Conergy - nach Korrektur weiteres Potential

Seite 11 von 68
neuester Beitrag: 17.10.08 09:13
eröffnet am: 14.11.06 23:58 von: aktienspezial. Anzahl Beiträge: 1699
neuester Beitrag: 17.10.08 09:13 von: Mic68 Leser gesamt: 261239
davon Heute: 16
bewertet mit 41 Sternen

Seite: 1 | ... | 8 | 9 | 10 |
| 12 | 13 | 14 | ... | 68   

18.10.07 09:55

12829 Postings, 5297 Tage aktienspezialistbin eben raus, war mir ein Vergnügen :)

18.10.07 10:03

1461 Postings, 5038 Tage MegamillionFeigling :-)

CB5PCY bleibt weiter drin. Will die 56,5 sehen.

Stop heb ich bisschen an, so kann nix mehr anbrennen ist doch auch schön.  

18.10.07 10:04
1

12829 Postings, 5297 Tage aktienspezialistich hab nur reduziert damit ich nicht mehr so

viele Werte beobachten muss ;) wünsch' Dir Glück :)  

18.10.07 12:50
1

1461 Postings, 5038 Tage MegamillionPut auf RWE und Stop Conergy hoch.

18.10.07 13:55

1461 Postings, 5038 Tage MegamillionPut RWE Stop nach Conergy Long raus.

18.10.07 14:51

2521 Postings, 7683 Tage Mr.FreshDie 50.- ? wird noch mal getestet.

SL's werden Einsteiger glücklich machen.  

18.10.07 15:06

1461 Postings, 5038 Tage MegamillionRein zur Information auch für lackilu den

Boardmailer.

Conergy ist raus: 1,05 0,74 zu 0,95 (neuerlicher Einstieg wenn die 51,50 halten!)
RWE 0,68 Stop 0,78 aktuell 0,83

 

18.10.07 15:07

1461 Postings, 5038 Tage MegamillionVergessen BUFU Bär aber sehr vorsichtig!

18.10.07 19:35
1

3502 Postings, 5416 Tage LimitlessConergy-Aktie

++++++++++++++++++
16.10.2007: Aktientipp: Ist bei der Conergy-Aktie jetzt die Gelegenheit zum Einstieg günstig?  
Die Aktie des in Hamburg ansässigen Ernuerbare Energie Unternehmens Conergy AG ist vom Wiener Börsenbrief Öko-Invest zum Kauf empfohlen worden. Ihm zufolge wird die Unruhe über die Nachricht, dass Conergy zum Monatswechsel den Finanzvorstand austauscht, bald abnehmen. Die Börsianer hatten sehr nervös auf die Nachricht reagiert und die Aktie zunächst von einem Kurs um die 68 Euro auf einen Wert leicht über 51 Euro nach unten geschickt. Bis heute um 11:20 Uhr hatte der Anteilsschein sich in Frankfurt wieder auf 53,79 Euro verbessert. Auf Jahressicht liegt sie damit mehr als 40 Prozent im Plus.

Conergy AG: ISIN ISIN DE0006040025 / WKN 604002  
+++++++++++++++
limi
 

18.10.07 19:39

14644 Postings, 7309 Tage lackiluzu 259 wird auch Zeit,jetzt

sollte es aber mal losgehen.  

19.10.07 14:29

14644 Postings, 7309 Tage lackiluwas ist los ?

20.10.07 14:13

12829 Postings, 5297 Tage aktienspezialistnachbörslich auf die Kippe getaxt, ansonsten

ist der Chart selbsterkärend, Fragen? nur zu  
Angehängte Grafik:
2007-10-20_140853.png (verkleinert auf 49%) vergrößern
2007-10-20_140853.png

20.10.07 14:20
2

53406 Postings, 5541 Tage RadelfanPreis für Conergy-Chef

Sooo schlecht ist das Unternehmen doch gar nicht! Der CEO von Conergy hat jetzt sogar einen Preis als "Entrepreneur des Jahres 2007" bekommen!

http://www.abendblatt.de/daten/2007/10/20/806960.html  

20.10.07 14:46

12829 Postings, 5297 Tage aktienspezialistyes yes, aber da kann noch was hinzu kommen

Angehängte Grafik:
2007-10-20_144428.png (verkleinert auf 71%) vergrößern
2007-10-20_144428.png

21.10.07 10:00

106 Postings, 4923 Tage F16GeschwaderLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 21.10.07 11:02
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß

 

 

23.10.07 09:05

14644 Postings, 7309 Tage lackilustartet sie jetzt durch

wird aber auch Zeit heute 55 .- ?  

