finanzen.net

Ich mach mal einenlustigen Spruch! :-)

Seite 2 von 4
neuester Beitrag: 19.03.01 17:13
eröffnet am: 01.12.00 10:33 von: flitzpiepe Anzahl Beiträge: 100
neuester Beitrag: 19.03.01 17:13 von: brudini Leser gesamt: 7477
davon Heute: 3
bewertet mit 0 Sternen

Seite: 1 |
| 3 | 4  

01.12.00 11:09

190 Postings, 6809 Tage Kotzolt???

ich hoffe er wäre im Moment war!!!
Lieber Arm ab, als arm dran!
In dem Sinne
good trades  

01.12.00 11:12

5353 Postings, 6893 Tage majoraddon

nennt eure ginda, nie ginda, den wir ihr euren ginda ruft,kommen alle ginda, nur nicht euer ginda.  

01.12.00 11:13

10720 Postings, 7093 Tage GruenspanWenn der Computer alles kann, dann

 
                       kann er mich mal kreuzweise.

Wenn einer seine Glatze fönt, hat er mit Schicksal sich versöhnt.

Auch Glatzköpfe können an der Börse eine Glückssträhne haben.

Aktien guckt nicht so billig, ich kauf euch doch nicht.

Nonsens ist der Sieg des Geistes über die Vernunft.

Also, der Streß von heute ist die gute alte Zeit von übermorgen.


                     In diesem Sinne
   
                                         Gr.Gr.  

01.12.00 11:14
1

10680 Postings, 7241 Tage estrichArabisch für Anfänger: Was heißt Kuhstall?

Mubarak!  

01.12.00 11:21

3492 Postings, 7088 Tage ReWolfallen kindern steht das wasser bis zum halse

nur nicht heiner .... der ist kleiner  

01.12.00 11:32

2316 Postings, 7186 Tage furby:-)))))), nur erzengel Deinen ersten verstand ich

nicht: Wieso gerade 13 Knochen und was hat Joghurt mit Greten zu tun und mit einer Hundehütte?

Laßt mich bitte nicht dumm sterben...

Gruß furby  

01.12.00 11:37

3 Postings, 6848 Tage ace1Ich sitz auf der Brückn

und steck den Finger in´ Arsch
es reimt sich nicht, aber´s dichtet.
 

01.12.00 11:44

551 Postings, 6830 Tage händchenund noch ein paar ganz alte.......

"Mami, ich mag meinen Bruder nicht."
"Halt´s Maul, es wird gegessen was auf den Tisch kommt"
oder:
"Mami, ich mag nicht dauernd im Kreis laufen."
"Halt´s Maul, sonst nagele ich dir den anderen Fuß auch noch an."  

01.12.00 11:50

1502 Postings, 6814 Tage MaxCohenWas ich mich schon immer gefragt habe

Tut Ench Amun was Nofre taete?


   Gruesse Max  

01.12.00 11:51

2316 Postings, 7186 Tage furbyWitzig fast alle Jokes aus meiner alten Jugendzeit

sagt mal seit Ihr Witzfreunde auch so zwischen 30 und 40 Jahre alt, denn viele der Jokes hier waren gerade so zu meiner Jugendzeit - als man sich Witze noch merkte - recht gefragt. Oder hat sich nur in den Witzen nichts geändert die letzten 20 Jahre?

Gruß furby  

01.12.00 11:52

2256 Postings, 6871 Tage JOHN MILLNERdie steigerung von emanzipation:

rinderwahn....


mammi mammi ich will kekse
dann nimm dir doch welche
mammi mammi ich hab aber keine arme
keine arme keine kekse  

01.12.00 11:56

10720 Postings, 7093 Tage GruenspanSozial ist, wenn


                 jemand anderes meine Aktien bezahlt.



  Lieder einen zerknüllten Fünfziger als einen glatten Zehner haben.

  Zum Glück ist manchmal alles nur halb so doppelt.

  Börsianer sind wie Waschmaschienen, wenn Analysten sie anmachen, drehen
  die sofort durch.

  Nicht jeder der aus dem Rahmen fällt, war vorher im Bilde.


        Das war es aber jetzt von mir.

                                                Gr.Gr.  

01.12.00 12:21

82 Postings, 6918 Tage zimboeinen etwas längeren!

Ehefrau 1.0 - Killerapplikation für PC - orientierte Junggesellen


Letztes Jahr hat ein Bekannter von Freundin 1.0 nach Ehefrau 1.0 upgegraded
und dabei, die Erfahrung gemacht, daß letztere Applikation extrem viel
Memory verbraucht und nur sehr wenige Systemressourcen übrig läßt.
Nun fand er überdies noch heraus, daß diese Applikation zusätzliche
Child-Prozesse aufruft, was natürlich noch mehr die ohnehin schon raren
Systemressourcen beanspruchen wird. Keines dieser Phänomene wurde in der
Produktbeschreibung oder der Anwenderdokumentation erwähnt, wenn er auch
bereits von anderen Anwendern darauf hingewiesen, wurde, daß diese
Konsequenzen aufgrund der Natur der Applikation zu erwarten waten.
Nicht nur, daß sich Ehefrau 1.0 schon beim Booten einklinkt und sämtliche
Systemaktivitäten überwacht. Er mußte einige Inkompatibilitäten mit anderen
Applikationen wie Skatabend 10.3, Besäufnis 2.5 und Kneipennacht 7.0
feststellen, die jetzt überhaupt nicht mehr laufen. Das System stürzt
einfach ab, wenn er diese starten will, obschon sie früher problemlos
funktionierten.
Bei der Installation bietet Ehefrau 1.0 keinerlei Option, unerwünschte
Plug-lns wie Schwiegermutter 55.8 oder Schwager Beta Release auszuschalten.
Darüber hinaus scheint die Systemperformance jeden Tag mehr und mehr zu
schwinden. Die Features, die er in der kommenden Version gerne sehen würde,
sind:
*       Einen Erinnere-mich-nie-wieder-Button,
*       Ein Minimize-Button,
*       Ein Unlnstall-Programm, daß es ihm ermöglicht, Ehefrau 1.0 jederzeit ohne
Verlust von Cache oder anderer Systemressourcen zu deinstallieren,
*       Eine Option, den Netzwerktreiber im Multitasking-Modus zu starten, um
somit mehr aus der Hardware herauszuholen.

Ich persönlich habe beschlossen, alle Kopfschmerzen mit Ehefrau 1.0 zu
vermeiden und bleibe deshalb bei Freundin 2.0.
Doch auch hier fand ich einige Probleme: Zunächst kann man Freundin 2.0
nicht einfach über Freundin 1.0 installieren. Zuerst muß Freundin 1.0 sauber
deinstalliert werden. Andere Anwender behaupten, dies sei ein bekannter Bug,
dessen ich mir hätte bewußt sein müssen. Offenbar verursachen beide
Versionen von Freundin Konflikte beim gemeinsamen Zugriff auf I/0-Ports. Man
sollte eigentlich meinen, ein so dummer Fehler dürfte längst behoben sein.
Doch es kommt noch schlimmer: Der Uninstall von Freundin 1.0 läuft nicht
zuverlässig. Er läßt immer wieder Reste der Applikation im System zurück.  

01.12.00 12:35

882 Postings, 7297 Tage gtx1Wer steht den an der Tür und pumpert,

es ist das Christkind mit seinem Klumpert.

( Übersetzung Österr.-Deutsch:   Klumpert = Ramsch )

gtx  

01.12.00 12:42

10 Postings, 7066 Tage cleandevilNemax Witz

Das höchste Glück auf Erden , ist als Schnapper mal geschnappt zu werden.
Ironie des Schicksaals.
Ich glaube da kann sich jeder mit indendifizieren.

ciao und schönes wochenende  

01.12.00 12:46

11 Postings, 6857 Tage Skyrillpassend zum Markt

Wenn die Bälle hart geschlagen werden,
sind die Harten wieder hart am Ball.

 

01.12.00 13:01

10 Postings, 7066 Tage cleandevilNemax Witz

Das höchste Glück auf Erden , ist als Schnapper mal geschnappt zu werden.
Ironie des Schicksaals.
Ich glaube da kann sich jeder mit identifizieren.

ciao und schönes wochenende  

01.12.00 13:03

49 Postings, 6953 Tage scalper@flitzpiepe

der hier passt zum allersten spruch:

herr afeu sagt zu bfeu:"nun schau' doch mal, der cfeu.
da sitzt er mit frau dfeu, da hinten unter'm efeu!"

(nach heinz erhardt!
nicht verwandt mit dem damaligen wirtschaftsminister)

gr.,
sc.  

01.12.00 13:42

67 Postings, 6825 Tage b121jetzt geb ich meinen Senf dazu

Alle Kinder haben Haare, nur Thorsten, der hat Borsten.                                                                     Sonnenuntergang auf finnisch = Helsinki                                                                     Wie heißt der Chef von Mcdonald in Istanbul - Izmir Übel.

Gruß B12                                                        

01.12.00 13:52

4009 Postings, 7286 Tage erzengelHi furby, der stammt aus meiner Jugendzeit in

Österreicht, da war das Dümmste gefragt. Es gibt keine Erklärung, das war eben der dümmste Spruch - das war der Witz. Nicht besonders intelligent, ich weiß, damals wars aber lustig(mit 19J).  

01.12.00 14:01

286 Postings, 6855 Tage flitzpiepe...suche Frau für eine Nacht!

(länger bleibt eh` keine)
:-)  

01.12.00 14:22

195 Postings, 6923 Tage Der NeueJetzt müßt ihr euch meinen Scheiß anhören!

Hay


1. Sitzen zwei Omas im Keller und stricken Atombomben!
  ---Wieviel PS hat die Rolltreppe?

2. Kommt einer zum Anderen und fragt: "Was ist Logik?
  Na ja! Also:
  "Hast du ein Aquarium?"
  "Ja"
  ---"Dann ist es ja logisch das da auch Wasser darin ist.
  Und logisch ist dann auch das Fische darin sind.
  Und das heißt ja auch das du tierlieb bist."
  "Ja genau das stimmt alles"
  "Und das heißt ja dann das du auch Kinderlieb bist"
  Und dann hast du ja sicherlich auch eine Familie!
  Und dann hast du ja auch eine Frau!
  Und dann ist es ja auch logisch das du nicht schwul bist!
  Hay du hast recht!
  Also geht er mit seinen neu erworbenen Kenntnissen weiter, trift einen    Freund und will natürlich gleich mal zeigen was er so weis.
  Also! weißt du was Logik ist?
  Nein! erklär mal
  ok hast du ein aquarium?
  Nein!



  Ja du Schwuchtel!

  3. Was ist der Unterschied zwischen einer Frau und einem Flusspferd?
     Das eine hat sooooo *mit Händen eine große Fläche deutend* einen       großen Arsch und einen so ** großen Mund.
     ----und das andere lebt im Fluss!


grüße

Der neue  

01.12.00 14:32

810 Postings, 6960 Tage zastermanchmal brauchen frauen ein wenig haue o.T.

01.12.00 14:33

810 Postings, 6960 Tage zasterdas sagen Die Ärzte - und haben recht!!! o.T.

01.12.00 14:38
1

3051 Postings, 7181 Tage ruhrpottes weihnachtet fürchterlich

Sonntag, 1. Advent 10.00 Uhr. In der Reihenhaussiedlung Önkelstieg lässt sich die Rentnerin Erna B. durch ihren Enkel Norbert 3 Elektrokerzen auf der
Fensterbank ihres Wohnzimmers installieren. Vorweihnachtliche Stimmung breitet sich aus, die Freude ist groß.

10 Uhr 14: Beim Entleeren des Mülleimers beobachtet Nachbar Ottfried P. die
provokante Weihnachtsoffensive im Nebenhaus und kontert umgehend mit
der Aufstellung des 10 armigen dänischen Kerzensets zu je 15 Watt im
Küchenfenster. Stunden später erstrahlt die gesamte Siedlung Önkelstieg im
besinnlichen Glanz von 134 Fensterdekorationen.
19 Uhr 03: Im 14 km entfernten Kohlekraftwerk Sottrup-Höcklage registriert der wachhabende Ingenieur irrtümlich einen Defekt der Strommessgeräte für
den Bereich Stenkelfeld-Nord, ist aber zunächst arglos.

20 Uhr 17: Den Eheleuten Horst und Heidi E. gelingt der Anschluss einer
Kettenschaltung von 96 Halogen-Filmleuchten, durch sämtliche Bäume
ihres Obstgartens, ans Drehstromnetz. Teile der heimischen Vogelwelt
beginnen verwirrt mit dem Nestbau.

20 Uhr 56: Der Discothekenbesitzer Alfons K. sieht sich genötigt seinerseits
einen Teil zur vor-weihnacht-lichen Stimmung beizutragen und montiert auf dem
Flachdach seines Bungalows das Laseresemble Metropolis, das zu den
leistungsstärksten Europas zählt. Die 40m Fassade eines angrenzenden
Getreide-silos hält dem Dauerfeuer der Nikolausprojektion mehrere
Minuten stand, bevor sie mit einem hässlichen Geräusch zerbröckelt.

21 Uhr 30: Im Trubel einer Jul-Club-Feier im Kohlekraftwerk Sottrup-Höcklage
verhallt das Alarmsignal aus Generatorhalle 5.

21 Uhr 50: Der 85 jährige Kriegsveteran August R. zaubert mit 190
Flakscheinwerfern des Typs Varta Volkssturm den Stern von Bethlehem an die
tiefhängende Wolkendecke.

22 Uhr 12: Eine Gruppe asiatischer Geschäftsleute mit leichtem Gepäck
und sommerlicher Bekleidung irrt verängstigt durch die Siedlung
Önkelstieg. Zuvor war eine Boing 747 der Singapur Airlines mit dem Ziel Sidney versehentlich in der mit 3000 bunten Neonröhren gepflasterten Garagenzufahrt der Bäckerei Bröhrmeyer gelandet.

22 Uhr 37: Die NASA Raumsonde Voyager 7 funkt vom Rande der Milchstraße Bilder einer angeblichen Supernova auf der nördlichen Erdhalbkugel, die
Experten in Houston sind ratlos.

22 Uhr 50: Ein leichtes Beben erschüttert die Umgebung des Kohlekraftwerks
Sottrup-Höcklage, der gesamte Komplex mit seinen 30 Turbinen läuft
mit 350 Megawatt brüllend jenseits der Belastungsgrenze.

23 Uhr 06: In der taghell erleuchteten Siedlung Önkelstieg erwacht Studentin
Bettina U. und freut sich irrtümlich über den sonnigen Dezembermorgen. Um genau 23 Uhr 12 betätigt sie den Schalter ihrer Kaffeemaschine.

23 Uhr 12 und 14 Sekunden: In die plötzliche Dunkelheit des gesamten
Landkreises Stenkelfeld bricht die Explosion des Kohlekraftwerks Sottrup-Höcklage wie Donnerhall. Durch die stockfinsteren Ortschaften irren verwirrte
Menschen, Menschen wie du und ich, denen eine Kerze auf dem Adventskranz nicht genug war.

In diesem Sinne ! Frohe ADVENTSZEIT !



 

Seite: 1 |
| 3 | 4  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Microsoft Corp.870747
Daimler AG710000
Scout24 AGA12DM8
Wirecard AG747206
Amazon906866
Apple Inc.865985
TeslaA1CX3T
Allianz840400
BMW AG519000
NEL ASAA0B733
E.ON SEENAG99
BayerBAY001
Infineon AG623100
SAP SE716460