finanzen.net

Erinnert Ihr euch an die alten ZOCKER-WERTE?

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 16.11.00 14:03
eröffnet am: 15.11.00 21:14 von: checkit Anzahl Beiträge: 9
neuester Beitrag: 16.11.00 14:03 von: Hans Dampf Leser gesamt: 1089
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

15.11.00 21:14

2048 Postings, 7258 Tage checkitErinnert Ihr euch an die alten ZOCKER-WERTE?

Wie war es doch noch im letzten Jahr und vor Monaten schön, als ständig diese super-werte diskutiert wurden. Leider sind fast alle abgestürzt und in der Versenkung verschwunden.

Erinnert ihr euch noch an die damalige Einschätzung?
---
Hard-Core:

China-Online
sino-i.com
sino-infotech
bank of indonesia
tom.com

middle-core:

satyam-infoway
korea thrunet
pacific century cyberworks
hikari tsushin
crayfish (habe ich leider noch)
Turbodyne (mittlerweile pleite)
usw. usw.

soft aber immer noch sehr spekulativ:
VerticalNet
CommerceOne
Techniclone
Fortel
usw. usw.

So, das soll es erstmal gewesen sein.
Euch fallen bestimmt noch so einige faule Eier ein.
Aber es ist doch manchmal ganz interessant und im nachhinein lehrreich, wenn man sich die damaligen Werte in Ruhe anschaut.
Bis dann
EUER CHECKIT
 

15.11.00 21:18

7885 Postings, 7119 Tage Reinyboy1000% Chance Abador vergessen

Jetzige my casino.cc


Kursziele von 10 Euro wurden gehandelt. Jetzt nur ein paar Cent wert.




Mfg       Reinyboy  

15.11.00 21:18

13781 Postings, 7195 Tage ParocorpSero & Lösch ! o.T.

15.11.00 21:22

680 Postings, 7112 Tage LoepiCKD Praha war auch nicht übel. o.T.

16.11.00 10:19

1061 Postings, 7275 Tage tgk130/12/1999 hab ich mir mal

ein fiktives Depot angelegt:

China Online: 0,06 heute: 0,02 = -66,67%
    Sino-I§ : 0,11  0,03 = -72,73%
My Casino   : 0,26  0,08 = -69,23%
New World Cyber: 0,48  0,04 = -91,67%
China Aero:   0,14  0,12 = -14,29%
(mit etwas push kann man denen wieder beine machen ;-))

Great Wall Tech: 1,05 0,40 = -61,90%
Thai Farmers Bk.:1,65 0,61 = -63,03%
Pine Tech.:      0,20      0,16 = -20,00%

War aber ne geile Zeit bei Ariva, als diese Werte im Mittelpunkt standen;-)))

TGK

 

16.11.00 10:29

1285 Postings, 7178 Tage Guru BrauniJaaa checkit...

Unter hardest core faellt wohl noch das Goldgraebercasýno auch myc genannt, kýcher. Da gabs Leute dýe haben tatsaechlých einen Kleinwagen investýert, schrieben sie zumindest. Und gleich darauf schrieben andere dass die bald 5 Euro oder sogar 10 erreichen werden. Obwohl... wahrscheinlich haben diese Leute eh mehr aus ihrem Kleinwagen gemacht... Und wie Reinyboy schon sagte war da auch noch Abador. ckd war auch lustýg.
Aja und dann ist da noch die Tennisplatzfirma auch Hartcourt genannt auf die die Myc-Gang gerade abfaehrt....
Aber solche "Werte" lockern das Board auf und machen es unterhaltsam.

Viele Gruesse
Guru Brauni  

16.11.00 10:33

1061 Postings, 7275 Tage tgk1Stimmt Guru B.

Das waren die Sternstunden von "RISIKO" mit seinem absolut hammermäßigen Depot. Hat das irdgendeiner von Euch kopiert (auf die HD natürlich, ansonsten Kopfschuß)

 

16.11.00 10:56

242 Postings, 7103 Tage NoPusherzu mycasino

ich denke nach wie vor, daß in dem wert ein riesen potential steckt. Die Pläne sind gut und myc ist auch dabei, alles zu realisieren. Ist halt schade, daß sie durch den Kreditkartenbetrug zurückgeworfen wurden. Aber besser früher zurückgeworfen, als wenn bereits alles auf festen Beinen gestanden hätte, denn dann wäre der Schaden wesentlich höher gewesen. Warten wir einfach mal ab.  

16.11.00 14:03

1737 Postings, 7048 Tage Hans DampfHAMMERNEWS Pine Techn. KGV von 0,5


                   Pine Technology akkumulieren
                   Münchener Börsenbrief

Wenn Euch das allen so gut gefallen hat, bitte sehr:

                   ?Zukaufen? lautet die Empfehlung der Aktienexperten des Münchener
                   Börsenbriefes für die Aktie der Pine Technology Holdings Limited (WKN 931045).

                   Das Unternehmen, welches sich im wesentlichen auf die Produktion von Geräten
                   aus dem Bereichen Computern, Communication und Consumer beschränke,
                   habe in den ersten neun Monaten den Umsatz um 27% auf 317 Millionen USD
                   und den Gewinn um 143 Millionen USD gegenüber dem Vorjahreszeitraum
                   gesteigert.

                   Bemerkenswert sei dabei, dass vor allem die Vertriebskosten relativ konstant
                   blieben, obwohl der Umsatzanteil der Auftragsproduktionen von über 80% auf nur
                   noch 61% gefallen sei, wobei nominal die Umsatzgrößen relativ gleichlieben.

                   Um das weitere Wachstum sicherzustellen, wolle das Unternehmen künftig auch
                   auf den Märkten in Europa und Übersee präsent sein. Zum anderen werde das
                   Produktportfolio um Anwendungen aus dem Internetbereich erweitert. Um die
                   Vertriebskosten zu senken, soll eine e-Commerce-Plattform aufgebaut werden.

                   Für das laufende Geschäftsjahr werde eine Steigerung des Gewinns je Aktie
                   gegenüber dem Vorjahr von 0,162 US-Cents auf nunmehr 34 US-Cents erwartet,
                   was vor allem auf der Verstärkung der Eigenprodukte basiere.

                   Mit einem KGV 2000e von 0,5 dürfte die Aktie als spottbillig zu bezeichnen sein,
                   so die Aktienexperten.

Gruß Dampf  

   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie f?r nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er ?bernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kosteng?nstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
SteinhoffA14XB9
Deutsche Bank AG514000
NEL ASAA0B733
Daimler AG710000
Beyond MeatA2N7XQ
Amazon906866
Infineon AG623100
TeslaA1CX3T
Lufthansa AG823212
CommerzbankCBK100
BayerBAY001
Microsoft Corp.870747
Apple Inc.865985
BASFBASF11