Wirecard 2014 - 2025

Seite 7099 von 7103
neuester Beitrag: 20.10.21 23:21
eröffnet am: 13.03.17 15:11 von: BaumtedRau. Anzahl Beiträge: 177557
neuester Beitrag: 20.10.21 23:21 von: BigMoney20. Leser gesamt: 35754218
davon Heute: 2046
bewertet mit 191 Sternen

Seite: 1 | ... | 7097 | 7098 |
| 7100 | 7101 | ... | 7103   

16.07.21 20:52

392 Postings, 729 Tage JannahLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 15.08.21 14:04
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Beleidigung

 

 

17.07.21 14:50
2

21269 Postings, 7280 Tage lehnaLuftschloss- Bastler Braun bleibt in Haft

https://finanzbusiness.de/nachrichten/banken/...ls&utm_medium=rss
Na, da kann der Magier ja in Ruhe an seinen Memoiren tüfteln und künstlerisch ausschmücken.
Gibt da sicher ein Haufen Käufer, die sich die  "wahre Geschichte" reinziehn würden...







 

13.08.21 15:17

2218 Postings, 3844 Tage schakal1409Jannah,,,,du wirst doch nicht...

dein Nutzerkonto löschen......

mfg  

13.08.21 19:04
1

112 Postings, 184 Tage Knillenhauer@schakal1409

Kann man doch verstehen?.ist doch Kindergarten hier :-)
Auch ständig die Postings von der braunen Schote als Off Topic zu melden, wird langsam langweilig.  

14.08.21 00:48
3

3681 Postings, 1562 Tage Bullish_HopeJannah

"Haha, natürlich ist das so. Außer dem lieben Stevie glaubt eh kein klar denkender Mensch daran. Schön das er es jetzt mal so sieht. Ich sehe ihn schon wieder wutentbrannt in die Tasten hauen. ?Das dürfen wir uns nicht gefallen lassen, schreibt alle an die Abgeordneten und fordert die Entschädigung ein?. Hahahahahahahaha, Stevie - aus und vorbei. Hihihi  "

Egal was man fordert, warum man es fordert und sei es noch so zwecklos.
Allerdings diese Schadenfreude ?-Widerlich - abartig.
Solchen Personen-schadenfroh-wünsche ich das sie mal richtig auf die Schn.auze fallen.
Das sind die Typen die Unfallopfer per Handy filmen und sich auf.geilen.

Das sage ich als ehemals nur minimal Investierter hier mit seinerzeit guten Gewinnen -und per Saldo einem kleinen 3-stelligen Minus.  

14.08.21 10:25
1

3070 Postings, 1545 Tage Stronzo1600 Millionen

hinzu kommen sollten auf alle Fälle Minimum 2 Mrd von EY und natürlich die Privatvermögen der Angeklagten.

In diesem Zusammenhang völlig unverständlich ist die Herausgabe eines zweistelligen Millionenbetrsges der Justiz zurück an MB. Und die Unterbrechung seiner Untersuchungshaft die er dazu nutzte Vermögensgegenstände beiseite zu schaffen. Die Botschaft kann nur folgende: Wenn Du jahrzehntelang betrügst und belügst, aber immer die richtigen Berater (CSU von Nuttenberg & Co) zur Seite hast, wirst Du wahrscheinlich ein bisschen eingesperrt, aber am Ende bleiben Dir immer noch ein pasr Milliönchen zum Leben.

Man muss sich die ernsthafte Frage stellen, ob manchmal Selbstjustiz viel gerechter wäre. Frei nach dem Motto:"Erschiesst MB, bevor auch er sich mit Eurem Geld in die Sonne legt"

Die Münchner Justiz ist ganz offenbar selbst bis über den Hals in den Skandal verstrickt.

Deutschland ist ein failed state und ich meine das bitterernst. Jedes Detail das hier zum Vorschein kommt ist eine Provokation für Menschen, die über einen Funken Gerechtigkeitssinn verfügen.    

14.08.21 11:11

5668 Postings, 5544 Tage brokersteveVolle Zustimmung..rechtsstaatlich kein

Unterschied zu Staaten wie Polen.
Mehr als traurig und skandalös.  

14.08.21 13:41
3

21269 Postings, 7280 Tage lehna#88 Naja Hope

Steve schreibt nun mal gerne Briefleins.
Gar nicht lange her, da wurden Olaf Scholz und Bafin von ihm schwer bedrängelt, Kritiker an der WC Perle massiv zu verfolgen.
Solche Texte wurden dann hier auch noch mit Grün zugeschüttet.
Dann gabs ab Mitte 2020 einen Schwenk um 180 Grad.
Aber so tickt halt das Netz, da kannst nix machen.
Fazit: Wenn ein Haufen Follower von einem Papier verzückt sind und gnadenlos  pushen--- am besten gleich Reisleine ziehn...



 

14.08.21 15:57
2

3070 Postings, 1545 Tage Stronzo1lehna

mir neu, dass die Bafin oder Scholz im Zusammenhang mit Wirecard auch nur den kleinen Finger krumm gemacht haben. Ganz im Gegenteil, sind weder das Ministerium noch die Bafin - trozz Hinweisen - tätig geworden. Die haben die Falschen verfolgt und bestraft. Witzfiguren.

Aber dass Deutschland Kanzlerkandidaten wie Scholz, Baerbock oder Laschet hat, sagt glaube ich viel über den "Zustand" der dt. Demokratie. An der Spitze der EU schaut's ja auch nicht besser aus.

 

14.08.21 16:04

2218 Postings, 3844 Tage schakal1409Frage an prokersteve...

Polen???? Wie --Wer-- Was-- Wo  ist Polen?????


Angeblich????was ich so von der pevölkerung höre...parken einige Autos aus (  Deutschland,,,Österreich,usw.)seit langem in ???Polen???  ohne Parkgebühren zu zahlen.
Wenn Mann/Frau/Es in D..Ö...usw nicht zahlt  ist das Auto weck.....lol

Mutmaßung von mir ...und es gild die unschuldsvermutung----

#177588.................Wir sind nicht schadenfroh...................nur gegen Habgier ....Hochmut ..Pusherei...
Und Jammerei.......trotz vielen warnungen........das stößt manchen sauer auf.

mfg
 

15.08.21 13:46
1

21269 Postings, 7280 Tage lehna#92 Stronzo

Unter Merkel ist unser Dax weit über 200 Prozent nach oben gedonnert, war für uns Investoren trotz dem Gewühl um 2008 eine Goldgrube.
Das wird in Zukunft wohl so schnell keiner mehr schaffen, egal wer alsbald in Berlin drankommt...
 

16.08.21 14:38

21269 Postings, 7280 Tage lehnaGrüne und Linke

rufen nach 2. Untersuchungsausschuss...
https://finanzbusiness.de/nachrichten/banken/...ls&utm_medium=rss
Junge, Junge, da sollen sich also ein Haufen Bürohengste nochmal beim Kaffeekränzchen den Hintern breit sitzen.
Diese  Staatssekretäre etc sollten einfach die alten Ausgaben der FT ausm Müllcontainer kramen, wo seit Jahren alles drin steht.
Und gut ists...

 

16.08.21 15:03

112 Postings, 184 Tage KnillenhauerTja, die suchen auch wieder nach einer

polit. Existenzberechtigung.

A propos, ich würde das nicht als Merkel?sche Leistung bewerten. Geld drucken kann schliesslich (fast) jeder.

Was soll nur aus good cold Germany werden?hmmmm?na, mir kann es egal sein ;-)

 

17.08.21 11:05

47 Postings, 3621 Tage scombrusDr. Brauns Werk und BAFINs Beitrag

18.08.21 07:02

891 Postings, 3158 Tage capecodderBraun mit seinem Gottkomplex

das passt, aber die Bafin in der Rolle des Teufels?
Ist das nicht eine zu große Nummer für das Rudel Pencil Pushers?
Die wollten sich doch nur den A... breitsitzen und ein wenig Insiderspekulation betreiben, ziemlich erfolglos, wie ich irgendwo gelesen habe.  

18.08.21 10:22

21269 Postings, 7280 Tage lehnaJetzt heult sogar ein Multi

und bettelt bei Gerichtsvollzieher Jaffe um Kohle.
Union Investment hat beim Aschheimer Möchtegern- Börsenstar 243 Millionen in den Sand gesetzt.
https://www.it-times.de/news/...nsersatz-wegen-hoher-verluste-139713/
Aua, Aua, ja haben denn diese grandiosen Finanzjongleure in ihren Glastürmen nicht mal ausm Fenster geguckt und gelauscht, was da die Spatzen vom Dach pfiffen- - oder zumindest die FT aufm Klo konsumiert??



 

18.08.21 13:47
2

21269 Postings, 7280 Tage lehna#16 Ulauer

Natürlich können die großen Nummern klagen.
Aber gefühlt steht das bisschen Kohle, was noch in dem Ex- Wolkenkuckucksheim  rumtreibt, eher den Kleingeldlern zu.
Denn diese haben keinen riesigen Researche- Apparat zur Verfügung...


 

20.08.21 12:34

112 Postings, 184 Tage Knillenhauer@lehna

Da es ja nicht wirklich was an Neuigkeiten gibt.

AUPH SEP17 15C

Hab ich so ein Jucken in der linken Handfläche.
Keine Handlungsempfehlung!

Schönes Wochenende

 

24.08.21 14:18

21269 Postings, 7280 Tage lehnaWirecard und Geldwäsche

4. Februar 2019 : Die seriöse FT berichtet über Geldwäsche und Kontenfälschung, worauf der Kurs abkackte.
https://finanz-szene.de/payments/...-eigentlich-sache-bei-wirecard-2/
Im Aschheimer Märchenschloss reagierte das Top Management zwar etwas aufgescheucht, kehrte den Schwindel aber schnell untern Teppich.
Aktuell wird er wieder hervor gekramt...
https://finanzbusiness.de/nachrichten/banken/...ls&utm_medium=rss






 

24.08.21 17:51

112 Postings, 184 Tage KnillenhauerSo wirklich was Neues ist das nicht :-)

Aber das Jucken in meiner linken Handfläche hat sich verstärkt!

auch für den SEP17 19C
(keine Handlungsempfehlung!!!! Nur so ein ?.)

 

25.08.21 13:27

616 Postings, 369 Tage GuthrieLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 25.08.21 19:03
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 2 Tage
Kommentar: Beleidigung

 

 

26.08.21 22:57

112 Postings, 184 Tage KnillenhauerDa ja keiner Danke sagt

bleibt hier ja eigentlich nichts weiter zu sagen, als:  ????. (meine gute Erziehung verbietet mir solche Ausdrücke zu benutzen)

 

28.08.21 14:17
1

21269 Postings, 7280 Tage lehnaRein in die Kartoffel, raus aus den Kartoffeln

Das Leerverkaufsverbot vom Kaffekränzchen (Bafin) wird im Nachhinein scharf kritisiert.
https://www.t-online.de/finanzen/news/...-nicht-veroeffentlichen.html
Uuuups- so ändern sich die Zeiten, damals wurde das hier noch schwer gefeiert. Die hochgeschätzte Aschheimer Perle sollte von bösen Spitzbuben gefälligst nicht mehr angepisst werden.
Ich halt diese Denke für totalen Quatsch,
1.  LV können auf schwarze Schafe aufmerksam machen, was ja bei WC zutraf.
2. Machen LV gute Papiere für Hinz und Kunz billiger, sag ich Danke....
 

28.08.21 18:22

7876 Postings, 7782 Tage ByblosLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 29.08.21 18:03
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

Seite: 1 | ... | 7097 | 7098 |
| 7100 | 7101 | ... | 7103   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln