2020 QV-GDAXi-DJ-GOLD-EURUSD-JPY

Seite 785 von 827
neuester Beitrag: 14.01.21 13:52
eröffnet am: 26.12.19 08:09 von: lo-sh Anzahl Beiträge: 20673
neuester Beitrag: 14.01.21 13:52 von: Weltenbumm. Leser gesamt: 2841075
davon Heute: 149
bewertet mit 59 Sternen

Seite: 1 | ... | 783 | 784 |
| 786 | 787 | ... | 827   

24.11.20 18:56
7

3347 Postings, 5004 Tage xoxosNoch ein Trade heute

Von Tuor inspiriert habe ich mir heute OneOk angeschaut und gekauft. Ein wenig stört mich zwar die Höhe der Verbindlichkeiten , aber die letzten Zahlen haben mich überzeugt. Die Dividende ist schön, aber die Ausschüttungsquote ist schon recht hoch. Wenn mal was schiefgeht geht´s natürlich schnell runter mit der Dividende. Aber die scheinen ein gutes Management zu haben; ansonsten wären sie nicht so gut durch das Corona-Jahr gekommen. Der Ölsektor läuft und deshalb glaube ich, dass es hier noch ordentlich Luft nach oben gibt.  

24.11.20 20:02
7

5566 Postings, 1631 Tage derdendemannLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 25.11.20 12:09
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Regelverstoß - Quellenangabe fehlt

 

 

25.11.20 07:27
7

934 Postings, 3979 Tage Bernecker1977DAX am Morgen 25.11.2020

Gelingt heute der DAX-Ausbruch aus der Range? Wir notieren per gestrigem Schlusskurs XETRA genau an der Kante

Entsprechend mühsam bewegte sich der Index gestern an diese Marke, die am Montag zuletzt kurzzeitig erreicht wurde. Im Nachthandel wurde ein Ausbruch bereits geprobt.

Es stellt sich heute nun die Frage, ob wir mit Momentum über die 13.300 bis 13.320 etwas springen und es dann zu einer dynamischen Bewegung kommt, oder ob wir unter 13.270 zurückfallen und in der Range verharren.

Spannung somit am Vormittag, der Nachmittag steht dann im Zeichen einer Vielzahl an US-Konjunkturdaten 14.30 Uhr.

Komm gut in den Handelstag,
uns allen viel Erfolg,
Dein Bernecker1977

Risikohinweis: 72,57 % der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs mit der Gesellschaft handeln. Sie sollten daher überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren und ob Sie es sich leisten können, dieses hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren!
 
Angehängte Grafik:
20201125_dax_vorboerse.png (verkleinert auf 36%) vergrößern
20201125_dax_vorboerse.png

25.11.20 07:33
11

33528 Postings, 3394 Tage lo-shGeldbörse heute ..

Guten Mittwoch, Asien Frühindizes gemischt, Nikkei grün, US Futures Zero, GDAXi rot, EURUSD grün, USDCNY rötlich, Gold unter Druck bei 1801, Öl stark grün, US 10 J Zinsen 0.88, CNN F&G steigt von 75 auf 88 ..  - Truthahnmord (ThanksGiving) steht vor der Tür ..
Wirtschaft: vormittags wenig, nachmittags US Aufträge, US BIP, US wöchentliche Arbeitslose, Michigan Daten und Öl  ..
Politik: Erleichterung in US - Trump gibt den Weg für Biden frei, Kabinett Biden mit Finanzministerin Janet Yellen - kennen wir ..

Tradings derzeit:
GDAXi abwartend, LI 13310, SI 13250
DOW short, LI 30050
Nikkei abwartend, LI 26400, SI 26250
EURUSD abwartend
USDJPY long
Gold abwartend
Öl abwartend

Gute Geschäfte allen ..!  

25.11.20 07:35
10

33528 Postings, 3394 Tage lo-shGDAXi auf Tagesbasis ..

weiter im Long mit Ziel 13400, Unterstützungsbereich 13150 bis 13180 ..  
Angehängte Grafik:
1gdaxi.gif (verkleinert auf 37%) vergrößern
1gdaxi.gif

25.11.20 07:38
10

33528 Postings, 3394 Tage lo-shUS Indizes plus Nikkei ..

außer NAS alle im Longbereich ..  
Angehängte Grafik:
1s_p.gif (verkleinert auf 37%) vergrößern
1s_p.gif

25.11.20 07:42
9

33528 Postings, 3394 Tage lo-shFANG Aktien plus Erweiterungen ..

fast alle grün, Tesla stark grün - die Indexfonds für S&P500 kaufen fleißig weiter ..  
Angehängte Grafik:
fang.gif (verkleinert auf 27%) vergrößern
fang.gif

25.11.20 07:46
6

33528 Postings, 3394 Tage lo-shUS Feiertag Thanksgiving vor der Tür ..

morgen und Freitag fröhliches Truthahnessen. Bin gespannt, ob Trump letztmals die wichtigsten Truthähne der Nation rettet und im WeißenHausGarten herumlaufen lässt ..  

25.11.20 08:40
2

14407 Postings, 1825 Tage Potter21Moin alle zusammen und erfolgreiche Trades

25.11.20 08:42
8

14407 Postings, 1825 Tage Potter21Rocco Gräfes Dax-Tagesausblick Mittwoch 25.11.20:

"XETRA DAX Vortagesschlusskurs: 13292
XDAX Vorbörse: 13302
VDAX NEW: 22,8?%


DAX Widerstände: 13297 + 13433/13460 + 13510 + 13600
DAX Unterstützungen: 13282 + 13141 + 13050 + 13018 + 12901


DAX Prognose:

  • Das klare DAX Verkaufssignal wurde gestern nicht verwertet, es gab direkt neue Hochs.
    Der FDAX handelte abends sogar lange Zeit über dem Hoch vom 9.11. (DAX 13297 = bisheriges Herbsthoch).

  • Oberhalb von 13297 gäbe es ein DAX Kaufsignal für die Zielzone 13460/13510.
  • Unterhalb von 13297 bliebe der DAX neutral und könnte sich zwischen 13297 und 13141 (Wolkenoberkante Stunde) bewegen.
  • Unter 13119 fällt der DAX bis 13018 (Rangebegrenzung Unterseite) oder 12901 (Wolkenoberkante/ Tag).
  • Große Richtungsentscheidungen stehen erst bei 13460/13600 an. Diese Hürde entscheidet über große mittelfristige Ausbrüche."

Viel Erfolg!
Rocco Gräfe

DAX STUNDENKERZENCHART

Dax 60 Xetra

Chartanalyse zu DAX-Tagesausblick: Was nun nach dem nicht verwerteten Verkaufssignal?

Chart auf Tradingplattform Guidants öffnen

DAX STUNDENKERZENCHART

DAX-Tagesausblick-Was-nun-nach-dem-nicht-verwerteten-Verkaufssignal-Chartanalyse-Rocco-Gräfe-GodmodeTrader.de-2

DAX TAGESKERZENCHART

DAX-Tagesausblick-Was-nun-nach-dem-nicht-verwerteten-Verkaufssignal-Chartanalyse-Rocco-Gräfe-GodmodeTrader.de-3

Quelle:   DAX-Tagesausblick: Was nun nach dem nicht verwerteten Verkaufssignal? | GodmodeTrader

 

25.11.20 08:46
5

14407 Postings, 1825 Tage Potter21EUR/USD-Tagesausblick H. Philippson 25.11.2020:

"Tendenz: Aufwärts/ Seitwärts

Intraday Widerstände: 1,1910+1,1920+1,1950

Intraday Unterstützungen: 1,1885+1,1850+1,1810

Rückblick:

EUR/USD zog im gestrigen Handelsverlauf weiter an und egalisierte damit den - etwas suspekten - plötzlichen Kursrutsch von 100 Pips vom Montagnachmittag. Ein überzeugender Ausbruch über die 1,19er Marke gelang allerdings bislang nicht.


Charttechnischer Ausblick:

Heute Vormittag steht direkt der Widerstandsbereich 1,1910/20 USD im Fokus - gelingt den Käufern ein Stundenschluss oberhalb dieser Zone, wären weitere Zugewinne Richtung 1,1950 USD denkbar. Unterhalb von 1,1920 USD muss hingegen jederzeit mit dem Beginn einer neuen Verkaufswelle zurück in den unteren 1,18er Bereich gerechnet werden, potenziell deutlich tiefer. Am Nachmittag steht das vorläufige US-BIP sowie das Verbrauchervertrauen der Uni Michigan auf dem Kalender bevor sich die US-Marktteilnehmer dann in ein langes Wochenende verabschieden: Morgen ist Thanksgiving in den USA."

EURUSD Chartanalyse 1H Chart

Chartanalyse zu EUR/USD-Tagesausblick: Kursrutsch egalisiert

Chart auf Tradingplattform Guidants öffnen

Quelle:   EUR/USD-Tagesausblick: Kursrutsch egalisiert | GodmodeTrader


 

25.11.20 09:36
11

19677 Postings, 4437 Tage WahnSeeTach auch,....

...Marken im 60er. Oben die Gegend um die 400; mE. nach max. um die 45x/47x. Dort liegen shorts.
Unten als TP 17x/15x/12x (ema 200).
Shorts von gestern sind angerötet - Vor dem Hintergund der Gesamtsituation tu ich mich da zugegebenermaßen ein wenig schwer auf dem Niwo zu longen. Und da das dann kein rationales Trading mehr ist hält man dann im Zweifel besser die Füße still.

Alarme sind gelegt und die Spiele haben begonnen...:-).  
-----------
Hier ist Werbepartner freie Zone
Angehängte Grafik:
dax.png
dax.png

25.11.20 09:42
10

3347 Postings, 5004 Tage xoxosTesla

Short ist immer noch nicht aktiv. Suche mir heute einen Schein mit höherem KO-Level bei ca. 650. Ich suche immer noch das Timing. Ich schreibe es hier, wenn ich hier tatsächlich auf der Short-Seite aktiv werde.  

25.11.20 09:42
11

514 Postings, 567 Tage BhweDow

Im Monatschart. Ist nun oben im Trendkanal des 2009er Bullenmarktes angekommen.  
Angehängte Grafik:
dowm.jpg (verkleinert auf 42%) vergrößern
dowm.jpg

25.11.20 10:03
6

17563 Postings, 3435 Tage lueleyeinfach

Gesagt, finger weg von der biji range und lieber Staubsaugen oder Nase puhlen..  

25.11.20 10:06

820 Postings, 1000 Tage Kleinanleger56also

die bewegungen heute morgen sind echt mal wieder ein witz...ohne amis geht echt nichts....  

25.11.20 11:09
3

820 Postings, 1000 Tage Kleinanleger56hab mir mal als kleinen

aktientrade folgendes Scheinchen auf SAP UD6MKK gegönnt... SL ist 94EUR, Target 110.

Wenn der Dax die 13400+ erreichen will, dann muss SAP mal etwas loslegen.  

25.11.20 11:31
6

820 Postings, 1000 Tage Kleinanleger56Bildchen noch zur IDEE

110 wäre das 38,2 Retrace....evtl. geht es ja noch höher....  
Angehängte Grafik:
sap.png (verkleinert auf 32%) vergrößern
sap.png

25.11.20 11:41
4

3347 Postings, 5004 Tage xoxosKauf BASF

Rücksetzer heute habe ich zum Kauf genutzt. Ist ziemlich genau zurück zur Ausbruchslinie gefallen.  

25.11.20 11:44
8

19677 Postings, 4437 Tage WahnSeeSo, noch mal geschaut...

Daxine: 1 h  shortsignal aktiv. Unter 247 (cmc) solllte Schwung in die Bude kommen.
Daui: Ebenfalls. Bewegung wenns unter 955 geht.
SPX: Ebenfalls. Aktuell Burch 60er AS nach unten - nur, es kommt kein Schwung auf....
Nasie. Unentschlossen. Schön wäre ne rote daily kerze. Aktuell wäre close unter ema 10 im 60er schon mal nicht schlecht.
Tesla: Premarket eigentlich Ziel erreicht. Na, mal sehen. Muss man nachher noch einmal scheuen, ggf. würde ich mich das short einstoppen lassen.  
-----------
Hier ist Werbepartner freie Zone

25.11.20 11:45

19677 Postings, 4437 Tage WahnSeeStreiche "e", setze "a"

-----------
Hier ist Werbepartner freie Zone

25.11.20 11:57

86 Postings, 2986 Tage Discounti@WahnSee

bis wohin könnte die Bewegung nach unten laufen?
Szenario? Danke.  

25.11.20 12:17
3

19677 Postings, 4437 Tage WahnSeeSteht alles im schräd....

....sry, - man muss doch nicht alles doppelt vorkauen. Und hinsichtlich des "Benehmens" hatten hier da ja die letzten Tage einige schon was zu gesagt.

Die "Nehmerqualitäten" nehmen wieder zu.....  
-----------
Hier ist Werbepartner freie Zone

25.11.20 12:19
3

17563 Postings, 3435 Tage lueleyin drei stunden 100p

und sobald news kommen werden die mal schnell in 15-30min abgehandelt, schon lustig. Ob der Ami gegen die Stats abverkauft, muss man sehen, in 25 von 33 Fällen steigt der SPX weiter hoch bis zum Freitagsclose.  

25.11.20 12:56
10

3347 Postings, 5004 Tage xoxosNochmal Tesla und Autos

Tesla ist in diesem Jahr bisher über 500% gestiegen, andere EV-Hersteller teilweise noch stärker.  Tesla ist jetzt 500 Mrd. wert. Könnte man vielleicht noch halbwegs verstehen wenn demnächst nur noch E-Autos verkauft werden und die Neuen nahezu 100% Marktanteil bekommen würden. In dem Falle müssten allerdings die alten Hersteller entsprechend Federn lassen. Tun sie aber nicht BMW, Daimler haben inzwischen seit Jahresanfang die Pluszone erreicht. Was läuft hier falsch ? Sind etwa die Margen gestiegen? Bestimmt nicht. Die EV-Hersteller machen weitestgehend noch alle Verluste. Sind die Verkäufe gestiegen? Nein. Sowohl die alten Hersteller als auch die EV-Hersteller haben weniger gekauft als im Vorjahr. Was läuft also falsch? Es gibt eine große Fehlbewertung, wahrscheinlich ist der EV-Bereich hoffnungslos überbewertet. Es wird hier der Zeitpunkt kommen, wo sich ein langfristiger Short lohnt. Vom Timing her habe ich langsam auf den Tag der Inklusion von Tesla in den S&P hinausläuft. Das ist Mitte Dezember.  

Seite: 1 | ... | 783 | 784 |
| 786 | 787 | ... | 827   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln