Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

Seite 5121 von 5449
neuester Beitrag: 19.01.22 07:51
eröffnet am: 06.03.17 08:17 von: jackline Anzahl Beiträge: 136223
neuester Beitrag: 19.01.22 07:51 von: Börsenmann1. Leser gesamt: 22495855
davon Heute: 5606
bewertet mit 186 Sternen

Seite: 1 | ... | 5119 | 5120 |
| 5122 | 5123 | ... | 5449   

22.10.21 08:14

1416 Postings, 4460 Tage -Ratte-das Einzige was mich

ein bisschen stört ist, das Bitcoin sich immer nur am unteren Ende des S2F Modells befindet....  

22.10.21 08:49
3

308 Postings, 1692 Tage Erfsnaja,

mich stört es nicht. Langsamer ist gesünder, und umso mehr Spielraum bleibt nach oben.  

22.10.21 09:32

2395 Postings, 1535 Tage gebrauchsspur@Ratte Ich sortiere das auch mal unter

"Probleme, die andere Leute gerne hätten" ein ;))
Das Gute ist doch, dass es so jederzeit spannend bleibt, ob und wann der Preis plötzlich massiv ausbricht.



 

22.10.21 09:34
5

2395 Postings, 1535 Tage gebrauchsspurZielbereiche Stock-2-Flow-Modell

Das S2F-Modell macht ja übrigens keine Aussagen zu einem bestimmten Preis. Sondern zu einem durchschnittlichen Preis pro Zyklus/S2F-Verhältnis, und das sind ja für diesen Zyklus 100k. Und wenn wir jetzt weiter am unteren Ende liegen, legt das Modell nahe, dass Bitcoin in der noch verbleibenden Zeit bis 2024 deutlich über den 100k liegen muss, um diesen Durchschnitt zu erreichen.

Wenn man das mal weiter runterbricht, haben wir seit dem Halving einen durchschnittlichen Preis von 30k gehabt (ca. 75  weekly MA). Wenn ich jetzt mit noch knapp über zwei Jahren Restlaufzeit des aktuellen Zyklus rechne, also rund 120 Wochen, kann ich etwas weiter kalkulieren:

Bisheriger Zyklus
30.000 x 75 = 2.250.000

Durchschnittlicher Preis gesamter Zyklus nach S2F-Modell
100.000 x 205 = 20.500.000

Ergibt einen Durchschnittspreis für Restzyklus
20.500.000 - 2.250.000 = 18.250.000
18.250.000/120= 152.083

Wenn wir aktuell bei knapp 70k stehen und in den nächsten Jahren einen Schnitt von 152k erreichen sollen, brauchen wir wirklich Preise deutlich darüber, da landen wir ja schnell in Bereichen von 200k, 300k oder noch darüber ....

Daher könnte man schon annehmen, dass für die Rakete gerade wohl ordentlichen Treibstoff produziert wird. Vielleicht verzögert es sich ein wenig, wir haben ja gerade Probleme mit der Supply Chain, aber hey, besser spät als nie ;)))  

22.10.21 12:02
1

3844 Postings, 1394 Tage neymarPeter Thiel

Peter Thiel: Here's Where I Would Look For Bitcoin-Creator Satoshi

https://www.zerohedge.com/crypto/...ould-look-bitcoin-creator-satoshi  

22.10.21 12:36

14668 Postings, 4767 Tage RoeckiBisher noch kein ...

... neuer Schub für Bitcoin (heute ist der 22.10.2021).

Es bleibt noch 1 Woche  ...

 
Angehängte Grafik:
btc.png (verkleinert auf 88%) vergrößern
btc.png

22.10.21 12:39
2

14668 Postings, 4767 Tage RoeckiUnd wenn man jetzt noch ...

... berücksichtigt, daß PlanB mit seinem Kursziel für August, September und jetzt vermutlich auch für Oktober einen Volltreffer landet, dann könnte das vielleicht ja auch schon ein Indiz für November und Dezember werden! Wurst-Käse-Szenario 98K & 135K und PlanB geht zudem weiterhin davon aus, daß der Bullenmarkt noch bis März 2022 laufen könnte mit einem Kursziel von 288K.

Vielleicht stehen wir ja Ende nächster Woche wirklich noch im Bereich 63K, wie von ihm vorhergesagt ...

 
Angehängte Grafik:
planb.png (verkleinert auf 88%) vergrößern
planb.png

22.10.21 14:19
2

Clubmitglied, 30449 Postings, 5777 Tage minicooperSpanische Banken und kryptos :-)

Spanische Banken bereiten sich darauf vor, Kunden Kryptowährungen anzubieten

In Spanien bereiten sich die Banken darauf vor, ihren Kunden Investitionen in Krypto-Anlagen direkt anzubieten. Gemäß den kürzlich erlassenen Vorschriften muss die spanische Zentralbank eine Liste von Kryptohändlern und Verwahrstellen anlegen. Es kann aber sein, dass die Banken nicht in diese Liste gehören. Das liegt daran, dass sie bereits die aus anderen Gesetzen abgeleiteten Richtlinien zur Bekämpfung der Geldwäsche erfüllen.

Folglich haben spanische Banken Interesse daran gezeigt, ihren Kunden anzubieten, in Kryptowährungen zu investieren. Man will in den kommenden Monaten Vorkehrungen treffen, um die Vorschriften zu erfüllen. Die Banken sind bereits dabei, sich in die Liste der Anbieter von Dienstleistungen für digitale Währungen und der Verwahrstellen einzutragen. Diese muss von der spanischen Zentralbank bis zum 29. Oktober vervollständigt werden.

Die Bank von Spanien hat angekündigt, dass sie die Unterlagen und Anweisungen für interessierte Parteien in dem bevorstehenden Register veröffentlichen würde. Aber das ist nicht geschehen. Dadurch sind die Banken im ganzen Land verunsichert, ob sie sich nach den geltenden Gesetzen neu registrieren müssen. Die Banken halten sich bereits an die Gesetze zur Bekämpfung der Geldwäsche, so dass eine Neuregistrierung für viele Banken nicht notwendig zu sein scheint. Sie könnten also um Krypto-Dienstleistungen anbieten.
https://cryptomonday.de/...uf-vor-kunden-kryptowaehrungen-anzubieten/
-----------
Schlauer durch Aua

22.10.21 14:21
4

Clubmitglied, 30449 Postings, 5777 Tage minicooperWalmart Kunden können btc kaufen :-)

Walmart-Kunden können jetzt in über 200 Filialen Bitcoin kaufen
Von Rahul N.
22 Oktober 2021, 13:13 GMT+0200

https://de.beincrypto.com/...zt-in-ueber-200-filialen-bitcoin-kaufen/
-----------
Schlauer durch Aua

22.10.21 15:19
1

961 Postings, 1508 Tage Realist123Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 24.10.21 12:50
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

22.10.21 15:19

961 Postings, 1508 Tage Realist123Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 24.10.21 12:50
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

22.10.21 15:20

961 Postings, 1508 Tage Realist123Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 24.10.21 12:51
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

22.10.21 16:39
1

869 Postings, 515 Tage RobinsionWill auch mal Bashen

Bitcoin stürzt ab! Gleich unter 60k! Fällt auf 6k zurück;-)))  

22.10.21 16:46
1

Clubmitglied, 30449 Postings, 5777 Tage minicooperWalmart stellt über 200 btc Automaten auf

22.10.21 16:49

2205 Postings, 1412 Tage GamsbichlerPanik bricht aus!

Jetzt geht's down, so wie die Kritiker das prophezeit haben.  

22.10.21 16:52
1

20 Postings, 816 Tage diekrabbeJetzt

Ist die Blase geplatzt.  

22.10.21 16:56
2

746 Postings, 4270 Tage vergeigtLeute, Leute

Jetzt ist die Blase geplatzt?..Jetzt gehts down?..
alles nur bla bla bla Geschwätz
Eine tolle Zeit liegt vor uns. Wir stehen auch mit dem BTC noch ziemlich
am Anfang. Wir sprechen uns Ende des Jahres wieder wenn wir 6 stellig sind  

22.10.21 17:02
1

1782 Postings, 4849 Tage Jetzt_aberThema: Walmart BTC

Warum sollte man BTC bei Walmart kaufen wollen? Bezahlen können damit - das wäre doch was!  

22.10.21 17:31
1

10391 Postings, 2588 Tage MM41Die Nachfrage nach Bitcoin-ETFs

in den USA ist enorm groß. Da der Stückzahl limitiert ist, ist der Kurs in letzten Tagen stark gestiegen.
Was nun?

An der CME (Derivatebörse) ist wegen der Knappheit von BTC durchaus möglich "Papierbitcoin" zu schaffen um reibungslosen Handel zu ermöglichen. Darum warne ich Euch gerade jetzt bei BTC&co einzusteigen. Gold ist ein guter Beispiel dafür wie man die Preise jahrelang unter Druck setzen kann ( Preismanipulation).

Ich mahne daher zur Vorsicht  

22.10.21 17:40
1

10391 Postings, 2588 Tage MM41Das dürfte "theoretisch"

der Stückzahl von BITCOIN verwässern und daher wird der Preis natürlich nach unten fallen. Commercials machen das seit Jahren mit Gold und Silber. Es wird mehr Gold an COMEX gehandelt als es Gold existiert. Sogar Gold der noch in Erde gibt, wird an COMEC gehandelt und dadurch können sie die Kurse kontrollieren. Darum die Freude über ETFs war aus meiner Sicht übertrieben und genau das habe ich hier geschrieben und gewarnt.  

22.10.21 17:53
1

2395 Postings, 1535 Tage gebrauchsspur@Jetzt_aber Funktioniert seit langem mit Bitrefill

Einfach bei Bitrefill Gutscheinkarten kaufen und bei Walmart einkaufen, sogar per Lightning und 1% Rabatt...
https://www.bitrefill.com/buy/walmart-canada/?hl=de

 

22.10.21 17:55
1

1754 Postings, 795 Tage Edible@ Wertlos ... aber erfolgreich

Wir werden sehen.  

22.10.21 17:59
6

Clubmitglied, 30449 Postings, 5777 Tage minicooperjetzt ist er wieder da...lol

da kann man die uhr nach stellen.
wenn es ein paar prozent dipt kommen der ...... aus seinem loch.
wie peimlich ist das denn...lol

don´t feed the troll --- megalol
-----------
Schlauer durch Aua

22.10.21 18:11

1754 Postings, 795 Tage Edible@ Alternative Realität

"da kann man die uhr nach stellen." Kann man auch. Ich hatte eine Sperre.  

Seite: 1 | ... | 5119 | 5120 |
| 5122 | 5123 | ... | 5449   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln