finanzen.net

Wirecard 2014 - 2025

Seite 4318 von 6892
neuester Beitrag: 13.07.20 12:59
eröffnet am: 21.03.14 18:17 von: Byblos Anzahl Beiträge: 172283
neuester Beitrag: 13.07.20 12:59 von: Kornblume Leser gesamt: 27043871
davon Heute: 11097
bewertet mit 182 Sternen

Seite: 1 | ... | 4316 | 4317 |
| 4319 | 4320 | ... | 6892   

08.04.20 13:41
2

867 Postings, 495 Tage BagheeraLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 09.04.20 16:29
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

08.04.20 13:41
2

867 Postings, 495 Tage BagheeraLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 09.04.20 16:29
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

08.04.20 13:41
2

867 Postings, 495 Tage BagheeraLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 09.04.20 16:30
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

08.04.20 13:49
3

410 Postings, 3303 Tage mrymenBag: Bitte Müll anderes

Forum voll.
Das ist WDI Forum.  

08.04.20 14:02
3

287 Postings, 153 Tage stressfishLiebe Bagheera

Da hat sich jemand viel Mühe gegeben, aber aus meiner eigenen Erfahrung mit tatsächlichen Dokumenten "Nur für den Dienstgebrauch" kann ich sehr direkt urteilen, dass dieses Dokument nicht authentisch ist.

Da möchte sich nur jemand wichtig tun, indem er eine vermeintliche Verschlusssache "leakt", aber die Form und insbesondere die Schreibe passt nicht zu einem echten Dokument.

Dies betrifft insbesondere den Punkt 4.  

08.04.20 14:07

192 Postings, 6381 Tage watchwirecard

geht's hier um Wirecard....oder Nur noch Corona....schlimm  

08.04.20 14:08
4

1704 Postings, 390 Tage effortlessBehmke .... wird in der Erinnerung

der Forenleser belastet bleiben. Bin gespannt wann da mal konstruktiv  Neues zu Wirecard kommt.  

08.04.20 14:24
2

716 Postings, 259 Tage tseo2Man braucht doch nur

etwas von aussen drauf zu schauen.

Es wird wohl niemand bestreiten,  dass sich die Kartenzahlungen   annähernd verdoppelt haben dürften,  zumindest beim täglichen Einkaif  in den Geschäften,  die noch geöffnet sind.

Es werden danach nicht alle wieder zum Bargeldzahlen zurückkehren.
Damit lässt sich zumindest ein Großteil de rrückgänge aus anderen wuellen bei wirecard auffangen.

Wenn man also nicht weiß,  welche  Medizin Firma möglicherwiese das Gegenmittel findet,  dann dürfte wirecard klar zu den Krisengewinnern zählen,  ode rzumindest zu denen,  die es nicht so stark betrifft.

Wer weiß schon was aus den Banken,  Autoindustrie  usw  werdne wird... -  da war ja auch vor der virus Sache schon der Wurm drin.

Kann natürlich sein,  dass die Aktien generell nochmal hart einbrechen.  
Aber wie wahrscheinlihc ist das angesichts der Unmengen von vorhandemnem Geld,  was nicht weiß wohin es flüchtne soll.  Dazu laufen die Notenpressen  weltweit heiß,  und es kkommt noch mehr Geld   dazu.

Hab mich entschlossen  jetztetwas längefistiger zu denken,  und so langsam wiede r  aufzustocken,  und wirecaed hab ich ziemlich übergewichtet  -  mal wieder....

 

08.04.20 14:26
5

287 Postings, 153 Tage stressfish"Dies ist ein Wirecard Forum." ?

Zuallererst einmal handelt es sich hier nur um einen Wirecard "Fred" in einem größeren Forum, mehr nicht.

Des weiteren sollte aufgefallen sein, dass sich die gesamte Welt derzeit in einer aussergewöhnlichen Situation befindet, welche darüber hinaus mit keinem Ereignis der jüngeren Vergangenheit zu vergleichen ist.

In dieser Situation mahnend zu fordern, Beiträge mögen sich nur direkt mit Wirecard befassen, ist ähnlich sinnvoll, wie auf einem sinkenden Schiff auf Einhaltung der Sitzordnung im Speisesaal zu bestehen.

Derzeit werden die Marktbewegungen (leider) immer noch in der Hauptsache von krisenbezogenen Themen wie aktuellen Fallzahlen, Verfügbarkeit von medizinischer Ausrüstung und Einigung auf Stabilitätsmaßnahmen bestimmt. Meldungen zu einzelnen Unternehmen verpuffen im Sog dieser übergeordneten Entwicklungen, insbesondere solche, die eigentlich positiv zu werten wären.

Wer da jetzt allen Ernstes darauf pocht, man möge einzig nur über das Thema Wirecard sprechen, der kann sich ebenso gut im Bademantel auf die höchste nächstgelegene Erhebung begeben und auf die Entrückung warten -- die Analogie zu verblendeten Sektenanhängern ist sowohl beabsichtigt als auch erschreckend zutreffend.

Ich habe fertig.  

08.04.20 14:28
6

1933 Postings, 447 Tage Newbiest75Bademantel hab ich an!

Wo muss ich nochmal hin? :-D  

08.04.20 14:30
4

618 Postings, 1111 Tage Flash88kann man irgendwie

ratgeber-aktien.de usw blockieren?  Mir geht dieser Müll schon voll auf die Nerven. Man denkt es gibt neue Nachrichten und dann ist es wieder dieser scheiß.  

08.04.20 14:30
1

1528 Postings, 651 Tage difigianohier her


.... aber vergiss die high heels nicht :)  

08.04.20 14:31
9

1704 Postings, 517 Tage Alterbar12Holterman.

Der Holterman hat Gestern wieder einen rausgehauen.
Ich Habs erst heute gelesen. Man kann nur sagen.

Scheibt der Holterman ein Gedicht, schlimmer geht es wiedermal nicht.

Der tut mir sogar schon leid.

Langsam glaube ich er is wirklich dumm.  

08.04.20 14:35

287 Postings, 153 Tage stressfishBademantel.

Nimm einfach eine freie Fläche, auf der Du gut gesehen werden kannst.

Nichtsdestotrotz danke für das Einstellen des vermeintlichen Krisenpapiers, Du hast es zweifelsohne gut gemeint.

 

08.04.20 14:38
7

230 Postings, 521 Tage Larsemann77Ratgeber Aktien, Felix Haupt und Co...

Ich denke, die sitzen alle in der Geschlossenen, verfassen Ihre wahnwitzigen und krankhaften Textlein und erhalten wegen Medizinhamsterkäufen Ihre Pillen nicht. Mein Beileid. Das muss wehtun.
 

08.04.20 14:49
3

6470 Postings, 5061 Tage VermeerJa, nur dass Ariva das bringt...

wirft ein Licht darauf, was das bei Ariva für welche sind... Wenn nicht die Charttools und Beobachtungslisten so schön wären, wäre ich hier schon längst weg.  

08.04.20 14:51
2

255 Postings, 525 Tage HadrianQStrategiepapier

Das (unglaublich nervig und unlesbar) oben eingestellte "Strategiepapier" geistert seit etwa einer Woche umher.

Vollständig abrufbar z.B. hier:

https://fragdenstaat.de/blog/2020/04/01/...steriums-corona-szenarien/

Scheinbar wirklich echt, wobei es nicht vom Ministerium verfasst wurde, sondern von einer Gruppe von Fachleuten:

"Laut Frankfurter Allgemeiner Zeitung wurde das Strategiepapier vom 19. bis 22. März von einer "Gruppe von rund zehn Fachleuten" verfasst, darunter Wissenschaftler des Instituts der deutschen Wirtschaft und vom RWI-Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung. (Und nein, das Papier ist kein Aprilscherz.)"

Interessant ist das schon, aber hier tatsächlich nicht der richtige Ort, um darüber zu plaudern.

Die große Frage aktuell ist doch eher, ob es vor Ostern nochmal nen massiven Abverkauf (Gewinnmitnahmen) gibt oder nicht...  

08.04.20 15:03
2

1978 Postings, 1726 Tage unratgeberAlterbar

kennst Du nicht den Spruch: "dumm wie Poltermann" :-)

Lest Euch mal seine Kommentare bzw. "Antworten" auf Twitter durch. Dieses Bürschchen ist auch noch überheblich. Naja, irgendwann wird er schon einem verärgerten WDI Aktionär über den Weg laufen da draußen :-)  

08.04.20 15:19
2

1037 Postings, 1321 Tage CheckpointCharliesoll halt

das Handelsblatt wie auch die Ft mit ihren fragwürdigen schmirkfink im rinsal der unwürdigkeit untergehen. jeder informierte wirecard informierte wird das nicht vergessen. Handelsblatt ist für mich jedenfalls für lange Zeit ein no go. und Felix einfach nur ein profilierungsgeiler der sich damit verbrennt und vielleicht ein paar scheinchen zugesteckt bekommt.  

08.04.20 16:09
2

2094 Postings, 460 Tage Aktien_NeulingBagheera

Soviel Text liest kein Mensch.
Ist wie mit den allgemeinen Bedingungen.

Liest auch keine Sau und gehört hier auch nicht hier hin.  

08.04.20 16:26
erneuter Angriff der Bande kommt nicht wieder heute, sondern völlig unverhofft!  

08.04.20 16:35

410 Postings, 3303 Tage mrymenThemen am 22.4.20? Nur Q1 + Ausblick?

Wer weiß, welche Themen am 22.4.20 behandelt werden?
Werden hier nur die Q1 Zahlen und die Jahresprognose verkündet?
Oder auch der restliche Bericht (Drittanbieter) bzw werden auf offene Fragen (durch wen?) beantwortet?
Also eher ein Statement oder eine größere Pressekonferenz?
Wäre schon wichtig zu wissen, welche offene Punkte behandelt werden.
Es muß endlich mal schluß sein, dass immer  wieder offene Punkte mitgeschleppt werden...  

08.04.20 18:05

1973 Postings, 488 Tage BackInStockBernie Sanders aus dem Rennen!

Das wird bei einigen für Erleichterung sorgen!
 

08.04.20 18:08
5

2117 Postings, 1147 Tage HamBurch...Experten

und solche die sich nicht dafür halten erwarten eine zweite Abverkaufswelle...Könnte natürlich auch der berühmte Kontraindikator sein...denn das geparkte Geld schaut nervös auf die anfahrenden Züge...da will jeder rechtzeitig mitfahren und keinen Kursen hinterherrennen...
Allerdings und das ist der entscheidende Unterschied zu den Zügen...ist WDI eine Rakete auf der Start-Rampe...
 

08.04.20 18:12
9

409 Postings, 4294 Tage Max0402Die Amis zeigen mal wieder wie es geht

Goldman Sachs 10% Plus, American Express 9% im Plus. Die wissen, dass es nach Corona weiter geht. Ich persönlich kaufe  im Moment  auch nur Wachstumswerte. Wirecard und SAP sind für mich hier erste Wahl.
Wenn erst alle wieder in die Läden rennen  und noch mehr durch Kartenzahlung ihre Einkäufe tätigen, wird WC sicherlich davon stark profitieren.
Markus Braun weiß wie es geht. In der Krise ein Aktienrückkaufprogramm weiter durchziehen. Da sieht man meines Erachtens, wie stark Wirecard ist und sie nicht wie andere Firmen zu kämpfen haben.
 

Seite: 1 | ... | 4316 | 4317 |
| 4319 | 4320 | ... | 6892   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
TeslaA1CX3T
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
NEL ASAA0B733
BayerBAY001
Daimler AG710000
Infineon AG623100
Amazon906866
Lufthansa AG823212
Allianz840400
Apple Inc.865985
CommerzbankCBK100
BASFBASF11
Microsoft Corp.870747