Grenke Leasing

Seite 81 von 84
neuester Beitrag: 23.11.20 07:55
eröffnet am: 30.10.06 19:25 von: nuessa Anzahl Beiträge: 2098
neuester Beitrag: 23.11.20 07:55 von: Ciriaco Leser gesamt: 295154
davon Heute: 22
bewertet mit 9 Sternen

Seite: 1 | ... | 78 | 79 | 80 |
| 82 | 83 | 84  

13.10.20 13:22
2

1535 Postings, 4327 Tage butschiEine Firma (Grenke)

die Geschäfte mit CTP macht, wo vor dem Kauf durch Grenke, die Hintermänner nicht klar sind, sieht leider etwas nach EMIF aus.

Finger weg !

Unklare Geschäftspartner haben fast immer nur zur Verschleierung oder zum Abzug von Geld gedient, andere Gründe gibts hier selten. Gründe, die positiv für Grenke AG sind, werden es wohl eher nicht sein ;)

Entweder ist es lukrativ, dann sollte CTP nicht notwendig sein.

Wer trägt das Rikos, wer verdient Geld. Gibts hier Honigfinger !?

Das ganz noch mit Holding + Schweizer Direktoren gespielt.  

13.10.20 13:51

1365 Postings, 2616 Tage BilderbergWenn der Motor stotterte und noch ein Reifen platz

Ist das ganz schlecht.
https://m.ariva.de/news/...sbank-banken-muessen-sich-auf-mehr-8809522

Denke das haben Short seller schon mit auf dem Schirm. Leider nicht die Kleinanleger.  

13.10.20 16:15
1

4880 Postings, 1115 Tage MarketTraderwarum laeuft die erholung beim kurs so schleppend?

13.10.20 17:46

76 Postings, 68 Tage xMia#2003

Leiht Ihr mal munter weiter, sofern sich noch was findet.
26% fees - was soll der Geiz :DDD
Good luck


 

13.10.20 18:05

180 Postings, 210 Tage Odessa100Bei WDI waren die fees

mitunter deutlich höher. Gelohnt hat es sich für die Shorties trotzdem. Leider.  

13.10.20 23:31

76 Postings, 68 Tage xMia@Odessa

Ich vergaß. DAS Trauma.

WDI war aber im DAX. Grundsätzlich schon mal andere Liga, Verfügbarkeit?..(siehe zB etliche riesen & pups portfolios, die wdi hielten, weil sie halt den DAX abbilden)
Vor allem hatte man aber einen Kursverlauf, der bis zum bitteren Ende immer wieder irrsinnige Fallhöhen bot - und das bei zuletzt recht deutlichen Anzeichen (ex Monet-Effekt), dass das Ganze übelst stinkt und somit die, die vorab schon über Jahre und aus unterschiedlichen Richtungen Betrug in großem Stil unterstellten, Recht haben könnten.
Ja. Da kann man ggfs. auch mal 40% fees blechen und sich noch recht herzlich dafür bedanken.

Aber. Jetzt kommt?s.
.
.
.
GLJ. Ist. Nicht. WDI.

Breaking News, nä :D  

14.10.20 09:54

1365 Postings, 2616 Tage BilderbergWer liest weiss mehr

Scheinbar haben die wenigsten auf dem Schirm, dass da noch eine andere Welle droht.
https://app.handelsblatt.com/finanzen/...or-pleitewelle/26269776.html

Aber das ist nur meine bescheidene Meinung. Viel Glück weiter hier  

14.10.20 10:32

76 Postings, 68 Tage xMia#2007

Danke, aber den Artikel hattest du doch gestern schon geposted?!
Liest du den jeden jetzt Morgen, um dir die Laune mit worst case-Szenarien nach vorne zu vermiesen?

Der Markt hat ja zZt ganz offensichtlich null Probleme nach vorne eingepreist.
Alles rosa Marshmallow. Tock tock.

Wieso sollten Kleinanleger das denn nicht auf dem Schirm haben.
Wenn?s knallt, knallt?s.
Und das mitnichten nur bei Kleinanlegern.

Life's a gamble.
 

14.10.20 10:45

76 Postings, 68 Tage xMia#2001

Den hatte ich ja glatt überlesen.
Made my day! :DDDDDD

Sieht dann wohl flächendeckend schlecht aus für gut aufgestellte deutsche Mittelständler und drüber. Wie misslich.
Alle hochkriminell und mit einem Bein im Knast - weil einfach mal jeder, der sich's leisten kann, aus sehr guten Gründen und völlig legitim Holdings und Beteiligungsgesellschaften in CH und AT hat.  Lass trotzdem mal alle einsperren. Frechheit alles.
:D
Bester Panik-Post ever. Ich lache immer noch.

PS- War EMIF nicht dieser Schwellenländer-Fonds auf Mauritius von den wdi-Jungs?! Dieser Vergleich, ne. Kannste dir nicht ausdenken... #tocktock  

14.10.20 13:15
1

860 Postings, 2458 Tage antres32Schöne Verarschung heute.

14.10.20 13:44

180 Postings, 210 Tage Odessa100inwiefern?

14.10.20 14:13

75 Postings, 2007 Tage derhulk12bist du mmo was

14.10.20 17:48

5 Postings, 145 Tage billy butcherwar doch ein toller tag ...

für intraday-trader...
 

14.10.20 18:37

5 Postings, 145 Tage billy butcherwas bedeutet mmo

ich bin überfragt.
aber ,der Wert ist sau eng..., ordert mal jemand 1000 Stück geht es gleich 2% nach oben...  

15.10.20 12:31

4410 Postings, 7414 Tage BiomediBin froh raus zu sein

15.10.20 13:08

180 Postings, 210 Tage Odessa100Bin auch froh, werde aber wieder rein gehen.

Die Frage aller Fragen ist wie immer: wann?  

16.10.20 13:58

860 Postings, 2458 Tage antres32Oh-oh-das schaut Bitterböse aus

16.10.20 14:39

76 Postings, 68 Tage xMiaZockerverein BaFin wieder

Wen wundert's noch. Den Saustall kannste dir eh nicht ausdenken...
Sofern Perring im Vorfeld tatsächlich seinen Bericht an die gesendet hatte, könnte das je nach Einstiegsdatum nen bissi blöd für die Zockerhelden werden.

Popcorn, bitteee.

https://www.capital.de/wirtschaft-politik/...n-der-krisenfirma-grenke



 

16.10.20 14:53

76 Postings, 68 Tage xMia#2017

Bitterböse im Sinne von Stand wie vor zwo Wochen oder so.
Es sei denn, es war irgendwas - außer der allgemeine Corona-, US-Konjunktur-kack -  und ich hab's voll verpennt. Kann auch sen. Zieht  sich ja alles wie Kaugummi, zzz zzz
 

16.10.20 16:00

860 Postings, 2458 Tage antres32Da kommen auch nur immer täglich neue

Felix Haupt und Hebeldepot Nachrichten. Kann die Namen schon bald nicht mehr sehen.  

16.10.20 17:06

587 Postings, 643 Tage Provinzberliner#2018

danke für den Link.wobei was erwartet man von dem Saustall Bafin ? nothing  

17.10.20 21:48

1535 Postings, 4327 Tage butschiRendite sinkt zwar

ist mi ca. 9% aber noch lange nicht im grünen Bereich.

https://www.ariva.de/XS1799162588

So wird das mittelfristig nix mit Grenke.  

19.10.20 11:24

5281 Postings, 1569 Tage derdendemannnanu

so ruhig hier im forum geworden  

19.10.20 11:46

4400 Postings, 1180 Tage clever und reich#2023 Weil die zittrigen Hände raus sind

19.10.20 15:45

75 Postings, 2007 Tage derhulk12wenn du da anlegst 2020

hättest du keine sorgen mfg  

Seite: 1 | ... | 78 | 79 | 80 |
| 82 | 83 | 84  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln