All American Pet Co Inc 500% ?

Seite 57 von 59
neuester Beitrag: 30.09.18 10:39
eröffnet am: 11.05.11 10:29 von: Cee Jay Anzahl Beiträge: 1457
neuester Beitrag: 30.09.18 10:39 von: Medigenial Leser gesamt: 77157
davon Heute: 13
bewertet mit 7 Sternen

Seite: 1 | ... | 53 | 54 | 55 | 56 |
| 58 | 59  

21.06.13 09:18

1531 Postings, 3162 Tage kasperliChart

So uninteressant sieht AAPT nicht aus, auch im Vergleich zum SPX (Unterliegender SP500 Index-Options Basket)
Fairenhalber nicht meine eigene Idee - habe dies in einem Forum gesehen.  
Angehängte Grafik:
untitled.png (verkleinert auf 63%) vergrößern
untitled.png

21.06.13 18:03

1531 Postings, 3162 Tage kasperliNeuer Retail Kunde für AAPT

Heute aufgeschaltet auf der Nutra Bar Webseite.
Jetzt sind sie also in Amazon (grösster Online Retailer the Welt)
Walmart (grösster Retailer der Welt)
und Tractor Suppy Stores.  Auch ein Gigant in den USA.
https://en.wikipedia.org/wiki/Tractor_Supply_Company

http://nutrabar.com/stores.html  

21.06.13 20:53

3 Postings, 2689 Tage Roadrunner64@kasperli

...sag ich doch.... die Rally wird beginnen...

und das ist er der Anfang....wie aus gut unterrichteten Kreisen zu hören ist...

;-)  

22.06.13 16:23
1

901 Postings, 3812 Tage steve87Die Bars scheinen sich nicht gut zu verkaufen

Der Preis für 12 Stück bei Amazon liegt bei 8,90$!!!

http://www.amazon.com/...=1371910924&sr=1-2&keywords=nutrabar  

23.06.13 08:04

1531 Postings, 3162 Tage kasperliSteve87

Wenn schon posten - dann die volle Wahrheit und nicht isoliert.
Hier der Gesamtüberblick.

Das gleiche Bild von diversen Preisverschiebungen sieht man sogar bei Büchern. Je nach Anbieter. In diesem Fall hier, die kaufen bei AAPT die 12er Pack mit $ 6.48 ein und setzten dann einen Preis-Tag fest.  
Angehängte Grafik:
unbenannt.png (verkleinert auf 53%) vergrößern
unbenannt.png

23.06.13 11:08
1

901 Postings, 3812 Tage steve8716 und 18 in stock

War vor 4 Tagen auch schon so!  

23.06.13 12:53

1531 Postings, 3162 Tage kasperli@steve

Und was ist das Problem?
Ist logisch wenn bei Amazon jemand mit 8.90 anbietet, zuerst dort abgeholt wird. Jeder Klein-Verteiler kennt die Formula: Ich bezahle $ 6.48 und wenn ich davon 100 mit 8.90 verkaufen kann habe ich 242.- $ Profit, wogen derjenige welcher weniger verkauft aber bei höheren Preisen, weniger Profit macht. Dies ist eine Erwägungssache - Aldi-Modell - viel  verkaufen bei tiefen Preisen.

AAPT kann dies egal sein, sie verkaufen bei $ 6.48.   So läuft es im Online-Retail ab. Gehe mal in Amazon und studiere Estee Lauder Produkte bei Amazon: Dort gibt es Preisschwankungen auch zwischen : 12 % und 64 %. Stört dies Estee Lauder - sicher nicht?  

23.06.13 13:14
1

10 Postings, 2946 Tage wikinger12@kasperli


Amazon ist der grösste Retailer der Welt und jeder Anbieter in diesem Retailsegment weiss, dass er nicht der Einzige bleiben wird. Im Schnitt werden Produkte von bis zu 10 Zwischenhändlern angeboten. Habe Kollegen in den USA die verdienen sich damit wöchentlich Taschengeld im Bereich Kosmetik, welche sie aus China importieren und dann über Amazon verkaufen. Ein Beispiel: Kosmetikkäufe über Aliexpress online kommen inkl. Zoll und Transport immer noch 40 % billiger ins Heimatland aus China, als wenn man es in Deutschland kaufen würde. Haben daran die Grosshersteller Freude, sicherlich nicht aber im Zeitalter wo die Monopole dank Social-Media zerschlagen werden, kann der Kosument daraus einen Nutzen ziehen. Nun, was hat AAPT davon - sehr viel, weil als Jung-Unternehmen ist es noch nicht kartellisiert. Nestle, Mars und Du Pont haben Preisabsprachen (auch wenn sie es nicht zugeben) , d.h. ihr Preisspektrum ist für Retailers sehr interessant und dies ist auch der Grund, warum sie jetzt nebst Walmart auch bei Tractor aufgenommen wurden.
Die Grossretailer wie Walmart, Publix, CVS wissen natürlich im diese Konkurrenz und dies ist auch gut so, weil bis vor einigen Jahren führten die ein absolutes Monopol und die Vendors hatten so ihre Probleme.
Uebrigens im Pet-Food Bereich sind die grössten reinen Anbieter für Tierprodukte, Pet Smart, Petco etc. Nebst Standorten liefern die auch Online, d.h. die Giganten unter den retailers kämpfen auch hier gegen die Konkurrenz. In den USA gibt es über 1.5 Mio Retail-Stores welche Tierprodukte verkaufen, d.h. darin eingeschlossen sind auch Gross-Tankstellen usw. Der Markt ist also riesig, was mit ca. 22 Milliarden Umsatz im Pet-Food Bereich wiederum verständlich ist aber eben dann auch die Preis-Varianten. AAPT verkauft ihre Nutrabars mit $.0.54 per Stück und im Handel tauchen sie auf zwischen 0.70 und $ 1.20. Die Margen sind also enorm, d.h. zwischen 30 % und 120 %. Uebrigens die Abschläge zwischen dem höchsten Preis und dem tiefsten Preis sieht man auch bei Pet Produkten verkauft von Mars und Nestle.
Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 24.06.13 13:20
Aktion: Nutzer-Sperre für für immer
Kommentar: Doppel-ID - Von: kasperli

 

 

23.06.13 14:12
1

901 Postings, 3812 Tage steve87Problem

Jetzt nur noch 6,48$ je 12er Packung? Hat AAPT jetzt auch noch die Verkaufspreise gesenkt??

AAPT kann es nicht egal sein. Wenn bei Amazon nämlich so gut wie nichts verkauft wird, hat AAPT ein Problem. In der Amazon Bestseller Liste befinden sich die 3 Sorten jeweils im Bereich von #45.000 (in Pet Supplies)
Die 100er Packung Pawtizer befindet sich im Bereich #1000.
Pawtizer war 2012 7 Monate im Bestsellerbereich um Platz 1000. Und das brachte weniger als 15.000$ Umsatz.  

23.06.13 14:14
1

901 Postings, 3812 Tage steve87Hab vergessen zu erwähnen

Die Folge daraus ist, dass die 3 Sorte jeweils in die Top100 müssen, damit das gute Umsätze sind.  

23.06.13 15:41
1

1531 Postings, 3162 Tage kasperliSteve87

Gemäss den Unterlagen die ich habe, verkauft AAPT die 12er Packung berechnet mit $0.54 per Stück.

Zurück zu Amazon: Die Durchlaufsliste für Produkte bei Amazon liegen in der Regel bei 2 Jahren bis die sogenannte Kunden-Satisfaction durchschlägt. Warum: Jedes Produkt braucht Werbung. Niemand wacht am morgen auf und sagt, Jesus, ich muss für meine Hunde Nutrabars kaufen und Pawtizer - dafür braucht es Marketing  - Werbung und für Werbung braucht es Geld. Dies ist ja mitnichten auch ein Grund, warum AAPT den Kapitalmarkt braucht. Für 2013 rechnet AAPT mit 4000 Stores - für 2014 mit 10.000 Stores, wenn sie also ab 3th Quartal 2013 den Marketing - Anteil erhöhen kann dann wird dies sich auch schnell umschlagen, weil in der Regel Kunden welche in Walmart kaufen zu einem bestimmten Zeitpunkt eben nicht in Walmart kaufen sondern Online bestellen.
Meine Prognose für 2013 - ca. 1.7 - 2 Mio Revenues für 2014 Breakeven d.h. 7 Mio plus. Ab diesem Punkt wird das ganze zu einem Selbstläufer. Wir werden sehen.  

23.06.13 19:33
1

901 Postings, 3812 Tage steve87Mal abwarten

Der Bericht vom 2. Quartal wird sicherlich interessant. In den 115.000 aus dem ersten Q war natürlich die Anfangsbestellung dabei um die 1000 Läden "auszustatten". Im 2. Quartal wird sich dann zeigen wie viel Walmart danach noch bestellt hat.  

23.06.13 19:42
1

901 Postings, 3812 Tage steve87Habe meine Prognose vergessen

Ich rechne mit einem Umsatz von 125.000$ im 2. Quartal  

24.06.13 01:43
3

10 Postings, 2679 Tage Chart0XXLöschung


Moderation
Moderator: Happy End
Zeitpunkt: 24.06.13 09:38
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß

 

 

24.06.13 06:41

1531 Postings, 3162 Tage kasperli@steve


Interessant - die 8.90er Serie sold out bei Amazon.
http://www.amazon.com/s/ref=nb_sb_ss_c_0_7/...fix=nutraba%2Caps%2C244

Zu deiner Prognose für das 2.Quartal - was wenn das Inventar in der Höhe von $ 700.000 plus im 2. Quartal verkauft wurde?
Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 24.06.13 13:20
Aktion: Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: 1 Tag Sperre wegen Anlegens einer Doppel-ID - Doppel-ID: wikinger12

 

 

25.06.13 17:02

1531 Postings, 3162 Tage kasperliAAPT im Vergleich

Der AAPT Kurs im Vergleich zum Nasdaq Composite and Nasdaq 100 sieht eigentlich sehr gut aus für das Jahr 2013.  
Angehängte Grafik:
unbenannt.png (verkleinert auf 69%) vergrößern
unbenannt.png

01.07.13 22:34

1531 Postings, 3162 Tage kasperliBrief vom CEO von AAPS

22.07.13 22:18
1

1531 Postings, 3162 Tage kasperliUS Armee als neuer Kunde

From the Desk of the President Lisa Bershan
July 22, 2013

All American Pet Company is pleased and honored to announce that its products will soon be available to the United States military, both here and abroad through The Army & Air Force Exchange Service (Exchange) which is an agency of the United States Department of Defense also known as AAFES.

AAFES serves 12.2 million active-duty, Reserve, National Guard, Family members, and retirees in 30-plus countries, five U.S. territories and 50 states. In 2011, the Exchange operated 3,100 facilities, merchandising 18 million items from which it earned more than $376 million from direct sales on revenues of $10.3 billion. It is the 41st largest retailer and soon to be the point of sale for AAPT NutraBars® and PAWtizer®. By the way, if you had not noticed, the USTPO has acknowledged our ?registered? trademarks.

While I am not allowed to hypothecate revenues, it is a statistical fact that better than half of all households ? military included - own at least one dog? So we are looking at a potential AAPT/AAFES marketplace of 6 million dogs.

I recognize the desire by our investors for communication and transparency, however securing the AAFES contract was the culmination of years of work and weekly commentary on such a long term project would not have afforded a material benefit to anyone until pen and paper were one.

Sometime ago we advised that we were going to be on shelf at a national convenience store chain. We had every assurance that the contract would close in days, however it did not happen then, but it is happening now. NutraBar Original and Low Fat will be found on the shelves of 672 Circle K?s beginning first in Arizona and Nevada.

The number of AMAZON distribution centers we ship keeps climbing and Walmart orders continue with clockwork regularity. There are other accounts that will imminently close, but let?s keep that news for my next letter.

In closing I would like to pass on something my father once told me. He said that you will be told that things are being said about you. Only listen to those comments that have someone?s name attached. To all others that hide behind ?anon,? ignore them. They and their words are without merit.



Lisa
 

22.07.13 22:57
1

1531 Postings, 3162 Tage kasperli2013 Geschäftsziel bereits übertroffen.

Jede Gesellschaft ist stolz, wenn sie AAA Kunden für ihre Produkte gewinnen kann und das Portfolio wächst und über Zeit auch die Einnahmen.

All American Pet (AAPT) hat seit anfangs  2013 hat mehr erreicht als geplant.

1.) Voll Reporting  mit der SEC - 10K and 10Q wurden im Juni veröffentlicht
2.) Walmart Account im Januar eröffnet und bereits in mehr als 1200 Läden
3.) Amazon Account  im Januar eröffnet
4.) Tractors Account  Im Juni eröffnet
5.) 672 Circle K's   Heute am 22. Juli bekannt gegeben.
6.) The Army & Air Force Exchange Service (Exchange) which is an agency of the United States Department of Defense also known as AAFES.  Die Bekanntgabe erfolgte heute am 22. July, dass die USA Armee ebenfalls die AAPT Produkte aufnimmt.
7.) Bestätigung von der  USTPO das die AAPT Produkte als Trademark registriert wurden.
 

17.08.13 23:29
1

901 Postings, 3812 Tage steve872. Quartal

Umsatz knapp 21.000$

@kasperli: deine prognose war gar nicht so verkehrt... LOL  

20.08.13 11:06
1

1531 Postings, 3162 Tage kasperli@steve

Ja, die war total neben den Hosen, muss ich zugestehen.
Also es gibt ja noch ein 3th und 4th Quartal - bleibe investiert. Habe jetzt meine Durchschnitt bei 0.008 mal schauen.  

12.09.13 13:01

1531 Postings, 3162 Tage kasperliLohnkürtzung @balu4u

Dass das Management entschieden hat, einen Lohnschnitt von 50 % vorzunehmen und auf einen Bonus zu verzichten so lange bis AAPT Gewinn macht finde ich den Schritt in die richtige Richtung.
Ich denke der Druck von aussen war hier entscheidend. Gut finde ich auch, dass sie im Gespräch mit Leuten sind, welche den Advisory Board formen würden.
Ich bleibe bei AAPT drin und habe meinen Average jetzt unten bei 0.006  

23.09.13 21:32

45 Postings, 2971 Tage chaineeEnde im Gelände?

Ist AAPT im Ableben begriffen oder kann hier langfristig noch etwas Gutes entstehen?  

24.09.13 15:32

627 Postings, 3277 Tage Atze2011??? :(

Seite: 1 | ... | 53 | 54 | 55 | 56 |
| 58 | 59  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
BioNTechA2PSR2
TeslaA1CX3T
CureVacA2P71U
Apple Inc.865985
NEL ASAA0B733
BYD Co. Ltd.A0M4W9
Amazon906866
BayerBAY001
Daimler AG710000
JinkoSolar Holdings Co Ltd Sponsored Amercian Deposit Receipt Repr 2 ShsA0Q87R
Intel Corp.855681
Wirecard AG747206
Ballard Power Inc.A0RENB
Plug Power Inc.A1JA81
Lufthansa AG823212