Magforce die neue/alte Nano-Perle

Seite 1 von 100
neuester Beitrag: 02.12.20 18:09
eröffnet am: 11.11.13 11:58 von: Bozkaschi Anzahl Beiträge: 2492
neuester Beitrag: 02.12.20 18:09 von: fbo|2287435. Leser gesamt: 663273
davon Heute: 301
bewertet mit 6 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
98 | 99 | 100 | 100   

11.11.13 11:58
6

3968 Postings, 5392 Tage BozkaschiMagforce die neue/alte Nano-Perle

Mit dem 5 Jahresziel von 100-150 Mil. Jahresumsatz und der hervorragenden Therapie (NanoTherm®) und dem fähigen Management sollte es Magforce gelingen nachhaltige Wertsteigerungen im Aktienkurs zu erreichen !
Ich schätze den Shareholder-Value als sehr hoch ein.

"MagForce AG veröffentlicht Aktionärsbrief
08:35 08.11.13

MagForce AG / MagForce AG veröffentlicht Aktionärsbrief . Ad-hoc Mitteilung nach § 15 WpHG. Verarbeitet und übermittelt durch Thomson Reuters ONE. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

Sehr geehrte Aktionärinnen und Aktionäre der MagForce AG,

sehr gerne informiere ich Sie darüber, dass wir auf dem besten Weg sind, unsere Ziele für 2013 zu erreichen:

Gehirntumortherapie: Unser Hauptziel für 2013 ist der Beginn unserer neuen Glioblastom-Studie bei Patienten mit rezidivem Glioblastom durch die Installierung von NanoAktivatoren in drei weltweit anerkannten Kliniken in Deutschland. Während der Monate September und Oktober haben wir unseren zweiten NanoActivator® im Universitätsklinikum Münster installiert. Wir rechnen damit, den dritten NanoActivator® bis Jahresende und den vierten Anfang 2014 in Betrieb zu nehmen. Die Initiierung der neuen klinischen Glioblastom-Studie wird 2013 planmäßig erfolgen. Darüber hinaus bereiten wir die Registrierung in den USA vor. In der nahen Zukunft wollen wir uns auf rezidive Glioblastoma Multiforme (GBM) in Deutschland, in der EU und in den USA konzentrieren, auf die ca. 30% der jährlich diagnostizierten rund 133.000 neuen GBM-Fälle entfallen. Parallel zur Durchführung der Studie erwarten wir zudem bereits 2014 Patienten auch kommerziell behandeln zu können, da nicht jeder Patient mit GBM die Einschlusskriterien der Studie erfüllt, aber dennoch schon heute von unserem Ansatz profitieren kann. Die Gesundheitsausgaben weltweit für GBM-Behandlungen werden auf über 2 Milliarden Euro pro Jahr geschätzt.

Prostatakrebstherapie: Mit Blick auf die Anwendung der NanoTherm® Therapie (NTT) der MagForce AG zur Behandlung von Prostatakrebs wird unsere einzigartige Technologie als sehr vielversprechende Ergänzung zu den derzeitigen Prostatakrebsbehandlungen gesehen. Kurzfristig besteht unsere Aufgabe darin, die optimale Behandlung mit unserer NanoTherm® Therapie sowie den Kommerzialisierungsweg zu definieren. Wie bereits in meinem Brief im Juli erwähnt, planen wir, die Definition dieser Aspekte bis Ende des 4. Quartals 2013 abgeschlossen zu haben, um dann mit der Umsetzung zu beginnen. Wir sind auf dem besten Weg, auch dieses Ziel für 2013 zu erreichen. Von den jährlich 900.000 neu mit Prostatakrebs diagnostizierten Fällen werden ca. 57% allein in den Regionen USA, Deutschland und der EU diagnostiziert. Die Gesundheitsausgaben zur Behandlung von Prostatakrebs in diesen Regionen werden zusemmengenommen auf über 10 Milliarden Euro geschätzt.

Finanzen: Unsere Ausgaben verlaufen nach Plan. Wie ich bereits in meinem Brief an Sie im Rahmen der Halbjahresergebnisse angedeutet hatte, rechnen wir jedoch damit, dass der Nettoverlust aus laufender Geschäftstätigkeit höher ausfallen wird als im Jahr 2012. Dies ist insbesondere auf den Beginn der neuen klinischen Glioblastom-Studie und die Vorbereitungen für den Markteintritt in anderen Ländern zurückzuführen.

Investor Relations: Während wir unsere Unternehmensziele sowie den Fahrplan zu deren Erreichung festlegen, möchte ich darauf hinweisen, dass wir, wie bereits in der Vergangenheit, aktiv auf Konferenzen präsent sein werden. Unsere erste Präsentation findet am Dienstag, den 12. November, auf dem Deutschen Eigenkapitalforum in Frankfurt statt. Investoren, die an dieser Veranstaltung teilnehmen, sind herzlich dazu eingeladen sich meine Präsentation anzusehen. Auf das persönliche Gespräch mit Ihnen freue ich mich sehr.

Personal: Gern wiederhole ich an dieser Stelle, dass wir ein Management-Team und Mitarbeiter haben, die hochmotiviert und sehr talentiert sind. Daher bin ich besonders erfreut, dass der Aufsichtsrat der MagForce AG die Ausgabe von MagForce-Aktienoptionen an jeden Mitarbeiter genehmigt hat! Im Einzelnen haben wir 1.790.499 Optionen im Rahmen des Plans 2013 ausgegeben. Die Laufzeit beträgt 6 Jahre, wobei die Option frühestens nach 4 Jahren ausgeübt werden kann. Damit sorgen wir dafür, dass alle Mitarbeiter vollständig im Einklang mit den Interessen unserer Aktionäre handeln und sich auf eine nachhaltige Wertschöpfung konzentrieren.

Sehr geehrte Aktionärinnen und Aktionäre, zusammenfassend lässt sich sagen, dass wir einen anspruchsvollen Weg vor uns haben, um unsere NanoTherm® Therapie zu einer angesehenen Therapie für die Behandlung von GBM und Prostatakrebs weiter zu entwickeln und unser 5-Jahres-Finanzziel von 100-150 Millionen Euro Jahresumsatz zu erreichen. Mit großem Enthusiasmus nähern wir uns Schritt für Schritt unserem Ziel. Ich möchte Ihnen noch einmal für Ihr Interesse und Ihre Unterstützung der MagForce AG danken."
-----------
Carpe diem
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
98 | 99 | 100 | 100   
2466 Postings ausgeblendet.

30.11.20 19:10
1

594 Postings, 3830 Tage ich-binzsie sind bereits

in USA gelistet.  

30.11.20 19:17
4

297 Postings, 632 Tage HOrderBeliefsich-binz: Leider Thema verfehlt...

nur weil die Magforce AG an der Nasdaq OTC gehandelt wird, heißt das nicht dass die Magforce USA dort gelistet wäre. Ein Nasdaq Listing wäre was...  

30.11.20 20:31

446 Postings, 2359 Tage fbo|228743559vielleicht steigen wir nur

weil es zur Zeit sehr sehr viele Lemminge gibt.

Auch ich hab heute früh als es so steil nach oben ging zu 4,55 nochmal zugeschlagen ich Lemming. Kurz darauf hab ich mich noch geärgert, da es nochmal bergab ging. Kurzzeitig ;-)

 

30.11.20 20:35
1

1161 Postings, 6397 Tage SARASOTAAn der Nasdaq OTC werden meist

Firmen gehandelt die an der Nasdaq unter die geforderten 5 US$ gefallen sind, Pennystocks und nicht US Werte also.  

01.12.20 08:04

1688 Postings, 1542 Tage 2much4u...

@bennyw19: Die Euro 7,10 von mir sind bereits der Durchschnittskurs. Mein Ersteinstieg in MagForce war bei über 8 EUro.

Ich hab da einmal bei ? 5,70 nachgekauft, also den Einstandspreis verbilligt, was ich sonst NIE mache, weil es der schlimmste Fehler ist, den man an der Börse machen kann.

Ich kaufe grundsätzlich niemals eine Verlustposition nach, sondern schmeiße sie normalerweise bei kleinen Unternehmen wie es MagForce ist, spätestens bei 20% Verlust raus. Bei MagForce hab ich mich über alle Anlage-Prinzipien hinweggesetzt und anstatt MagForce rauszuschmeißen sogar die Verlustposition nachgekauft - und es bitter bereut.

Den gleichen Fehler hab ich vor wenigen Tagen auch bei Alibaba gemacht und aus einem mittleren Verlust einen größeren Verlust gemacht. Ich setze mich wie bei MagForce über die eigenen Prinzipien hinweg und falle jedes Mal auf die Schnauze.  

01.12.20 08:21
1

297 Postings, 632 Tage HOrderBeliefs@2much4u: hast Du auch bei Wirecard....

...verloren? Sehe grad Dein Post mit den meisten Sternchen ist:


2much4u: Wirecard unterbewertet
12.04.19 13:53
#40453

Hamburch hat schon Recht, dass Wirecard im Vergleich zu Adyen deutlich unterbewertet ist, allerdings hat das (wie von anderen geschrieben) nichts mit dem Aktienkurs zu tun, sondern mit dem KGV:

Wirecard: KGV 2019e: 25,4 - KGV 2020e: 19
Adyen: KGV 2019e: 111,13 - KGV 2020e: 79,25

Grob gesagt müsste sich Wirecard im Kurs vervierfachen (also auf ? 440,- steigen), damit man gleich hoch bewertet wäre wie Adyen.

 

01.12.20 08:36

550 Postings, 2081 Tage RV10Es gibt Leute die sollten die Börse einfach meiden

2much4you ist offenbar so jemand  

01.12.20 11:52
4

153 Postings, 2349 Tage KorvusRV10

Mensch RV Sie sind ja auch noch hier. Hatten Sie uns nicht mal vor wenigen Monaten prophezeit Magforce gehe dieses Jahr noch in die Insolvenz?

Was ist da draus denn so geworden?

@2much4you
Also bei Alibaba würde ich mir bei einem langen Anlagehorizont wegen der aktuellen Rücksetzter absolut keine Gedanken machen.  

01.12.20 17:58

1688 Postings, 1542 Tage 2much4u...

@HOrderBelieves: Ja, bei Wirecard hab ich auch saftig verloren. Aber hatte noch Glück im Unglück. Bin dort bei 123 Euro eingestiegen, und Wirecard war mit Abstand meine größte Position.

Und bei 90 Euro hab ich mir gedacht, dass da was nicht stimmt und hab alle Wirecard-Anteile rausgeschmissen. Und kurz darauf gings ja los ... den Riesengroßen Absturz hab ich da nicht mehr mitgemacht. Das war so ein Beispiel, wo es gut war, dass ich Verluste realisiere und aussteige (bei MagForce hatte ich das ja leider nicht gemacht).  

01.12.20 18:12
1

297 Postings, 632 Tage HOrderBeliefsJetzt schauen wir mal was für News hier ...

... in den nächsten 2-3 Wochen kommen. Vlt kommt ja dieses Investment bald wieder ins Plus... :-)  

01.12.20 20:51

256 Postings, 275 Tage Bennyjung17Magforce und Wirecard ..

Was für ein Vergleich?
Äpfel und Birnen.
Klar geht?s runter, aber schaut euch doch mal die Entwicklung der Tage davor an.
 

02.12.20 08:55
2

88 Postings, 1065 Tage GrandosSollte eine

Verschnaufpause nicht normal sein??? Werden so nicht nachhaltige Kurse generiert??  

02.12.20 09:14
1

222 Postings, 2578 Tage Kranich1973Natürlich ist die Verschnaufpause...

...gut und wichtig. Für die Aktie kommt sie genau zum richtigen Zeitpunkt, danach geht es zum Jahresendspurt.  

02.12.20 09:44
1

153 Postings, 2349 Tage KorvusKorrektur

Wenn die 4€ als psychologisch wichtige Marke erstmal halten, sehe ich die Korrektur nach so einem Anstieg als wichtig an.

Ich glaube ehrlich gesagt nicht daran, dass dieses Jahr noch was Offizielles von Magforce kommt.

Wenn ich mich richtig erinnere gab es in den letzten Jahren öfter Anfang Februar Neuigkeiten zum aktuellen Fortschritt.    

02.12.20 10:06

256 Postings, 275 Tage Bennyjung17Mist, die 4? sind schon...

... mal perdu  

02.12.20 10:51

10 Postings, 9 Tage WaldvehBitte nicht

Neuigkeiten mit Durchhalteparolen verwechseln. Auf substatielle Neuigkeiten warten die Anleger schon lange. Für Durchhalteparolen gibt es die Aktionärsbriefe  

02.12.20 11:00
2

153 Postings, 2349 Tage Korvus@ Waldveh

Also die Updates zur Zulassungsstudie in den letzten zwei Jahren empfinde ich schon als Neuigkeiten und nicht als "Durchhalteparolen".

Fakt ist, dass das Ende der Zulassungsstudie kurz bevorsteht. Ob jetzt zugelassen wird oder nicht sei mal dahingestellt.

Meine Meinung dazu ist ja hinlänglich bekannt.    

02.12.20 13:44
1

222 Postings, 2578 Tage Kranich1973Neue Analystenmeinung sieht Kurs bei 9,40 ?

"MagForce macht Fortschritte in seiner Strategie, die Aufnahme von NanoTherm, seiner in Europa für Hirntumoren (GBM) zugelassenen thermischen Ablationsbehandlung, voranzutreiben. Trotz der Auswirkungen von COVID-19 wurden 17 GBM-Patienten während des H120 behandelt. Das Management erwartet, dies im zweiten Halbjahr 20 (ca. 30?40 im Geschäftsjahr 20) aufrechtzuerhalten und im Geschäftsjahr 21 (ca. 90?120) zu verdreifachen. Sicherheitsdaten aus der US-amerikanischen Studie für Prostatakrebs werden bis Ende 2020 noch erwartet. Die Auswirkungen von COVID-19 bedeuten jedoch, dass der Start in H221 jetzt erwartet wird (im Vergleich zur vorherigen Prognose für Q221). Das Umsatzwachstum in Europa, das auf die Erstattung und die fortlaufende Einführung von Geräten sowie auf die potenzielle Markteinführung in den USA zurückzuführen ist, wird der Schlüssel zur Wertsteigerung sein. Wir bewerten MagForce mit 260,6 Mio. ? oder 9,4 ? / Aktie."  

02.12.20 13:49

594 Postings, 3830 Tage ich-binz#Kranich

Du must nicht existierende Nachrichten abschreiben.
wir können selbst lesen.  

02.12.20 14:15
2

222 Postings, 2578 Tage Kranich1973ich-binz

Du bist wohl hier für die schlechte Laune verantwortlich ? Ich schreibe was ich will und für richtig halte.  

02.12.20 14:42
1

446 Postings, 2359 Tage fbo|228743559@Kranich

Quellenangabe wäre aber schon sinnvoll, auch aus rechtlichen Gründen.

Alles was wir wollen dürfen wir nämlich gar nicht schreiben.

Mir würde 8€ übrigens auch reichen.

 

02.12.20 14:51

222 Postings, 2578 Tage Kranich1973Natürlich


MagForce - Heading in the right direction

Mittwoch, 02.12.2020 13:01 von Edison Investment Research  

02.12.20 15:48
2

446 Postings, 2359 Tage fbo|228743559Hier kann man auch mal

tatsächliche Patientenzahlen lesen.

Hier noch der link zur Bewertung:

www.edisongroup.com/publication/heading-in-the-right-direction/28361

Italien und Spanien werden wie erwartet verschoben, doch man will dafür in andere Länder expandieren. 2022 nachhaltige Gewinne angepeilt.

Langsam nimmt das ganze doch Fahrt auf.

 

02.12.20 17:53
1

10 Postings, 9 Tage WaldvehIm Prinzip ist

In den Studien alles gesagt, nur noch nicht von jedem. Dafür 45.000 GBP zu bezahlen ist ein stolzer Preis. Das Geld wäre im Vertrieb besser angelegt gewesen. Es zeigt aber auch deutlich, dass Magforce noch lange nicht über den Berg ist.  

02.12.20 18:09

446 Postings, 2359 Tage fbo|228743559wenn MF

schon übern Berg wär, dann hätten wir hier ganz andere Kurse.

Jedem sein persönliches Risiko. Je mehr Risiko, desto höhere Chancen. Mit jeder kommenden Meldung schmilzt das Risiko, bei good News und höheren Kursen dann natürlich auch die Chancen.

 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
98 | 99 | 100 | 100   
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Brennstoffzellenfan

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln