Ströer - Der NEUE M-Dax Star ?

Seite 151 von 157
neuester Beitrag: 02.03.21 20:41
eröffnet am: 17.12.15 12:01 von: Invest-Resea. Anzahl Beiträge: 3911
neuester Beitrag: 02.03.21 20:41 von: Der Tschech. Leser gesamt: 966816
davon Heute: 89
bewertet mit 14 Sternen

Seite: 1 | ... | 149 | 150 |
| 152 | 153 | ... | 157   

28.11.18 10:33

35110 Postings, 7546 Tage Robindicke

Unterstützung bei ? 44,9 rückt näher ( 3 Jahreschart )  

29.11.18 17:54

858 Postings, 1666 Tage StrohimKoppKommt auch nicht alle Tage vor ...

Der Finanzvorstand sucht sich einen neuen Job, und die Aktie verliert daraufhin knapp 10%.

Viel absurder kann es kaum mehr zugehen.

Aber was soll's: Die Aktie ist wie eine Achterbahnfahrt.  

29.11.18 19:18

291 Postings, 1181 Tage Staly2015Naja,

man hätte es in der ersten Reaktion verstehen können. Ist halt schon ein wichtiger  Posten und wenn da gemeldet das er geht, könnte man meinen das da was im Busch ist. Wenn man aber genauer hinschaut und sieht, dass er schlichtweg abgeworben wurde und man auch noch bis Mitte nächsten Jahres Zeit hat jemanden adäquates zu finden, ist es schon eigenartig. Mal sehen wie weit es noch runter geht. Noch bin ich nicht drin, aber es juckt schon. Aber ich warte noch ab. Könnte noch weiter abdriften bis der Kurs sich fängt. Aber hinterher ist man immer schlauer.  

30.11.18 11:00

594 Postings, 1191 Tage DekeRiversKeine Lust mehr

Ich habe aber ehrlich gesagt auch keine Lust mehr auf ein Unternehmen wo im aktuellen Jahr mehr Insider Geschäfte von der Geschäftsführung
getätigt wurde ohne zu wissen warum.
Diese ganzen Aktienverpfändungen, Put Scheine, Aktienoptionen für Gehaltszahlungen usw.

Und keiner weiss warum und wofür. Nee danke das war mir auch eine Lehre  

04.12.18 19:39

594 Postings, 1191 Tage DekeRiversvon Börse online

Interessante Insidertransaktion bei Ströer


Nicht alltägliche Insidertransaktionen hat in den vergangenen zwei Wochen Udo Müller, der Gründer und Co-CEO des Anbieters von Außen- und Online-Werbung Ströer getätigt. Er verkaufte nämlich im Zuge von 15 Transaktionen diverse Put-Optionsscheine auf Ströer. Ob deren Erwerb als Absicherung oder als Spekulation auf niedrigere Aktienkurse gedacht war, lässt sich im Nachhinein nicht beurteilen. Seit Mai dieses Jahres dürften sich diese Papiere allerdings erheblich verteuert haben, schließlich hat sich die Aktie innerhalb dieses Zeitraums von 64 auf aktuell 48 Euro verbilligt. Die erzielten Verkaufserlöse der Puts belaufen sich auf insgesamt fast 500.000 Euro. Da einige der Hebelpapiere mit einer Restlaufzeit bis Mitte 2019 ausgestattet waren, kann man dem Verkauf durchaus Positives abgewinnen. Würde Müller nämlich eine weitere Talfahrt der Ströer-Aktie erwarten, hätte er die Papiere wahrscheinlich nicht verkauft. Nun darf man gespannt sein, ob sich das Timing des Insiders als richtig erweist.  

10.12.18 10:43

594 Postings, 1191 Tage DekeRiversdie Aktie

versucht aber auch immer wieder Neue Jahrestiefs zu reißen. Da hat sich der Vorstand oder Herr Müller wohl auch geirrt mit nicht mehr fallenden Kursen und dem verkauf seiner Put Optionen.

25% Minus bei der Aktie jetzt ist schon echt ein Schlag ins Kontor Verdammt ärgerlich. Auch wenn der Gesammarkt echt beschissen läuft gibt es doch immer noch Aktien die sich besser halten. Schade das es bei dieser Aktie nicht so ist, obwohl bisher noch alle Prognosen vom Vorstand so bestätigt wurden. Hätte man denken können das es hier nicht ganz so schlecht läuft.

Aber scheinbar läuft die Aktie auch nur dem Gesamtmarkt hinterher. :-(

 

10.12.18 21:20

25 Postings, 998 Tage mrsteiniDas ist leider

Bei vielen Aktien so. Sixt zb auch von 120 auf 73 gefallen, obwohl dieses Jahr das beste Jahr der Unternehmensgeschichte ist.  

11.12.18 10:26

288 Postings, 1771 Tage FritzBoxWer schmeißt denn zu diesen Kursen noch seine

Papiere auf den Markt??? Da kann man ja nur noch mit dem Kopf schütteln...  

11.12.18 10:27

288 Postings, 1771 Tage FritzBoxWer schmeißt denn zu diesen Kursen noch seine

Papiere auf den Markt??? Da kann man ja nur noch mit dem Kopf schütteln...  

11.12.18 14:06

594 Postings, 1191 Tage DekeRiversLachhaft

ich glaub die haben sich da eher vertan die meine wohl eher 45 Euro statt 65. Wie kommt man in dem Marktunfeld zu solchen Analysen .

*DJ RESEARCH/Lampe senkt Ströer-Ziel auf 65 (70) EUR/Kaufen - Händler




(MORE TO FOLLOW) Dow Jones Newswires

December 11, 2018 03:09 ET (08:09 GMT)

Copyright (c) 2018 Dow Jones & Company, Inc.  

13.12.18 12:05

118 Postings, 2571 Tage TalerMaus65 ?

Der Durchschnittswert aller Analystenempfehlungen liegt bei 65?.

Die aktuelle 200TL liegt bei etwa 52,50.

Wenn also demnächst die Ziele und Zahlen stimmen, werden wir noch viel Freude mit Stroer haben  

14.12.18 11:46

594 Postings, 1191 Tage DekeRiversniemals

das Jahr 2018 ist gelaufen die Prognosen für 2018 werden wohl gehalten. Nur das nützt uns jetzt auch nix mehr. udn wo stehen wir bei ca 42 bis 45 Europ. Jeder Ausbruch über 50 Euro wurde wieder abverkauft.

Die Aktie kann sich nicht dem Gesamtmarkt entziehen. Handelsstreit, Inversive Zinskurve der US Anleihen. schwächere Konjunkturdaten.
Brexit Unsicherheit. Ob die Werbung im 2019 auch noch so top läuft kann ich nicht sagen ich warte auf den Ausblick für 2019.

Vom aktuellen Kurs ca 45 Euro auf 65 Euro sind das 44 % die die Aktie zulegen müsste. Bei dem genannten Umfeld für mich unmöglich !

Nur meine Meinung.  

21.01.19 13:30

594 Postings, 1191 Tage DekeRiversseit 6 Wochen

keine nennenswerten News keine Analystenmeinung, nix lediglich neue Jahrestiefs gerissen.  

21.01.19 19:39

22 Postings, 3273 Tage SepicDer vo

21.01.19 19:41

22 Postings, 3273 Tage SepicVorstand

Directors' Dealings: Ströer SE & Co. KGaA deutsch - 21.01.19 - News - ARIVA.DE

...Verkaufsoptionen ?  

22.01.19 16:27

168 Postings, 2019 Tage HD-DAXGrüner shortet selber

Schon komisch. Udo hat Ströer selber geshortet und die Puts wieder verkauft.
Daher nun der Anstieg?  

25.01.19 09:20
1

594 Postings, 1191 Tage DekeRiverswas für eine Zockerbude

hoffentlich bin ich bald wieder bei plus minus null damit ich aus der Aktie hier raus bin. Kann ich verstehen , erst sohortet er selber sein eigenes Unternehmen dann verkauft er seine Put scheine um dann im selben Zug wieder Aktien nachzukaufen. Nee danke das Unternehmen ist nix für mich wenn sich der CEO eher als Hedgefondmanager an seinem eigenen Unternehmen betätigt.



+------------+------+
|Titel:      |      |
+------------+------+
|Vorname:    |Udo   |
+------------+------+
|Nachname(n):|Müller|
+------------+------+
*2. Grund der Meldung*

a) Position / Status

+---------+--------+
|Position:|Vorstand|
+---------+--------+
b) Erstmeldung

*3. Angaben zum Emittenten, zum Teilnehmer am Markt für
Emissionszertifikate, zur Versteigerungsplattform, zum Versteigerer oder zur
Auktionsaufsicht*

a) Name

+--------------------+
|Ströer SE & Co. KGaA|
+--------------------+
b) LEI

+--------------------+
|529900MBF3N1ATE55378|
+--------------------+
*4. Angaben zum Geschäft/zu den Geschäften*

a) Beschreibung des Finanzinstruments, Art des Instruments, Kennung

+-----+------------+
|Art: |Aktie       |
+-----+------------+
|ISIN:|DE0007493991|
+-----+------------+
b) Art des Geschäfts

+----+
|Kauf|
+----+
c) Preis(e) und Volumen

+---------+-----------+
|Preis(e) |Volumen    |
+---------+-----------+
|44,00 EUR|2640,00 EUR|
+---------+-----------+
|44,00 EUR|2640,00 EUR|
+---------+-----------+
|44,16 EUR|1059,84 EUR|
+---------+-----------+
|44,20 EUR|2652,00 EUR|
+---------+-----------+
d) Aggregierte Informationen

+---------+--------------------+
|Preis    |Aggregiertes Volumen|
+---------+--------------------+
|44,08 EUR|8991,84 EUR         |
+---------+--------------------+
e) Datum des Geschäfts

+-----------------+
|2019-01-22; UTC±0|
+-----------------+
f) Ort des Geschäfts

+-----+--------------+
|Name:|Aquis Exchange|
+-----+--------------+
|MIC: |AQXE          |




|Kauf|
+----+
c) Preis(e) und Volumen

+---------+------------+
|Preis(e) |Volumen     |
+---------+------------+
|43,94 EUR|3603,08 EUR |
+---------+------------+
|44,00 EUR|5940,00 EUR |
+---------+------------+
|44,00 EUR|396,00 EUR  |
+---------+------------+
|44,00 EUR|3212,00 EUR |
+---------+------------+
|44,10 EUR|12480,30 EUR|
+---------+------------+
|44,10 EUR|9084,60 EUR |
+---------+------------+
|44,10 EUR|8423,10 EUR |
+---------+------------+
d) Aggregierte Informationen

+---------+--------------------+
|Preis    |Aggregiertes Volumen|
+---------+--------------------+
|44,06 EUR|43139,08 EUR        |
+---------+--------------------+
e) Datum des Geschäfts

+-----------------+
|2019-01-22; UTC±0|
+-----------------+
f) Ort des Geschäfts

+-----+--------+
|Name:|Turqoise|
+-----+--------+
|MIC: |TRQX    |


|Kauf|
+----+
c) Preis(e) und Volumen

+---------+------------+
|Preis(e) |Volumen     |
+---------+------------+
|43,98 EUR|3870,24 EUR |
+---------+------------+
|44,00 EUR|6952,00 EUR |
+---------+------------+
|44,00 EUR|4356,00 EUR |
+---------+------------+
|44,00 EUR|2992,00 EUR |
+---------+------------+
|44,00 EUR|1804,00 EUR |
+---------+------------+
|44,00 EUR|3300,00 EUR |
+---------+------------+
|44,00 EUR|1804,00 EUR |
+---------+------------+
|44,10 EUR|3307,50 EUR |
+---------+------------+
|44,10 EUR|3219,30 EUR |
+---------+------------+
|44,20 EUR|18740,80 EUR|
+---------+------------+
|44,50 EUR|5562,50 EUR |
+---------+------------+
|44,50 EUR|16554,00 EUR|
+---------+------------+
|44,50 EUR|6052,00 EUR |
+---------+------------+
|44,50 EUR|2136,00 EUR |
+---------+------------+
d) Aggregierte Informationen

+---------+--------------------+
|Preis    |Aggregiertes Volumen|
+---------+--------------------+
|44,24 EUR|80650,34 EUR        |
+---------+--------------------+
e) Datum des Geschäfts

+-----------------+
|2019-01-22; UTC+1|
+-----------------+
f) Ort des Geschäfts

+-----+-----+
|Name:|XETRA|
+-----+-----+
|MIC: |XETR |
+-----+-----+  

25.01.19 17:58
2

1 Posting, 770 Tage SmartvestorIch sehe es als Commitment

Sehe ich ganz anders,
hast Du mal angesehen was der Verkauf einer Put-Option bedeutet.  Damit muß der Vorstand die entsprechende Anzahl Aktien kaufen, wenn der Kurs  unter den in der Option vereinbarten Preis fällt. Damit generiert er Nachfrage und sichert meinen Kurs ein Stück weit ab. Und jetzt kauft er auch noch zu. Gab ja wieder 3 Meldungen .





 

30.01.19 11:11

594 Postings, 1191 Tage DekeRiversfür mich eher ein privates

Aktienrückkaufprogramm, zuerst mit Put am sinkenden AKtienkurs Geld verdient und dann bei niedrigen Kursen zurückgekauft.
Aber wie man sieht nur künstlich durch Spekulationen hochgepusht keine nachhaltigen Käufer am Markt bei der Aktie.

Hoffentlich hat der Gute Mann das nicht mit seinen Aktienverpfändungen finanziert. Sprich mit den Aktienverpfändungen und dem dazugehörigen Darlehen eigene Aktienkäufe getätigt. Das wäre ja wohl nicht zulässig.

Hier sind mir einfach zu viel Finanzinstrumente am Werk.  

30.01.19 11:42

168 Postings, 2019 Tage HD-DAX.... Quartalszahlen aber zum Kurstreiber werden

Bei Ströer könnten die nächsten Quartalszahlen aber zum Kurstreiber werden??
Wast ist das für eine vage Aussage? Hier scheint was sehr gutes zu kommen.
Quelle: HSBC senkt Ziel für Ströer auf 67 Euro - 'Buy'  

30.01.19 15:22

594 Postings, 1191 Tage DekeRiversdann wäre es aber besser gewesen

es wäre dann aber besser, oder mal richtig Clever gewesen diese Rückkäufe von Aktien zusammen mit den Quartalszahlen zu machen das hätte dann mal ein richtigen Kurschub gegeben und zwar zweistellig.


was nützt es mir wenn die Zahlen jetzt erst im März kommen, der Kurs bis dahin aber wieder auf ca 40 Euro fällt. Gute Zahlen werden die Aktie nicht 20 % in plus bringen. Wenn ich mein Kurs schon manipulieren will, dann bitte richtig und clever.


Verkauf von Put Optionen und Rückkauf von Aktien mit guten Quatarlszahlen. Das wäre mal Anlegerfreundlich gewesen. Sofern es kein Ablauf von Put Scheinen gab. Hier wird mir einfach zu viel in die eigene Tasche gewirtschaftet  

30.01.19 15:43

168 Postings, 2019 Tage HD-DAXDie vorläufigen Zahlen kommen am 26 Feb aber...

Die vorläufigen Zahlen kommen am 26 Feb aber wer weiss, ob es nicht eine Adhoc in den kommenden Tagen gibt.  

06.02.19 11:04

22 Postings, 3273 Tage SepicGeht doch

Udo der Kurstreiber  

06.02.19 11:53

168 Postings, 2019 Tage HD-DAXUDO Kursteiber? UDO der Shorter!

Was bringt der grosse Kursanstieg getrieben durch Udo, wenn er zuvor für den Kursverlust verantwortlich war. Ohne Udo wären wir heute noch viel höher.  

06.02.19 12:34
1

819 Postings, 2251 Tage daroteseit wann ist der verkauf von

put optionen für Kursverluste verantwortlich?  

Seite: 1 | ... | 149 | 150 |
| 152 | 153 | ... | 157   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln