finanzen.net

Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

Seite 3027 von 3113
neuester Beitrag: 23.08.19 09:58
eröffnet am: 23.06.11 21:37 von: Tony Ford Anzahl Beiträge: 77807
neuester Beitrag: 23.08.19 09:58 von: Zakatemus Leser gesamt: 12575505
davon Heute: 3244
bewertet mit 162 Sternen

Seite: 1 | ... | 3025 | 3026 |
| 3028 | 3029 | ... | 3113   

18.07.19 17:45
3

48 Postings, 137 Tage STRIZLABTC ist noch sehr müde...

ich freu mich schon auf die nächsten Monate wenn er schön langsam zum Leben erwacht und Richtung 200k steigen wird! Ich würd dann so gern die langen Gesichter von den ganzen Pfeifen sehen wenn ich mit 36 Jahren in den wohlverdienten Ruhestand gehe...
BTC ist gekommen um zu bleiben!  

18.07.19 17:47

123 Postings, 636 Tage C9nX@Digold

"wer btc traden will muss jede Sekunde vorm Schirm sitzen... so schnell wie das geht!:)"

meinst Du jetzt nicht ernst oder?

 

18.07.19 17:56

123 Postings, 636 Tage C9nX@STRIZLA

Deine Geduld ist ja grenzenlos.. :-)

 

18.07.19 18:11

20809 Postings, 4897 Tage minicooperuiuiui....und up :-)

-----------
schaun mer mal

18.07.19 18:14

20809 Postings, 4897 Tage minicooper11k im visier :-)

-----------
schaun mer mal

18.07.19 18:23

370 Postings, 1052 Tage ThomasDB70@ThunderJunky: ja, Rauschen

18.07.19 18:24

20809 Postings, 4897 Tage minicooperwer rauscht...btc rauscht up ;-)

-----------
schaun mer mal

18.07.19 18:26

812 Postings, 1353 Tage digoldnews??

18.07.19 18:28
2

445 Postings, 2046 Tage shzzLAuch

wenn es wirklich mal auf über 100k gehen sollte so werden die selben Leute hier noch schreiben das es noch auf 500? runter geht. Ist halt eine Never Ending Story. Und wenn Bitcoin in 80 Jahren evtl. wirklich zusammenbricht wird irgendwo ein über 100 jähriger sitzen und sagen "Ich habs euch ja von Anfang an gesagt!".  

18.07.19 18:28

370 Postings, 1052 Tage ThomasDB701000 Punkte in Minuten, ist ja quasi

ein Dirac-Impuls! Der führt zu dem sogenannten weissen Rauschen:
https://de.m.wikipedia.org/wiki/Wei%C3%9Fes_Rauschen  

18.07.19 18:29

370 Postings, 1052 Tage ThomasDB70Da schweigen die Lämmer!

18.07.19 18:32
2

370 Postings, 1052 Tage ThomasDB70Jetzt noch mal zum Mitschreiben:

BTC tradet man nicht (sonst wird man sicher gekillt). Einfach kaufen, hinlegen, nicht so häufig draufschauen, freuen!  

18.07.19 18:58

935 Postings, 633 Tage Graf YosterWas zum Teufel ist ein Dirac-Impuls?

Hat das was mit den Bahn--Automaten zu tun?  

18.07.19 19:05

1656 Postings, 364 Tage S3300STRiTZLa

200 K paar Monaten , die Ansgagr hatten wir auch noch nicht.
Pass bloß auf das Du nicht am Ende das lange Gesicht hast ;)
Pfeif pfeif.  

18.07.19 19:07

171 Postings, 618 Tage ThunderJunkyGut

Dass ich unten fett nachgelegt habe :P  

18.07.19 19:23
2

645 Postings, 655 Tage gebrauchsspurDer Finanzausschuss des US-Kongresses hat getagt

Die Debatte läuft zumindest in Teilen offenbar auf einem ordentlichen Niveau ab... Zwei Stimmen aus der  Sitzung hören sich jedenfalls sehr gut an:


Patrick McHenry, ein Kongressmitglied, ist ein Name, den  man sich wohl merken muss:
"Ich glaube, es gibt keine Möglichkeit, Bitcoin zu töten. Selbst die Chinesen mit ihrer Firewall und ihren extremen Eingriffen in ihre Gesellschaft können Bitcoin nicht töten. Also, dezentraler Ledger, die offen zugänglich sind, sorgen dafür, dass wir Bitcoin nicht töten können [?]. Neue Versionen [etwa Facebooks Libra] hingegen sind nicht vollständig dezentral, da gäbe es verschiedene Mechanismen, um sie abzuschalten."
"Nur weil wir das volle Potenzial neuer Technologien nicht vollständig verstehen, sollten wir nicht gleich nach Verboten schreien [?]. Die Welt, die Satoshi Nakamoto im Bitcoin White Paper skizziert hat, [?] ist eine nicht aufzuhaltende Macht. Regierungen können diese Innovation nicht aufhalten."

Dazu Meltem Demirors, ihres Zeichens MIT- und Oxford-Dozentin und ausgewiesene Krypto-Expertin, die den Unterschied zwischen Bitcoin und Shitcoins erklären durfte:
"Ich denke, die Idee hier ist, dass Bitcoin eine lange Vorgeschichte hat. Das Netzwerk ist seit 10 Jahren in Betrieb und wurde getestet. Die Menschen haben versucht, die Kontrolle über den Bitcoin-Quellcode zu übernehmen und ihn in bestimmte Richtungen zu lenken [?] und dieses Protokoll [?] hat den Test bestanden.

Es ist robust und es hat den Vorteil, dass es seine ersten fünf Jahre in seiner Entstehungsphase damit verbracht hat, in diesem Umfeld der Innovation zu agieren und nicht viel Aufmerksamkeit auf die Regulierung zu lenken.

Alle diese Merkmale sind anders als viele der Coins, die die Community umgangssprachlich Shitcoins nennt."  

18.07.19 19:23
3

645 Postings, 655 Tage gebrauchsspurArtikel bei BTC Echo

https://www.btc-echo.de/...ende-macht-kongressdebatte-stimmt-bullish/

Das verlinkte Video mit McHenry ist sehenswert. Ein halber Bitcoiner ;)  

18.07.19 19:31

48 Postings, 137 Tage STRIZLAS3300

genau dich meinte ich! ist jetzt gleichzeitig auch das letzte mal das ich auf dich eingehen werde... Schau Ende nächsten Jahres mal in den Spiegel, denke dann an dein hier geschriebenes.. Und stell dir dann vor du hättest am 18.07.2019 deine Chance ergriffen... Aber nein, hast du nicht... Wiedermal verschissen wie schon so oft... Langes Leben und
all the best  

18.07.19 19:46

935 Postings, 633 Tage Graf YosterBTC-Echo

"BTC ist auf der Agenda angekommen"...."US-Präsident Trump spricht in ein und demselben Atemzug von Bitcoin und Geld" .
In Wahrheit hat Trump getwittert, BTC sei kein Geld. BTC-Echo, was soll man damit anfangen? Kling ja fast wie Zacka.  

18.07.19 20:17
1

844 Postings, 802 Tage BitboyBTC ist MACHT

laut aussage des congressman patrick mchenry .....  us kongress.  

sie sprechen von
- digitales gold    
- innovative kryptowährung  
- nicht mehr aufzuhaltende macht   etc.  

wer jetzt noch zweifelt "  GUTE  NACHT ".     schade nur, das bestimmt manche auf die basher reingefallen sind, welche nicht die zeit erkennen wollen .   ein hoch auf den btc  für eine bessere welt.    

18.07.19 20:19

1656 Postings, 364 Tage S3300Für eine bessere Welt

Lol. Da ist es wieder. Obwohl bis jetzt keiner sagen könnte wie die Welt dadurch besser wird ( außer die eigene das sich die Taschen füllen ).  

18.07.19 20:24
2

445 Postings, 2046 Tage shzzLDazu

müsstest du vermutlich das FIAT System verstehen. Aber das möchtest du wohl einfach nicht. Von daher ist es für dich auch unerklärbar.  

18.07.19 20:27

1656 Postings, 364 Tage S3300Shzzl

Wie üblich die gleichen Phasen ohne Inhalt.
Den Leuten hier geht es nur darum sich zu bereichern, nix  ?bessere Welt?.  

18.07.19 20:28

4040 Postings, 4050 Tage Motox1982S3300

Was ist so schlimm daran?  

18.07.19 20:38
1

1656 Postings, 364 Tage S3300Motox

Absolut NICHTS. Ich kann einfach das scheinheilige getue von ? für eine bessere Welt ? nicht ausstehen.  

Seite: 1 | ... | 3025 | 3026 |
| 3028 | 3029 | ... | 3113   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
MTU Aero Engines AG Em 2017A2G83P
Braas Monier Building Group S.A.BMSA01
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
EVOTEC SE566480
Daimler AG710000
CommerzbankCBK100
BayerBAY001
thyssenkrupp AG750000
Microsoft Corp.870747
NEL ASAA0B733
SteinhoffA14XB9
Amazon906866
BASFBASF11
Apple Inc.865985