ALIBABA Group Holding

Seite 154 von 186
neuester Beitrag: 03.03.21 21:56
eröffnet am: 19.09.14 13:29 von: ROBS2000 Anzahl Beiträge: 4626
neuester Beitrag: 03.03.21 21:56 von: Mitch122 Leser gesamt: 806166
davon Heute: 810
bewertet mit 17 Sternen

Seite: 1 | ... | 152 | 153 |
| 155 | 156 | ... | 186   

04.11.20 16:12
1

5778 Postings, 5600 Tage FredoTorpedo#3825 das sehe ich nicht so,

wegen Corona haben die Leute mehr Geld zu Ausgeben, weil Urlaube und viele Restaurantbesuche entfallen. Das habe ich auch schon als Grund gelesen, weshalb es der Autoindustrie wieder relativ  gut geht. Weil einige Leute das nicht ausgegebene Urlaubsgeld als Anzahlung für ein neues Auto nehmen.  

04.11.20 19:29

150 Postings, 270 Tage Pepino75Quartalzahlen

Wann werden diese morgen bekannt?
Besten Dank  

05.11.20 12:55

113 Postings, 6477 Tage browiLustig :)

Das die gleiche Nachricht zweimal zu Abverkäufen führt :D Naja, diesmal lege ich jedenfalls nach. Dann kommt der Ant-Verkauf halt ein halbes Jahr später. Aber Nachrichten, ob nun negativ oder postiv kann man ja auch mehrfach bringen - klappt ja sonst auch :D  

05.11.20 13:06

150 Postings, 270 Tage Pepino75@browi

Nunja, vorgestern war die Info das sich der Ant Verkauf verzögert, von einem halben Jahr war da jetzt noch nicht die Rede.

Außerdem ist das sicher nicht der einzige Grund für kurzzeitige Abverkäufe. Die gab es bei Amazon, Paypal und Co. letzte Woche genaus nach guten Zahlen.

Das betrachtest du schlicht viel zu oberflächlich.
 

05.11.20 13:56

119 Postings, 644 Tage fluxkompensatorSell on news war hier zu sehen

Hier wurde momentan (vorbörslich) das Haar in der Suppe von Algos gesucht:

https://www.thestreet.com/investing/...recast-falls-short-on-revenues

"Group revenues, Alibaba said, rose 30% to a U.S.-dollar equivalent $22.838 billion, but came in just shy of analysts' estimates of a $23.19 billion tally.  

In Chinese yuan terms, Alibaba revenues were pegged at 155.06 billion, compared to a Refinitiv forecast of 154.74 billion."

Also erwarte wurden von Analystenseite an Umsätzen 23,19 Mrd $ es waren aber "nur" 22,38 Mrd $.

In der heimischen Währung Yuan wurden die Schätzungen von 154,74 Mrd aber "übertroffen" mit erreichten 155,06 Mrd.

Also eigentlich bis auf peanuts: Erwartete Zahlen erreicht; würde ich mal so interpretieren.

Jetzt ist noch 1,5 Stunden Zeit bis BABA an der Nasdaq eröffnet und bis dahin kann an den Algos geschraubt werden und "natürliche Intelligenz" Korrekturen ausführen.  

05.11.20 13:59

119 Postings, 644 Tage fluxkompensatorich korrigiere

Also erwarte wurden von Analystenseite an Umsätzen 23,19 Mrd $ es waren aber "nur" 22,838 Mrd $. (die 8 hinter dem komma fehlte)  

05.11.20 16:34

885 Postings, 717 Tage Revil1990wow

sooo wenig - mal abwarten ob die noch bisschen fällt dann kann man ja nachkaufen ^&  

05.11.20 17:05

1827 Postings, 1633 Tage 2much4u...

Tolle Zahlen, obwohl einige vielleicht nach den sensationellen Amazon-Zahlen bei Alibaba mehr erwartet hatten. Aber Amazon ist nach seinen unglaublichen Zahlen, bei denen jede Analystenschätzung pulverisiert wurde, ja auch 5% gefallen.

Schade - an einem Börsentag wie heute Verlust machen. Das muss man auch hinbekommen!  

05.11.20 18:24
1

101 Postings, 129 Tage HomerSimpson77ich werde

heute noch bei 238 nachkaufen

und nochmal bei 228 wenn sie vielleicht wirklich noch weiter sinken wird, dann aber nur Intraday  

05.11.20 18:29
1

101 Postings, 129 Tage HomerSimpson77..........

Intraday
Morgen oder Anfang nächster Woche

und dann gehts wieder Richtung  252 und  258 ?  und weiter  265 ?
In 3 Wochen dann 275 euro  

05.11.20 20:48

885 Postings, 717 Tage Revil1990grundsätzlich

hab ich den großteil schon seit Frühjahr 2019. einfach mal zurück lehnen und abwarten China kommt eh.  

10.11.20 15:47
1

119 Postings, 644 Tage fluxkompensatorkam eine negative oder positive Meldung ?

irgendwelche News, die einen 8% Rutsch erklären ?  

10.11.20 15:55

14 Postings, 404 Tage Yannick_97Frage

ich mich auch.  

10.11.20 16:13

7 Postings, 1129 Tage sforce81Natürlich

...habe ich genau 3 Minuten bevor es massiv runter ging für 238 EUR gekauft. Ich weiß, langfristig sehen. Dennoch, extrem ärgerlich auf diese Weise 1k zu versenken.  

10.11.20 16:36
1

885 Postings, 717 Tage Revil1990sforce

Die hast du nicht versenkt. Hab letztes Jahr zu 138 gekauft für ca 40k da hat man mir Gesagt das das ja ein ziemlich riskantes Ding sei... ja... siehs sportlich und warte einfach ab. Du hast hier im Grunde die amazon Entwicklung Schub Weise und leider immer mal wieder mit staatlicher Einmischung dabei. Das verlangsamt oder sägt auch mal ab. Aber wenn du Geduld hast bist du gut dabei.  

10.11.20 16:40

261 Postings, 933 Tage Conchita KäseDie Ant IPO

hat nicht geklappt.Das war das Startsignal für die grossen asozialen Leerverkaäuferwichser.Das Problem sind dabei die ganzen
Kleinanlegerschisser und dumme Fondsverwalter die sich von den Shortverbrechern über die Klippe jagen lassen.
Wenn die die ganzen Anleger in so einer Situation sofort kräftig nachkaufen statt panikartig zu verkaufen  würden wären die Shortverbrecher schnell pleite.  

10.11.20 16:42

358 Postings, 4005 Tage JuglansGestern war doch

vaccine-monday. Nu is alles anders, Internet und ecommerce wird abgeschafft und wir kaufen nun alles nur noch im Shoppingcenter ein.
Die Herde gallopiert jetzt in die andere Richtung....darum die - 8%

https://www.ariva.de/...rties-aktie/chart?t=quarter&boerse_id=131
https://www.ariva.de/deutsche_euroshop-aktie/...arter&boerse_id=6
https://www.ariva.de/klepierre-aktie/chart?t=quarter&boerse_id=131  

10.11.20 16:58
1

198 Postings, 1970 Tage kannseinGerüchte über Regulierung des Internet

durch chinesische Regierung glaube ich ist schuld.

JD, Tencent fallen auch.

 

10.11.20 17:01

7 Postings, 1129 Tage sforce81Revil1990

Danke für die warmen Worte. Ärgerlich, weil wir hier echt von 5 Minuten reden. Hätt ich mir noch einen Kaffee geholt...Börse is einfach nix für mich. Aber gut, ich denke auch, dass Alibaba mittel- bis langfristig deutlich höhere Kurse haben wird. Geht man mal davon aus, dass China sich weiter Richtung (Handels-)Weltmacht entwickelt, sollte das unvermeidlich sein.  

10.11.20 17:20
1

195 Postings, 302 Tage Ariba.deAlibaba

Alibaba und Amazon sind tot.

Ich kaufe sowieso nur bei Karstadt ein. Und dahin geht der Trend.

Scherz beiseite. Bin gespannt wie weit es noch runter geht. Würde noch gerne aufstocken.  

10.11.20 17:22

21 Postings, 369 Tage MrZweisteinmir gehts

ähnlich, habe mich schon über einen Einkauf von 250 gefreut und lieber noch 1-2 tage gewartet... Aber soweit mit den Bilanzen alles stimmt, denke ich, dass man nichts falsch machen kann.
Insbesondere mit der USA-Wahl und dass sich China selber ins Knie schießt und den chinesischen Tech-Werten mit massig neuen Regularien ins Knie schießen wird, glaube ich auch nicht...  

10.11.20 18:33
1

119 Postings, 644 Tage fluxkompensatorkeine 3 Stunden nach dem Rutsch gibts ..

10.11.20 18:52

101 Postings, 129 Tage HomerSimpson77@ sforce81: 17:01

Geht mir genauso sforce.....

Hab natürlich auch schon bei 250 gekauft und LEIDER....
siehe oben 05.11.20 die 238 + 228 geahnt, ja Leider aber hab auch die 2 mal nachgekauft.
Passt schon noch, durchhalten und dann ....  gehen auch die oberen Werte bis 275.  

Seite: 1 | ... | 152 | 153 |
| 155 | 156 | ... | 186   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln