Netcents Technology Thread moderiert A2AFTK

Seite 1 von 2558
neuester Beitrag: 02.03.21 18:26
eröffnet am: 07.01.19 08:29 von: Aschevogel Anzahl Beiträge: 63930
neuester Beitrag: 02.03.21 18:26 von: ermlitz Leser gesamt: 9389183
davon Heute: 10404
bewertet mit 180 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
2556 | 2557 | 2558 | 2558   

08.01.18 22:28
180

46366 Postings, 2529 Tage abholzerNetcents Technology Thread moderiert A2AFTK

mehrere User hatten den Threadgründer bereits angeschrieben, weil "er" sich nicht zurück meldet und sich auch sonst nicht mehr kümmert, jetzt die mehrfach gewünschte Möglichkeit eines moderierten Threads!

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
2556 | 2557 | 2558 | 2558   
63904 Postings ausgeblendet.

02.03.21 07:54

139 Postings, 481 Tage RoterKaterFake oder echt? Bericht wird verschoben?

Delay in Filing Audited Annual Financial Statements **Delay in Filing Audited Annual Financial Statements** **Vancouver, British Columbia March 1, 2021. NetCents Technology Inc. (“NetCents” or the “Company”) (CSE: NC)** announced today that it does not anticipate being in a position to file its audited annual financial statements (the “**Issuer Statements**”), management’s discussion and analysis and related certifications for the fiscal year ended October 31, 2020 on or before March 1, 2021, as required, due to delays caused by the required review of certain new internal control procedures that have been implemented by the Issuer. Accordingly, the Company has requested the issuance of a management cease trade order under the provisions of National Policy 12-203 Cease Trade Orders for Continuous Disclosure Defaults (“**NP 12-203**”) so as to permit the continued trading in the Company’s common shares by persons other than insiders and employees of the Company. The Company’s staff are working diligently with its auditors and the Company expects to have the audit of the Issuer Statements completed, and the Issuer Statements filed, no later than March 26, 2021. The Company confirms that it intends to satisfy the provisions of NP 12-203 and issue bi-weekly default status reports for so long as the Company remains in default of the financial statement filing requirement, containing any material changes to the information in this release, all actions taken by the Company to remedy the default; particulars of any failure by the Company to fulfill these provisions, any subsequent defaults of the Company requiring a default announcement and any other material information concerning the affairs of the Company not previously disclosed. The Company is not subject to any insolvency proceedings nor is there in other material information concerning the affairs of the Company that has not been generally disclosed. On behalf of the Board of Directors, NetCents Technology Inc. Clayton Moore Chief Executive Officer  

02.03.21 08:09

1106 Postings, 3492 Tage G.MetzelWäre doch nicht ungewöhnlich.

Same procedure as every year, more or less. Welcher Jahresgeschäftsbericht kam denn bisher pünktlich?  

02.03.21 08:57
1

1186 Postings, 1094 Tage Lausiiwer

kennt noch Jenny's on the blog? Da hat die gute Jenn sozusagen Kontakt mit uns, den damaligen Fans, gehalten. Wir haben hier die Shortquoten analysiert und dachten, der Ausbruch stünde unmittelbar bevor. Sie gleich in ihrem Blog etwas von Shorts grillen geschrieben... Wir haben damals wirklich an etwas gaaaanz Großes geglaubt. Pustekuchen... Plötzlich gab es keinen Jenny Blog mehr... Hatten wahrscheinlich zu viel Angst davor, dass ihr Spiel wegen Marktmanipulation zu schnell eintrocknet. Lasst euch nicht veräppeln...  

02.03.21 09:11

1106 Postings, 3492 Tage G.MetzelJo Lausi.

Alter Penny-Connaisseur.

Hast J. Lazerson schon eine aufs Maul gegeben? Kannst ja eine Sammellieferung nach Kanada machen. Da laufen ja ganze Herden solcher "CEOs" rum. :)  

02.03.21 09:27

1186 Postings, 1094 Tage Lausiies

gibt aber auch ein paar gute unter ihnen. Stock-Picking halt, aber einigen gehört echt eine auf's Maul  

02.03.21 10:09

7822 Postings, 1866 Tage aktienpowerLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 02.03.21 11:48
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

02.03.21 10:10

7822 Postings, 1866 Tage aktienpower.....



Nur was zum NFT  

02.03.21 11:22

139 Postings, 481 Tage RoterKaterAlso Vorsicht....

Clayton verkauft Aktien, der Jahresabschluss wird verschoben... was soll man davon halten ;-((  

02.03.21 11:31
1

1186 Postings, 1094 Tage Lausiiach

ja, die Karibik hat ja nach der damaligen News sozusagen NC gehört... Und.. gehört habe ich seit damals nichts mehr davon. Banking Stick..hmmmm..nie davon gehört, dass sich irgendeine Bank darüber hat einbinden lassen...hmmm... läuft bestimmt als white label... auch so eine Verschleierungstaktik.. Was einen wirklich stutzig machen sollte, ist die Tatsache, das die Entwicklungsabteilung aus wievielen Leuten besteht.. 2.. 3??! Was müssen das für Genies sein, dass sie dem Markt mittels ihrer Brainpower ständig um so vielen Längen voraus sind??? In meinen Augen mittlerweile alles darauf ausgelegt, den Unerfahrenen unter uns, das Geld aus der Tasche zu ziehen... Bei mir hatten sie damals echt recht getan. Wieviel Geld Clayton jetzt von mir hat???  Nun ja, ich habe daraus viel gelernt und möchte euch hiermit warnen, den selben Fehler wieder zu begehen...  

02.03.21 12:42

136 Postings, 1169 Tage insider22Lausi

Du wiederholst dich  

02.03.21 12:51
1

1186 Postings, 1094 Tage LausiiNC

wiederholt sich erst recht.  

02.03.21 13:09

189 Postings, 5846 Tage nunoLausi,

Ich hege den gründlichen Verdacht, dass du wieder reinwillst, aber möglichst noch billiger...  

02.03.21 13:15

392 Postings, 202 Tage Karud_...

"Was einen wirklich stutzig machen sollte, ist die Tatsache, das die Entwicklungsabteilung aus wievielen Leuten besteht.. 2.. 3??! Was müssen das für Genies sein, dass sie dem Markt mittels ihrer Brainpower ständig um so vielen Längen voraus sind???"


Hat darauf jemand eine vernünftige Antwort, die Lausii nichts unterstellt?  

02.03.21 13:29

857 Postings, 7090 Tage vettiPommesbude

02.03.21 13:39

4655 Postings, 992 Tage PhönixxSeriös wäre..

..sich drüben als Händler registrieren und protokollierend seine Erfahrungen beim Käufen/Verkäufen niederschreiben...
Sollte es an einer Stelle nicht funzen und der immerfreundliche Service nicht weiterhelfen können, ja dann könnte man unter Umständen Kritik anbringen..

Sicherlich habt Ihr alle schlechte Erfahrungen gemacht mit Netcents Kerngeschäft.

Interessant zu wissen:
Wo genau hakte es? Die Info hülfe sicherlich auch anderen Usern..  

02.03.21 13:53
6

1106 Postings, 3492 Tage G.MetzelSelbstbedienungsladen halt.

Dem letzten GB zufolge wurden im Geschäftsjahr 2019 insgesamt 1.258.611 CAD an Löhnen und Gehältern bezahlt, wovon aber 810.521 CAD an 5 Personen des "key managements" (ohne die zusätzlich gewährte Vergütung in Aktien) gingen:

Moore, Lowther, Cherry, Jessop und Mehrtash

In anderen Worten, nur 448.090 CAD an Cash gingen an Leute, die möglicherweise mehr tun als Manager zu imitieren. Wie viele Bigbrain- Entwickler mit Expertise in Payment/Blockchain man davon nach Abzug  für Putzfrau, Hausmeister &Co. im Hochlohnland Kanada wohl noch kriegt?

Zum Nachlesen, wer mag: https://webfiles.thecse.com/sedar_filings/...702/2006101924056780.pdf  

02.03.21 14:22
2

1186 Postings, 1094 Tage Lausiinuno...

im Gegenteil. Ich Depp bin bei der Kreditliniennews zum dritten mal reingegangen und habe vor etwa drei Wochen alles verkauft. Ich weiß, wie sich die neuesten NC-ler fühlen. War ja selbst jahrelang einer der 'härtesten' Pro-Verfechter. Das ist ein langsamer, schmerzhafter Prozess sich damit innerliche zu arrangieren, dass man falsch lag. Jahre des Hoffens,des Betens, und dann zu verstehen, dass es eben da, wo Geld fließt auch solche Bauernfänger gibt. Man hält sich für klug... trifft ja in vielen Bereichen des Lebens auch zu, und vertraut einfach. Was hat mich gerade die attraktive Jenn geblendet... Man sieht A-löchern eben nicht an, dass sie solche sind. Tut weh und begleitet gerade intelligente und sensible Menschen leider ein Leben lang...LG  

02.03.21 14:30

8081 Postings, 2368 Tage Ebi52@ Lausli

Danke für deinen ehrlichen Kommentar! Dies würde einigen Usern auch gut zu Gesicht stehen!
OK, muss jeder selbst entscheiden, ob man Verluste realisiert, oder abwartet bis zur wertlosen Ausbuchung!
PS; Verluste kann man mit eventuellen späteren Gewinnen steuerlich verrechnen!
 

02.03.21 14:33

1209 Postings, 2667 Tage nadranLausii

frag doch mal beim Herrn Scher nach, vielleicht gibt er dir was ab vom Kleinwagen

 

02.03.21 16:07

219791 Postings, 3781 Tage ermlitzaha

02.03.21 17:47

763 Postings, 218 Tage FlyHigh2020Deprimiert

Ich frage mich langsam wirklich, ob ich hier noch richtig investiert bin?!!! Die Informationspolitik seitens NC ist mittlerweile die reinste Katastrophe geworden, Q-Zahlen werden mal eben so verschoben, die News vom Vortrag korrigiert weil der falsche Firmennamen drin steht, da frage ich mich wer achtet eigentlich hier noch auf Qualität?! Also mittlerweile kann ich die Basher sogar verstehen, die letzten Monate waren rückblickend echt enttäuschend. Professionell sieht irgendwie anders aus, ich glaube zwar an das was NC macht, bin aber mittlerweile vorsichtig geworden. Ich weiß auch nicht, aber es ist einfach so deprimierend wie das hier läuft mal ganz davon abgesehen wie der Kurs aktuell aussieht.
 

02.03.21 17:50

829 Postings, 232 Tage Boki_BoayKein Plan wohin das führt...

Warten und anderweitig ausbessern und ist die Zeit gut...davon!  

02.03.21 18:01
1

660 Postings, 3856 Tage gadget9090wie war das?

2021 ist Netcents Jahr? War doch so oder? Dieses Unternehmen ist ne reine Milchkuh fürs Managmant!!!

Nur meine Meinung!

 

02.03.21 18:26

219791 Postings, 3781 Tage ermlitzdas covid

bringt alles in Ordnung  und ( Vulkanausbrüche werden immer mehr ...   mit einer Eisschmelze daher ,, usw. )))

könnten die Netcents-Idee das beste Ereignis werden ...........  

Der Boss wird doch seine Anteile nicht billig hergeben  (( also ein Kursanstieg möglich -- nur wie weit ??
er raus muss ...........

schöne Zeit  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
2556 | 2557 | 2558 | 2558   
   Antwort einfügen - nach oben

  8 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: donnanova, herrscher2, Hansemann23, harry74nrw, Kap Hoorn, Lausii, Mestre, PapaSchlumpf41

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln