K+S wird unterschätzt

Seite 1 von 1939
neuester Beitrag: 27.11.20 12:41
eröffnet am: 28.01.14 12:31 von: Salim R. Anzahl Beiträge: 48472
neuester Beitrag: 27.11.20 12:41 von: traveltracker Leser gesamt: 6969163
davon Heute: 3000
bewertet mit 40 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1937 | 1938 | 1939 | 1939   

28.01.14 12:31
40

96 Postings, 3805 Tage Salim R.K+S wird unterschätzt

Als ich im August 2013 über die Aktie K+S eine Analyse unter dem Titel ?Alle Krähen hacken auf K+S?  schrieb, lag ihr Preis zwischen 17?-18?. Es war die Zeit in der viele Analysten über K+S nur negatives geschrieben haben. Als ich die Fakten studierte, stellte ich fest, dass es eine unbegründete Angst ist, die die Aktie herunterzog. Die Spekulation um niedrigen Kalipreise war das Hauptargument. Es schien mir schon damals unlogisch, dass ein tiefer Kalipreis für alle Kaliproduzenten langfristig sinnvoll wäre. Es lag auf der Hand, dass um Kalipreis letztendlich einen vernünftigen Kompromiss geben muss.

Wie ist die Lage jetzt?
Nun seit August letzten Jahres ist eine Menge geschehen. Der Vorstandschef von Uralkali Baumgartner wurde in Ukraine verhaftet. Der Milliardär und Großaktionär von Uralkali, der den Preiskampf wollte, hat auf Druck von Putin seine Anteile verkaufen müssen. Das politische Verhältnis zwischen Russland und Ukraine verbesserte sich enorm. Es stellte sich heraus, dass Kaligeschäft für die Ukraine ein wichtiger Devisenbringer ist.  
Da der russische Präsident Putin seinen guten Verhältnis zum Nachbarland Ukraine weiter stärken und ausbauen will, fällt mir schwer zu glauben, dass er mit einem Kalipreiskampf weiter machen wird. Meine Schlussfolgerung ist: Der Kalipreis wird wieder steigen!

Wie steht es mit K+S?
Das erste, was mir sofort auffiel, war das gute Management von K+S. Ich habe den Eindruck, dass hervorragende Personen an der Leitung von K+S tätig sind. Sie haben sofort ihre Hausaufgaben gemacht. Es wurde ein Sparprogramm in Höhe von 500 Millionen Euro in den nächsten drei Jahren auferlegt. 150 Millionen davon werden im Jahr 2014 zu realisieren sein. Der Kauf von Kali Mine in Kanada wurde klugerweise mit Ausgabe von Anleihen finanziert und nicht Bankkrediten, da in einer problematischen Situation man mit Anleihenbesitzern besser verhandeln und gute Kompromisse schließen kann. Mit den Banken wäre das nicht ohne weiteres möglich.
Der andere Vorteil ist: Sollte, aus welchen Gründen auch immer, der Kurs der K+S-Anleihen fallen, könnte K+S ihre Schulden billiger zurück kaufen. Die Kalimine im Kanada, die 2016 in Produktion geht, wird das Produzieren von Kali viel billiger machen. Das bedeutet mehr Gewinn für K+S.  

Wie ist die Bewertung der Aktie?
In meinem Beitrag von August letzten Jahres ? Alle Krähen hacken auf K+S? sah ich die faire Bewertung der Aktie bei 30?. Diese Bewertung fand in einer Zeit statt, als noch Spannungen zwischen Russland und Ukraine gab. Baumgartner posaunte täglich die Abwärtsspirale des Kalipreises aus. Das Sparprogramm von K+S war noch nicht verkündet worden.
Heute ist die Situation anders: Der Kalipreis wird wieder ansteigen. Der Gewinn von K+S wird sich erhöhen (Sparprogramm, Kalipreisanstieg, Salzgeschäft). Zukunftsvisionen des Managements im Bereich Seltene Erden werden einen positiven Wachstumsschub auf langer Sicht ermöglichen.  Ich sehe aktuell die faire Bewertung der Aktie zwischen 50-60?.
Diese Bewertung habe ich sehr konservativ und fast pessimistisch berechnet. Wenn der brutto Gewinn des Unternehmens für 2013 bei 600 Millionen Euro liegt, und das netto Gewinn ca. 280 Millionen beträgt, dann hätten wir für 2013 einen netto Gewinn von 1,46? pro Aktie.
Nehmen wir pessimistisch an, dass dieser Gewinn in den nächsten drei Jahren auf diesem Niveau bleibt. Dazu kommt durch das Sparprogramm ein brutto von 500 Millionen Euro hinzu. Netto wäre das wahrscheinlich 280 Millionen. Geteilt durch drei Jahre hätten wir pro Jahr 93 Millionen oder 0,49? pro Aktie zusätzlich. Also 1,46? + 0,49? = 1,95? pro Jahr pro Aktie. Bei den Kursen von 50? - 60? hätte die Aktie eine Gewinnrendite von 4% bzw. 3,2%.
Dieser Prozentsatz ist Momentan bei vielen Aktien gar nicht ungewöhnlich!
Und wie hoch ist der aktuelle Preis der Aktie? Nur 23?!
Meiner Meinung nach ist eine Verdopplung bzw. eine Verdreifachung des Aktienkurses nur eine Frage der Zeit und Geduld.
Alle Forum Lesern wünsche ich viel Erfolg und gute Gewinne!
Salim R.
 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1937 | 1938 | 1939 | 1939   
48446 Postings ausgeblendet.

27.11.20 11:57

386 Postings, 3579 Tage Mr.Stock07Frage Streubesitz

Sagt mal Jungs, stimmt die Angabe auf ARRIVA, dass der Streubesitz bei K+S gerade einmal bei 2,21 % liegt ?

Gerade keine Zeit, selbst zu suchen ! - DANKE !

Falls dem so ist, wäre das ja FANTASTISCH ! ;))))))) - Stichwort: Short Squeeze ;)  

27.11.20 12:03

6674 Postings, 3160 Tage traveltracker@Mr.Stock

Das ist jetzt noch lustiger als der Bayer :-)))

"Nach der Streubesitzdefinition der Deutschen Börse AG beträgt der Freefloat der K+S Aktiengesellschaft 100 %." (Quelle K+S)
 

27.11.20 12:06

273 Postings, 58 Tage Bayern-88Streubesitz unter 20%?

Schon das wäre extrem außergewöhnlich! Aber gefühlt könnte es stimmen! Welcher Kleinanleger ist hier noch investiert? Die haben doch schon fast alle das Handtuch geworfen und wohl nur noch bei institutionellen in den Händen liegt! Nee, ach so wird es sicherlich nicht sein ohne es nachgeprüft zu haben  

27.11.20 12:07

273 Postings, 58 Tage Bayern-88Travel

Travel da liegst du aber auch wieder falsch! Es gibt schon ein paar Großanleger wie DWS! Das sind dann falsche Angaben von der Deutschen Börse  

27.11.20 12:12

6674 Postings, 3160 Tage traveltracker@Bayern-88

Du kannst ja einem schon fast leid tun :-)))  
Angehängte Grafik:
ks03.jpg (verkleinert auf 45%) vergrößern
ks03.jpg

27.11.20 12:12

273 Postings, 58 Tage Bayern-88Ich habe jetzt mal nachgeprüft!

Der Free Float ist exakt 91,1%! Andere Großanleger sind unter anderem ich glaube Blackrock und Société Générale und wie oben angegeben DWS dann noch glaube zwei andere  

27.11.20 12:13

273 Postings, 58 Tage Bayern-88Travel Tracker

Auch wenn du hier ein schönes Bild eins kennst, dann kannst du mir glauben dass das veraltet und falsch ist! Das ist der Unterschied zwischen Dir und mir  

27.11.20 12:14

273 Postings, 58 Tage Bayern-88Paper Trader

Ich bin hier investiert und muss es besser wissen! Denn ich habe hier Geld in k-plus-s in Optionsscheinen und direkt in der Aktie investiert  

27.11.20 12:14

273 Postings, 58 Tage Bayern-88Google doch einfach mal

Und dann darfst du dich bei mir entschuldigen  

27.11.20 12:15

273 Postings, 58 Tage Bayern-88Du bist ständig am beleidigen

Und fügst hier veraltete Informationen, die reale Anleger verunsichern! Mach das licht, bevor du das nicht verifiziert hast! Das ist Einmaleins an der Börse  

27.11.20 12:17

273 Postings, 58 Tage Bayern-88Quelle

Börsennews, Stammdaten, Aktionärsstruktur comma Freefloat  

27.11.20 12:18

273 Postings, 58 Tage Bayern-88Quelle k-plus-s natürlich

27.11.20 12:19

273 Postings, 58 Tage Bayern-88Quelle wird auch laufend aktualisiert!

Im Bundesanzeiger wird veröffentlicht, Wendy Veröffentlichungspflicht unter 5% und unter 3% über oder unterschritten wird!  

27.11.20 12:20

6674 Postings, 3160 Tage traveltracker@Bayern-88

Du hast einfach keinen blassen Schimmer was free float ist und das das nichts damit zu tun hat ob irgendwelche "Großanleger" im Wert drin sind oder nicht.
Und ob es nun am Ende deine daher fantasierten 91% oder 100% sind, kannst du getrost in die Pfeife rauchen. Es sind keine 2% und keine 20% die du hier heraus posaunt hattest.  

27.11.20 12:21

273 Postings, 58 Tage Bayern-88Lass deine Sprüche

Und schon gar nicht bezüglich k-plus-s! Leid tun sollte deine Falschaussagen und gut ist  

27.11.20 12:23
1

273 Postings, 58 Tage Bayern-88Gehe in börsennews

Und du wirst es veröffentlicht sehen! Es gibt eine ganz klare Definition zum Freefloat, das ist der frei verfügbare Anteil von Aktien der nicht bei groß Anlegern liegt. Diese behalten ihre Aktien in der Regel über einen sehr langen Zeitraum! Deshalb Freefloat, wenn er frei verfügbar gehandelt werden kann! Diese von groß Aktionären werden bestenfalls an Hedgefonds für Leerverkäufe verliehen! Dein Wissen ist rudimentär und es ist eine Frechheit was du hier machst! Ich glaube dass ich mehr Ahnung von der Börse habe als du! Du legst dich hier mit dem falschen an!  

27.11.20 12:25

273 Postings, 58 Tage Bayern-88Ich habe wieder 2% noch 20%

In k-plus-s angesprochen! Wenn du das lesen schmächtig bist, solltest du erkennen dass das von Mirja widersprochen wurde! Du solltest dir schon etwas Zeit nehmen, und nicht einfach nur zwei Zahlen lesen und dann deine eigenen Meinungen bilden! Ich habe hier ganz klar eine Definition vorgegeben, es ist schon bezeichnen, wie du hier argumentierst! Du hast hier keine Ahnung  

27.11.20 12:26

1026 Postings, 378 Tage Barracuda7Du hast Null Ahnung.

Nur auf dicke Hose machen. Da ist nicht mal ein Schimmer Ahnung vorhanden. Kauft heute keiner einen Döner?  

27.11.20 12:27

6674 Postings, 3160 Tage traveltracker@Bayern-88

Und der Grund warum du Häuser verzockst ist der gleiche wie bei deinem freefloat Joke.
Du erkennst einfach nicht rechtzeitig, wann du am Arsch bist und den Schwanz einziehen solltest bevor der ab ist.  

27.11.20 12:27

273 Postings, 58 Tage Bayern-88K + S und travel

Eine ungute Kombination wenn es um sachliche Indizien geht! Du solltest nicht aus der Hüfte schießen, wenn du das erste mal ein solches in den Händen hältst.  

27.11.20 12:28

273 Postings, 58 Tage Bayern-88Ich lege mich auch mit euch zwei

Gleichzeitig an! Der eine ist input scheinen massiv in Minus und der andere veröffentlicht hier seine falschen Aussagen ganz frech als die Wahrheit! Ihr seid solche Strolche  

27.11.20 12:29

273 Postings, 58 Tage Bayern-88Das Dumme ist aber,

Dass einige eure Aussagen auch noch glauben schenken! Travel mach das nicht, ich habe hier die Definition richtig erklärt den streubesitz richtig erklärt und weiß was Freefloat ist!  

27.11.20 12:30

1026 Postings, 378 Tage Barracuda7Bist schon seit Jahren hier

im Forum, immer neuer Nick. Rackerst dir einen ab und jedes mal wenn's runter ging, neuer Nick, um dann wieder wie der Gewinner dazustehen. Hol dir einfach einen blauen Schein und gut ist die Sache. Bei 4? meldest dich dann eh wieder neu an. Da träumst dann vom Anstieg auf 5,80?.

Aber du bist die Eiche :)). Eher das Gänseblümchen mit dem gekränkten Ego.  

27.11.20 12:34

273 Postings, 58 Tage Bayern-88Dein Schein in k-plus-s

Auch ohne k.o. schein ist das ein ko Schein mit Zeitwertverlust und implizite Volatilität und ich habe mich immer abgemeldet wenn ich mich neu angemeldet habe! Ich war sehr lange unter Uli 777 mit sehr vielen die mir gefolgt sind! Wegen so Typen wie ihr, hatte ich mich vor einigen Jahren abgemeldet! Es nervt, wenn zu vielen Lügen verbreitet werden! Ich kann das nicht ab  

27.11.20 12:41

6674 Postings, 3160 Tage traveltracker@Bayern-88

>>Wegen so Typen wie ihr, hatte ich mich vor einigen Jahren abgemeldet!

Jö, dass passt dann wirklich

>>Aber du bist die Eiche :)). Eher das Gänseblümchen mit dem gekränkten Ego.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1937 | 1938 | 1939 | 1939   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln