finanzen.net

IVU - sachlich und konstruktiv

Seite 1 von 281
neuester Beitrag: 13.07.20 20:09
eröffnet am: 08.01.15 20:16 von: AngelaF. Anzahl Beiträge: 7025
neuester Beitrag: 13.07.20 20:09 von: AngelaF. Leser gesamt: 1556051
davon Heute: 705
bewertet mit 48 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
279 | 280 | 281 | 281   

08.01.15 20:16
48

3761 Postings, 4063 Tage AngelaF.IVU - sachlich und konstruktiv

Hier also der neue IVU-Thread.

Es ist erlaubt und erwünscht, positives als auch negatives zur IVU-Aktie zu schreiben.

Es ist nicht erlaubt aus der Luft gegriffene Anschuldigungen zu äußern und User persönlich anzugreifen.  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
279 | 280 | 281 | 281   
6999 Postings ausgeblendet.

07.07.20 13:30
1

531 Postings, 1442 Tage keysersoze@juliette: der hat mit Punk

so wenig zu tun, wie Trump mit dem Friedensnobelpreis.

Aktien auf Zettel schreiben, die in der letzten Zeit stark gestiegen sind kriegen auch viele andere hin.
Hat nichts mit einer seriösen Analyse zu tun.  

07.07.20 13:40
1

3761 Postings, 4063 Tage AngelaF.Finde

auch, dass er weniger einem Punk ähnelt und eher (wegen dem Vogelnest auf seinem Kopf) an einen Ornithologen denken lässt.  ;-)  

07.07.20 13:54
1

3761 Postings, 4063 Tage AngelaF.Die

Art und Weise, wie da Aktien "analysiert" werden, wirkt ein bisschen wie "Jim Cramer reloaded".  

07.07.20 14:42
5

99072 Postings, 7429 Tage Katjuschavielleicht leitet sich Punk davon ab, dass

Punks ja nur zwei Akkorde beherrschen bzw. damit kokettieren, dass das ausreichen würde, um Musiker zu sein.

Ich finde den Börsenpunkt gar nicht mal so unsympathisch. Aber klar guckt er letztlich nur ganz grob aufs Geschäftsmodell (erster Akkord) und Chart (zweiter Akkord). Manchmal braucht es auch nicht mehr, um Erfolg zu haben. Eine ordentliche Analyse ist das zwar sicherlich nicht, aber für den Zuschauer gehts ja nur darum, mal auf die ein oder andere Aktie aufmerksam zu werden. In die konkrete Detailanalyse muss jeder Anleger sowieso selbst gehen.  
-----------
the harder we fight the higher the wall

09.07.20 08:19
10

3091 Postings, 3844 Tage JulietteGestern abend ab 18 Uhr zogen die

Käufe bei tradegate schon auffällig an und heute morgen geht das dort weiter.
Da ist doch was im Busch :-) Ich frag' gleich mal in der Kantine nach  

09.07.20 09:39

2198 Postings, 7528 Tage NetfoxUnd? Was gab´s in der Gerüchte-Kantine?

09.07.20 09:54
4

3116 Postings, 1066 Tage CoshaBuchstabensuppe

Juli decodiert noch.

Ich hab bislang "Teltow" gefunden und "abrameltxtscht", ach herrjeh,Börse wird imma komplizierta.  

09.07.20 09:59

3091 Postings, 3844 Tage JulietteAußer einer Ausschreibung

für die elektronischen Anzeigetafeln der Koblenzer Verkehrsbetriebe, die heute veröffentlicht wurde und IVU da mitmischt, noch nicht:

"...2.3.4 Zusammenarbeit IVU:
Bestätigung der Firma IVU Traffic Technologies AG, Bundesallee 88,
12161 Berlin, dass diese sich im Auftragsfall zur Zusammenarbeit mit
dem Bieter/Auftragnehmer bereiterklärt...."

http://www.icc-hofmann.de/cgi-bin/docorder?FM_ND=2020070909135139296  

09.07.20 10:15
3

3116 Postings, 1066 Tage CoshaKoblenz

ist seit längerem IVU Kunde,die Verkehrsbetriebe dort nutzen nicht nur einzelne Module sondern fahren mit einem ITCS von IVU.
Über dieses Betriebssystem werden dann auch die Daten für die Dynamische Fahrgastinformation an die DFI Anzeigetafeln übertragen. Im dem Sinne ist die Kooperation der IVU mit dem Auftragnehmer für diese Tafeln zu verstehen und sie ist natürlich selbstverständlich.  

09.07.20 10:37
1

3116 Postings, 1066 Tage CoshaTeltow - Fläming

hat eine Ausschreibung laufen bzw. wohl auch schon den Auftrag vergeben.
Weis nicht ob da noch ein Einspruch von der Vergabekammer in Potsdam bearbeitet wird oder sonstige Gründe vorliegen das der Auftragnehmer noch nicht öffentlich genannt wurde.

Hoffe natürlich auf unsere IVU,zumal man als IVU Traffic einst beim "Verkehrsentwicklungsplan Potsdam-Mittelmark" 2004 das Konzept entwickelt hat,also maßgeblich beteiligt war was die Zukunftsaussichten des Öffentlichen Verkehrs dort betrifft.

https://ted.europa.eu/...ED:NOTICE:297579-2020:TEXT:EN:HTML&src=0

 

09.07.20 10:51

45438 Postings, 6224 Tage joker67Die Kauforder und das Bedienen dieser Order

über tradegate ist heute wirklich etwas merkwürdig..., teilweise werden diese kleinen Order zu einem höheren Preis abgegeben als das ask anzeigt.
220 Stk. für 16,20 zu haben und für 16,30 gegehen sie über die Theke...nicht zum ersten Mal heute.



-----------
"In schlechten Zeiten müsst ihr Schalker sein. In guten haben wir genug davon"
©Charly Neumann

09.07.20 11:11
1

99072 Postings, 7429 Tage KatjuschaIch muss als Potsdamer ja immer etwas schmunzeln

wenn ich was von Verkehrsentwicklungsprojekt lese.

Potsdam und Verkehrsentwicklung/Infrastruktur. Ein Dauerthema für sich.

Wohnungen baut man hier aufgrund der großen Nachfrage ohne Ende, aber Infrastruktur (Verkehrskonzept, Schulen, Sportplätze etc) wachsen nicht mit, was auch schwierig ist wenn man letztlich auf ner Insel lebt, wo der Platz einfach nicht ausreicht. Aber manche Politiker denken halt erstmal nur an Steuereinnahmen durch großes Bevölkerungswachstum.

Na ja sorry, ich hör schon auf mit dem kleinen Abstecher in die Kommunalpolitik.
-----------
the harder we fight the higher the wall

09.07.20 12:56
1

3116 Postings, 1066 Tage CoshaAber einen Plan habt ihr...

2004 von IVU entwickelt mit Perspektive bis ins Jahr 2015 schauend.
Den kann man auch noch Online nachlesen als PDF.
Danach gab es dann auch Fortschreibungen,diesmal von anderen Verkehrsplanern/Analysten und immer auf das Ausgangsdokument basierend dann auch z.B. Bevölkerungsumfragen oder Verkehrsmeßungen in einzelnen Kommunen.

https://www.potsdam-mittelmark.de/nc/de/...f8dcfc19a7b06d4740413afd8f

Positiv formuliert habt ihr da also einen Plan oder besser ein Konzept auf dessen Grundlage sich arbeiten läßt und Entscheidungen getroffen werden können,andere Kreise und Regionen machen sich darüber erst jetzt im Rahmen der Klima und Mobilitätsdebatte Gedanken.

IVU Traffic dürfte über die allgemeine Bekanntheit und Expertise hinaus vielen Entscheidungsträgern in den Kommunen und den Verkehrsbetrieben bestens bekannt sein,sicher kein Nachteil,wenn jetzt und in der nächsten Zeit Investitionen die in die Zukunft gerichtet sind bewilligt werden.  

09.07.20 13:19
3

252 Postings, 3040 Tage beetlestuffIch bleib dabei.....

...Drecksunternehmen,
kann offensichtlich Dienstag von Donnerstag nicht unterscheiden!

Ich habe daher am Dienstag wieder 10% meiner  meiner ivu-Aktien abgestoßen!
(oder wars Donnerstag?
.......Weiß nicht mehr!)  

09.07.20 13:41

39981 Postings, 5230 Tage biergottkönnen sich eh langsam mal ein Beispiel

an Cegedim nehmen, JEDEN Tag ne News, so muss das sein!  

09.07.20 13:44
2

9035 Postings, 5305 Tage Hardstylister2Donnerstags-Dienstagsnews

Personenverkehr / Güterverkehr, 09.07.2020

Das Comeback der Schiene geht in die nächste Runde

291 Städte und Gemeinden mit über 3 Mio. Einwohner/innen könnten durch Streckenreaktivierung ans Schienennetz angebunden werden

https://www.vdv.de/...riander=V3_7a42ebdf-ad66-7cd4-5a98-871368a24a17

 

09.07.20 13:53

191 Postings, 2327 Tage SmylAusbrauch

Chart sieht sehr gut aus, man hat den Anstieg schon konsolidiert und Kraft geholt,
könnte noch ne kleine Konsolidierung folgen, da sollte man wohl nochmal zuschlagen,
könnte dann schnell nach oben drehen.  

09.07.20 15:59

190 Postings, 1466 Tage Porter70Umschichtungen

von Init zu IVU könnten den Anstieg bie IVU und den relativ großen Abfall von Init verantwortlich sein. Letztendlich ist es auch wurscht. Hauptsache sie geht stetig hoch.  

13.07.20 17:38
4

3091 Postings, 3844 Tage JulietteSiebzehn

10-Jahres-Hoch (bummelig)  

13.07.20 18:27
1

2120 Postings, 1150 Tage HamBurch...auch wer bummelt

kommt früher in dem Fall später ans Ziel...steigert aber die Vorfreude exponentiell...  

13.07.20 19:00

3091 Postings, 3844 Tage JulietteWohl wahr

Aber hier im Norden bedeutet "bummelig" sowas wie ungefähr oder ca.
Also "bummelich", nä  

13.07.20 19:45
8

3761 Postings, 4063 Tage AngelaF.Bummeln ist gut

zumindest, solange Richtung Norden gebummelt wird.  ;-)

Ansonsten bleibt zu konstatieren ...

Lieber bummeln (IVU)

als schummeln (Wirecard)  

13.07.20 19:52
2

3091 Postings, 3844 Tage JulietteIch freue mich schon auf's

Allzeithoch (26,15). So bummelig in 9 bis 12 Monaten  

13.07.20 20:09
2

3761 Postings, 4063 Tage AngelaF.ATH

war - wenn ich es richtig in Erinnerung habe (kann im Moment keinen Langzeitchart aufrufen) - bei 30,10 gewesen.

Das Berliner Pärchen (IVU und Hypoport) hat heute wieder mal richtig Freude gemacht.  :)  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
279 | 280 | 281 | 281   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Amazon906866
Ballard Power Inc.A0RENB
Apple Inc.865985
Daimler AG710000
Lufthansa AG823212
CommerzbankCBK100
BayerBAY001
BYD Co. Ltd.A0M4W9
Moderna IncA2N9D9
Deutsche Telekom AG555750