finanzen.net

Alibaba kaufen, WalMart verkaufen

Seite 66 von 72
neuester Beitrag: 26.09.20 11:53
eröffnet am: 09.05.15 12:50 von: Libuda Anzahl Beiträge: 1800
neuester Beitrag: 26.09.20 11:53 von: Libuda Leser gesamt: 674694
davon Heute: 213
bewertet mit 5 Sternen

Seite: 1 | ... | 63 | 64 | 65 |
| 67 | 68 | 69 | ... | 72   

13.11.19 08:44

52884 Postings, 5756 Tage LibudaAlibaba gets Hong Kong exchange green light

24.11.19 10:51

1217 Postings, 1967 Tage phre22Alibaba

mit einem neuen Update zu den Fundamentalen Daten und zum Chart:

https://modernvalueinvesting.de/...-gold-leoni-games-workshop-update/

 

26.11.19 09:55
2

6202 Postings, 6083 Tage alpenlandVoller Erfolg in Hongkong

HK closed at 187.5 HKD, that is $US 191.64 (NYSE ADR adjusted) = EUR 173.96
Die Aktien von Alibaba schossen bei ihrem Trading-Debut in Hongkong satte 6,7 Prozent nach oben – trotz aller Widrigkeiten. 26.11.2019
 

26.11.19 11:53

63980 Postings, 7644 Tage KickyMacquarie Outperform Alibaba

Macquarie initiated coverage, by setting the current rating at Outperform. In the second quarter, Alibaba Group Holding showed an EPS of $1.83, compared to $1.40 from the year-ago quarter. The current market cap for Alibaba Group Holding is at $459.9 billion.
https://www.benzinga.com/analyst-ratings/...ades-for-november-22-2019  

26.11.19 12:18

6202 Postings, 6083 Tage alpenlandEtwas Gewinn sichern

verkaufe KO C + 100% cool

behalte die Aktien im Depot

gedenke nach etwas Rückschlag Option L wieder aufzubauen.

 

26.11.19 12:20

6202 Postings, 6083 Tage alpenlandentsprechender Chart

 
Angehängte Grafik:
baba_nach_em_hongk.png (verkleinert auf 41%) vergrößern
baba_nach_em_hongk.png

27.11.19 18:26

6202 Postings, 6083 Tage alpenlandbin wohl etwas zu früh

raus aus dem Call.
Da wäre vielleicht ein SL besser gewesen, man weis ja nie zum voraus.
Per 20.12 gibt es 157´ Calls jedoch nur 75´ Puts (normalerweise gewinnen ja die Banken immer )  

27.11.19 18:46

4 Postings, 1007 Tage Stefan05Drleider kein so schön zertifikat gehabt

Konnte den Rücksetzer dieses Jahr ganz gut nutzen und verfolge das ganze mit SL.  

27.11.19 22:24
1

63980 Postings, 7644 Tage Kickyinterssante Analyse zum Börsengang in Hongkong

02.12.19 14:34

52884 Postings, 5756 Tage LibudaLatest Earnings Report


In recent quarters, earnings growth has slowed due to increased spending by Alibaba, but the company's latest results showed another quarter of strong growth, helped by a continued increase in mobile users.
The company on Nov. 1 reported adjusted earnings of $1.84 a share, up 31% from the year ago-quarter. Sales rose 35% to $16.7 billion, with core e-commerce business making up 85% of total sales. Clouding computing sales totaled $1.3 billion, up 64% from the year-ago period.

Alibaba noted that at the end of August, 59% of all registered companies in China are customers of Alibaba Cloud.

https://www.investors.com/research/...-now/?src=A00220&yptr=yahoo
 

08.12.19 15:53

52884 Postings, 5756 Tage LibudaMorgan Stanley boosts price targets for Alibaba,

Baidu and e-commerce upstarts as bank says China internet sector ?attractive?

https://www.scmp.com/business/companies/article/...ource=YahooFinance
 

08.12.19 16:18
1

5750 Postings, 575 Tage Gonzodererstenächste Woche

könnte es einen Ausbruch geben, 180 nachhaltig geknackt, nächstes Ziel 188,40, sollte das gelingen ist der Himmel offen, nächstes Ziel 230 Dollar......Indikatoren, geglückter Börsengang in HK, neue Geschäftsfelder, Weihnachtsfeier und Neujahrsgeschäft, Trump hält die Füsse still....alles gute Vorzeichen, jetzt noch eine gute Nachricht dann fliegt der Deckel....  

09.12.19 13:56

374 Postings, 1491 Tage TalleGenau das Gegenteil

Markt ist für dieses Jahr überkauft.
Jetzt gehts dann so langsam Short ins nächste Jahr.
( vielleicht noch paar Tage long...)
Nächstes Jahr dann erst einmal eine gesunde größere Korrektur.

Handelskrieg wird sich noch Jahre hinziehen, bis Westen den Ost geschwächt hat nach Ziel Vorgabe ( wahrscheinlich wird das Ziele aber nie erreicht ).
Alles bis zu den U.S. Wahlen diesbezüglich ist nur Taktik....
Handelskrieg wird DAS dominante Thema für diesen Kurs bleiben.

 

10.12.19 15:51
2

5750 Postings, 575 Tage Gonzodererstenegative Menschen

beeinflussen die Kurse, hm vielleicht mal etwas optimistischer, die Aktie schlägt sich gut in schwierigem Fahrwasser, ich rechne noch vor Weihnachten mit 195 -200!  

11.12.19 22:02

52884 Postings, 5756 Tage LibudaEin vielleicht etwas zu reißerischer Artikel

15.12.19 17:08
1

5750 Postings, 575 Tage Gonzodererstewarum denn nicht?

ich gehe davon aus das die Aktie nicht nur das schafft, sondern eher 300 vielleicht auch erst 6 Monate später, aber die Analysten stehen hinter der Aktie, die Chinesen sowieso, jetzt kommt es darauf an weitere gute Nachrichten zu generieren....Europa wird in jedem Fall ein wichtiger Markt werden und wie es in Asien weiter geht bleibt in jedem Fall eine interessante Frage. Im übrigen wurde die Aktie in den Top 10 der zukunftsträchtigsten Unternehmen gelistet, mal sehen ob ich die Meldung noch finde...  

15.12.19 17:14
2

5750 Postings, 575 Tage GonzoderersteAber mein Optimismus

wird hier nicht so gerne gesehen, meine letzten beiden positiven Botschaften wurden hier wegen pushen gemeldet, der Feind in den eigenen Reihen :-)) wie nennt man das noch? was ich davon halte werde ich hier mal besser nicht schreiben tut auch nichts zur Sache.... da ärgert sich wohl jemand nicht dabei zu sein und an der Seitenlinie zuzuschauen.........geht mir bei etlichen Werten so, Apple, Varta,Microsoft  

20.12.19 12:36
1

52884 Postings, 5756 Tage LibudaAuch das ist positiv

In the year-ago quarter, Alibaba reported 3.8 billion  yuan EBITA losses for the Digital Media segment. In the recent quarter, this loss came down to 2.2 billion yuan, or $309 million.

There has also been an improvement in EBITA margin. It increased from negative 64% in the year-ago quarter to negative 30% in the latest quarter. At this pace, Alibaba should be able to break even in this segment in 2020. Digital Media is the biggest loss-making segment within Alibaba. Rapid reduction in losses in this segment should help in boosting the overall margins, EPS and improving the momentum for Alibaba stock.

Improvement in Digital Media Metrics
Alibaba?s online streaming platform, Youku, has reported 47% year-on-year growth in paying subscribers. This growth has also fueled the revenue growth of 23% within Digital Media segment. In the latest quarter, the revenue base in this segment increased to 7.3 billion yuan or $1.02 billion.

https://finance.yahoo.com/news/...ows-strong-tailwinds-193425096.html
 

21.12.19 22:51

52884 Postings, 5756 Tage LibudaAber trotz aller Euphorie sollte der Anteil an

einem Depot begrenzt sein - nach meiner Meinung nicht mehr als 5% bis 10%.

Und China m.E.  generell auf 10% bis 15% - und das auch nur wenn, man risikofreudig ist.  

27.12.19 11:02
1
Es freut mich wenn ein Plan funktioniert , noch die 200 dieses Jahr? Mal schauen!  

27.12.19 13:05
2

308 Postings, 3851 Tage JuglansGonzo ich bin auf deiner Seite!

Anfang des Jahres nahm das Chinabashing in den US Foren absurde Ausmassse an. Klarer Kontraindikator  - kaufen wenn die Kanonen donnern!
Nüchtern bewertet muß man doch festhalten das von diesem kommunistischen Regime ein erzkapitalistisches  Wirtschaftssystem unterhalten wird, welches dem amerikanischen in Punkto Rücksichtslosigkeit und Möglichkeiten der Selbstbereicherung in nichts nachsteht.
Die Wirtschaftsleistung dieser Nation wird mMn zur amerikanischen aufschliessen, ganz egal was der ami sich an Grausamkeiten einfallen lässt. Dafür gibt es aus meiner Sicht Haufenweise Indikatoren und Trends die dies bestätigen, die der rationale Betrachter schon nach kürzester Recherche im Netz identifizieren kann....
Im Gegensatz zu den USA verfolgt China einen langfristigen Plan, welcher klaren Zielen folgt.
Seit Januar '19 ist die chinesische Wirtschaft  in meinem Depot mit ~ 25% gewichtet, ungefähr gleich wie die US Wirtschaft. Die Bruttoexposition zur US Wirtschaft liegt natürlich höher, da viele im Depot enthaltene (nicht-US)Werte US-Umsätze ausweisen.
Alibaba(Tencent) ist für mich ein Proxy für die chinesische Gesamtentwicklung. Vor allem in Bezug auf demographische Entwicklung und veränderte Konsum- und Zahlungsgewohnheiten ist man mit diesen Werten gut aufgestellt.
 

27.12.19 22:12
1

156 Postings, 1130 Tage Wird_alles_GutMeine BABA Analyse

Ich finde BABA kann man immer kaufen. Anbei meine aktuelle Analyse.
Wer mag kann gerne mal reingucken.
Freu mich über Feedback.

https://www.youtube.com/watch?v=nlyqae-N_ds  

02.01.20 10:24
2

5750 Postings, 575 Tage Gonzoderersteja der chinesische Plan

hier in Frankfurt und Umgebung klar erkennbar, die Asiaten machen gefühlte 40% der Bevölkerung aus, auch die Eltern der arbeitenden werden hier so langsam heimisch. Schade das dadurch die Preise durch die Decke gehen, die Hälfe der Gastronomie ist schon in korianisch, japanisch, chinesischer Hand, viele Unternehmen kaufen den Immobilienmarkt leer und sorgen somit für einen derartige Verteuerung das die Leute immer längere Anfahrtswege in Kauf nehmen und weit draussen auf dem Land wohnen. Viele deutsche Traditionsunternehmen werden einfach aufgekauft, neue aussischtsreiche Technologie gekauft mit Geld gespickt und das Know How in China umgesetzt. Ich wundere mich immer wie sehr sie sich üer unsere rüchständigen technischen Mittel amüsieren, tja Kriege werden heute in der Wirtschaft ausgetragen. Alibaba ist absolut vorn mit dabei, frisches Geld für China wird sofort umgesetzt in Konsum, die Welt lernt Alibaba erst kennen, Amazon wird nach Rücktritt des CEO in ein paar Jahren nichts merh entgegenzusetzten haben, hier wird Geschichte geschrieben, in der Politik wie in der Wirtschaft, Alibaba hat unfassbares Potential und wächst und wächst und wächst, der Lurs ist noch weit unterbewertet, ich denke nicht nur ich sehe das so, ich denke in 3-5 Jahren schon sind wir auf dem Kursniveau von Amazon angekommen, auch wenn die Chinesen nicht den Fehler machen und die aktie so teuer erscheinen lassen, ich rechne mit 1-2 Splits  

Seite: 1 | ... | 63 | 64 | 65 |
| 67 | 68 | 69 | ... | 72   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
BayerBAY001
BioNTechA2PSR2
NEL ASAA0B733
Apple Inc.865985
TeslaA1CX3T
BYD Co. Ltd.A0M4W9
Deutsche Bank AG514000
XiaomiA2JNY1
Siemens Energy AGENER6Y
Daimler AG710000
PalantirA2QA4J
Amazon906866
Plug Power Inc.A1JA81
CureVacA2P71U
Infineon AG623100