finanzen.net

QV ultimate (unlimited)

Seite 1 von 12263
neuester Beitrag: 02.04.20 12:13
eröffnet am: 26.12.12 22:48 von: erstdenkenda. Anzahl Beiträge: 306571
neuester Beitrag: 02.04.20 12:13 von: Kellermeister Leser gesamt: 17870277
davon Heute: 4653
bewertet mit 193 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
12261 | 12262 | 12263 | 12263   

26.12.12 22:48
193

85122 Postings, 3524 Tage erstdenkendannlenke.QV ultimate (unlimited)

In diesem Thread soll es zwar rund um die Indizies gehen. Ein wichtiger Schwerpunkt sollten aber auch Rohstoffe sowie Einzeltitel sein sowie das Trading hiermit sein.  

Ebenfalls wichtig ist hier, dass vorallem Informationen, Daten und Zahlen schnell verfügbar sind und Desinformationen aufgedeckt werden.

Ich wünsche mir viele Charts und entsprechende Analysen, Einzeiler und dahingestellte Behauptungen in Postings helfen niemandem - deswegen immer Einschätzungen untermauern und nicht einfach einen Indizestand ausrufen!

Bitte akzepiert die Meinung der Anderen und greift euch nicht persönlich an. Unerwünscht sind DoppelIDs, Provokatöre und Störenfriede...

Jeder Poster ist für seine Postings selbstverantwortlich dies gilt besonderst für Copyrightverstößen, fehlende Quellenangabe.

Beachtet alle Charts und Einschätzungen von mir auch auf der Seite
http://www.erstdenkendannlenken.de

Hier findet ihr auch meine Einstellungen und Indikatoren sowie die Erklärung von SRT.  
Angehängte Grafik:
qvultimateunlimited.png
qvultimateunlimited.png
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
12261 | 12262 | 12263 | 12263   
306545 Postings ausgeblendet.

02.04.20 09:01
1

85122 Postings, 3524 Tage erstdenkendannlenke.autobauer im plus ...LOL

02.04.20 09:14
1

1249 Postings, 3279 Tage tickMoin Moin,

hat es sich in der Nacht doch wieder ein wenig erholt. Das war gestern aber auch ein ordentlicher Downer. Aktuell wird sicherlich die 150-350 im Dow den Vormittag bestimmen. Oben raus wäre die 500 mein Ziel.

fetten Profit @ll  
Angehängte Grafik:
200range.png
200range.png

02.04.20 09:29
1
Ich liebe ja den Stern , aber des geht heute ja gar net ...

Deutsche Bank .. ja LOGO ....    Die Steigen , is klar ..  
Das Management will halt seine Boni ;-)  

Harald  

02.04.20 09:33

85122 Postings, 3524 Tage erstdenkendannlenke.bis später

 
Angehängte Grafik:
screenshot_1897.png (verkleinert auf 48%) vergrößern
screenshot_1897.png

02.04.20 10:36
2

2199 Postings, 3773 Tage ElCondorWenn der Ölpreis

nicht bald die Richtung ändert wird wohl etwas nachgeholfen werden müssen.
Nachrichten heute über N-TV Ticker "Trump warnt Iran vor Angriff auf US Militär".
Da hat doch einer einen Stein geworfen, Vergeltung ist angesagt. (Satire)

-----------
Nur wer das Unmögliche versucht,kann das Mögliche erreichen.
Keine Empfehlung zum Kauf oder Verkauf

02.04.20 10:44
2

16195 Postings, 4841 Tage KellermeisterDas sind nur Ablenkungsmanöver...



Das WTI Oil wird hauptsächlich in USA raffiniert...

und das produzieren die selbst...

die Produke der Raffination sind gleich, nämlich Kerosin, Diesel, Super etc.

wenn das alles in USA weniger nachgefragt wird, sinkt bei gleichbleibenden US Angebot "höchstwahrscheinlich" der Preis...

also muss Trump das bei sich zuhause selbst lösen...

demnach Ablenkungsmanöver...
-----------
+++ Quod licet Iovi, non licet bovi +++

02.04.20 11:00
2

2199 Postings, 3773 Tage ElCondorDaily: DE 30 Mini

Ziel im Hourly wurde Punktgenau erreicht. Leider konnte das Short Faktorzertifikat bisher nicht den gewünschten Erfolg erreichen, noch im Depot mit -10%, verkaufen lohnt nicht.
Werde aktuell das ganze im Daily weiter verfolgen, dazu die Tageskerzen der nächsten Tage abwarten um ein Setup auf CFD Basis einzugehen.
-----------
Nur wer das Unmögliche versucht,kann das Mögliche erreichen.
Keine Empfehlung zum Kauf oder Verkauf
Angehängte Grafik:
daily__de_30_mini.png (verkleinert auf 36%) vergrößern
daily__de_30_mini.png

02.04.20 11:08

85122 Postings, 3524 Tage erstdenkendannlenke.Eins und Eins macht 2 widde wid und 3 macht

neune .... ich mach mir die Welt widde wid wie sie mir gefällt ...  

02.04.20 11:16
1

2199 Postings, 3773 Tage ElCondorKeller

das Poblem liegt eher in der Fracking Industrie, diese können auf Dauer nicht mit diesem Ölpreis wirtschaftlich konkurieren. Auf Kredit finanziert, wird,  je länger der Druck anhält, das ganze kollabieren.
Das können auch Hilfsmittel nicht mehr stemmen. Für Trump als Protagonist der Fracking Industrie, die anstehenden Wahlen in Sichtweite, besteht Handlungsbedarf, zumal er durch seine inkompetente Handlungsweise in der Corona Krise einige seiner Wähler aus der Bevölkerung verloren haben dürfte.
Nicht zu vergessen, die Lager sollten bis zum letzten Reservekanister gefüllt sein, irgendwann ist Ende im Gelände.
-----------
Nur wer das Unmögliche versucht,kann das Mögliche erreichen.
Keine Empfehlung zum Kauf oder Verkauf

02.04.20 11:17
6

85122 Postings, 3524 Tage erstdenkendannlenke.so lange sowas wie Tesla die nicht mehr

als 10 Dollar wert sind je Aktie noch immer 481 Dollar kosten ist das System noch nicht bereinigt
 
Angehängte Grafik:
screenshot_1898.png (verkleinert auf 31%) vergrößern
screenshot_1898.png

02.04.20 11:22

16195 Postings, 4841 Tage Kellermeister#306555 auch meine Meinung...

-----------
+++ Quod licet Iovi, non licet bovi +++

02.04.20 11:23

2199 Postings, 3773 Tage ElCondorzu #306555

https://urgewald.org/sites/default/files/...imate%20Change%202020.pdf
-----------
Nur wer das Unmögliche versucht,kann das Mögliche erreichen.
Keine Empfehlung zum Kauf oder Verkauf

02.04.20 11:32
2

85122 Postings, 3524 Tage erstdenkendannlenke.die wirtschaftlich größten Verlierer sind die

größten Gewinner im DAX ... LOL - sowas gibt es nur in der Fantasiewelt BÖRSE ... nur noch fake und totaler schwachsinn aber was will man erwarten wenn eine Software den Handel bestimmt ... Algos haben keine Augen zum sehen, die gehen nicht durch die Einkaufszentren und sehen geschlossene Läden, stillstand noch für Wochen ... bedeutet auch 2-3 Monate kein Umsatz kein Gewinn für 90% der Unternehmen ... Kurzarbeit, Arbeitslosigkeit und Insolvenzen ... wer nicht insolvent geht verschuldet sich über 50 Ohren ... das System ist am Ende ...  

02.04.20 11:32

2199 Postings, 3773 Tage ElCondorerst #306556

Tesla ist eine gut vermarktete Vision. Erst ( diesmal als Synonym) wenn auch die Infrastriktur vorhanden ist, kann eigentlich der  Marktwert zugeordnet werden. An der Börse wird die Zukunft gehandelt, es scheinen doch eine erhebliche Anzahl von Visionären daran zu glauben.
Persönlich bin ich noch nicht davon überzeugt. Sehe eher Potential in der  Brennstoffzelle.
-----------
Nur wer das Unmögliche versucht,kann das Mögliche erreichen.
Keine Empfehlung zum Kauf oder Verkauf

02.04.20 11:37

85122 Postings, 3524 Tage erstdenkendannlenke.@el ... Tesla ist eine gutvermarktete scheisse

mehr nicht ... Tesla mehr wert als Daimler und BMW zusammen ich lach mich mal schlapp ... die hatten eine Inovation, jetzt haben alle das selbe ... Tesla hat nichts was andere nicht haben ... und man kann einen Autobauer und mehr sind die nicht bewerten als wäre es ein Tech-Unternehmen ... völlig absurd diese Firma  

02.04.20 11:40
3

121 Postings, 3559 Tage kandaElcondor

Laut "Hydrogen Council" wird die Brennstoffzelle bis 2030 wirtschaftlicher sein als die Batterie und Dieselmotoren, aber nur bei LKWs und Bussen. Damit ist aber erstmal gar nichts gewonnen, weil der Wasserstoff muss hergestellt werden. Aktuell geht das über Dampfreformierung aus Öl, was aktuell zu mehr als 2% zum weltweiten CO2 Ausstoß beiträgt. Viel hätte man dadurch nicht gewonnen, was den Klimaschutz angeht. Möchte man Wasserstoff in der Elektrolyse gewinnen, ist der Strompreis das große Hemmnis. Strom zur Herstellung von Wasserstoff müsste von Netzentgelten, Abgaben und Steuern befreit sein, damit dieser zu konkurrenzfähigen Preisen hergestellt werden kann. Das ist aber aktuell eine ziemlich Zukunftsvision. Bei kleineren Gefährten wie dem privaten PKW kann die Brennstoffzelle vermutlich nie mit einem Batteriefahrzeug mithalten. Zumal berücksichtigt werden muss, dass jedes Brennstoffzellenauto auch eine kleine Batterie bei sich trägt, in der der produzierte Strom zwischengespeichert wird.  

02.04.20 11:41
2

85122 Postings, 3524 Tage erstdenkendannlenke.vermutlich gibt es um 14:30 eine Party an

den Börsen weil die Arbeitslosen Neuanträge noch schlimmer sind als befürchtet ... und nächste Woche wird es noch viel heftiger den erst diese Woche kamen die ganzen "stay at home" orders  

02.04.20 11:45
1

16195 Postings, 4841 Tage KellermeisterDie amerikanische ausführliche Version...



@ElCondor

Gibt Organisationen, die wollen durch Medienarbeit und Aufklärung die Finanzierung der Fossilen Brennstoffe stoppen...


sehe darin auch erhebliche Probleme für das Finazsystem - abgesehen von Studenten-, Haus-, Konsumkrediten etc...


https://www.ran.org/wp-content/uploads/2019/03/...ge_2019_vFINAL1.pdf
-----------
+++ Quod licet Iovi, non licet bovi +++

02.04.20 11:48

2199 Postings, 3773 Tage ElCondorerst #306559

seh schon, Frust kommt auf., kann ich dir auch nicht verübeln. Das mit den Algos ist auch frustrierend keine Frage. Doch diese injizierten Programme haben doch auch einen Ursprung, sie sollen in Einbeziehung verschiedener Parameter den günstigsten EK sowie VK in kürzester Zeit realisieren. In Zeiten wie dieser wo mal kurz 1000 Punkte zum Alltag gehören werden die Bereichzonen schnell mal erreicht. Die Realwirtschaft wird sich jedoch am Ende durchsetzen, entsprechen werden die Algos auch dynamisch angepasst werden. Glaube nicht das Blackrock oder andere Player einen Algorythmus statisch im System integrieren.
Was lehrt uns das ? Um kurze Spikes abzufischen können wir nicht mithalten, wenn überhaupt, dann mit Glück.
Auf lange Sicht, und das ist in der momentanen Situation meine Meinung, stehen die Chancen doch aktuell besser denn je. Wenn icht jetzt wann dann ?

Gruß
ElC
-----------
Nur wer das Unmögliche versucht,kann das Mögliche erreichen.
Keine Empfehlung zum Kauf oder Verkauf

02.04.20 11:57

2199 Postings, 3773 Tage ElCondorkanda

was ich sagen wollte, vor der Vision Batteriebetriebender Fahrzeuge würde ich H² bevorzugen.
Nicht nur auf den mobilen Bereich bezogen und dort zumindest im hybriden Bereich.
Zudem existieren mehrere Verfahren.
-----------
Nur wer das Unmögliche versucht,kann das Mögliche erreichen.
Keine Empfehlung zum Kauf oder Verkauf

02.04.20 12:01

2199 Postings, 3773 Tage ElCondorKeller

"Gibt Organisationen, die wollen durch Medienarbeit und Aufklärung die Finanzierung der Fossilen Brennstoffe stoppen..."

aus der Sicht eines Romantikers sicher ein Argument. Die Realität bestimmt das Kapital und seine Lobbyisten. Ist leider so..
-----------
Nur wer das Unmögliche versucht,kann das Mögliche erreichen.
Keine Empfehlung zum Kauf oder Verkauf

02.04.20 12:03

16195 Postings, 4841 Tage KellermeisterNochmal Glück gehabt...



wenn ich bedenke, was die Anfang des Jahres veranstalteten...

obwohl die Erde/Welt da schon in Flammen stand...

der Virus kam von Oben...

Glück für mich, dass ich meine Verluste ausgeichen konnte...

was das System denkt, wie`s weiter geht, keine Ahnung...

Glück, dass ich derzeit etwas mehr "Draht" und Zeit zum Markt hab...

NACHT...
-----------
+++ Quod licet Iovi, non licet bovi +++

02.04.20 12:08
1

16195 Postings, 4841 Tage Kellermeister#306567 Romantiker oder Hornochsen...



können auch die Weltenlenker sein - Zentralbanken, Finanzsystem, Politik, andere Organisationen...


Denken geht da nicht...


sollten auf die Schule - lernen - Risikomanagement, Philosphie etc...


nicht nur Diagramme extrapolieren...
-----------
+++ Quod licet Iovi, non licet bovi +++

02.04.20 12:10
1

315 Postings, 49 Tage Harald aus Stuttga.Der Stern ...

....dreht heute schon ins Minus ..
VW / BMW sollten zwangsläufig folgen !  .... die Nächste Stunde ...

i hope so ;-)

Harald  

02.04.20 12:13

16195 Postings, 4841 Tage KellermeisterKann nur hoffen, dass die Spezialisten erheblich..



1 auf die Goschen bekommen haben...


und dass es keine Heilungschancen gibt...


offline...


nämlich Fahrlässigkeit & Dummheit gehören bestraft...
-----------
+++ Quod licet Iovi, non licet bovi +++

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
12261 | 12262 | 12263 | 12263   
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: futureworld

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Microsoft Corp.870747
Deutsche Bank AG514000
Lufthansa AG823212
Shell (Royal Dutch Shell) (A)A0D94M
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Airbus SE (ex EADS)938914
Scout24 AGA12DM8
TeslaA1CX3T
Amazon906866
Allianz840400
Apple Inc.865985
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
NEL ASAA0B733
Volkswagen (VW) AG Vz.766403