AMC Entertainment Holdings 2.0 - Todamoon?!?

Seite 1 von 785
neuester Beitrag: 29.07.21 21:17
eröffnet am: 19.03.21 15:15 von: The Uncecso. Anzahl Beiträge: 19603
neuester Beitrag: 29.07.21 21:17 von: Bullish_Hope Leser gesamt: 2863800
davon Heute: 26391
bewertet mit 80 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
783 | 784 | 785 | 785   

19.03.21 15:15
80

72 Postings, 132 Tage The UncecsorerAMC Entertainment Holdings 2.0 - Todamoon?!?



Dieser Thread soll in erster Linie zum offenen und freien Meinungsaustausch über die AMC Entertainment Holdings AG und auch zur Unterstützung der Bewegung unserer amerikanischen Freunde dienen.    
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
783 | 784 | 785 | 785   
19577 Postings ausgeblendet.

29.07.21 18:28
5

1754 Postings, 318 Tage The_Uncecsorer@ Goldenerwolf

Ich bezweifle, zumindest bei den deutschen Apes in unserem Thread, und ich spreche hier bewusst von Apes, dass diese bereits schon bei +100% verkaufen, denn dann müssten schon sehr viele hier mittlerweile raus sein, da die meisten Apes hier immer noch mit mehreren 100% im Plus sind und zudem vor ein paar Wochen noch viel mehr im Plus waren. Wie du daran sehen kannst, die überwiegende Anzahl der Apes verkauft weder hier noch weltweit, ganz besonders in Amerika nicht. Und weil gestern u. a. die Thematik in die Runde geworfen wurde, dass sich manche ?Oberapes? oder wie diese auch immer bezeichnet wurden, die Taschen beim ATH vollgemacht hätten, kann zumindest ich sagen, auch wenn ich mich nicht als Oberape sehe oder davon angesprochen fühle, dass ich seit meinem Einstieg in AMC nicht eine einzige Aktie seitdem verkauft habe, obwohl ich den Rückgang vom ATH durchaus gesehen habe.

Und ich glaub mal, gerade in einem Squeeze wird die Gier immer größer werden und bei einem Squeeze kaufen ja nicht nur unsere ?Freunde? sondern auch andere Zugaufspringer und diese nehmen unseren ?Freunden? die Shares vor der Nase weg und diese wollen ja auch anschließend etwas vom Kuchen abhaben. Als viel schlimmeres Szenario als einen steil ansteigenden Kurs sehe ich einen Kurs welcher über einen sehr sehr sehr langen Zeitraum kontinuierlich und leicht abwärts geht.

Meine Prognose für einen Squeeze ist, dass nur die Harten in den Garten kommen. Zudem habe ich vor einiger Zeit auch schon einmal erklärt wieso es mittlerweile wohl nicht mehr so wichtig ist, dass alle bis zum Schluss halten und trotzdem hohe Kurse entstehen können. Diese Überlegung setzt aber als Grundlage voraus, dass unsere Spekulationen hinsichtlich der synthetischen Shares halbwegs stimmen.

@ c.stone

Ich sag mal so, sicherlich ist es nicht zum Nachteil sollten die Gesetze so kommen wie geplant, aber wichtiger als Gesetze ist das diese auch kontrolliert und durchgesetzt werden, denn alles andere ist sinnlos, da Papier geduldig ist. Aber ohne Gesetze können natürlich Behörden nicht tätig werden, dies ist auch klar. Und ohne unsere Bewegung wäre darüber gar nicht gesprochen worden worüber sich mittlerweile unterhalten wird. Also wir haben definitiv schon mal was erreicht.

@ Ralf2021

Richtig, so hat Bernard Madoff auch gedacht und wie elendig er vor kurzem gestorben ist, sollte dir auch bekannt sein, oder? Da war nichts mehr mit freikaufen. Selbst wegen der Coronakrise haben die den nicht mehr rausgelassen, obwohl er dies sogar beantragt hatte. Und bei den neuen Gesetzesvorgaben sind einerseits deutliche Geldstrafen im Gespräch (also alles andere als Peanuts) und sogar Gefängnisstrafen. Aber ich gebe dir vollkommen recht, es muss natürlich auch kontrolliert und geahndet werden, sonst bringt dies alles nichts.

@ all

Ich finde wir sollten es wie die Amis halten, uns einfach überraschen lassen was um ca. 21 Uhr passiert. Denn, zumindest habe ich den Eindruck, spielt in Amerika das Thema HV nicht eine solche Rolle wie es bei uns zu seien scheint. Und selbst wenn sich unsere Erwartungen bzw. Hoffnungen nicht erfüllen, wird dies auch kein Weltuntergang werden und bis dahin sollten wir uns nicht unnötig verrückt machen, denn ändern können wir ja eh nichts, da wir eh nicht vor der HV verkaufen (wollen). Und danach werden wir die Situation analysieren und neu bewerten. So haben es auch die GME?ler gemacht, auch wenn deren Kurs, aufgrund der angekündigten KE, am nächsten Tag um 30% nach unten ging, und deren Kurs steht immer noch über 170$ und somit immer noch jenseits des Kurses von Anfang des Jahres. Schließlich ist ja auch unsere HV nur ein weiterer Meilenstein von vielen und nicht das Ende.

Wie immer lediglich meine ganz persönliche Meinung zu dieser Thematik hier.  

29.07.21 18:29

410 Postings, 4496 Tage Cliov6Ich denke das die US

Regierung eher auf der Seite der HF ist. Der Biden sagt zwar etwas anderes aber gelegt und gesponsert werden alle von denen.

NUR MEINE MEINUNG




https://tinyurl.com/nw8cb4er  

29.07.21 18:30
1

84 Postings, 63 Tage Bauchlauscherwir sind in der Politik angekommen - sorry :-)

 
Angehängte Grafik:
screenshot_2021-07-29_182931.jpg
screenshot_2021-07-29_182931.jpg

29.07.21 18:42

7152 Postings, 1245 Tage STElNHOFFWieso

Lacht Laschet nicht?  

29.07.21 18:45

7152 Postings, 1245 Tage STElNHOFFSqueeze

Klsr springt da die Masse auf, sah man auch bei Game Stop, die Kunst ist dann, rechtzeitig raus.  

29.07.21 18:53

138 Postings, 73 Tage mcbobtail@ClioV6

Bitte spare dir doch deine Werbung. Danke!

Einerseits bin ich auch gespannt ob die HV stattfindet und falls ja, was dies mit dem Kurs macht. Andererseits ist es mir auch egal, da ich weiter halte. Egal was mit dem Kurs passiert.

Nur meine Meinung und keine Handels- oder Handlungsempfehlung!  

29.07.21 18:56
1

81 Postings, 2276 Tage Macallan1936zum Squeeze

Ich möchte nur nochmals betonen, dass es hier nicht immer auf die Länge ankommt. Die Intensivität zählt  

29.07.21 19:14

57 Postings, 62 Tage ApesLikeThis@McAllan

Das stimmt in jeder Hinsicht^^.

Bei GME habe ich einfach nicht die Nerven gehabt und viel "verschenkt". Im Nachhinein betrachtet hätte ich aber auch nicht erwartet das der GME-Kurs so lange in dieser Höhe verbleibt. Aber es ist wie so oft. Nachher ist man immer schlauer. Und ein gutes + ist durchaus rumgekommen. Allerdings bin ich auch gefühlt um Jahre gealtert.

Gruß aus dem windigen Dortmund.  

29.07.21 19:24
1

686 Postings, 770 Tage BCoolWie ApesLikeThis

es schön bestätigt. Man sollte beim Squeeze vor allem mental darauf vorbereitet sein. Wenn ich hier höre, dass manche halten bis 5k oder so kann ich nur sagen, das geht nur, wenn man dazu auch die Nerven hat. Nun denn, jeder wird sehen was das mit einem macht. Aber noch ist es ja nicht soweit.  

29.07.21 19:33
1

508 Postings, 921 Tage nordraNochmal für die neuen Apes,

29.07.21 19:42

686 Postings, 770 Tage BCool@nordra

Super Tool, und noch nicht mal so unrealistisch. Fast ein deja vu zu meiner Gamestop-Erfahrung. Auf alle Fälle sehr empfehlenswert für diejenigen, die sehen wollen, wie ein Squeeze ablaufen kann.  

29.07.21 19:43

182 Postings, 3921 Tage dullek@GoldenerWolf

wenn man sich den Verlauf bei GME anguckt, sollte man besser mit der Verkauf warten, bis sich ein Ende des Sqeezes abzeichnet- Dann erwischt man zwar vielleicht nicht denoptimalsten Punkt, aber auch keine schlechten. Wenn man versucht die Spitze zu treffen, ist die Gefahrgroß, dass man viel zu früh/tief aussteigt


 
 

29.07.21 19:48
1

686 Postings, 770 Tage BCool@dullek

woran erkennt man das Ende eines Squeezes? Was ist das eindeutige Anzeichen dafür?  

29.07.21 20:10
2

628 Postings, 90 Tage Mmmmak-5% Guter Start RH! :)


Dave Lauer dazu:

I guess providing piss poor execution quality with the prospect of your business model being outlawed isn't a great look.

Ich schätze, es sieht nicht gut aus, wenn man eine miserable Ausführungsqualität bietet und gleichzeitig damit rechnen muss, dass sein Geschäftsmodell verboten wird.

https://twitter.com/dlauer/status/1420785213349769217?s=21  

29.07.21 20:11

188 Postings, 165 Tage cesco88Gibts Neuigkeiten

Wegen der HV?  

29.07.21 20:18
2

309 Postings, 395 Tage TimmiCHHV.

29.07.21 20:21
1

211 Postings, 432 Tage tate7777777Alles faul

Die AMC-Aktionärsversammlung findet um 14:00 Uhr CDT statt, ist kein Webcast
Kommende Abstimmung
Ich habe John Merriwether, VP von AMC Investor Relations, heute Morgen eine E-Mail über die Zeit der Aktionärsversammlung und das Webcast-Potenzial geschickt und er hat geantwortet.  Leider wird die Veranstaltung nicht live online sein  

29.07.21 20:32
1

182 Postings, 3921 Tage dullekKauft AMC für Likes

https://www.youtube.com/watch?v=I0mox3H97Vg

Er sagt hier, dass er für je 5 Likes eine AMC-Aktie kauft. Wenn wir für das Video 2,5 Milliarden Likes zusammen kriegen, dürfte der Squeeze damit sofort  starten ;-)  

29.07.21 20:33
1

1754 Postings, 318 Tage The_Uncecsorer@ tate7777777

Wer weiß, vielleicht ist die HV so kurz, dass sich eine Liveschalte dafür nicht gelohnt hätte, ungewöhnlich ist es dennoch schon, denn zumindest bei der letzten verschobenen HV sollte es einen Webcast geben. Das es diesmal keinen geben soll ist schon sehr ungewöhnlich.  

29.07.21 20:42
4

1754 Postings, 318 Tage The_Uncecsorer@ all

Aber was ist das dann für eine HV wenn es keine Liveschalte gibt? Wird lediglich eine Presseerklärung veröffentlicht? Aber das wäre doch dann keine HV in dem Sinne. In einer HV wird doch auch über die Zukunft usw. philosophiert. Gerade das ist doch der Kern einer HV, ?sinnloses Bla Bla Bla?.
 

29.07.21 20:47
1

3405 Postings, 1478 Tage Bullish_HopeMmmmak : -5% Guter Start RH! :) / Börsevor8

Robbi Tobbi und das fliewatüüt war eben kurz Thema in Börsevor8 ;-)

1.Nach dem Eingang zur gestiegenen Inflation auf 3,8%

- wundert das wirklich jemanden nach der wieder "normalen" Märchensteuer von 19%
- gestiegenen Energiepreisen
- den seit Wochen extrem gestiegenen Baukosten?

Man geht zumindest davon aus das sich die Infllationsrate nach und nach wieder reduziert in diesem Jahr.

2. Danach wurde kurz der Börsengang von RH thematisiert und in einem Satz Gamestop und die HF genannt-nur kurz in Stichpunkten:

- Börsengang erfolgt-zunächst Kursrückgang
- Durchschnittsalter der RH'ler : 31
- Gefahr das die App "spielerisch" zum Börsenzocken verführen könnte

Gamestop  wurde durch die  RH gepusht ohne weiteren Hintergrund nur das einige Hedgefonds wohl in Schieflage geraten seien; in 2 Minuten sind halt zu kurz um auf genaue Hintergründe einzugehen.Schade-denn im selben Atemzug mit Gamestop hätte man AMC erwähnen können nach dem Motto:

Die Story der 2 bekanntesten MEME Aktien ist noch nicht zu Ende bzw beginnt bei AMC erst richtig ;-)



 

29.07.21 20:55

3405 Postings, 1478 Tage Bullish_HopeThe_Uncecsorer : @ all

"The_Uncecsorer : @ all       #195981
29.07.21 20:42
Aber was ist das dann für eine HV wenn es keine Liveschalte gibt? Wird lediglich eine Presseerklärung veröffentlicht? Aber das wäre doch dann keine HV in dem Sinne. In einer HV wird doch auch über die Zukunft usw. philosophiert. Gerade das ist doch der Kern einer HV,"

-HV unter Ausschluß der Öffentlichkeit wenn ich es richtig  verstehe
-In Coronazeiten wird doch bei jeder HV eine Liveschalte angeboten
-Könnten technische Probleme wenn sich Millionen APES gleichzeitig zuschalten wollen ein Problem sein?
-Hier ging die letzten Monate durch die Medien das es Probleme bei Sportvereinen bei der JV gab-das sind dann allerdings max eine 5-stellige Anzahl

Wie auch immer-spannender wie ein Krimi; was will man heute "hinter verschlossenen Türen" besprechen / verkünden?  

29.07.21 21:09
1

262 Postings, 4794 Tage c.stone@Bullish - Börse vor acht - Robin Hood

Ich habe ja schon versucht, bei ARD Aufmerksamkeit für AMC zu bekommen. Die Antworten sind freundlich, lassen aber zwischen den Zeilen interpretieren: lass uns in Ruhe. Es kann mir niemand erzählen, dass mein "Brieffreund" mir keine E-Mail-Adresse eines Kollegen geben kann. Wer will, findet einen Weg - wer nicht will, findet eine Ausrede. Nun denn.... muss der Berg eben zum Propheten kommen.

Ich habe heute den Namen Antje Passenheim gelesen. Das ist die Leiterin des ARD Hörfunkstudios in New York. Leider kann ich nirgendwo die Mailadresse finden.
Dito mit Herrn Markus Gürne, der Moderator von Börse vor acht und Redakteur der Sendung Plusminus. Keine Mailadresse nirgendwo.

Vielleicht finde ich ja noch etwas. Aber seien wir sicher: berichtet wird erst, wenn es "für alle opportun" ist und dann überschlagen sich alle mit "wir sind die ersten" und "wir haben's ja immer gesagt!". Noch traut sich niemand hervor. Doch: ntv berichtet ab und an. aber da wird's ja noch gruseliger: dort wird - zumindest bzgl. AMC - wie bei Motley Fool argumentiert und vehement abgeraten.....

Also, getreu dem Motto: dranbleiben!!
VG vom c.stone  

29.07.21 21:16

628 Postings, 90 Tage MmmmakVielversprechendes von G. Gensler - 1 Std vor HV!


Vor knapp einer Stunde veröffentlicht! Das verlinkte Dokument enthält nach kurzem überfliegen mMn viele gute Infos!

Und das am Tag der HV von AMC und des IPO von RH!

G.Gensler - Tweet

Vor etwa 6 Monaten stieg eine Aktie innerhalb weniger Wochen von 20 $ auf 480 $ und wieder auf 40 $.

Ich denke, diese Ereignisse sind Teil einer größeren Geschichte über die Überschneidung von Finanzen und Technologie.

*****

Aus Dokument:

Robinhood bot ausdrücklich an, eine geringere Preisverbesserung für seine Kunden zu akzeptieren, um im Gegenzug eine höhere Vergütung für den Auftragsfluss zu erhalten. (!!!)

Aus Dokument:

Um es klar zu sagen: Ich mache mir keine Sorgen darüber, dass normale Investoren ihre Meinungsfreiheit online ausüben. Ich mache mir eher Sorgen darüber, dass schlechte Akteure einflussreiche Plattformen ausnutzen könnten.

Außerdem sind es nicht mehr nur Kleinanleger oder sogar Menschen, die diese Online-Unterhaltungen verfolgen, sondern institutionelle Anleger und ihre Algorithmen. Die Entwicklungen im Bereich des maschinellen Lernens, der Datenanalyse und der Verarbeitung natürlicher Sprache haben es anspruchsvollen Anlegern ermöglicht, verschiedene Formen der öffentlichen Kommunikation zu überwachen, um Zusammenhänge zwischen Worten und Preisen zu erkennen.


Original:

G.Gensler - Tweet

About 6 months ago, a stock went from $20 to $480 and back down to $40, all in a matter of weeks.

I think these events are part of a larger story about the intersection of finance and technology.

*****

From Doc:

Robinhood explicitly offered to accept less price improvement for its customers in exchange for receiving higher payment for order flow for itself.

From Doc:
To be clear, I?m not concerned about regular investors exercising their free speech online. I am more concerned about bad actors potentially taking advantage of influential platforms.

Furthermore, it?s no longer just retail investors or even humans who are following these online conversations, but institutional investors and their algorithms. Developments in machine learning, data analytics, and natural language processing have allowed sophisticated investors to monitor various forms of public communication to see relationships between words and prices.

https://twitter.com/garygensler/status/1420791000692371458?s=21

https://www.sec.gov/news/testimony/gensler-testimony-20210505

Nur meine persönliche Meinung und keine Handelsempfehlung!  

29.07.21 21:17

3405 Postings, 1478 Tage Bullish_HopeHV / Reddit

Hatte eben u.a. in Reddit gestöbert dort allerdings nichts zur HV gefunden; Reaktionen der Reddits warum es keine Schalte gibt hätten mich interessiert.
Nun gut-dann im Anhang noch etwas zum Hauptübeltäter.....

 
Angehängte Grafik:
z.jpeg (verkleinert auf 70%) vergrößern
z.jpeg

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
783 | 784 | 785 | 785   
   Antwort einfügen - nach oben

  10 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Buddy999, dndn, hulkier, katzenbeissser, Moonwalker07, nick_halden, ProBoy, StuggiFrank, Weltenbummler, Winti Elite B
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln