NEL, der Wasserstoffplayer aus Norwegen

Seite 1245 von 1320
neuester Beitrag: 20.06.21 09:46
eröffnet am: 01.05.19 10:58 von: na_sowas Anzahl Beiträge: 32997
neuester Beitrag: 20.06.21 09:46 von: na_sowas Leser gesamt: 8483525
davon Heute: 6180
bewertet mit 84 Sternen

Seite: 1 | ... | 1243 | 1244 |
| 1246 | 1247 | ... | 1320   

07.05.21 10:44
1

528 Postings, 565 Tage Green_DealFür den Wetterbericht der Aktionär Journalisten

https://finansavisen.no/nyheter/bors/2021/05/07/...en-plukker-opp-nel

Übersetzen müsst ihr selber!

Gut analysiert Zakdirosa  

07.05.21 10:48

2257 Postings, 3921 Tage sonnenschein2010mit link

seltsam, das aud der offiziellen Seite von Finansstylnet eine andere Short-Quote steht.
Free daily updates of short positions and live market prices. See which stocks and companies are shorted and how much the players earn and lose on their positions.
 

07.05.21 10:53

2257 Postings, 3921 Tage sonnenschein2010klingt gut

und dürfte jeder verstehen:

INN  I  NEL:              

Øystein Stray Spetalen.  

07.05.21 10:53

1674 Postings, 3827 Tage leonardo50618Das war es schon wieder

Mit dem Anstieg  

07.05.21 11:02

7386 Postings, 1216 Tage na_sowas@sonnenschein

Ich habe keinen Link um die 50 größten Aktionäre von NEL zu sehen.

Ich bezweifle das die Liste auf der HP von NEL tagesaktuell ist..... früher wurde die nur jeden Montag aktualisiert und dann immer 3 Tage verzögert.

Ich gehe davon aus das die Daten dort 3 Werktage verzögert sind!  

07.05.21 11:06
2

76 Postings, 411 Tage Mike7710Vernunft und Mut.

NEL gehört im Wasserstoffsektor in Europa die Zukunft. Das ist kein Geheimnis.
Wasserstoffwerte sind seit einigen Wochen im Sinkflug. Auch das ist kein Geheimnis.
Soweit zur Vernunft.

Mutig ist, wer gestern als Kleinanleger im freien Fall bei etwa bei 1,71 Euro ins Messer gegriffen hat ... und zwar im großen Stil.
Ich habe es getan. Gegen alle meine Prinzipien ... aber auch im Wissen um die Chancen von NEL ... und um drehende Winde. Nun blässt es wieder Richtung Norden. Und das wird nach meiner Meinung auch so weitergehen ... kleinere Rücksetzer mal außer Acht lassend.

Den Mutigen gehört die Zukunft ... und ein größerer Anteil an NEL.
Ich denke, dass man noch eine Weile günstig einsteigen kann, wenn man von NEL überzeugt ist.

Ich gehöre nicht zu den Pushern. Das ist meine Meinung und keine Empfehlung ... weder für Kauf, noch für Verkauf. Das muss jeder selbst entscheiden.
Allen Investierten und Interessenten viel Glück.
 

07.05.21 11:09

3934 Postings, 303 Tage morefamilyso Tagesgewinn mitgenommen zu 1,87

bis 1,86 , gern mal wieder wenn es so läuft.  

07.05.21 11:33

51187 Postings, 2582 Tage Lucky79#31108 und kräftig Steuern gezahlt... gell.. :-)

07.05.21 11:38

3934 Postings, 303 Tage morefamilyHat nicht gehalten

aber war gut, so schnell geht es auch mal rauf.
Eventuell im Späthandel nach Ende Norwegen, oder aber es bleibt in der 1,7x Range erst mal
**************************************************

NOK 18.165
07/05/2021 - 11:36  CET

https://live.euronext.com/en/product/equities/NO0010081235-XOSL

 

07.05.21 11:40
1

3934 Postings, 303 Tage morefamilyLucky

ja , ich zahl gern Steuern auf Gewinne und zwar am besten möglichst viel !!!  Wenn es ganz gut läuft täglich !  

07.05.21 11:50
1

1060 Postings, 1505 Tage ArfiUnd wem...

interessieren deine Pinats. ? Wer richtig Gewinne einfährt schreibt dies nicht in Foren.  

07.05.21 11:58
2

3934 Postings, 303 Tage morefamilySelbst 5 Euro

ist ein Gewinn bei NEL ASA. Es gibt auch Leute die machen in den Foren 100 000 bis 20 Mio am Tag, ich gehöre aber eher zur Gruppe 1000 -1500 aber das reicht auch.

Also ich achte da jeden Euro, bei Verlusten fragt ja auch keiner.

Aber gut wenn die zur Kategorie 100 00 gehörst,da kann ich nicht mithalten.

Für mich war es o.k.

Neid kann zerfressen ,ich hab 3 Jahre dran gearbeitet und das auch erst im höheren Alter, das ist Hart , ich sag es nur.  

07.05.21 12:24

1060 Postings, 1505 Tage ArfiAlles Gut... nun zieh weiter ;-)

Verluste werden nie genannt!!!!!  

07.05.21 12:50

7255 Postings, 4019 Tage hammerbuyLaut


News .. ariva



Die Nel-Aktie ist nicht die einzige Wasserstoff-Aktie, die mit ihren Quartalszahlen enttäuschte  

07.05.21 13:08
1

626 Postings, 4306 Tage holger.winterH2 in der Spedition

Einer der größten europäischen Einzelhändler plant ein Pilotprojekt für die Umstellung der LKW Flotte auf H2.

Problem ist die derzeitige Verfügbarkeit von H2 Fahrzeugen in größeren Mengen.

Das Pilotprojekt wird noch dieses Jahr starten.  

07.05.21 13:11

183 Postings, 67 Tage TobiEE21H2 Pilotprojekt

So etwas gibt es schon in Norwegen meines Wissens. Und das läuft schon eine geraume Zeit.
Reichweite 400-500km pro LKW.  

07.05.21 13:17

141 Postings, 523 Tage hackbardN-TV Klimabilanz der Brennstoffzelle

Hat Wasserstoff fürs Auto doch eine Zukunft?

An der Börse rauschen die Wasserstoff-Aktien gerade ins Bodenlose. Die Autohersteller haben die Brennstoffzelle und Wasserstoffverbrenner anscheinend abgewählt. Und dennoch macht eine Studie Hoffnung, dass die Technologie einen Weg in die Autos und auf die Straße finden könnte.
Die Frage, ob Wasserstoffantriebe nun besser sind als rein batterieelektrische Fahrzeuge, wird Hersteller, Forscher und Mobilisten wohl noch eine ganze Zeit umtreiben. Eine Studie zur Lebenszyklus-Analyse und zu den CO2-Einsparpotenzialen alternativer Antriebe hat die Ingenieurgesellschaft Auto und Verkehr (IAV) im Rahmen des Wiener Motorensymposiums vorgestellt. Sie legt nahe, dass Autos mit Wasserstoffantrieben in Zukunft einen ähnlich klimafreundlichen CO2-Fußabdruck wie Fahrzeuge mit batterieelektrischen Antrieben (BEV) haben werden.

Untersucht wurde der CO2-Fußabdruck für das Jahr 2030 in jeweils drei Fahrzeugklassen. Darunter, dem allgemeinen Verbraucheransprüchen geschuldet, mittelschwere SUV sowie leichte bis schwere Nutzfahrzeuge. Genau diese Fahrzeuge wurden den Berechnungen nach mit den drei Antriebsarten Brennstoffzelle, Wasserstoffverbrenner und batterieelektrisch bewegt.
Gesamte Lebensphase einbezogen
In die Berechnungen wurde der vollständige Lebenszyklus in einer Tank- sowie Well-to-Wheel-Perspektive einbezogen, was also alle Phasen von Rohstoffgewinnung über Produktion und Nutzung bis zum Recycling umfasst. Außerdem wurde in die Berechnung mit der Ökobilanz-Software GABI die Strommix-Prognose des Unweltbundesamtes im Jahr 2030 sowie eine von den Herstellern versprochene zunehmend CO2-neutralere Batterieproduktion einbezogen.

In dieser konsequenten Lifecycle-Betrachtung konnten die Fahrzeuge mit Brennstoffzellenantrieb ähnlich gut wie batterieelektrische Fahrzeuge abschneiden. Selbst der Wasserstoffverbrennungsmotor bietet nach Ansicht der Forscher das Potenzial, den CO2-Rucksack über alle untersuchten Fahrzeugklassen hinweg deutlich zu verringern. Allerdings weist dieser einen geringeren Wirkungsgrad auf, weshalb sein CO2-Einsparpotenzial unter denen der Brennstoffzelle bleibt.
Im Pkw-Bereich sind in der großen Lifecycle-Betrachtung bei allen drei Antriebsarten CO2-Emissionen von knapp über 70 Gramm CO2/Kilometer realisierbar, was deutlich über dem aktuell in der EU geltenden Zulassungslimit von 95 Gramm CO2/Kilometer liegt, welches überdies viele Aspekte einer ganzheitlichen Lebenszyklus-Betrachtung ausklammert. Im Nutzfahrzeugbereich mit Zielreichweiten von mindestens 500 Kilometern bietet die Brennstoffzelle nach IAV-Berechnungen sogar Vorteile in der CO2-Bilanz.  

07.05.21 13:23

2257 Postings, 3921 Tage sonnenschein2010nach einer weiteren Quelle der

Top 10 ergibt sich folgendes Bild:

 CLEARSTREAM BANKING S.A.  423 894 095 aksjer
34,696%
 THE BANK OF NEW YORK MELLON SA/NV  42 799 331 aksjer
3,503%
 VERDIPAPIRFONDET ALFRED BERG GAMBAK  34 153 671 aksjer 2,796%
 UBS SWITZERLAND AG  24 471 481 aksjer
2,003%
 NORDNET BANK AB  20 626 386 aksjer
1,688%

Im Vergleich, die auf der Website von NEL. mit den vermuteten um 3 Werktage zurückliegenden Angaben:

 670026757§ 45.98 %  CLEARSTREAM BANKING S.A.      
  30019405      2.06§%   SIX SIS AG
  28823965      1.98§%   STATE STREET BANK AND TRUST COMP
  23729086      1.63§%   STATE STREET BANK AND TRUST COMP    - 0.17    
  22760791      1.56§%   JPMORGAN CHASE BANK, N.A., LONDON
  20354712       1.4§       %    NORDNET BANK AB      plus  0.03


 

07.05.21 13:32
1
hätte Clearstream 11 % verloren
und damit überwiegend die Privat-und Kleinanleger
und die Institutionellen haben kräftig eingesammelt:

Allen voran THE BANK OF NEW YORK mit neuen neuen 3,5 %

So machen die Zahlen Sinn, denn es wurden ja 20 % der NEL Aktien umverteilt.
Muss sich allerdings durch das update auf der NEL Seite noch bestätigen...

Wer die Barclays Analyse kennt, braucht nicht lange zu sinieren,
weshalb ein Investment in NEL so attraktiv sein dürfte.

In  5 Jahren lacht sich jeder nen Ast wenn die Frage kommt und bist du damals bei 2,40 rein und hast gezittert oder bei 1,70 Chance genutzt? Einige werden sicher nicht mitlachen, die sind erstmal rausgekegelt worden.

 

07.05.21 13:36

2257 Postings, 3921 Tage sonnenschein2010Welcome to NEL

Bank of New York Mellon!

>>BNY Mellon plays a unique and important role in the functioning of the global capital markets and, given our influence, we have a responsibility to harness our resources to help meet that challenge.<<

Ach, wie nett.... da wurden mal ordentlich geharnesst ;-)

The Bank of New York Mellon Corporation (BNY Mellon) ist ein weltweit tätiger Finanzdienstleister, der am 1. Juli 2007 aus der Bank of New York und der Mellon Financial Corporation entstand. Das Unternehmen beschäftigt rund 51.300 Mitarbeiter,[1] verwaltet ein Vermögen von mehr als 1,4 Billionen US-Dollar und betreut mehr als 26,7 Billionen US-Dollar.[2]

Die Bank of New York wurde 1784 von Alexander Hamilton gegründet und ist damit die älteste Bank der Vereinigten Staaten
 

07.05.21 13:41

141 Postings, 523 Tage hackbard@Sonnenschein

Und bei Clearstream sind dann eher private Anleger, institutionelle oder geschäftliche?  

07.05.21 13:43

141 Postings, 523 Tage hackbardWohin wurde

Umverteilt?  

07.05.21 13:43

140 Postings, 317 Tage VoGeso kommt es

Schätzungen* zu NEL ASA (Geschäftsjahresende: 31. Dezember)
2021e 2022e 2023e 2024e 2025e
Umsatzerlöse in Mio. 977,05 NOK 1.609,96 NOK 2.394,06 NOK 2.920,00 NOK 7.156,00 NOK
 Dividende§0,00 NOK 0,00 NOK 0,00 NOK 0,00 NOK -
Dividendenrendite (in %) - - - - -
Ergebnis/Aktie§-0,42 NOK -0,25 NOK -0,09 NOK 0,05 NOK 0,25 NOK
       KGV    -41,34    -69,77   -183,63    344,77     68,95§
EBIT in Mio. -443,44 NOK -387,40 NOK -146,81 NOK 95,65 NOK 446,30 NOK
EBITDA in Mio. -282,87 NOK -197,55 NOK 53,80 NOK 296,00 NOK 659,00 NOK
Gewinn in Mio. -612,79 NOK -358,46 NOK -134,38 NOK 68,20 NOK 379,00 NOK
Gewinn (vor Steuern) in Mio. -635,00 NOK -382,06 NOK -146,94 NOK 208,00 NOK -
Ergebnis/Aktie (reported) -0,45 NOK -0,23 NOK -0,07 NOK 0,00 NOK 0,30 NOK
Cashflow (Investing) in Mio. -494,73 NOK -296,74 NOK -331,99 NOK -20,00 NOK -
Cashflow (Operations) in Mio. -282,18 NOK -159,49 NOK -40,64 NOK 209,00 NOK 599,00 NOK
Cashflow (Financing) in Mio. 602,25 NOK -4,28 NOK -11,29 NOK -14,00 NOK -
Cashflow/Aktie§-0,29 NOK -0,25 NOK -0,04 NOK - -
Free Cashflow in Mio. -671,54 NOK -402,23 NOK -331,91 NOK -90,65 NOK -32,50 NOK
Buchwert/Aktie§3,15 NOK 2,88 NOK 2,95 NOK 4,00 NOK 4,00 NOK
Nettofinanzverbindlichkeiten in Mio. -2.145,38 NOK -1.650,24 NOK -1.354,30 NOK -1.637,70 NOK -1.602,85 NOK
Eigenkapital in Mio. 5.316,05 NOK 5.004,29 NOK 4.862,85 NOK 4.145,00 NOK -
Bilanzsumme in Mio. 6.259,76 NOK 6.099,20 NOK 6.097,93 NOK 4.723,00 NOK -

UND DANN HEIßT ES HÄNDE REIBEN !  

07.05.21 13:50
1

140 Postings, 317 Tage VoGeIch

glaube das sich nur die Großen die Tasche füllen wollten und so die Kleinanleger veränstigt haben !


Analysten Empfehlungen zu NEL ASA

10               0            3                      0               2

       Buy§ Overweight Hold Underweight Sell  

Seite: 1 | ... | 1243 | 1244 |
| 1246 | 1247 | ... | 1320   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln