kann man diese Aktie kaufen ?

Seite 26 von 27
neuester Beitrag: 07.11.23 19:27
eröffnet am: 09.11.05 22:20 von: mainecoonies Anzahl Beiträge: 663
neuester Beitrag: 07.11.23 19:27 von: LongPosition. Leser gesamt: 416006
davon Heute: 50
bewertet mit 2 Sternen

Seite: 1 | ... | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 |
| 27  

23.01.23 08:36

1220 Postings, 935 Tage atitlan02alles erschreckend

korrumpierte Großaktionäre.. ich wundere mich nach so einigen Erfahrungen nich mehr über derart Casi.

Gestern nach hause gekommen von zwei Wochen Teneriffa.. las ich Samstag über Skandale bei Juventus.
Hatte ich auch da 2016/2017  "gewisse Sachen" angesprochen (Juve Analysten, Eigentümer Agnelli, unlogische Kapitalerhöhungen) .. hatte es gewagt das ganze strukturiert sogar auf ein spezielle Webseite zu verfassen.
Laut der Analysten von Banca di Roma faires kz für Juve von 33 Cent.. meine Berechnungen nach zumindest 1 Euro.
Innerhalb von ein Halbes Jahr lief der Juve Kurs dann von 35 Cent auf in der Spitze 2 Euro.
Für mich war Agnelli aus meiner Juve Analyse 2000-2015  klar auch so eine systematische Großaktionär Betrüger, der sch* hat auf die Interessen der andere Aktionäre.
Na good, die berichten der letzte Wochen über Juventus und Agnelli haben zumindest mich daher überhaupt nicht überrascht.
Leider legen Kleinanleger meist erst ihre imo oft extreme Blauäugigkeit ab wenn man selbst ein paar mal die Pech hatte bei derart AGS Opfer zu werden.

Bei BMW ab 2015 immer mehr Cash UND Gewinn je Aktie und keinen Analysten der es erwähnt (oder hereingerechnet) hat... deutlicher kann es  doch nicht sein!
 

23.01.23 09:34

1220 Postings, 935 Tage atitlan02@silbereiter

daten zu BMW

auch wenn im Gewinn einmaleffekte inkludierte sind, bewertet bei unfassbaren 1,5 x reingewinn
 
Angehängte Grafik:
2023.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
2023.jpg

23.01.23 17:36

4998 Postings, 1358 Tage Micha01Meine Schätzung Umsatz Q4

43Mrd. Inwieweit Investitionen/Abschreibungen/Steuern das Ergebnis beeinflussen kann ich nicht sagen.

Aber bald wissen wir mehr  

23.01.23 18:04

860 Postings, 539 Tage LongPosition2022@Micha01

Das kann gut sein angesichts 37,2 Mrd. in Q3. Ich tippe auf 40 Milliarden.

Aber wollen wir nicht lieber wieder zurück in den anderen Thread gehen, wo wir sonst immer waren?

https://www.ariva.de/forum/bmw-2-0-430686  

23.01.23 18:59
Vielen Dank für die Zahlen atitlan02. Bei den Zahlen bekommt man den Eindruck, als würde man BMW als und große Teile der Automobilproduktion Pleitekandidaten betrachten.
Es wird Zeit, dass man kostengünstig und umweltverträglich synthetische Kraftstoffe aus Pflanzenabfällen oder schnell wachsensen Pflanzen erzeugt, die Rohöl als Rohstoff komplett ersetzen können.
Das batteriebetriebene E-Auto ist nicht immer geeignet, den Verbrenner zu ersetzen.
 

23.01.23 19:57

4998 Postings, 1358 Tage Micha01Arg ja klar anderer threat...

Gar nicht bemerkt  

09.03.23 13:42

18816 Postings, 940 Tage Highländer49BMW

Starke Finanzzahlen 2022 bestätigen Strategie der BMW Group
https://www.press.bmwgroup.com/deutschland/...strategie-der-bmw-group
Aus meiner Sicht sind das überzeugende Zahlen oder wie ist Eure Einschätzung?  

09.03.23 17:49

18816 Postings, 940 Tage Highländer49BMW

Die neuen Kursziele der Analysten:
JP Morgan Chase & Co. 95,00€
RBC Capital Markets 103,00€
Jefferies & Company Inc. 105,00€
Bernstein Research 90,00€  

09.03.23 19:32
2

510 Postings, 1782 Tage serg28aus meiner Sicht

wars das mit höheren Kursen erstmal. Amin. Erstmal Abkühlung auf 7X, dann schauen wir mal. Die News sind zu positiv obwohl es eigentlich nichts positives gibt. Die ganzen gute Zahlen - mal ehrlich glaubt jemand noch dem, abgesehen von dummen Hamster, sehr langfristigen  Investoren und fraglichen Dividendenjäger (ich sehe absolut keinen Sin in Dividenden, zumal an dem tag wann divis ausgezahlt werden der Kurs um mind. selben Betrag runter geht, äusserst fraglich, riecht mehr nach Veraschung). Ne, ich nicht. Von mir aus darf der Kurs noch paar euronen hochspringen, ich werde mein short weiter aufstocken.
Mit long schauen wir mal wenn es auf der Welt auch etwas ruhiger wird und autokonzerne endlich mal ein mehr oder weniger konkreteres ziel haben werden als jetzt, elekto - nicht elekto - wasserstoff - kuhmist - oder alles andere woras man energie gewinnen kann und dabei Stange Geld verdienen.  

10.03.23 08:01

860 Postings, 539 Tage LongPosition2022Sie können mich gerne

auch im anderen Thread kritisieren.  

15.03.23 10:19

18816 Postings, 940 Tage Highländer49BMW

BMW Group erwartet 2023 profitables Wachstum durch dynamischen BEV-Hochlauf und oberes Premium-Segment
https://www.bmwgroup.com/de/unternehmen/...hrichten.html#ace-78724141  

16.03.23 12:41

28046 Postings, 3742 Tage Galeariswann gibt`s `n Dividende ?

16.03.23 18:29
1

860 Postings, 539 Tage LongPosition2022@Galearis

Hauptversammlung ist am 11.5., ex-Tag also 12.5.
Auszahlung sollte also am 15.5. (Montag danach) erfolgen.  

16.03.23 18:38
1

860 Postings, 539 Tage LongPosition2022Wenn ein Unternehmen...

in einem Jahr seinen Umsatz um 28% steigert.
in einem Jahr seinen Gewinn sogar um 49% steigert.
den Absatz mit dem wichtigsten Zukunftsprodukt um 107% steigert (mehrere Jahre am Stück), bei der Kernmarke gar um 149%.
ein Zehntel seines Börsenwerts Jahr für Jahr in Forschung und Entwicklung stecken kann.
40%(!) seines Börsenwerts als Nettovermögen hält.
über ein Viertel seines Börsenwerts in einem einzigen Jahr netto verdient.
nicht einmal die Hälfte seines Eigenkapitals(!!) an der Börse wert ist.
eine Dividendenrendite von 8,9%(!!!) aufweist.
die "Spitzenposition im Premiumsegment" (Zitat aus dem Geschäftsbericht) aufs Neue verteidigt.
zu den weltweit führenden Herstellern eines der gefragtesten Produkte weltweit zählt.

Dann kommen nur bei einem einzigen Unternehmen auf der ganzen Welt Leute auf die Idee, es könne überbewertet sein.
Um welches Unternehmen könnte es sich dabei wohl handeln?

Nur meine Meinung, keine Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Finanzinstrumenten.  

16.03.23 18:39

860 Postings, 539 Tage LongPosition2022Tut mir leid

falscher Thread  

12.05.23 08:09
1

2810 Postings, 7270 Tage CadillacBruttodividende 5,82 € ... Abschlag 7,10 €

98,50 € -6,72% -7,10 €

wie immer ist der Abschlag höher als die Dividende.  

12.05.23 08:20
1

10 Postings, 1546 Tage RobRuetchBruttodividende

also mir persönlich zahlt BMW 8,52€ pro Schein ;)  

12.05.23 08:52
1

2810 Postings, 7270 Tage CadillacRobRuetch: Dividende pro Stück 5,82 EUR

Schlusstag 11.05.2022

bei mir wurden keine 8,52 € gezahlt.  

12.05.23 09:14
1

549 Postings, 6911 Tage karma8,52 Euro

Also ich bin auch mit 8,52 Euro dabei.  

12.05.23 09:30
1

2810 Postings, 7270 Tage Cadillac95,45 € -9,10% -9,55 €

Schlusstag 11.05.2022 5,82 €

bei mir wurden bisher noch keine 8,52 € gezahlt.

Wenn, wäre es erfreulich, da es nun Minus 9,55 € heute sind.  

12.05.23 09:41

1141 Postings, 8268 Tage Trendliner@Cadillac

Du sprichst vom Jahr 2022!
Lesen ist Glücksache!  

12.05.23 10:46

549 Postings, 6911 Tage karmaZahltag

Heute ist Ex-Tag, Zahltag ist Dienstag, dann ist die Kohle frühestens aufm Konto, also die 8,52 Euro je Aktie.  

12.05.23 11:47

50 Postings, 344 Tage Privatier57BMW down

was für ein Kursgemetzel... da hilft auch die Dividende nur wenig, fürchte die 100,- Euro sind erstmal in ferner Liefen, Kurs der AG sinkt weiter.  

12.05.23 14:30

2810 Postings, 7270 Tage CadillacPrivatier57 hat schon recht

Der Kursabschlag / Rückgang ist auch bei BMW höher als die Dividende.

Und es stimmt,
- ich schrieb von 2022. ... Wer lesen kann, hat einen entscheidenden Vorteil...
- für 2023 ging noch nichts ein.
 

Seite: 1 | ... | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 |
| 27  
   Antwort einfügen - nach oben