNCF. Darüber hinaus sehe Kron weiteres Potenzial für Kooperationen in anderen Bereichen, nachdem der CEO bisher strikt gegen eine Kooperation gewesen sei. Siemens sei insbesondere an dem Turbinen- und Dienstleistungsbereich von Alstom interessiert. Dieser Meinungsumschwung könne sich laut den Analysten auf Druck aus Brüssel zurückführen lassen, wonach Alstom in den nächsten vier Jahren mit anderen europäischen Unternehmen Partnerschaften eingehen solle. Dies sei eine Bedingung für die Genehmigung des Hilfsprogramms für Alstom in Milliardenhöhe.

 

08.02.05 14:21

6623 Postings, 6479 Tage bullybaerDas es doch noch zu einem

europäischen Technologiekonzern kommt und
Alstom dafür ein paar EUR in die Taschen gespült werden.

Zumindest könnte für Teilbereiche wieder Übernahmephantasie
hinzukommen was dem Kurs sicherlich nicht schaden dürfte wenn
ein entsprechendes Angebot eine gewisse Summe erreicht.

Wir würden uns dann meiner Meinung wieder dem substantiellen Wert
annähern bzw. wäre eine Schuldenfreiheit von Alstom in er
Zukunft garantiert.

mfg
bb  

08.02.05 15:19

598 Postings, 5409 Tage Sylvester05Hallo Leute!

Es kommen nun auch ugrades von Verkaufen auf zumindest mal Neutral von Credite Suisse First Boston!

Siemens und Alstom wäre ja mal ein Zusammenschluss von zwei Grossen, bzw. wenigstens mit einem Konzern der Pulver hat!

Aber ein Chinese wäre mir doch lieber!

Aber Siemens ist auch gut für den Kurs denke ich, aber aufpassen muss man schon, dass die nicht nur die Filetstücke wiederum wollen!

Beim Zusammenschluss, wären schon Kurse von 1 Euro drin, aber Auge sei wachsam bei diesen Dingen!

Beobachte schon die ganze Zeit Walter Bau AG, aber lasse wahrscheinlich die Finger davon!

Baubranche ist ein ganz heisser Tanz.......

Habe gehört, dass die Deutsche Bank ein falsches Spiel spielt und schon sicher sein soll, dass Strabag AG da mit ins Spiel als evtl. Käufer kommen soll!

Aber geredet wird ja viel in der Börsenwelt!

VG Sylvester  

08.02.05 17:59

1100 Postings, 5619 Tage CPURaucherKurs

Wenn das so weiter geht ,dann verkaufe ich morgen alles zu 0,7 und kaufe es zu 0.68ct zurück und das eine Woche lang .Nur das man täglich 1ct tiefer ansetzen muß.  grrrr

Ich lese hier immer wieder was nicht alles dem Kurs gut tuhen wird, aber leider passiert nix. Im Gegenteil jeden Tag brockelt er einen 1/2 -1ct ab .Irgentwie etwas frustrierend .Warscheinlich weil wenn der Kurs 1% runter geht machts -0,5% im Depot .
Hoffentlich stimms : Gut Ding will Weile haben .  

08.02.05 18:56

311 Postings, 5303 Tage feierabendzocker@CPURaucher

ruhig blut...der Kurs hat sich seit der letzten Kapitalerhöhung verdoppelt. Da sind Rückschläge (kann man nach so einem Sprint der Rückgang von 0.72 auf 0.68 überhaupt als Rückschlag bezeichnen?) normal. Der Trend geht aber ganz klar nach oben. Fundamental sind Kurse über 1? zu erwarten, wenn nichts schwerwiegendes schiefläuft. Die grossen Investoren sind im letzten Jahr abgesprungen, und jetzt steigen die ersten wieder vorsichtig ins Boot, wie man den Umsätzen ansieht. Ich bleibe jedenfalls drin und hab volles Vertrauen in die Franzosen!


 

09.02.05 02:46

2935 Postings, 5664 Tage MeikoSylvester,

meinb lieblings Schüler. Siemens holt sich nicht die Filetstückchen, vorher müssten sie Alstom auslöschen.
Die Alstom-Führung weiss selber, dass sie die bessere Technik haben und sie werden sich nicht von anderen auseinaderlegen lassen!!
Siemens hofft auf eine Kooperation, das ist sicher!
Alstom hat die Äusserung nur gemacht, weil Heinrich von Pierer ausgeschieden ist, der davor Alstom nur aufkaufen wollte! Und jetzt will Alstom eine neue "gute" Beziehung mit dem neuen Chef aufbauen, ist doch eindeutig.  

09.02.05 06:38

4070 Postings, 5606 Tage MannemerVor Mai kein neuer Kurssprung ?

Wenn keine Überraschung außer der reihe kommt -z.B. einige interessante Großaufträge- wird der Kurs vermutlich bis zur Bekanntgabe der Jahreszahlen auf diesem Niveau herumpendeln. Selbst das wäre schon eine schöne Steigerung in diesem Jahr von ca. 20 Prozent. Wenn wir dann Ende 2005 bei ca.0,85 ? wären, entspräche dies in einem Jahr 50 %. Was wollt ihr mehr ? Die richtigen Knaller bei Alstom kommen erst 2006 und 2007 .  

09.02.05 07:20

392 Postings, 5625 Tage LeichtgläubigerNächster Turbinenauftrag fast gesichert!

Und dazu noch eine Beteiligung im zweitgrößten Land (Bevölkerungszahl) der Welt!

MUMBAI: Alstom India, subsidiary of the European power equipment giant, will pick up a 10% stake in Torrent Power Generation (TPGL) for around Rs 100 crore. TPGL is setting up a 1,095 MW, gas-fired combined-cycle power plant near Surat for Rs 3,096 crore.

TPGL hopes to finalise the engineering, procurement and construction (EPC) contract, which would be awarded to Alstom, by February-end. Sudhir Shah, director (finance), Torrent group, said the project achieved financial closure last September and is expected to start work in March ?05. ?The Torrent group has picked up a 60% stake. While Alstom picks up 10%, the remaining will be picked up by foreign/strategic investors,? said Mr Shah.

The Asian Development Bank (ADB) is negotiating a package with TPGL, under which they will pick up 10% for Rs 92.9 crore and also provide a rupee-denominated loan of up to Rs 245 crore, without a government guarantee.

TPGL has signed a power offtake agreement with two group companies ? Surat Electricity Company (SEC) and Ahmedabad Electricity Company ? apart from PTC.

While SEC will source 50% of the electricity produced by the plant, AEC and PTC will account for the remaining 25% each. It has also kept the option of supplying to the grid and the consumers in the region open.

Sources said the Torrent group is yet to finalise the gas supply agreement and is in talks with LNG suppliers Shell India and Petronet LNG. The power plant will be fuelled by natural gas to be supplied under a long-term gas supply agreement.

The project is expected to begin commercial operations in November ?06, with full completion in November ?07. TPGL has already acquired 140 hectares for the project.

TPGL has designed the project primarily to promote economic growth through the increased supply of electricity at a lower cost. The power generated by the project will replace power currently generated by state electricity boards and will allow a diversion of power supply to other consumers, said TPGL officials.

The Torrent group, through three of its group companies, will hold 60% in TPGL. The ADB loan will have a term of up to 15.5 years, including a grace period of 3.5 years. Interest will be determined in accordance with procedures applicable to ADB local currency loans for private sector operations, said the officials.

For Torrent, power is now a thrust area. ?We are currently scanning more opportunities in the power sector. We also have plans to move into other states with generation and distribution projects,? said Mr Shah.
 

09.02.05 10:23

2935 Postings, 5664 Tage MeikoAuftrag

Manufacturer and supplier of high-voltage motors for industry Alstom Large Motors has won a contract to supply the fan motors for an environmental upgrade of an Eskom power station.

Pollution control equipment specialists Howden Projects are the main contractors for supply and installation of the bag filter systems for Units 1 to 6 of Camden power station, which is in the process of being demothballed. Howden Power is responsible for supplying the fans, with Alstom Large Motors providing the fan motors.

The multimillion rand motors contract, for supply of 2 MW 8-pole 6,6 kV motors, was awarded in October 2004, with delivery of the first unit scheduled for March 2005. It is the latest in a series of contracts that have been awarded to the Benoni-based company since 1994 for motors for the same purpose at other Eskom power stations.

Alstom Large Motors is part of black economic empowerment (BEE) group Alstom SA, in which the BEE equity currently stands at 38%.

The group's BEE shareholders are Tiso Private Equity, Kagiso Ventures Private Equity, Kgorong Investment Holdings, Sibilant Investments and management.

 

09.02.05 15:10

809 Postings, 5639 Tage Unbedarftsupa...das wars o. T.

09.02.05 15:24

392 Postings, 5625 Tage LeichtgläubigerUnbedarft

Das war sicher ein schöner Nervenkitzel in den lezten Tagen, bis du wieder rein gekommen bist!

Jetzt kann sie aber wieder steigen!  

09.02.05 15:58

809 Postings, 5639 Tage Unbedarftso, ich schmeiss jetzt alles...

... Geldkurs schon bei 0.65. Was ist das heute nur für ein scheisshaustag. schau mal WKN544400....da fällt mir nichts mehr dazu ein  

09.02.05 16:11

392 Postings, 5625 Tage Leichtgläubigersorry unbedarft

das klingt nicht gut für dich. Aber bei Alstom glaube ich doch, dass wir heute wieder höher schliessen werden.  

09.02.05 18:23

311 Postings, 5303 Tage feierabendzocker@Unbedarft

ruhig bleiben ist hier das einzig vernünftige. Der Kurs ist sehr tief, und mit einem Spread von 0.01? zwischen Bid/Ask hast Du automatisch etwas grössere Fluktiationen. Das ist kein Wert, der im Zehntelprozent schwankt, sondern immer mindestens (!) um 1.5 Prozent. Er hat immerhin 3 Prozent über tagestiefst geschlossen.

Wie heisst es so schön, man braucht die GGG, um an der Börse erfolgreich zu sein - Geld, Gehirn - und Geduld!

Der Feierabendzocker  

09.02.05 21:21

4070 Postings, 5606 Tage MannemerNeuer Zoff mit Siemens ?

Wien - Der Übernahme des österreichischen Industriekonzerns VA Tech durch Siemens drohen kartellrechtliche Einwände, die zu einer Änderung des Übernahmeangebots führen könnten.

Sowohl der französische Industriekonzern Alstom als auch eine Tochter des deutschen Anlagenbauers SMS-Gruppe hätten Beschwerde bei der EU-Wettbewerbskommission in Brüssel angemeldet, berichtet das deutsche "Handelsblatt" (Donnerstagausgabe) unter Berufung auf Branchenkreise.
Bereich "Energieerzeugung aus Wasserkraft" Stein des Anstoßes
Die französische Alstom-Gruppe dürfte sich insbesondere im Bereich der Energieerzeugung aus Wasserkraft unter Druck gesetzt fühlen, heißt es. Hier hätte Siemens, wenn die Übernahme gelingt, nach Argumentation der Beschwerdeführer künftig einen Marktanteil von 60 Prozent in Europa.
Der zweite Problembereich ist laut Bericht die Stahlwerkstechnik, in der die SMS Demag AG, eine Tochter der deutschen SMS-Gruppe, tätig ist. Die Gruppe erwirtschaftete im Jahr 2003 etwa die Hälfte ihres Umsatzes von 2,2 Mrd. Euro im Bereich der Stahlwerkstechnik und ist damit nach eigenen Angaben Weltmarktführer.
Diese Position wäre gefährdet, wenn die Übernahme so über die Bühne geht, wie sie sich Siemens vorstellt, da eine Tochter der VA Tech schon jetzt die Nummer zwei hinter den Deutschen in der Stahlwerke-Branche ist, so das "Handelsblatt".
Eine Lösung könnte darin bestehen, dass sich Siemens nach der Übernahme von dem betroffenen Bereich trennt. Ein Sprecher der SMS-Gruppe bestätigte der Zeitung, dass sein Unternehmen auf Anfrage der EU-Kommission Stellung zu der VA Tech Übernahme genommen hat.
Bei Siemens wollte gestern niemand zu den Überlegungen der EU Stellung nehmen. Siemens Österreich-Sprecher Karl Strasser sagte laut dem Bericht lediglich, dass seinem Haus bisher keine formelle Stellungnahme der EU-Kommission vorliege. Siemens habe sein Angebot aber von Anfang an auch an die Zustimmung der Kartellbehörden geknüpft, betonte Strasser.
 

10.02.05 09:43

2935 Postings, 5664 Tage MeikoDie 0,65 scheint als Widerstand zu halten!! o. T.

10.02.05 14:08

1203 Postings, 5278 Tage CoyoteNein da wird nur gezockt o. T.

10.02.05 14:10

809 Postings, 5639 Tage Unbedarftzocken? auf xetra o. was?

...funktioniert bei mir nicht, es sei denn, ich stelle unlimitierte order in die scheisse rein .....  

10.02.05 14:14

2935 Postings, 5664 Tage MeikoUnbedarft,

schlecht drauf??  

10.02.05 14:22

809 Postings, 5639 Tage Unbedarftooooch.... o. T.

10.02.05 15:35

2935 Postings, 5664 Tage MeikoHappy Birthday Queen Mary 2


Queen Mary 2.

Happy Birthday Queen Mary 2!

The Queen Mary 2, built by ALSTOM, has just completed it's first year in service.....

QUEEN MARY 2

Yes, the biggest longest, tallest and widest passenger liner ever built is now one year old. Since entering service she has completed 13 Atlantic crossings, travelled over 125,000 nautical miles, visited 22 countries and carried 130,000 passengers. She will complete a further 26 Atlantic crossings in 2005 in addition to cruises to the Mediterranean and the Caribbean.

The Queen Mary 2 is naturally a great source of pride for all ALSTOM employees at Saint Nazaire, where she was built by ALSTOM Marine. In Cunard's own words, 'everything about this ship is superlative'.

Queen Mary 2 statistics:

Length: 345 Metres (1132 feet)
Width: 41 Metres (135 feet)
Weight: 151 400 tons
Passengers: 2620
Crew: 1253


 

10.02.05 17:55

392 Postings, 5625 Tage LeichtgläubigerUnd wieder ein Tag vorbei

Nach einigem auf und ab ändert sich am Kurs schlussendlich doch nichts! Da werden sich ein paar Daytrader freuen.

Alles in allem bildet sich meiner Meinung nach ein guter Ausgangspunkt für einen neuen Anstieg. Immerhin wurden jetzt bereits sehr viele Stücke zu über 0,65 gekauft und diese Käufer wollen sicher auch etwas verdienen. Weiters sind die meisten die zu 0,32 rein gekommen sind wohl schon wieder raus. Also nur noch drei Monate bis Mai ;-)  

10.02.05 19:10

2927 Postings, 5789 Tage VerdampferDoch kein Streit mit Siemens :)

PARIS (Dow Jones-VWD)--Die Alstom SA, Paris, hat Berichten widersprochen, sie habe gegen die Übernahme der VA Technologie AG durch die Siemens AG bei der EU-Kommission Beschwerde eingelegt. "Wir dementieren, bei der EU-Kommission eine Beschwerde eingereicht zu haben", sagte ein Alstom-Sprecher am Donnerstag der Nachrichtenagentur AFP in Paris. "Wir haben keinen Konflikt mit Siemens."

Alstom habe lediglich auf eine Anfrage der Kommission geantwortet. Das "Handelsblatt" (HB - Donnerstagausgabe) hatte unter Berufung auf Branchenkreise berichtet, Alstom habe gegen die Übernahme Beschwerde angemeldet. Siemens hatte am Morgen mitgeteilt, dass die Übernahmeofferte für die österreichische VA Tech erfolgreich war. Aus Kreisen hatte Dow Jones Newswires am Dienstag erfahren, dass Brüssel eine vertiefte Prüfung der Übernahme einleiten werde. Diese könnte dazu führen, dass Siemens zum Verkauf von Unternehmensteilen verpflichtet wird.
(ENDE) Dow Jones Newswires/AFP/10.2.2005/tw/chr

10.02.2005, 11:33



Mit Gruß vom Dampfer ...be happy and smile

 

   

Seite: 1 | ... | 210 | 211 |
| 213 | 214 | ... | 215   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
BayerBAY001
Amazon906866
Microsoft Corp.870747
TeslaA1CX3T
CommerzbankCBK100
Infineon AG623100
BASFBASF11
Airbus SE (ex EADS)938914
Apple Inc.865985
Deutsche Telekom AG555750
EVOTEC SE566480