BP Group

Seite 1 von 510
neuester Beitrag: 02.03.21 12:21
eröffnet am: 15.10.08 12:18 von: B.Helios Anzahl Beiträge: 12743
neuester Beitrag: 02.03.21 12:21 von: Adhoc2020 Leser gesamt: 2020651
davon Heute: 2503
bewertet mit 53 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
508 | 509 | 510 | 510   

15.10.08 12:18
53

858 Postings, 4523 Tage B.HeliosBP Group

BP im Überblick
Die wesentlichen Tätigkeitsbereiche der BP Group sind Exploration und Produktion von Rohöl und Erdgas, Verarbeitung und Vertrieb, Lieferung und Transport sowie Herstellung und Vertrieb von Mineralölprodukten. Zudem investiert BP im neuen Geschäftsbereich BP Alternative Energy in erneuerbare Energieformen.
Die Organisationsform der BP Group spiegelt die Vielfalt ihrer Tätigkeit wider.

Das Unternehmen ist in zwei Hauptgeschäftsbereiche untergliedert: Exploration & Produktion und Verarbeitung & Vertrieb. Zudem engagiert sich das Unternehmen im neu gegründeten Geschäftsbereich BP Alternative Energy um erneuerbare und CO2-ärmere Energien.

BP arbeitet in vier Regionen ? Europa, Nord- und Südamerika, Australasien, Afrika ? und über 100 Ländern. Die Aktivitäten in den Regionen werden von einer Reihe von Schlüsselfunktionen innerhalb der BP unterstützt.
Zahlen, Daten, Fakten
Umsatzerlöse1 $284 Mrd. (Jahr 2007)
Ergebnis zu Wiederbeschaffungskosten2 $17,3 Mrd. (Jahr 2007)
Anzahl der Mitarbeiter 97.600 (Stand: 12/2007)
Anzahl der Aktionäre mehr als 1,2 Mio. (Stand: 12/2007)
Reserven 17,8 Mrd. Barrel Öl- und Gas-Äquivalent
Tankstellen 24 100
Exloration Aktiv in 29 Ländern
Raffinerien 17

www.deutschebp.de  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
508 | 509 | 510 | 510   
12717 Postings ausgeblendet.

01.03.21 22:07

1912 Postings, 193 Tage morefamilyübernahme ist meist 3 Monatschnitt

+20 oder + 25 % drauf und fertig

Aber was soll das hier ,es gibt weder eine Übernahme noch ein Angebot noch sonstiges, kein Mensch will bP kaufen oder übernehmen .

Fehlt nur noch das die Kids Army hie auftaucht mit den Comic Bildchen und die Mega USA Deals ankündigt mit 6434 % auf BP oder 100  000 . Bayer war heute mein Topp Wert.

5 x Dax aber ohne grossen Gewinn ( 3 Treffer auf Call 2 mal 1 Minus mit Put, 1 Put noch im Spiel ) )  

01.03.21 22:11

620 Postings, 523 Tage Marco7272Morgen noch eine Etage tiefer

01.03.21 22:18

633 Postings, 122 Tage Shelloja marco genau!

01.03.21 22:32

1449 Postings, 501 Tage RonsommaDer Marco

Sieht so was.  

01.03.21 22:36

1449 Postings, 501 Tage RonsommaRosneft

...ähm... ich denke diese russische Beteiligung wird jeden transatlantischen Merger behindern....  

01.03.21 23:05

1141 Postings, 200 Tage Adhoc2020morefamily

So abwägig ist eine Übernahme nicht. Exxon hatte schonmal Interesse an BP. Wurde damals von der englischen Regierung verhindert. Schon ein paar Jahre her aber immer noch aktuell.

https://www.businessinsider.com/bp-exxon-takeover-2017-3
https://www.proactiveinvestors.co.uk/companies/...or-exxon-18311.html
<p>Reports suggest Barack Obama 'won't stand in way' of bid as UK oil firm looks to sell assets to survive</p>
 

01.03.21 23:07

1141 Postings, 200 Tage Adhoc2020Im Sommer steht BP bei 4.- +

Minimum. Darauf würde ich so zieml. alles verwetten.  

01.03.21 23:43

1449 Postings, 501 Tage RonsommaWarum

Ist Öl eigentlich so plötzlich gefallen?  

02.03.21 00:43

1449 Postings, 501 Tage RonsommaDarum

OPEC treffen...  

02.03.21 07:10

1141 Postings, 200 Tage Adhoc2020Öl ist aber auch viel zu schnell gestiegen

Sind doch gesunde konsolidierungen. 55-60$ ist doch erstmal in Ordnung. Wenns dann wieder langsam steigt wäre mir das lieber als ein zu hoher Ölpreis welcher auch nicht gut für die Wirtschaft ist.
Da aber alles wieder nach einer Erholung aussieht und man Corona wohl in den Griff bekommt wird sich
alles nach und nach wieder normalisieren und die Ölnachfrage auch weiter ansteigen. Geduld ... mehr braucht es hier nicht.  

02.03.21 08:02

18 Postings, 267 Tage HSO50Ich kenne den Schuldigen

Russland, denn die wollen mehr produzieren, da sind sind die auf Plan bedachten Saudis mir lieber.
Andere Frage, es gibt Spannungen im größeren Umfang , im Persischen Golf
Die da waren Katar
Iran mit ihrem Atomprogramm
Arabic Saudi ausbleibende Lieferungen der Militärgüter durch USA
Syrien bombardiert durch USA ( iranische Rebellen)
Müsste sich das nicht alles einmal bemerkbar machen ?

 

02.03.21 08:13

18 Postings, 267 Tage HSO50Mögliche Übernahme Morefamily

Nun das sehe ich anders, das wird immer wieder diskutiert, Handelsblatt sah bedarf im Dezember.
Die Plattform oilprice sieht ebenfalls Bedarf.
Und BP liegt außerhalb der EU. Und kann so ziemlich  machen was es will im Gegenzug zur Shell die Wenn Sie Partner zu suchen auch innerhalb der EU einiges verkaufen müsste des Wettbewerbs wegen, so meine Vermutungen.

____

Also BP und Tschüss zu einem guten PREIS , KANN MIR NUR Recht sein.

Es sind trotzdem nur Gedankenspiele, wie so einiges hier... Auf dieser Art von Platform.
Und wer weiß, es geht im Netz nichts verloren und der richtige liest es, findet das gut und die Party kann beginnen.

 

02.03.21 08:16

1449 Postings, 501 Tage RonsommaPolitische Großwetterlage

Ich denke der Iran ist absehbar fällig (irgendwann) allein um China das Öl zu nehmen.

Denke Weltpolitik kommt - aber noch nicht.

Tja die Opec: mit vorhersagen riskiert man falsch zu liegen - aber ich glaube Zumindest nicht daran, dass große Hähne jetzt bereits geöffnet werden.  

02.03.21 08:30

1141 Postings, 200 Tage Adhoc2020Übernahme wäre nicht in meinem Interesse

warum auch, wenn der BP Preis sich auf altem Niveau einpendelt stehen wir wieder bei 5-6 Euro. Warum soll das nicht der Fall sein? Hohe Investitionen in Erneuerbare waren auch vor Corona bekannt und im Kurs eingepreist. BP hatte vor Corona immer eine stabile Bodenbildung um 4,50.-  
Selbst bei der Deepwater Horizon Katastrophe.  

02.03.21 09:18

620 Postings, 523 Tage Marco7272so langsam fertig machen

Zum einsteigen.....  

02.03.21 09:21

221 Postings, 197 Tage BlackqopAdhoc

Wie viele hast du?

Evtl. Reicht ja bald um eine Übernahme abzulehnen :)

Im Ernst...ich finde den Gedanken auch nicht so toll.

 

02.03.21 09:42

897 Postings, 258 Tage Lord TouretteÜbernahme?

Das sind doch nur aufgewärmte Gedankenspiele.  

02.03.21 09:49

1449 Postings, 501 Tage RonsommaJa...

Denke auch - hab mal Exxon zurück in BP getauscht...  

02.03.21 10:56

1449 Postings, 501 Tage RonsommaTrading

Nervt aber auch....  

02.03.21 11:11

5 Postings, 27 Tage STREICHBROThmm

..jetzt schon kaufen oder noch die Woche abwarten? Was meint ihr?  

02.03.21 11:16

1449 Postings, 501 Tage Ronsomma50 / 50

Du hast noch nix?

Falls es noch wieder in der in 3,35 geht würde ich 50% jetzt nehmen und Rest nach OPEC

Nur meine Meinung keine Handels Empfehlung.

 

02.03.21 11:29

620 Postings, 523 Tage Marco7272man muss es einfach beobachten

02.03.21 11:30
1

18 Postings, 267 Tage HSO50Jetzt nachkaufen

OPEC + am 4.03 dann wissen wir mehr, eher 3,3 oder doch Mal die 3,5 , kaum zu beantworten.
Kommt auch darauf an was du vorhast!
Langfristig spielt das bei diesem lächerlich niedrigen Wert in €uro keine Rolle wann du einsteigst, viermal im Jahr Dividende , mit der Option wenn das Aktienrückkäufprogramm einsetzt höhere Kurse zu sehen.
Auf jedem Fall spannend und dabei bleiben, vielleicht werden wir ja Mittelfristig hier die Kurse von Bernstein oder GS seeeehen.

Auch das nur Meinung entscheiden muss jeder allein .
Traden ist nervig, wenn sich nichts tut.
 

02.03.21 12:02

633 Postings, 122 Tage Shelloaktuell steigt exxon ja auch extrem fix...

kurs pushen für eine kapitalerhöhung...? es ist auf jeden fall sehr spannend...  

02.03.21 12:21

1141 Postings, 200 Tage Adhoc2020BP Group - Black

Ich hab aktuell 20.000 Stück. Nicht die Welt aber meine größte Position im Depot. Warum ausgerechnet BP? Die BP Group ist gut aufgestellt besitzt viele Firmenanteile und ist führend im Bereich erneuerbare Energien. BP mag in den letzten Monaten recht volatil gewesen sein wer allerdings langfristig investiert ist kann ruhig schlafen und sollte Konsolidierungen nutzen um weiter aufzustocken (meine Meinung)
Gibt sicherlich bessere Aktien um kurzfristig Gewinne zu machen diese sind aber auch wesentlich riskanter. Das wichtigste an der Börse. Disziplin und Geduld!

Viele wollen möglichst schnell reich werden. Geht meistens in die Hose.
Hier ein paar Firmenanteile der BP Group.

Rosneft Oil Company (ROSN) 2 092 900 097 19,7% 13 181 419 675 USD
Aker BP ASA (AKRBP) 108 021 449 30,0% 2 706 550 859 USD
Castrol India Limited (500870) 504 452 416 51,1% 886 040 402 USD
BP Castrol K.K. (5015) 14 895 900 64,8% 175 999 080 USD
China Aviation Oil (Singapore) Corporation Ltd (G92) 173 476 942 20,0% 147 712 147 USD
The New Zealand Refining Company Limited (NZR)

Zudem hat die BP Group vor wenigen Jahren Lightsource gegründet.  Das Unternehmen soll Marktführer im Bereich Sonnenenergie werden.

https://www.bp.com/de_de/germany/home/presse/...ce-bp-gegruendet.html

Weitere News zu BP.
https://www.bp.com/en/global/corporate/...nsights/press-releases.html



Spricht also alles für ein sehr gutes Invest wenn man langfristig orientiert ist.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
508 | 509 | 510 | 510   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln