finanzen.net

Wirecard - beste Aktie 2014 - 2025

Seite 1 von 3446
neuester Beitrag: 20.01.20 01:13
eröffnet am: 21.03.14 18:17 von: Byblos Anzahl Beiträge: 86143
neuester Beitrag: 20.01.20 01:13 von: MrBrightSide Leser gesamt: 14808092
davon Heute: 711
bewertet mit 130 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
3444 | 3445 | 3446 | 3446   

21.03.14 18:17
130

6263 Postings, 7142 Tage ByblosWirecard - beste Aktie 2014 - 2025

Hier wird die beste Aktie aus dem Techdax "Wirecard" besprichen, beschworen und .....

Kursziel :

2014 - 68 Euro
2015 - 87 Euro
ab 2016 - über 100 Euro !!!

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
3444 | 3445 | 3446 | 3446   
86117 Postings ausgeblendet.

19.01.20 20:54

849 Postings, 503 Tage Minikohle@ Cosmoc

Sorry. Wir verschenken Gutscheine. An unsere Mitarbeiter. Bis 44 € ist Steuerfrei.

Bekommen unsere MA alle.

Du wohl nicht. Sprech mal Deinen Chef an..
Achtung: Auch da hat man was geändert.

Nur noch Ketten, nicht zur freien Verfügung.

Boah, Olaf...  

19.01.20 21:04

797 Postings, 272 Tage Newbiest75Die Gutscheine kaufe ich für

meine MA auch. In letzter Zeit immer ALDI und LIDL, da die von WDI abgewickelt werden. Was mich allerdings aufregt, ist, dass man den Betrag nicht (wie bei REWE) selbst bestimmen kann und dann nur für 40 statt für 44 Euro kaufen kann.

@kosto: Ja, hatte ich gelesen. :-D Aber die Rakete war in der Reinigung. Montag ist sie wieder am Start. ;-)  

19.01.20 21:30

102 Postings, 201 Tage tofuSafety first

Ich hatte vor kurzem im Freundeskreis eine Diskussion über die Sicherheit vom mobilepayment. Auch hier kann was weggemobst werden keine Frage. Ich habe persönlich nicht so die Sorge, allerdings schalte ich die NFC immer erst an der Kasse an. Ok, widerspruch erkannt. Größere Beträge erfordern ja eh ne Pin eingabe aber beiner unberechtigten Kleinviehabbuchung ist es natürlich nervig da hinter herrennen zu müssen. Wie siehts bspw. mit der Swatchuhr aus? https://m.youtube.com/watch?v=LMjHNbRjLCA  

19.01.20 21:31

459 Postings, 215 Tage effortless@Newb ..... jetzt noch

Kontaktlos zahlen via  

19.01.20 21:49

95 Postings, 1589 Tage 228889477grünerm.Sicherheit mobile payment

Du kannst davon ausgehe, dss mobile payment so das sicherste Bezahlungsmittel zu jetziger zeit ist.
Das NFC schalte ich selbst auch immer in der Kassenschlange ein. Das liegt eher daran das ich den akku sparen möchte, wobei ich nicht weis wie viel es akku frisst.
Damit dir jemand kleinsbeträge via nfc abzwackt, muss diese person dir sehr sehr nahe kommen.
Als info: Bei deiner kredit oder girocard mit Kontaktloser Bezahlmöglihkeit kann man das nfc nicht ausschalten, außer du machst deine karte kaputt.
 

19.01.20 22:01

118 Postings, 922 Tage max0512Also ich weiß ja nicht

Wie das bei euch ist aber muss man nicht bei jeder Zahlung mit dem Handy das Handy biometrisch entsperren? Ich muss während dem zahlen zb kurz face id checken - also bei den iphones kannst somit jeglichen betrug eigentlich komplett ausschließen  

19.01.20 22:05

240 Postings, 76 Tage kloppstockAndroid

Handy muss entsperrt sein, sonst geht der Bezahlvorgang nicht. Also sicher.  

19.01.20 22:08

102 Postings, 201 Tage tofuZeit

Mein eigentlicher Antrieb die NFC erst beim Einsatz freizuschalten hat auch eher mit dem Akku zu tun. Was wahrscheinlich lächerlich is. Nur was ich damit grundsätzlich sagen möchte, selbst meine mit30er Peergroup hat noch bammel bzw. keine Lust selbst extra ne Schutzhülle oder so mitzuschlüren. In anderen teilen der Erde wird da wesentlich unbefangener mit umgegangen. s.o.  

19.01.20 22:13

102 Postings, 201 Tage tofuBraun

achso, der hatte die Diskussion bestimmt schon vor zehn Jahren;). Wünsche einen guten Wochenstart!  

19.01.20 22:15
4

453 Postings, 320 Tage BagheeraDa schliesse ich ich an, guckst du hier...

Ist sehenswert.

 

19.01.20 22:17

1957 Postings, 625 Tage walter.euckenandroid und sicher?

"android und sicher" ist ein widerspruch in sich selber, kloppstock.

generell kommen wir zum thema handy diverse stichwörter in den sinn, sicherheit geh¨rt nun aber definitiv nicht zu den dingen, die ich mit handys assoziere.  

19.01.20 22:20

776 Postings, 7187 Tage LogoBoon.Planet: 100.000 doenloads in Deutschland

bis Ende 2020 und damit vermutlich ca 50.000 aktive Boon-Bankkonten. Ende 2021 sollten es Abend europaweit 20 Mal so viele sein und boon.planet sollte dann ein normales Bankkonto mit all seinen Möglichkeiten nicht wie aktuell zu ca 15% leisten können sondern zu 2/3=66,667%
sonst wird das wichtigste von Wirecard für die Zukunft doch noch ein Rohrkrepierer - ich hoffe nicht
 

19.01.20 22:32
1

51 Postings, 2545 Tage Lillycat@ Drachenbaum

Bargeldlose Restaurants werden immer mehr werden, denn es bleibt mehr in der Kasse!

Im „GastgewerbeMagazin“ erschien im Dezember ein Artikel mit der Überschrift „Restaurant schafft Bargeld ab und spart 1.500 Euro im Monat“.
In der Pizzeria „Heat“ in Hamburg Altona wird kein Bargeld angenommen. Für den Inhaber hat Nachhaltigkeit einen hohen Stellenwert, dazu zählen nicht nur Bio Zutaten sondern ebenso digitale Zahlungen. Sie sind nachhaltiger („ Geld zu drucken und zu prägen, es zu transportieren und zu entsorgen verursacht höhere ökologische Kosten als der digitale Zahlungsverkehr“) und hygienischer. Nach seiner Erfahrung hat er schneller einen Überblick über die Umsätze, das Servicepersonal und der Steuerberater weniger Arbeit.

Einigen Gästen hat das nicht gepasst, aber die Mehrheit begrüßt das inzwischen.

Interessant ist die Frage, darf der das, Bargeld verweigern! Stichwort „gesetzliches Zahlungsmittel“, was eben nicht automatisch bedeutet, dass eine Pflicht besteht, Bargeld anzunehmen.

In einem Prozess rund um die Bezahlung von Rundfunkgebühren hat das Bundesverwaltungsgericht festgestellt, dass für hoheitliche Stellen eine Bargeldannahmepflicht besteht.

Eine Pizzeria ist ein Privatunternehmen, für das grundsätzlich Vertragsfreiheit gilt. Beispiele sind auch Tankstellen, die an den Säulen mit Aufklebern verkünden, keine 200€ Banknoten zu akzeptieren.
Insofern gilt, wird der Kunde rechtzeitig ( z. B. Tür oder Website)  über die Zahlungsmethode als Bestandteil des Kaufvertrags informiert wird, ist das rechtens.


 

19.01.20 22:41
1

245 Postings, 2722 Tage BauernfeindBargeldlos

Ich hab es schon einmal geschrieben und schreibe es noch mal.
Ich bin ale 2 bis 3 Jahre in China und in den USA.Bargeldloses Bezahlen gab es schon vor 20 Jahren in den USA.Aber in China geht es wirklich ab.Da zahlst alles mit Alipay und wie die ganzen Karten da heissen.
Egal ob Kiosk,Supermarkt oder Tanke.Die zahlen alles nur noch mit Plastik.
Schauen wir bei uns.Bei Supermärkten und Tanke nach Ladenschluss ist es ja auch normal mit Plastik zu zahlen.Wirecard wird in der Beziehung noch enorm wachsen und wachsen.  

19.01.20 22:42

240 Postings, 76 Tage kloppstockWalter.eucken

Bezahlvorgang ist sicher, wegen der Displaysperre,  im Gegensatz zur Kreditkarte.  

19.01.20 22:48

240 Postings, 76 Tage kloppstockBei mir zumindest

Ist nfc automatisch inaktiv, wenn das Handy gesperrt ist. Und entsperren geht nut übet pin oder Gescichtserkennung. Nfc manuell an- und ausschalten brauche ich daher nicht. Vielleicht hängt das vom Hersteller oder der Androidversion ab. Bei mir funktioniert das tadellos.  

19.01.20 22:52

1957 Postings, 625 Tage walter.euckengenau kloppstock

der bezahlvorgang ist schon sicher.

während im hintergrund 10 deiner anderen apps deine kreditkartendaten kopieren. das ist die schwachstelle, android erlaubt den apps zuviel zugriff auf andere apps und deine daten.


android eben. frag mal nen programmierer.  

19.01.20 22:58

797 Postings, 272 Tage Newbiest75Kontaktlos zahle ich nur

mit der Apple Watch. Die ist ja PIN-geschützt. Zudem muss man das Bezahlen durch zweimaliges Drücken der Seitentaste  aktivieren. Sofort erscheint im Display die Boon-Kreditkarte und los gehts. Da macht Geld ausgeben gleich doppelt Spaß.  

19.01.20 23:01

5 Postings, 26 Tage MerkelmoreKontaktlos zahlen

Ist tatsächlich sehr sicher. Wie schon von einigen gesagt, funktioniert es erst, wenn der Bildschirm entsperrt ist (wenn kein Sperrbildschirm eingestellt ist, kann man nicht kontaktlos mit dem Hand zahlen!)
Außerdem hat das System einen Sicherheitsmechanismus, wird z.B. oft hinterneinander ohne PIN gekauft (Limit ca. 150? am Tag), wird automatisch nach einigen Zahlungen nach der PIN gefragt.
Das NFC Signal der Karte wird übrigens meistens schon durch etwas Kleingeld im Geldbeutel unterbrochen.

Und was viele nicht wissen:
Habt ihr die Zahlung nicht getätigt, so haftet normalerweise die Bank für den entstandenen Schaden (Voraussetzungen ist, dass ihr eine Strafanzeige erstattet).  

19.01.20 23:09

519 Postings, 990 Tage per.aspera.ad.astradifigiano

Danke für den Link, ich habe viel gelacht!  Sehr lustig!:-)
Die Frage lautet: Bist Du das wirklich?  :-) Bist Du ein Komiker?:-)
LG Astra  

19.01.20 23:16

523 Postings, 84 Tage tseo2Akkustisches signal

Mein android  macht nen alarmgeräusch,  wenn es  via  NFC  einen kontakt herstellt.

Zusätzlich zum Sperrboildschirm   eine weitere kleine Warnung..

Haften muss man eh nicht,  falls einen da jemand  bestehlen will.


Mir ist es zu sperrig,  immer ein Handy dabeizuhaben.
Muss und will auch nicht   ständig erreichbar sein.  ;)

Deshalb leiber kontaktlos per Karte,  ode rhalt docj auch mal Bargeld..

sicherheitebedenken  hätte ich aber bei NFC  via handy auch nicht.  

19.01.20 23:19

519 Postings, 990 Tage per.aspera.ad.astradifigiano

die nächste frage: darfst du ein Foto von einem Bekannten Komiker für Deinen pseudonym benutzen ?
Das glaube ich eher nicht ! :-)  

19.01.20 23:26

3691 Postings, 4904 Tage brokersteveBei mir geht das Mitbürger Apple Watch nicht

Was mach ich falsch? Hand geht. Natürlich mit boon.  

20.01.20 01:13

23 Postings, 90 Tage MrBrightSideApropos Microsoft..

.. kann es sein, dass Wirecard evtl. ab demnächst für die Xbox und die neue Generation, die bald vorgestellt wird, die Abogebuhren und Bezahlungen übernimmt? Puh. Kam mir irgendwie gerade eben im Schlaf. :D musste ich direkt posten, bevor ich es wieder vergesse. Tschö.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
3444 | 3445 | 3446 | 3446   
   Antwort einfügen - nach oben

  7 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: AnlegerNr2, el.mo., Bigtwin, GegenAnlegerBetrug, Heute1619, Lanthaler51, watch

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Microsoft Corp.870747
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
Ballard Power Inc.A0RENB
Apple Inc.865985
Daimler AG710000
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
Scout24 AGA12DM8
Amazon906866
Allianz840400
E.ON SEENAG99
Varta AGA0TGJ5
BASFBASF11
BMW AG519000