23.10.07 09:12
2

12829 Postings, 5297 Tage aktienspezialistthis is really a rocket *g*

 
Angehängte Grafik:
2007-10-23_091027.png
2007-10-23_091027.png

25.10.07 22:30
3

40086 Postings, 5499 Tage biergottZahlen zum Q3

euro adhoc: Conergy AG / Gewinnprognose / Conergy AG startet Programm zur
Fokussierung auf profitables Wachstum und Effizienz

--------------------------------------------------
Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer
europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------



25.10.2007

Conergy AG startet Programm zur Fokussierung auf profitables Wachstum und
Effizienz

- Ziel: Deutliche Verbesserung der Ertragsstärke der Conergy AG
- Vorläufige Zahlen für die ersten neun Monate 2007 deutlich unter Erwartungen
- Umsatz- und Ergebnisprognose für 2007 reduziert

Hamburg, 25. Oktober 2007 - Der Vorstand der Conergy AG startet ein umfassendes
konzernweites Programm zur Fokussierung auf ertragsorientiertes Wachstum mit dem
Ziel, die Effizienz und Ertragsstärke des Unternehmens nachhaltig zu verbessern.


Die strategische Fokussierung auf profitable Geschäftsgebiete, eine verstärkte
Ausrichtung auf profitables Wachstum im Geschäftsbereich Photovoltaik sowie die
Optimierung der Kosten- und Unternehmensstrukturen sind Kernelemente des
Programms. Erste Maßnahmen des Programms, das mit einer umfassenden Analyse der
internationalen Aktivitäten, der Geschäftsbereiche sowie der Konzernstrukturen
beginnt, sollen bereits im laufenden Geschäftsjahr umgesetzt werden.

Der Vorstand der Conergy AG initiiert dieses Programm vor dem Hintergrund einer
unbefriedigenden Gewinnentwicklung im Geschäftsjahr 2007.

Auf Basis vorläufiger Zahlen für die ersten neun Monate 2007 betrug das
Konzernergebnis -8,8 Mio. Euro bei einem Umsatz von 641,1 Mio. Euro. Die Umsatz-
und Rohertragsentwicklung im dritten Quartal 2007 wurde wesentlich von
Lieferverzögerungen bei Modulen beeinträchtigt. Diese Verzögerungen wirkten sich
mit etwa 130 Millionen Euro im Umsatz aus. Weitere Einflussgrößen für die
Entwicklung des Konzernergebnisses waren gestiegene Personalkosten und sonstige
betriebliche Aufwendungen. Das Working Capital ist zum Ende des dritten Quartals
auf rund 525 Mio. Euro angestiegen, damit wird die Zielquote von 20 Prozent vom
Umsatz zum Jahresende als nicht erreichbar angesehen.

Bis zuletzt bestand die Erwartung, dass die fehlenden Modulmengen im vierten
Quartal wie vereinbart geliefert würden. Nach einer aktuellen Bewertung ist die
termingerechte Lieferung wesentlicher Mengen im vierten Quartal jedoch nicht
gesichert. Daher geht der Vorstand nunmehr von einem Umsatzwachstum von
mindestens 33 Prozent auf über eine Milliarde Euro aus.

Bei der Ergebnisentwicklung für das Geschäftsjahr 2007 erwartet der Vorstand ein
operatives Ergebnis (EBIT) in Höhe von 40 Mio. Euro. Dagegen stehen erwartete
Risiken in Höhe von 30 - 50 Mio. Euro. Das Konzernergebnis wird daher nach
heutiger Einschätzung entsprechend negativ ausfallen.

Diese veränderte Ergebnisprognose basiert auf der aktuellen Bewertung
potenzieller Chancen und Risiken. Bei der operativen Ergebnisentwicklung wirken
sich insbesondere die negativen Effekte aufgrund erwarteter Lieferverzögerungen
sowie schwierige Rahmenbedingungen im Bereich Bioenergie aus.

Die erwarteten Risiken in Höhe von 30 - 50 Mio. Euro beinhalten im Wesentlichen
Risiken beim Fortschritt von Großprojekten, aus Währungssicherungsgeschäften
sowie erwartete Effekte aus der Abwertung von Vorräten und Forderungen.

Die Umsatz- und Ergebnisprognosen für das Geschäftsjahr 2008 werden
voraussichtlich nach Abschluss des Geschäftsjahres 2007 aktualisiert.

Vorläufige Kennzahlen zum dritten Quartal und den ersten neun Monaten 2007
(alle Angaben in Mio. Euro):

Q3 2007
Umsatzerlöse: 223,0
Rohertrag: 53,9
Personalaufwand: -31,1
Sonstige Betriebliche Erträge/
aktivierte Eigenleistungen: 8,5
Sonstige betriebliche Aufwendungen: -35,6
EBITDA: -4,4
EBIT: -8,9
Finanzergebnis: -4,1
Ertragssteuern: 2,8
Konzernergebnis: -10,3

Q1-3 2007
Umsatzerlöse: 641,1
Rohertrag: 144,8
Personalaufwand:-82,1
Sonstige Betriebliche Erträge/
aktivierte Eigenleistungen: 20,7
Sonstige betriebliche Aufwendungen: -76,3
EBITDA: 6,7
EBIT: -1,4
Finanzergebnis: -9,3
Ertragssteuern: 2,0
Konzernergebnis: -8,8

Rückfragehinweis:
Thorsten Vespermann
Tel.: +49 (0)40 27142-1631
Email: t.vespermann@conergy.de

Ende der Mitteilung euro adhoc 25.10.2007 21:45:58
--------------------------------------------------

Emittent: Conergy AG
Anckelmannsplatz 1
D-20537 Hamburg
Telefon: +49 (0)40 27142-1000
FAX: +49 (0)40 27142-1100
Email: info@conergy.de
WWW: http://www.conergy.de
Branche: Energie
ISIN: DE0006040025  
Indizes: TecDAX, Technologie All Share, CDAX, HDAX, Prime All Share, Midcap
Market Index
Börsen: Amtlicher Markt/Prime Standard: Börse Frankfurt, Freiverkehr: Börse
Berlin, Börse Hamburg, Börse Düsseldorf, Börse Hannover
Sprache: Deutsch  

25.10.07 22:36

400 Postings, 5351 Tage aoegodnachbörslich minus 10% ui

25.10.07 22:56
3

12829 Postings, 5297 Tage aktienspezialistsehr schlecht, das gibt ein kleines Blutbad morgen

ich kann gar nicht verstehen, daß die nicht warnen müssen bei so einem Ergebnis, genau wie zum Beispiel eine BoA oder Merrill, die ebenfalls mit grottenschlechten Ergebnissen kamen.

Mal morgen Chart gucken, wo man fishen könnte  

25.10.07 23:37

120 Postings, 5520 Tage ontopWenn wir jetzt bei -11% stehen, wieweit

wird der morgige Kurs wohl runter gehen? Was meint ihr?  

25.10.07 23:54
1

2458 Postings, 5461 Tage templerNoch nie seit ich an der Börse Aktien gehandelt

habe, wurden Papiere so abgestraft, bei schlechter als erwarteteter Umsatz- und Gewinnprognosen als in den letzten Monaten. Das eröffnet Chancen, als auch Risiken. Ich bin gottseidank vor 2 Wochen ausgestiegen bei Conergy. Unter Trading-Gesichtspunkten kann das anders sein. Für eine Long-Strategie auf Sicht von einigen Monaten, dürfte hier nichts zu holen sein.
QCells, Ersol, R + R, Manz und selbst Solarworld hat hier eine klar fokussierte Strategie, die Conergy zuletzt eindeutig fehlte.  

26.10.07 05:56

130 Postings, 5178 Tage mr.noppesIhr hattet....

....doch eine ganze Weile Zeit, um zu verkaufen. Mein Gefühl hat mich nicht enttäucht, selbst der Kurs um die 45 wird nicht halten.

Ich hoffe, dass ihr noch rechtzeitig rausgegangen seit. 

mr.noppes 

 

26.10.07 06:42
1

120 Postings, 5520 Tage ontopDas die Q3 Zahlen nicht den Erwartungen

entsprechen würden, war wohl schon im Kurs eingepreist - 20% Abschlag vom Allzeithoh!
Die Zahlen die nun adhoc veröffentlich wurden, weichen so groß auch nicht von den Erwartungen ab. Als Risiko wurde die langfristige Versorgung mit Siliziumwafern genannt, diese wurde gestern laut einer weiteren Adhoc Meldung bis 2018 aber gesichert. Also ich bin gespannt wie ich der Kurs entwickelt. Es heisst doch das die Zukunft an der Börse gehandelt wird und die langfristigen Aussichten scheinen nicht so drüb wie derzeit dargestellt. Ein Verkauf am heutigen Tag bringt meines Erachtens nicht viel. Der Eröffnungskurs wird nicht der Beste sein und ob mann dann noch 3-5% mehr verliert, ist glaube ich auch nicht mer so entscheidend.    

26.10.07 08:09

1073 Postings, 4992 Tage skgeorgadhoc

..verstehe ich ebenfalls nicht, wieso nach dieser meldung (Rohstoffsicherung) vorbörslich so ein abschlag von - 9 %....  

Seite: 1 | ... | 8 | 9 | 10 |
| 12 | 13 | 14 | ... | 68   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln