Ökonomen streiten über Verteilungsfrage

Seite 4587 von 4715
neuester Beitrag: 25.10.20 18:26
eröffnet am: 04.11.12 14:16 von: permanent Anzahl Beiträge: 117851
neuester Beitrag: 25.10.20 18:26 von: Anti Lemmin. Leser gesamt: 15052151
davon Heute: 3180
bewertet mit 103 Sternen

Seite: 1 | ... | 4585 | 4586 |
| 4588 | 4589 | ... | 4715   

07.08.20 18:08

2910 Postings, 2226 Tage ibriWegen der Pandemie könnten in diesem Jahr

mehr als doppelt so viele Menschen in Afrika südlich der Sahara an Malaria sterben wie im Vorjahr. Zu diesem Ergebnis kommen britische Forscher und Kollegen im Fachblatt "Nature Medicine". In Afrika wurden inzwischen mehr als eine Million Corona-Fälle verzeichnet.

Um die Pandemie einzudämmen, haben die Länder etliche Maßnahmen ergriffen, die aber auch Konsequenzen für die Bekämpfung von Malaria haben. Sollten die Aktivitäten zur Prävention von Malaria stark beeinträchtigt werden, könne es 2020 rund 779.000 Malaria-Tote geben, warnen die Autoren der Studie. Maßnahmen wie die Verteilung von Netzen oder der Zugang zu Malaria-Medikamenten müssten priorisiert werden."

"könne es 2020 rund 779.000 Malaria-Tote"... da es ca.  400.000 Tote  jedes Jahr gibt... genauso wie jedes Jahr hunderte millionen Gestorbene, machen wir weiter wie bisher, ignorieren sie und konzentrieren uns auf die 12.-15. Woche des Jahres 2020  und aktuell, wegen zwei Corona Fälle, schließen wir nach ein einer Woche zwei Schulen, oder anschließend den Totalen Lockdown... da es garantiert nicht nur bei den ZWEI Infizierten bleiben wird !!

https://www.wn.de/Specials/Coronavirus/...rona-Impfstoff-von-US-Firma


 Allein die Tatsache, dass aus dem ?Klimaleugner? problemlos der ?Coronaleugner? wurde, beweist die Instrumentalisierung hinlänglich. Wer leugnet eigentlich, dass Klima oder Corona existieren?
Mit ?Glaubwürdigkeit ? kann ich nichts anfangen, Glaubwürdigkeit besagt gar nichts.
Drastisches Beispiel: die Machthaber im Naziregime erschienen sicherlich großen Teilen der Bevölkerung glaubwürdig.
Notwendig ist eine Diskussion. Abweichende Meinungen müssen zugelassen und diskutiert werden. Behauptungen, irgendwas sei nun bewiesen oder wissenschaftlich belegt, 97% der Wissenschaftler seien dieser oder jener Meinung und deswegen brauche es keine Diskussion mehr etc. sind fehl am Platz.
Darüberhinaus drängt sich mir der Eindruck auf, dass der Kampf gegen Corana schon eine Weile ein Instrument der Politik ist.
 

07.08.20 18:27

64206 Postings, 6016 Tage Anti Lemming# 649 Klo-Quadrat

Ich weiß ja nicht, in welchem "shithole country" du wohnst, aber in Deutschland sind die Kloschüsseln rund.

In Indien ist die Stellfläche für die Füße (links und rechts vom Loch) übrigens tatsächlich meist quadratisch.  

07.08.20 18:32
1

64206 Postings, 6016 Tage Anti LemmingZweite Covid-Welle in Japan

(Das Drehbuch verläuft wie bei der Spanischen Grippe...)

 
Angehängte Grafik:
hc_3341.jpg (verkleinert auf 63%) vergrößern
hc_3341.jpg

07.08.20 20:05
1

12996 Postings, 4362 Tage daiphongin Murmels Bio-Bunker Gitarrengeklimper:

"...ganz ohne Masken - Muss die Freiheit wohl grenzenlos sein
Alle Ängste, alle Sorgen, sagt man - Blieben darunter verborgen und dann
Würde, was uns groß und wichtig erscheint - Plötzlich nichtig und klein"

..aber immer schön mit der H2So4 aufpassen! Nicht zu viel davon hinter die Binde kippen!  

07.08.20 20:16

3001 Postings, 4255 Tage ArmitageJapan

Wir sind da ganz weit weg.
So dass ich diese Zahlen nicht interpretieren kann.
Lach - und keiner von Euch kann das...  

07.08.20 20:32

3001 Postings, 4255 Tage ArmitageAnzahl Tests

07.08.20 20:35
1

3001 Postings, 4255 Tage ArmitageAnzahl Tests in Bezug zu Covid-Fällen

Wenn man lange genug sucht, findet man auch was...
Wenn man also die Covid-Fälle in Bezug zur Anzahl der Tests setzt, sieht das alles nicht so wild aus...  
Angehängte Grafik:
tests2.jpg (verkleinert auf 39%) vergrößern
tests2.jpg

07.08.20 20:40
4

12996 Postings, 4362 Tage daiphongArmis geliebte Macbooktasche,

mit der man sogar Zahlen von ganz weit weg interpolieren kann. Wenn man lange genug sucht, findet man auch irgendwas...   Aber die verarschte Natur schlägt zurück!   heute am Berliner Teufelssee.  
Angehängte Grafik:
hs2.jpg (verkleinert auf 71%) vergrößern
hs2.jpg

07.08.20 20:46
1

3001 Postings, 4255 Tage ArmitageBrav Phongster

Du bist so weise, so schön, so clever...
Du hast mich gleich erkannt...

Schade um den Computer, aber was macht man doch für die Natur...  

07.08.20 20:47
...von wegen bio-bunker ...wenn du wüsstest, haha

#655, ich bin da toleranter als du...jeder der will kann seine maske aufsetzen, und sich verbunkern, kann sich filter zum atmen einbauen, kann abstand und körpercontakt meiden....das ist doch ok.

selbst einen lockdown - kann ich mit tragen, finde ich sogar gesund für alle - das sagte ich bereits mehrfach !! ( scheiße ist das ich dieses jahr 0 einnahmen habe....)

wer sich unsicher fühlt kann das doch machen und sich jedes jahr den einen oder anderen impfer verpassen lassen, why not ??!!
ich sage ja nicht das corona ungefährlich ist - vermutlich hatte ich bereits die ehre...und das war nicht angenehm...(aber du weißt ja ...CLO2... and done) !

doch zwang ausüben und enteignen finde ich nicht passend .

davon abgesehen, wer glaubt denn wirklich das es hier bei diesem weltweiten wettlauf primär um eine pandemie geht ??  
die, die den drops nicht lutschen wollen haben die gleichen infos wie alle - ziehen aber komplett andere schlüsse daraus. so ist das nun mal ...


 

07.08.20 20:53

12996 Postings, 4362 Tage daiphongDu bist so weise, so schön, so clever...

07.08.20 20:58

4937 Postings, 3742 Tage Murmeltierchenegal , hauptsache angst

+++ 14:04 Angst vor Corona nur noch auf Platz zwei in Deutschland +++
Den Deutschen bereiten Armut und soziale Ungleichheit mittlerweile mehr Sorgen als das Coronavirus. 40 Prozent geben an, dass die soziale Frage derzeit ihre Hauptsorge sei. Über das Coronavirus machen sich 36 Prozent der Deutschen am meisten Gedanken - im April waren es noch 61 Prozent. Das geht aus einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Ipsos in 27 Ländern weltweit hervor, die laut Ipsos in 17 Ländern - darunter Deutschland - repräsentativ war. Demnach führt die Pandemie mit 43 Prozent global gesehen das Sorgenfeld an. Mit einem Zuwachs von 10 Prozentpunkten (29 Prozent) liegt die Angst vor Kriminalität und Gewalt aktuell auf Platz drei in Deutschland. Auch Sorgen über die Einwanderungskontrolle (25 Prozent) und den Klimawandel (24 Prozent) treiben die Deutschen an.

Die Umfrage wurde in 27 Ländern weltweit über das Ipsos-Online-Panel-System durchgeführt. Zwischen dem 19. Juni 2020 und dem 3. Juli 2020 wurden 18.548 Interviews durchgeführt.  

07.08.20 21:19

4937 Postings, 3742 Tage MurmeltierchenDer Patient fragt seinen Hausarzt,

... Lieber Herr Doktor, wann ist Corona Pandemie zu Ende?- Ich weiß es nicht, ich bin kein Politiker.  

07.08.20 21:20

2910 Postings, 2226 Tage ibriEs muss sich eine breite Einsicht

in Volk einstellen das dieses Regime nichts gutes für die Bevölkerung will. Die Coronachose scheint sich zu genau so einem katastrophalen Fehler zu entwickeln, wie die Migrationschose.
Natürlich muß dann alles hochgedreht bleiben, sonst fliegt man auf.
Womöglich sollte man für jeden Monat, den die Schulen geschlossen bleiben, dankbar sein: Ein Monat weniger (Aus-)?Bildung? zum grünen Sozialismus und zum hörigen Merkelsystem-Untertan.
Würde man dann noch die Kirchen zumachen und Mainstream-Medien ignorieren, hätten die Jugendlichen tatsächlich eine Chance, selber zu denken? um nicht hier zu landen:

https://www.welt.de/politik/deutschland/...t/5f2d559d09638d0001fb93c9

denn es funktionirt: Die Moralisierungsstrategie der ARD

https://www.tichyseinblick.de/tichys-einblick/...liert-werden-sollen/

Ich glaube, das Merkel-System wäre längst zusammengebrochen, wenn die Medien die Wahrheit nicht fortgesetzt unterdrücken und verfälschen würden, ? und das wissen die, also z.B. die Verantwortlichen in ARD und ZDF, auch ganz genau!
So gesehen kämpfen sie also in Wahrheit nicht gegen Rechts, sondern verzweifelt ums eigene Überleben, und agieren dabei in wachsender Angst immer schamloser und skrupelloser!


 

07.08.20 22:22

12996 Postings, 4362 Tage daiphong#43 nein. Dafür sind die Zahlen in Japan

wie in Deutschland durch die erfolgreichen Gegenmaßnahmen viel zu klein. Die Kurve sieht bisher nur so ähnlich aus, aber diese Pandemie verläuft viel flacher und zieht sich in die Länge.  

07.08.20 22:50
2

49558 Postings, 4523 Tage Fillorkillist das wirklich Armi da oben ?

Hatte ja bei dem immer schon das Gefühl, dass der sowas wie ein kreativer Wilder oder ein wilder Kreativer ist. Ist schon auch irgendwie bewundernswert, wenn man sich so enthemmt und 'ungezähmt' in aller Öffentlichkeit ausbreiten kann.  
-----------
relativism is vulgar materialism, thought disturbs the business

07.08.20 23:26

12996 Postings, 4362 Tage daiphongNaja, wenn da alle deine privaten Daten

Und die halbe Firma drauf sind....  

07.08.20 23:50

3001 Postings, 4255 Tage ArmitageNaja...

Sämtliche Daten sind gespiegelt.
Und ich habe den Rechner deaktiviert. An die Daten sollte keiner rankommenm.
Blöd ist es dennoch.  

08.08.20 00:19
4

12996 Postings, 4362 Tage daiphongnicht nur vereinsamte Rentner erobern das Internet

 
Angehängte Grafik:
kjui.jpg (verkleinert auf 71%) vergrößern
kjui.jpg

08.08.20 08:36
1

1742 Postings, 527 Tage SEEE21Und ein weiteres Mal ist die

"Deutsche Umwelthilfe" dabei Deutschland zu schaden unter dem Deckmäntelchen das Gute zu wollen.
Dabei steht der Verdacht im Raum, dass dieser Verein den Umweltschutz missbraucht um Geschäfte zu machen.
Besonders pikant sind Fördergelder aus den USA!  Zwei Dinge wären zu tun: Aberkennung der Gemeinnützigkeit und Streichung des Rechts darauf Abmahnungen verschicken zu dürfen.

"Die Umwelthilfe teilte nun mit, man klage vor dem Oberverwaltungsgericht (OVG) in Greifswald auf Überprüfung der Betriebsgenehmigung für die Erdgas-Pipeline. "Die DUH fordert das zuständige Bergamt Stralsund mit der Klage auf, neue wissenschaftliche Erkenntnisse zu unkontrolliertem Methanaustritt zu berücksichtigen und Lecks bei Förderung, Transport und Verarbeitung von Erdgas zu prüfen." Ein Sprecher des OVG bestätigte den Eingang der Klage gegen den Planfeststellungsbeschluss des Bergamtes Stralsund. Ein Verhandlungstermin stehe noch nicht fest."
https://www.google.com/...AgFEBo&usg=AOvVaw0x9jObHvKjn5VLpxXChkk5

https://www.google.com/...QIBRAB&usg=AOvVaw2_HtdzQRDfVL_zVBBhPMXt

Das Europa im Endergebnis amerikanisches Frackinggas kaufen soll wäre natürlich total klimafreundlich!
LOL.  

08.08.20 09:12
3

19571 Postings, 5213 Tage Malko07Die Lockdown-Hysterie

Habe hier schon öfters die Meinung vertreten, dass unser Lockdown im Wesentlichen nicht staatsbestimmt war. Es waren die Umstände der nicht mehr funktionierenden Lieferketten und Absatzmärkte in der Industrie und die vielen Verbraucher die sich dem Einzelhandel und allen möglichen anderen Dienstleister verweigergerten, sogar den Ärzten,  bevor die staatlichen Schließungen kammen. Und deshalb wird auch kein Politiker den nächsten Lockdown verhindern können und da werden auch lächerliche Studien bezüglich den Schulen nicht helfen. In Bayern kamen damals die infizierten Familien aus dem Skiurlaub zurück und ihre Kinder infizierten andere Kinder von Familien die nicht infiziert waren und nicht im Urlaub waren welche wiederum Teile ihrer Familie infizierten. Deshalb schloss Bayern als erstes die Schulen. Und sollte die Pandemie erneut außer Kontrolle geraten und der Staat schließt die Schulen nicht werden viele Eltern ihre Kinder  nicht mehr in die Schulen lassen. Momentan erreichen immer mehr Gesundheitsämter ihre Grenzen bei der Verfolgung und Unterbrechung der Ketten. Deshalb auch die unredliche  Forderung aus der Politik nur noch die großen Ausbruchsherde zu verfolgen. Es wird ein lustiger Winter werden.
Experten warnen, auf die steigenden Corona-Fälle dürfe jetzt bloß nicht ein weiterer Lockdown folgen. Sonst drohe wirtschaftlich die Katastrophe. Das ist ein Missverständnis.
 

08.08.20 09:38
1

3001 Postings, 4255 Tage ArmitageLockdown

Seitens der Politik und der dazugehörigen Fachleuten und "kritischen" Medienvertreter wurde ab einem gewissen Punkt die Panikschraube extrem angezogen.

Und ja, der Herbst/Winter wird lustig werden.
Was bislang eine leichte Erkältung war (nasse Füße auf dem Weg zum Bahnhof...) mit ein wenige Schnupfen/Husten wird zur allerschlimmsten Krankheit werden...
... Husten ist das neue Furzen...

Und die deutsche Blockwartmentalität wird voll zum Tragen kommen...  

08.08.20 10:22
2

19571 Postings, 5213 Tage Malko07Manchmal könnte man glauben diese

Pandemie wäre eine rein deutsche Angelegenheit. Dabei gibt es praktisch weltweit keinen Staat der nicht damit zu kämpfen hat und dem der Umgang aus unterschiedlichen Gründen mehr oder weniger gut gelingt, bei manchen sieht es allerdings sehr trist aus. Es gibt auch keinen Staat ohne Einschränkungen - sie gibt es sogar inzwischen in Schweden.

Für die Verschwörungstheoretiker muss es unheimlich sein. Eine weltweite Allianz über alle ideologischen und religiösen Grenzen hinweg. Unvorstellbar! Wer da wohl dahinter steckt? Wahrscheinlich der große Eimalige mit dem Riesenaluhut.  

08.08.20 10:28
1

19571 Postings, 5213 Tage Malko07Abstand, Mund-Nasenschutz und

Handhygiene helfen nicht nur gegen Corona sondern wie schon bewiesen wird damit auch die Influenza eingedämmt und Erkältungen kommen viel seltener vor. Verzichtet man dann noch auf Großveranstaltungen und abendliche kommunale Besäufnisse gehen auch die Unfalltoten massiv zurück. Der deutsche Blockwart wird arbeitslos werden.  

Seite: 1 | ... | 4585 | 4586 |
| 4588 | 4589 | ... | 4715   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
BioNTechA2PSR2
TeslaA1CX3T
Amazon906866
Apple Inc.865985
BayerBAY001
CureVacA2P71U
NEL ASAA0B733
BYD Co. Ltd.A0M4W9
Daimler AG710000
AlibabaA117ME
Wirecard AG747206
Ballard Power Inc.A0RENB
Lufthansa AG823212
XiaomiA2JNY1
Deutsche Telekom AG555750