finanzen.net

MYC - ab nach vanuata oder so

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 07.02.01 12:37
eröffnet am: 06.02.01 14:54 von: zockrat Anzahl Beiträge: 11
neuester Beitrag: 07.02.01 12:37 von: Kupfi Leser gesamt: 812
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

06.02.01 14:54

769 Postings, 7195 Tage zockratMYC - ab nach vanuata oder so

die Aktie geht ständig runter - schön so.  

06.02.01 15:07
1

65 Postings, 7278 Tage Kupfi@zockrat

Ist schon komisch, ich habe noch nie irgendjemandem seine Aktien und vor allem seine damit verdienten Gewinne nicht gegönnt, und habe mich nie über Verluste anderer gefreut, leben und leben lassen, mit dieser Devise würdest Du auch besser durch das Leben gehen.
Gruss
Kupfi  

06.02.01 15:24

231 Postings, 7163 Tage Rosebud@Kupfi: 1 grünes Sternchen für "Recht hast Du!" o.T.

06.02.01 18:20
1

65 Postings, 7278 Tage Kupfi@rosebud

Danke, aber mit dieser Lebensmaxime lebt es sich wirklich deutlich entspannter, obwohl schon Frust aufkommt, wenn ich sehe wie bei uns in Stuttgart die Leute sich rechtfertigen für Werte, die erschaffen haben und mit viel Aufwand verstecken nur damit kein Neid und Missgunst aufkommt,
ich hab ne Metzgerei und wenn ich mit nem Porsche vorfahren würde, hätte ich 30% meiner Kundschaft verloren, die sich dann sagen würden, dessen Porsche finanziere ich nicht, aber dass ich jeden Tag 13-14 Std. in der Bude stehe, dies sieht keiner.
Ich hab auch keinen Porsche.
Gruss
Kupfi  

07.02.01 10:42

231 Postings, 7163 Tage Rosebud@Kupfi

Gegen Reichtum per se kann und darf niemand etwas einwenden; ist halt immer die Frage, wie man es erworben hat und wie man damit umgeht.
Und bei 13 Stunden in ´ner Metzgerei hast Du wahrlich genug dafür getan! Respekt - ich sitze 10 Std. im Büro, hacke auf eine Tastatur ein und starre auf bunte Bildchen oder ellenlange Texte auf meinem Bildschirm. Volle Pulle New Economy - aber manchmal fehlt mir doch Bewegung und Frischluft.

Wie dem auch sei, allzeit good trades!

Slainte
Rosebud  

07.02.01 10:56

769 Postings, 7195 Tage zockratIch habe die MYC

aufgrund einiger positiver Threads und massiven Kaufempfehlungen selber gekauft. Ich dachte, die Leute die MYC damals empfohlen haben seien vertrauenswürdig - ich habe mich getäuscht.
Mittlerweile bin ich mir sicher das MYC eine Pleitefirma ist, die wohl früher oder später Richtung 1 Cent gehen wird.
Deshalb freue ich mich, wenn diese Aktie runter geht - das ist keine grundsätzliche Einstellung.
Ausserdem, sollte man keine Urteile über Mitmenschen Aufgrund einer einzigen Aussage machen - soviel zu Lebensweisheiten.  

07.02.01 11:07

2256 Postings, 6986 Tage JOHN MILLNER@kurpfi: ich weiss was du meinst

unter 12 std. komm ich auch nicht aus meinem laden raus und dann der ewige sozialneid von bekannten ... ich hab mal einem vorgerechnet, der nur 37std. die woche arbeitet, was er bei meiner stundenzahl verdienen würde ...

die meisten sehen nur das was man hat, und nicht das was man dafür macht.


so long
john  

07.02.01 11:20

231 Postings, 7163 Tage Rosebud@Zockrat

Nun, dann sind wir wohl Leidensgenossen. Auch ich habe (Anfängerfehler!) diversen Pushern vertraut, die ich seinerzeit für seriös hielt - und ich habe gelernt( zumindest ernüchterndes über einige ARIVAner). MYC habe ich auch abgeschrieben; ab und zu mal ein bisschen darüber frotzeln muss aber erlaubt sein.

Nix für ungut.

Slainte
Rosebud  

07.02.01 11:25

65 Postings, 7278 Tage KupfiMYC

@zockrat, ich habe mich auch schon oft auf Empfehlungen verlassen, dies ist für mich die einzige Möglichkeit, da ich zu wenig Ahnung und Zeit habe, dies sind immer Bauchentscheidungen. Gekauft habe ich immer selbst, ich bin der einzige der für mein Tun verantwortlich ist.
Auch wenn ich mich ständig aufrege über die Selbstbeweihräucherung eines
Bolko Hoffmann, auf dessen Empfehlung ich auch schon gekauft habe, der fleissig seine Erfolge ind den Vordergrund stellt, seine Misserfolge tunlichst verschweigt, verantwortlich bin ich selbst,
daher wünsche ich mir schon dass MYC wenigstens meinen Einkaufspreis von 20 cent wieder hergibt.
In diesem Sinne
Kupfi
 

07.02.01 11:39

769 Postings, 7195 Tage zockratnatürlich ist jeder selber dafür verantwortlich

darum geht es doch garnicht.
Es ist nur, das MYC eigentlich keinen Wert hat, aber von einigen Arivaner wurde MYC als solider und blablabla Wert dargestellt.
Dies ist nicht so, MYC wird Pleite gehen!!!!
Verkauf deine Anteile, solang du noch etwas dafür bekommst, denn in Kürze wirst du deine Aktien garnicht mehr los bekommen.
Eher klettert LBC auf 5 Euro als MYC überhaupt mal wieder 20 Cent sieht.  

07.02.01 12:37

65 Postings, 7278 Tage Kupfi@zockrat

ich krieg eh nichts mehr dafür, den Wert hab ich für mich auf 0 gesetzt, freue mich natürlich über eine Überaschung, LBC sieht die 5? auch irgendwann, die Frage ist nur wann,Solange Schmitz ein seriöses Investment betreibt, die Idee halt ich grundsätzlich nicht für schlecht.
Ich lass die Finger davon im Moment.
Gruss
Kupfi  

   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Post AG555200
NEL ASAA0B733
Siemens AG723610
Deutsche Telekom AG555750
AlibabaA117ME
Airbus SE (ex EADS)938914
Lufthansa AG823212
CommerzbankCBK100
BayerBAY001
Schaeffler AGSHA015
Aareal Bank AG540811
Nordex AGA0D655
Aurora Cannabis IncA12GS7
TUITUAG00
Plug Power Inc.A1JA81