ALIBABA Group Holding

Seite 204 von 229
neuester Beitrag: 29.11.21 09:50
eröffnet am: 19.09.14 13:29 von: ROBS2000 Anzahl Beiträge: 5723
neuester Beitrag: 29.11.21 09:50 von: stksat|22907. Leser gesamt: 1153520
davon Heute: 561
bewertet mit 19 Sternen

Seite: 1 | ... | 202 | 203 |
| 205 | 206 | ... | 229   

26.07.21 10:17

21410 Postings, 7319 Tage lehnaBleibt auf der Watch

Aber da der 170er Boden wackelt, sollte man dem Treiben erstmal nur zuschaun...
ariva.de
Schon bedenklich, Baba dusselt seit Oktober nach unten, obwohl die Börsen haussieren.
Geld ist ein scheues Reh und wenn die KP weiter drosselt,  fließen die Moneten halt woanders hin...

 

26.07.21 10:51

2501 Postings, 3266 Tage Kasa.dammLehna

Ich denke, dass aufgrund des Kontrollwahnsinns der KP in China eine Charttechnik zur Zeit keinen Sinn macht, fundamental wenig aussagekräftig. Ein Griff in das fallende Messer auf lange Sicht in diesem Fall von Erfolg gekrönt sein könnte. Habe zumindest bei An Ping nachgelegt. Bei Baba , Jd Health (-16% heute) und Jd .com werde ich noch abwarten.  

26.07.21 11:13
1

1705 Postings, 1482 Tage Teebeutel_Ich hab gut Minus nun

-30% bei Alibaba und JD, waren mal im Plus. Ich habe auch schon zu früh mal nachgekauft, ich warte das ab zumal ein Börsencrash durchaus auch noch anstehen könnte. Ich warte bis die 200 Tageslinie wieder überschritten wird.  

26.07.21 11:20

484 Postings, 395 Tage Knuthbin gerade mit 27% im Minus

Bei welche China Aktie würde Ihr am ehesten jetzt zugreifen?

Sind ja aller runter gekommen. (Und ja, hängt gerade alles an der KP, also unberechenbares Risiko.)  

26.07.21 11:38
2

693 Postings, 3017 Tage ArmasarIch halte meine paar Stück erstmal...

...nachdem ich bei Prosus = Tencent raus bin weil die voll im Kreuzfeuer stehen und das (noch) wertvollste chinesische Unternehmen sind. Alibaba macht zwei Drittel Umsatz mit E-Commerce und Logistik, aber die Beteiligungen sind das Problem, weil keiner weiß welche Branche als nächstes torpediert wird. Anbei der Weekly auf drei Jahre, da sieht man dass der EMA150 immer eine Unterstützung war. Das bedeutet, dass die Lage noch nie so ernst war wie jetzt. Der Hang Seng hat die letzte Unterstützung zum Handelsschluss aufgegeben und befindet sich nun im Bärenmarkt. Aber den Amis muss auch klar sein: wenn China komplett abstürzt geht auch das Sentiment an der NYSE auf Tauchstation, da die Investmentbanken nicht mehr aus ihren Holdings raus können.  
Angehängte Grafik:
baba.gif (verkleinert auf 78%) vergrößern
baba.gif

26.07.21 14:11
1

21410 Postings, 7319 Tage lehna#86 Aha Manfred-- also verstaatlichen

Da sitzen dann ein Haufen Funktionäre und Kaffeeschlürfer am Ruder und steuern das Schiff.
Sorry-- aber die DDR hat doch zur genüge gezeigt, dass solche Beamte jede Wirtschaft an die Wand fahren...  

26.07.21 15:04

66 Postings, 601 Tage Emmywarum ist der kleine Sozialist

dann in einem Aktienforum?  

26.07.21 15:17

1002 Postings, 1001 Tage TiberianSunKrasse Abstufung auf Verkaufen um 103$ auf 192$

26.07.21 15:44

1002 Postings, 1001 Tage TiberianSunDie Analysten sind hier nicht das Problem...

das chin. Regime.
Mal sehen... wo sich ein Boden finden lässt.
170$?  

26.07.21 15:51

827 Postings, 3537 Tage EvolaAbstufung DZ-Bank

einfach lächerlich. Wer nach denen geht, ist bald pleite. Was haben die z.B. für Kurzziele bis zum Schluss für wirecard herausgeschmissen. Alibaba bietet heute gute Einstiegsmöglichkeiten; selbst wenn es auf 150 - 170 Dollar heruntergeht. In ein paar Jahre werde fast alle die guten Chancen schmerzlich bedauern.  

26.07.21 15:59

1114 Postings, 4070 Tage jameslabrie202 dollar

net gehalten gute nacht!  

26.07.21 16:00

1002 Postings, 1001 Tage TiberianSunWobei scheint sich ja ganz gut wieder zu erholen..

Wieder heißer gekocht als gegessen ;-)  

26.07.21 16:03

1002 Postings, 1001 Tage TiberianSundie 202$ haben wir doch gleich wieder :-)

26.07.21 16:37
1

1971 Postings, 3786 Tage Money-PennyVerkaufen ist Blödsinn

Abwarten und Tee trinken oder Nachkaufen, wenn es noch günstiger wird.
 

26.07.21 17:19

5784 Postings, 5583 Tage brokersteveDas ist eigentlich unglaublich.

Ich frage mich, wer zu den Kursen verkauft.
 

26.07.21 17:24

2309 Postings, 3883 Tage schakal1409Die Aktie ist so wie SIE....

unglaublich.
mfg

Kein Name genannt oder erwähnt.

mfg  

26.07.21 17:39

1002 Postings, 1001 Tage TiberianSunJa Weltuntergangsstimmung

Verspricht bald gute Einstiegspreise.
Werden schon noch paar Fonds abladen dürfen wegen Risikominimierung.
Xi wird das schon so wollen.  

26.07.21 18:24

693 Postings, 3017 Tage ArmasarMan muss halt bedenken...

...dass die Shortquote in HK immer noch sehr hoch ist weil darauf spekuliert wurde dass die Amis abladen würden - was sie nun auch tun. Also kann es morgen einen Bounce geben wenn Puts geschlossen werden.

Andererseits ist BABA auch von der Anordnung betroffen, Essenslieferanzten Mindestlohn zu zahlen, weshalb Meituan 14% abgestürzt ist (https://economictimes.indiatimes.com/tech/...ticleshow/84755202.cms).

Da alle Unterstützungen durch sind kann man nicht sagen wo der Boden sein wird - auch die erfahrensten Manager nicht (https://www.reuters.com/business/...inas-regulatory-risk-2021-07-26/)  

26.07.21 19:05

484 Postings, 395 Tage Knuthein richtiges Gewitter besser

als ein monatelanges Rumgewürge. Die Hoffnung jetzt, dass die KP merkt, dass sie auch ganz schnell mal die ganze chinesische Wirtschaft oder gar Weltwirtschaft versenken mit ihren Eingriffen. Dass sie es nicht übertreiben sollten.

Bei der KP vielleicht auch etwas Selbstüberschätzung, dass man per Knopfdruck den Kapitalismus ein - und ausstellen kann.  

26.07.21 19:17

484 Postings, 395 Tage Knuthwas halt nervt, als man hier rein ist,

dachte man, langweilige Seitwärtsbewegung, aber unterbewertet zu Ami Tech und deswegen Risiko auch kleiner.    

26.07.21 19:35
1

21410 Postings, 7319 Tage lehnaJunge, Junge

Peking rasiert seine eigenen Netzriesen und zeigt, wer Herr im Haus ist.
Wer nicht bedingungslos beischleimt, wird mit dem Vorschlaghammer befriedigt. Die US Multis werden ihr Glück kaum fassen können.
Amis haben nun die 200 niedergerungen. Damit steigt die Gefahr neuer Abwärtsstrudel.
Ich wag aktuell noch kein Neueinstieg...
ariva.de




 

26.07.21 20:11

322 Postings, 1203 Tage Conchita KäseIch werde

nach und nach meinen China Schrott verkaufen.
Dreckskommunisten machen wie immer  alles kaputt.
Jetzt kommt evtl. bald noch die linksgrüne Kommunistenbande bei uns.
Am besten Amiwerte.
Die wissen wenigstens dass ohne Wirtschaft nichts läuft.  

26.07.21 20:29

36 Postings, 3514 Tage EnchanterKurs in Amerika

Die 200$ an der Wallstreet waren meine letzte Hoffnung. Auch wenn das hier, ein Langzeit Investment werden sollte... Stop Loss ist gesetzt.  

26.07.21 21:43
1

5080 Postings, 1838 Tage dome89@ Manfred

fast alle Produkte auf Amazon sind Made in China oder kommen von Baba. in den USA haben viele  Uni Absolventen 100.000de Schulden, sowas will der Chin. Staat vermeiden. Natürlich sind verbote der falsche Weg. in den USA will man auch gegen big tech vorgehen. Das Problem ist das Apple und co schon längst mehr macht wie Länder haben? das ist genau so schlimm wie anderst rum?.  

26.07.21 22:17

2501 Postings, 3266 Tage Kasa.dammmanfred62

Der Frust muss tief sitzen. Natürlich ist das Verhalten der chinesischen Regierung nicht schön, doch werden auch sie wissen,  wann Schluss ist. Glaube nicht, dass ein Technik affininer Staat seine Vorzeigeumternehmen zur Schlachtbank führt. Bin auch mit allen chinesischen Werten im Minus,  besonders mein k.o. Schein auf Alibaba. Habe heute sogar ping an nachgekauft und würde ebenfalls jd health und jd.com nachkaufen, wenn ich noch etwas Cash hätte. Lasst den Kopf nicht hängen,  auch diese Krise hat ein Ende.  

Seite: 1 | ... | 202 | 203 |
| 205 | 206 | ... | 229   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln