finanzen.net

14 Gründe für ein Investment in BVB.

Seite 8 von 865
neuester Beitrag: 11.08.20 13:05
eröffnet am: 24.05.11 15:08 von: atitlan Anzahl Beiträge: 21612
neuester Beitrag: 11.08.20 13:05 von: halbgottt Leser gesamt: 2560416
davon Heute: 14
bewertet mit 58 Sternen

Seite: 1 | ... | 5 | 6 | 7 |
| 9 | 10 | 11 | ... | 865   

26.10.11 19:16

658 Postings, 3342 Tage check33Vertrag mit Puma und wirtschaftlicher Erfolg

27.10.11 15:06

5200 Postings, 5723 Tage atitlanDer Markt legt in zwei Tage 7%

zu und Borussia verliert 2%.. dies nach ein überzeuger Leistung gegen Dresden.
Es bestätigt  was seit lange beim BVB abgeht.

Der Handel/Kurs von Borussia is komplett im Griff .. auf extrem unterbewerteten Level.. extremer Manipulation.. ich denke es wird versucht so lange wie möglich günstig nach zu legen... und ich bin durchaus überzeugt wer dahinter steckt.

Ich hoffe auf ein knockouk Übernahmeangebot, so um die 5,00 ?
Über den Markt kann ein Scheich gar keine Mehrheit erwerben, dazu ist das Teil viel zu illiquide, fliegt sofort hoch.

300 Mio. euro wäre für so ein toller und großer Verein inklusive Stadion ein Schnäppchen.
Ich glaube von daher das ein Scheich oder Oligarch es nur über ein Angebot versuchen wird/kann indem er so auf Schlag mehr als die Hälfte der Teile erwerben kann.
Danach kann er dann 50+1 im Angriff nehmen.
-----------
Deutschland... schönes Land, schwierige Rechtschreibung (für Ausländer)

27.10.11 21:19

885 Postings, 4052 Tage AKTIENPROFI1990nur verdacht

einige vermuten einen manipulationsversuch haben jedoch keine beweise in der hand.
weiss nicht ob man im deutschen fussball einfach so vereine kaufen kann wie in england oder italien.hier zu lande hat der dfb strenge richtlinien.

Die Statuten der Deutschen Fußball Liga (DFL) untersagen Privatpersonen, die Mehrheitsanteile an einem Verein zu erwerben, um den Einstieg rein gewinnorientierter Investoren zu verhindern.
Sie dürfen nicht mehr als 49% Anteile haben.

Der Mäzen der TSG Hoffenheim, SAP-Mitbegründer Dietmar Hopp, hält keine Anteile am Verein.
Auch wenn viele denken es sei sein Team.

Aber gegen einen Kurs von 5? hätten wir sicherlich nichts dagegen, egal wie er zustande kommt.
-----------
19 Jahre alt aber schon ein Börsenprofi der Krise sei Dank.

29.10.11 12:23
1

226 Postings, 3490 Tage Bisasackatitlan

bei der bvb aktie ist öfters zu beobachten, dass sie ein wenig steigt wenn der dax fällt und umgekehrt - so wie letzte woche.

ich erkläre mir das so: die bvb aktie wird von konservativen anlegern (die in dax und andere sichere werte investieren) genutzt um den fallenden dax-werten aus dem weg zu gehen. jetzt wo diese aktien wieder zu steigen scheinen verabschieden sich hier immer mehr und scheinen wo anders mehr rendite mit weniger risiko zu erwarten - wobei bei fallenden marktindixen meist das gegenteil der fall war.

nach einer siegesserie kann hier auch ganz schnell der allgemeine aufschwung wieder mitgenommen werden.

 

29.10.11 14:45

115 Postings, 3477 Tage NichtfußballerLieber Verschwörungstheoretiker atitlan,

Der BVB kann von keinem Scheich oder swonstigen "Investor" übernommen werden. Der BVB ist eine KGaA.

Die Kontrolle innerhalb des Unternehmens hängt in einer KGaA nicht an der Höhe der Kapitalbeteiligung. Die Komplementäre behalten meist die Kontrolle über die KGaA, auch wenn sie nur geringe Vermögenseinlagen leisten. Daher ist die KGaA eine Gesellschaftsform, die ein so organisiertes Unternehmen vor Übernahmen schützt.

Die KGaA ist eine interessante Rechtsform für mittelständische Familienunternehmen. Denn einerseits haben die Komplementäre auch bei einem geringen Kapitalanteil die Zügel in der Hand, wenn über die Börse mehr als fünfzig Prozent des Grundkapitals an externe Kommanditaktionäre gehen, andererseits können sich Familienunternehmen als KGaA eben Kapital an der Börse beschaffen.

Alles klar?

Servus.

 

29.10.11 14:54

115 Postings, 3477 Tage NichtfußballerLieber atitlan...

Die Aktionärsstruktur der Borussia Dortmund GmbH & Co. KGaA stellt sich,- Stand 20. September 2011 - wie folgt dar:

  • Bernd Geske: 11,55%
  • BV. Borussia 09 e.V. Dortmund: 7,24%
  • Streubesitz: 81,21%

mit den 7,24% hätte der BVB, nach deiner Verschwörungstheorie, bereits das "Sagen" im Unternehmen verloren.

Servus

 

29.10.11 16:03

5200 Postings, 5723 Tage atitlanNichtfußballer.. Danke für deine Erläuterungen

Ist es beim BVB also nicht so (wie bei jeder AG) das der HV absegnen muss.. über ein Mehrheit der Stimmrechte.. dann hatte ich was falsch verstanden.

Nichtsdestotrotz das Teil wird erschreckend gedeckelt bei gute Ergebnisse.. und eine Niederlage..  dann wirds sofort wieder runter gehauen im Eröffnung.
So kann man das Teil nach belieben unten hallten.. der niedrig Kurs ist so gewollt...
-----------
Deutschland... schönes Land, schwierige Rechtschreibung (für Ausländer)

29.10.11 16:44

Clubmitglied, 23604 Postings, 5255 Tage minicooperfcb ist das maß aller dinge in der liga

bvb spielt zwar nicht schlecht, kann aber nicht an die letzte saisonleistung anknüpfen. siehe auch international in der cl. das reeicht mmn nicht mal für platz 3 diese saison. mit viel glück platz 4...schaun mer mal
-----------
schaun mer mal

29.10.11 17:44

226 Postings, 3490 Tage Bisasackaha

und wer soll dann deiner meinung nach favorit für platz 2 und 3 sein? :D

 

29.10.11 17:58
1

Clubmitglied, 23604 Postings, 5255 Tage minicooperda gibt es genug die besser als bvb sind

z.b. fc gazprom oder hannover oder gladbach oder oder oder .....
-----------
schaun mer mal

29.10.11 19:00

226 Postings, 3490 Tage Bisasackoder hoffenheim?

träum weiter :D

 

29.10.11 20:11
1

Clubmitglied, 23604 Postings, 5255 Tage minicoopergenau, oder stuttgart :) die haben heute dem bvb

gezeigt wo die grenzen sind :)
-----------
schaun mer mal

29.10.11 20:24

8690 Postings, 3484 Tage halbgotttatitlan

deine Verschwörungstheorien sind vollkommen absurd und aus der Luft gegriffen. Ich finde es komplett daneben, so etwas stumpf gefühlte 1000x zu wiederholen, du tust es auch in anderen Threads, hier bei ariva und auch bei wallstreet-online. Klar, die Aktie ist unterbewertet, es gibt aber in Zeiten wie diesen unzählige Aktien, die unterbewertet sind. Und klar, Aktien werden auch geshortet, vollkommen normal. Aber daß du nun sogar auch noch auf ein knockout Angebot irgendeines dubiosen Scheichs hoffst, da muß man sich direkt fremdschämen.  

30.10.11 09:31
2

95 Postings, 3385 Tage Cobra11mincooper,

meinst Du das im ernst das Stuttgart dem BvB die Grenzen aufgezeigt hat????

Was hast Du den für einen Sport geschaut? Fußball?

BvB verliert sehr unglücklich 2 Punkte.

Cobra 11

 

30.10.11 10:43
2

5115 Postings, 5332 Tage ackerminicooper ist doch bekannt für seine

anti-bvb-provokationen. ;-))
da sollte man nicht jedes wort auf die goldwaage legen!  

30.10.11 10:57
1

Clubmitglied, 23604 Postings, 5255 Tage minicooperacker....nee bin gebürtiger westfale

und versuche das ganze realistisch zu bewerten und nicht auf das dummgepushe der medien zu hören. wenn spiele gegen augsburg gewonnen werden wird  von weltklasse geredet und das zig messis beim bvb spielen würden ...:) die verloren gegangen spiele in der liga und cl werden dann einfach ausgeblendet ....  einfach nur peinlich und lächerlich ...
mmn spielt der bvb gut, etwas über ligadurchschnitt.... nicht mehr und nicht weniger.

... und ob ich das ernst meine mit stuttgart ... genau so ernst wie ich die oben zitierten pushermedien ernst nehme ;)
-----------
schaun mer mal

30.10.11 11:18

95 Postings, 3385 Tage Cobra11Zitat,

Labbadia: "Am Ende hatten wir sogar noch etwas Glück, und müssen zufrieden sein, einen Punkt geholt zu haben"

Cobra11

 

30.10.11 12:51

226 Postings, 3490 Tage Bisasackminicooper

ich glaub die grenze von 20 torschüssen ist schon okay gegen einen mit allen mitteln kämpfenden verein (zu hause!!!).

bin ich mit einverstanden. ab und zu werden dann auch mal diese aluminium-treffer reingehen und die nicht gegeben elfer gegeben, dann wirds hier aber schwer für hannover oder gladbach auf platz 2 zu kommen :D

ansonsten wollt ich dich noch fragen, ob man mit deinem motto "schaun wir ma" viel geld an der börse verdienen kann?

 

 

30.10.11 13:13

2007 Postings, 4264 Tage Timo1986Dortmund

hat für mich 2 Punkte klar verschenkt. Aber wer die Chancen nicht nutzt. Die Chancen nutzen schaffen sie wohl heute nicht, morgen nicht und in 10 Jahren nicht.  

30.10.11 14:22

501 Postings, 4202 Tage Batistuta69...

was denkt ihr, wird das unentschieden eher positiv oder negativ vom markt aufgenommen?

LG  

30.10.11 14:27
1

27 Postings, 3238 Tage pumacuniich bin froh...

das Dortmund endlich mal wieder ein sehr gutes Spiel abgeliefert hat. Wenn Sie immer so spielen mache ich mir keine Sorgen...und was den Kurs angeht, naja, bei den geringen Umsätzen der letzten Wochen kann es nach oben oder nach unten gehen...haha, jaaa, ich weiß nix neues hehe... lassen wir uns mal überraschen...  

30.10.11 14:52

Clubmitglied, 23604 Postings, 5255 Tage minicooperbisasack... warum ist der bvb in der cl so schwach

... international sieht es momentan nicht wirlich rosig aus.
ist die frage warum sich die dortmunder so schwer tun.
die ausrede junge unerfahren manschaft lasse ich nicht gelten.
das ist mir zu einfach und zu kurz gegriffen. wer ansprüche auf internationale spiele anmeldet, so wie es der bvb letzte saison lautstark gemacht hat, nach dem motto "wie freuen uns auf die cl" , da erwarte ich einfach wesentlich mehr.....

deine frage zum motto " schaun mer mal" ; hat mit viel geld verdienen nicht wirklich was zu tun.  der spruch kommt nicht von mir wie du als fussballfan sicherlich weißt und der gefällt mir einfach :)
was ist dein motto?  
-----------
schaun mer mal

30.10.11 15:00
1

885 Postings, 4052 Tage AKTIENPROFI1990klar

der bvb muss seine 34 ligaspiele alle gewinnen das auch der letzte pessimist vom sportlichen erfolg überzeugt wird.
sowas gibts nicht auf der welt also versucht nicht ständig den sportlichen erfolg in frage zu stellen wenn sie mal 1 spiel nicht gewinnen oder eins verlieren.
die letzten 5 spiele in der liga 4 siege 1 unentschieden wem das nicht langt ich weiß auch nicht.
warum ist der bvb in der CL so schlecht?
abwarten jetzt kommen marseille und piräus nach dortmund mal sehen wie es dann ausschaut.
-----------
19 Jahre alt aber schon ein Börsenprofi der Krise sei Dank.

30.10.11 15:28
2

226 Postings, 3490 Tage Bisasack...

also mein motto ist: "lieber widerlich, als wieder nicht!" aber das hat auch nicht viel mit geld zu tun, zu mindest meistens nicht!

die entschuldigung, dass die mannschaft noch so jung und unerfahren ist, lasse ich auch nicht gelten - hört sich einfach nach einer billigen ausrede an. die jungs sind alle top-profis und haben eine menge erfahrung in sachen fussball. die wissen wie der hase läuft, auf deutsch gesagt. und ob da jetzt eine mannschaft aus dem ausland oder aus deutschland als gegner vor einem steht, sollte eig keine rolle spielen.

der punkt ist nur, dass im erupäischen geschäft nunmal um viel mehr geht als in der bundesliga.

wenn du die spiele gesehen haben solltest, sollte dir aufgefallen sein, dass der bvb jedes spiel super startet und eine menge hochkarätige chancen herausspielt. das problem ist einfach, wenn man die dinger vorne nicht reinmacht werden die spieler nervös, ganz normales verhalten. wobei es mir bei den cl-spielen so vorkam, als wäre diese nervösität beim bvb extrem, wenn sie nicht sogar zum teil ängstlich rüberkamen. DAS ist für mich dem jungen alter und der unerfahrenheit im internationalen geschäft zu schulden.

FAZIT: der bvb haut mal ein paar dinger rein vorne, dann löst sich das problem von ganz alleine. die qualität und erfahung besitzen sie dafür!

zum kurs: ich denke, dass platz 3 in der cl eingepreist ist und direkte quali zur cl nächste saison. das ergibt meiner einschätzung nach mehr chancen als risiko.

 

30.10.11 17:47

27 Postings, 3238 Tage pumacuniDfB Pokal

Fortuna Düsseldorf - BVB  

Seite: 1 | ... | 5 | 6 | 7 |
| 9 | 10 | 11 | ... | 865   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
CureVacA2P71U
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
Varta AGA0TGJ5
Daimler AG710000
TUITUAG00
Apple Inc.865985
Ballard Power Inc.A0RENB
Deutsche Bank AG514000
BayerBAY001
Wirecard AG747206
Plug Power Inc.A1JA81
NikolaA2P4A9
Amazon906866