finanzen.net

Charttechnik jeder darf mitmachen. DAX, DOW usw.

Seite 1 von 39
neuester Beitrag: 21.01.20 15:47
eröffnet am: 03.09.19 17:46 von: melbacher Anzahl Beiträge: 969
neuester Beitrag: 21.01.20 15:47 von: iDonk Leser gesamt: 78135
davon Heute: 379
bewertet mit 11 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
37 | 38 | 39 | 39   

03.09.19 17:46
11

3783 Postings, 4037 Tage melbacherCharttechnik jeder darf mitmachen. DAX, DOW usw.

Alte Hasen kennen mich aus den Foren, andere aus Kolumnen. Ich werde hier meine tägliche Charttechnik einstellen und jeder darf mitmachen, denn zusammen sehen wir mehr, bzw. übersehen nichts.  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
37 | 38 | 39 | 39   
943 Postings ausgeblendet.

16.01.20 21:09

5 Postings, 5 Tage MACDRSIFehlt

nur noch der Dünnschi.... von Sagg Chatoo, Kellermeister und Chenandoah.  

16.01.20 21:13

5 Postings, 5 Tage MACDRSI@melbacher

So schön wie die Analysen sind, Ihr System hat einen gravierenden Mangel :
die Shortsignale liegen oft unter den Longeinstiegen, d.h. es fehlen die
Umkehrpunkte in den Trends. Wenn man blind folgt, wäre man schon beim Start
im Minus.  

16.01.20 21:29

5 Postings, 5 Tage MACDRSIDas

war es jetzt, ich bin raus, ohne dass Sie mich sperren müssen. Viel Vergnügen noch.  

16.01.20 21:59

5 Postings, 5 Tage MACDRSILöschung


Moderation
Moderator: JDWO
Zeitpunkt: 19.01.20 15:38
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Bleiben Sie bitte sachlich.

 

 

16.01.20 22:06

4029 Postings, 4643 Tage Shenandoahmit deiner fake ID

kommst aber auch nicht weiter, lol  

17.01.20 07:40

5 Postings, 5 Tage MACDRSISorry 21.59

Bitte streichen Sie alle meinen Kommentar von 21.59.

Over and Out  

17.01.20 12:53

2850 Postings, 1287 Tage futureworldper trail

ausgestoppt - immer noch satter Gewinn :-)


So traden Profis ;-)





Mit freundlichen Grüßen  

17.01.20 12:59

2850 Postings, 1287 Tage futureworldDa

ich heute schon wieder in Geberlaune bin, spendiere ich der retailerschaft das neue alternativlose Ziel:



Ziel: 13450


Kurs aktuell: 13527



Somit verbleiben bis zum Ziel lukrative 77 Punke, die mein Konto wieder bis zum bersten füllen werden.

hihi





Mit freundlichen Grüßen  

17.01.20 13:01

2850 Postings, 1287 Tage futureworld12:59

Was meinen Sie?

Wird mein Ziel noch heute erreicht oder doch erst Morgen?





Mit freundlichen Grüßen  

17.01.20 18:30

3783 Postings, 4037 Tage melbacherDAX mit dem Kurssprung

Heute haben wir den Kurssprung gesehen und man sieht er stieg bis an den obere flachen Trendkanal. Da verliess ihn dann der Mut. Man sieht im Wochenchart, dass dort wichtige Trendlinien verlaufen. Ein Ausbruch nach oben, wird sich befreiend auswirken.
Angehängte Grafik:
dax1204.png
dax1204.png

17.01.20 18:34

3783 Postings, 4037 Tage melbacher@ MACDRSI

wenn es ein neues Signal gibt, muss der Wendepunkt sofort im Minus sein, da man sonst zu 99,9% ausgestoppt wird und bei keinem langen Trend dabei ist.
Beim DOW sind wir ja seit dem 11.10.2019 long. Der Wendepunkt war natürlich unter dem Einstiegspunkt, das geht ja auch gar nicht anders, aber jeder kann sich das Risiko selbst berechnen, dass er mit der Position eingehen will, indem er den möglichen Verlust bis zum Wendepunkt berechnet. Somit gibt es keine Überraschungen und der Wendepunkt steigt dann langsam ins Plus.

17.01.20 18:40

3783 Postings, 4037 Tage melbacher@ futureworld

#943 Wenn mein Handelssystem long ist, ist es Selbstmord, irgend eine Shortposition einzugehen.
Du hast ja gesehen 13350 die Spekulation auf das Gap hast du leider knapp verfehlt, was mir leid tut.
Ich wünsche jedem den grösstmöglichen Gewinn.

20.01.20 13:08

2850 Postings, 1287 Tage futureworld18:30

ohnehin egal, trading ist tot!


https://www.youtube.com/watch?v=zirJVqMWvSY





Mit freundlichen Grüßen

 

20.01.20 18:23

3783 Postings, 4037 Tage melbacherDOW DAX in Lauerstellung

Der DAX bewegt sich in der Nähe des Allzeithochs und man sieht, die Spannung förmlich im Chartbild. Im Wochenchart sieht man die Situation deutlich. Charts: DAX-Tageschart, DAX-Wochenchart, DOW-Wochenchart.
Angehängte Grafik:
dax1205.png
dax1205.png

20.01.20 18:28

626 Postings, 1454 Tage Mase87@melbacher

Meinst du wir knacken die 13600 eod ohne zuvor die jüngsten Gaps zu schließen?  

20.01.20 18:35

802 Postings, 2707 Tage iDonkeasy...

jetzt mit Gap über 13600 und dann Richtung 14.000 ohne dass die Masse dabei ist und die nachrennen muss  

20.01.20 22:20

3783 Postings, 4037 Tage melbacherDass das Gap nicht geschlossen wurde

ist eher positiv zu werten, denn es scheint in dem Bereich massive Kaufbereitschaft zu geben, die so stark war, dass man das Gapschliessen gar nicht abwarten konnte und gekauft hat. Da waren sicher grosse Adressen mit dabei, das macht nicht der Privatanleger.
Januar ist ja auch nicht der schlechteste Monat, wenn wir jetzt alle zusammenhalten, schaffen wir den Ausbruch :)
Wir sehen gerade die Fortsetzung des Kurssprungs, der sich angekündigt hatte.
Morgen wissen wir vielleicht schon mehr.

21.01.20 09:47

802 Postings, 2707 Tage iDonkna toll...

wieder falsch? zu viele long gewesen?  

21.01.20 12:11

2850 Postings, 1287 Tage futureworld18:34

Zitat: Beim DOW sind wir ja seit dem 11.10.2019 long



Gut gemacht im Nachhinein!

Nachträglich herzliche Glückwünsche!  

21.01.20 12:14

2850 Postings, 1287 Tage futureworldZiel punktgenau erreicht :)

https://www.ariva.de/forum/...dax-dow-usw-564751?page=38#jump26944034


So traden Profis ;-)

Wir sagen Danke und cashen fröhlich ein.





Mit freundlichen Grüßen  

21.01.20 12:17

2850 Postings, 1287 Tage futureworld09:47

Vorträgliche Aussagen zur zukünftigen Kursentwicklung sind nicht mal so einfach, finden Sie nicht auch?






Mit freundlichen Grüßen  

21.01.20 12:21

2850 Postings, 1287 Tage futureworldfür den retailer

ist ohnehin alles egal, denn er hat sowieso keine chance!


https://www.godmode-trader.de/artikel/...trader-ziehen-bilanz,8033150



Finde ich gut, jetzt müssen sich die ganzen Abodrücker und Möchtegerncoaches bald am Amt anstellen... :)






Mit freundlichen Grüßen  

21.01.20 12:29

802 Postings, 2707 Tage iDonk12:17

Ja vor allem wenn es am Vortag ist finde ich es schwer. Irgendwie komisch.  

21.01.20 13:42

2998 Postings, 4060 Tage halbfinnemarktlage ...

langsam wird es ungemütlich im haifischbecken ...
wie schon erwähnt anschnallen im februar ...

@melbacher #961
lese immer wieder gern deine kommentare
nur massive kaufbereitschaft  wirklich ?? vorallem an einem us-feiertag ??
falls große adressen bereits eingestiegen (siehe future chart) sind dann wohl früher ....nachts am besten 1 uhr ... -)
irrsinnige waaahnsinnige rallye ohne viel volumen ... ezb + fed sind nicht immer schuld ..-))
vll auch der letzte anstieg vor der rezession / us-wahl... aber dann ...

abwarten tee schlürfen und im frühjahr oder später saisonal besseren zeiten günstig kaufen
preis-niveau ist mir noch zu hoch ...genug luft zum ablaßen aus der blase .-.. umdenken falls es über 13600 beständig hinaus geht ...
sonst evtl nur in währungen zu investieren ...
 

21.01.20 15:47

802 Postings, 2707 Tage iDonkjetzt mit schwung

kleine finte und jetzt go  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
37 | 38 | 39 | 39   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Ballard Power Inc.A0RENB
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
Varta AGA0TGJ5
XiaomiA2JNY1
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
PowerCell Sweden ABA14TK6
TeslaA1CX3T
Lufthansa AG823212
Fresenius SE & Co. KGaA (St.)578560
EVOTEC SE566480
Apple Inc.865985
BASFBASF11
Microsoft Corp.870747