Youniq (WKN: A0B7EZ) buy !

Seite 1 von 3
neuester Beitrag: 30.10.15 09:46
eröffnet am: 19.09.11 15:23 von: lauderdale62 Anzahl Beiträge: 61
neuester Beitrag: 30.10.15 09:46 von: M.Minninger Leser gesamt: 17110
davon Heute: 7
bewertet mit 2 Sternen

Seite:
| 2 | 3  

19.09.11 15:23
2

144 Postings, 5261 Tage lauderdale62Youniq (WKN: A0B7EZ) buy !

Ich bin ab heute dabei - Dank der doppelten Abiturjahrgänge und dem Wegfall der Wehrpflicht wird die Zahl der Studenten deutlich zunehmen. Dabei trifft die steigende Studentenzahl auf ein knappes Wohnungsangebot. Von diesem Trend dürfte das Immobilienunternehmen Youniq, das sich auf die Marktnische ?studentisches Wohnen? spezialisiert hat, profitieren.

Zuletzt wurden frische Mittel in Höhe von rund 25 Millionen Euro für den Bau von bis zu 3.500 Wohnungen in den Studentenhochburgen Deutschlands eingesammelt. ?Zusätzlich zu den 882 Wohneinheiten, die sich bereits heute in der Realisierung befinden, werden wir zielgerichtet in neue Projekte an attraktiven Hochschulstandorten investieren, beispielsweise in Hamburg, Heidelberg, Mainz oder Darmstadt?, erklärt Rainer Nonnengässer, Vorstandsvorsitzender der Youniq AG gegenüber dem AKTIONÄR. Mit Allianz Global (8,65 Prozent) hat sich im Rahmen der Kapitalmaßnahme ein namhafter Ankerinvestor an der Gesellschaft beteiligt.

Im Vorjahr hat Youniq Gesamterträge in Höhe von 44,2 Millionen Euro und einen Gewinn von rund 0,70 Euro je Aktie erwirtschaftet. Der Vorstand ist zuversichtlich, das Geschäft weiter profitabel voranzutreiben. Analysten schätzen den Gewinn für 2012 bei einer Gesamtleistung von 285 Millionen Euro bereits auf 1,51 Euro je Aktie. Damit wäre die Immobilienaktie mit einem KGV von 5 absolut günstig bewertet.  

20.09.11 07:56

144 Postings, 5261 Tage lauderdale62Ziel 11 Euro - Kaufempfehlung von Börse Online

Börse Online spricht sogar nur von einem KGV von 4.

Kaufempfehlung Ziel 11 Euro . . .

http://www.boerse-online.de/aktie/empfehlung/favorit/628846.html

Gruß
lauderdale  

20.09.11 11:21
1

274 Postings, 3617 Tage Gokarnmüsste laufen

Siehe auch hier:

http://www.finanzen.net/nachricht/fonds/...denten-Appartments-1367507

Bin schon dabei und jetzt schau mer mal, rechne auch mit einem Verdoppler.

 

21.09.11 08:39

144 Postings, 5261 Tage lauderdale62Charttechnische Einschätzung:

Charttechnische Einschätzung: Ein Blick auf den Chart der Youniq-Aktie verdeutlicht, dass der Kursverfall nicht erst Ende Juli/Anfang August, sondern schon im Mai einsetzte. Innerhalb weniger Handelstage fiel der Kurs von 11,25 Euro auf 7,50 Euro. Die Börsenturbulenzen vom August haben zu weiteren Kursverlusten bis auf 6,25 Euro geführt. Mit einem Stopp um 5,40 Euro könnten Anleger auf eine Trendwende spekulieren und ihr Verlustpotential begrenzen. Aufhellen würde sich das Chartbild bei Kursen über 7,50 Euro, allerdings ist bis dorthin schon ein Anstieg von rund 20% nötig. Über 7,50 Euro könnte es durchaus zu weiteren Kursgewinnen bis in den Bereich von 10,00 Euro und darüber bis 12,50 Euro kommen.  

22.09.11 11:15
1

491 Postings, 3728 Tage Hallo84doppelter Studentenjahrgang dieses Jahr wegen..

.. Aussetzung der Wehrpflicht! Das sollte den Kurs nach oben bringen!  

17.12.11 17:20

14465 Postings, 5035 Tage noideanicht viel los hier im thread :-((((

18.12.11 16:49
1

14465 Postings, 5035 Tage noideayouniq ist in der heutigen

Euro am Sonntag erwähnt unter der Rubrik

Aktien mit dem niedrigsten KGV

Die Bewertung der Aktie ist wirklich extrem günstig und sollte im Jahr 2012 deutlich anziehen.

Andere Meinungen erwünscht !  

22.12.11 11:51
1

144 Postings, 5261 Tage lauderdale62Das sind weitere Kaufkurse !

@noidea - ich bin völlig deiner Meinung.  

22.12.11 13:06
1

14465 Postings, 5035 Tage noideahi lauderdale62

dachte schon ich bin ganz alleine hier......grüße dich, wollen mal hoffen, dass wir nächstes jahr mehr freude an unserer youniq haben.....meine tochter studiert auch, von daher weiss ich, dass der markt für studentennwohnungen brummt  

23.12.11 15:37

14465 Postings, 5035 Tage noideawauuuuuuu !

hat heute ein Börsenbrief die Aktie empfohlen ? ich konnte allerdings nichts finden...  

30.12.11 14:15
1

14465 Postings, 5035 Tage noideana, das nenn ich mal einen schönen

Jahresabschluss......wünsche allen Investierten einen guten Rutsch ins neue Jahr  

30.12.11 16:38
1

144 Postings, 5261 Tage lauderdale62@noidea - da kann ich dir nur zustimmen . . .

auf eine erfolgreiches 2012 . . .
Gruß
lauderdale  

10.01.12 11:08
1

14465 Postings, 5035 Tage noideadieses Jahr sollte es Empfehlungen

für die Aktie hageln....bei einem geschätzten KGV von 3,XX für diese Jahr....und auch die Aussichten sind hervorragend....Wachstum pur.....  

20.01.12 18:54
1

14465 Postings, 5035 Tage noideaman, man , man

ich verstehe die welt nicht bzw. den kursverlauf........natürlich kann man durch das geringe volumen den kurs in jede gewünschte richtung lenken...vielleicht will einer billig einsteigen...hoffe ich jedenfalls....aber bei einem geschätzten kgv für dieses jahr von 3,xx mache ich mir keine sorgen, dass der kurs auf diesem niedrigen niveau lange stehen wird :-))  

10.02.12 18:37

144 Postings, 5261 Tage lauderdale62So zum 2. mal verbilligt nachgekauft . . .

das wäre doch gelacht . . . wenn wir nicht einen schönen durchschnittskurs bekommen.  

15.02.12 10:54
1

144 Postings, 5261 Tage lauderdale62Geduld - sie wird kommen . . .

Kursziel 12,50 Euro

Laut Analyst Manuel Martin von Close Brothers Seydler Research hat die Youniq-Aktie großes Potenzial. Durch die Kapitalerhöhung im Juni haben sich die Bilanzrelationen immens verbessert - die Eigenkapitalquote verdoppelte sich so von 25,5 auf 50,7 Prozent. Außerdem werde das Unternehmen rund 40 Prozent unter seinem für 2011 prognostizierten Net Asset Value gehandelt. Aufgrund der Projekt-Pipeline und der positiven Aussichten für den Bereich Studentisches Wohnen bestätigte er vor Kurzem seine Kaufempfehlung mit Kursziel 12,50 Euro.

Geduld mitbringen
Nebenwerte wie Youniq haben es im aktuellen Umfeld schwer, die Aufmerksamkeit und das Kaufinteresse auf sich zu ziehen. Über kurz oder lang wird jedoch die markante Unterbewertung Geschichte sein und das Papier höher notieren.

Gruß lauderdale  

18.02.12 18:43
1

144 Postings, 5261 Tage lauderdale62So schnell geht das . . .

werden an einem Tag mal 30.000 Aktien gehandelt wollen alle wieder auf den Zug aufsteigen. . .
Kein Wunder sind ja nur knapp 25% im Streubesitz . . .
Aktionärsstruktur
CORESTATE Ger.. 66,46%
Streubesitz 24,89%
Allianz Globa.. 8,65%

Gruß lauderdale  

22.02.12 11:50

14465 Postings, 5035 Tage noideahi lauderdale

leider sind diese kurssteigerungen nicht nachhaltig :-((((  

22.02.12 17:59
1

144 Postings, 5261 Tage lauderdale62@noidea - die Erlöse werden sichtbar werden

Mit Allianz Global (8,65 Prozent) hat sich im Rahmen der Kapitalmaßnahme ein namhafter Ankerinvestor an der Gesellschaft beteiligt.
Gut Ding will weile haben . . .

Die Youniq-Aktie stieg Ende Juli 2011 in den Prime Standard der Frankfurter Börse auf, was für erhöhte Investoren-Aufmerksamkeit sorgt. Bislang allerdings konnte die Aktie davon nicht profitieren. Der Kurs pendelte seit der Kapitalerhöhung im Mai (bei 7 Euro) um die Marke von 7 Euro. Und da wird sie schon bald wieder sein . . .
Und danach fährt der Zug ab . . .
Gruß
lauderdale  

23.02.12 16:38

144 Postings, 5261 Tage lauderdale62Wieder eine Empfehlung . . .

Haushohe Gewinnchancen mit Immobilien-Aktien


http://www.boerse-online.de/aktie/empfehlung/...en/635011.html?p=5#a3

Gruß lauderdale  

24.02.12 21:44
1

45 Postings, 4012 Tage FCB2009Geht nach den vorläufigen Zahlen mächtig abwärts

Dies ist für mich aber nicht unbedingt nachvollziehbar. Gut 20,9 Mio. ? Abschreibungen ist schon ein ordentlicher Batzen. Aber man muss diese Aktion nicht zwangsläufig negativ sehen,    die Abschreibung wird vorgenommen um sich schnellstmöglich auf das Kerngeschäft studentisches Wohnen konzentrieren zu können. Und wer weiß schon was passieren würde wenn Jouniq sich nicht dazu entschieden hätte sein Immobilienportfolie möglichst schnell verkaufen zu wollen. Keiner weiß wie sich ein Abverkauf zu möglichst hohen Preisen auf die Bilanz der Youniq AG auswirken würde. Denn dies könnte sehr lange dauern und ob am Ende dann mehr übrig bleiben würde, steht auch wieder im Konjunktiv. Deshalb lasst uns doch mal die positiven Fakten hervorheben: der Bereich studentisches Wohnen scheint sich im 4. Quartal 2011 gut entwickelt zu haben. Man hat ohne die Abschreibung ein Gewinn von 0,9 Mio. ? erwirtschaftet. Wenn man beachtet, dass nach 9 Monaten noch ein Minus von ich glaube so ca. 1.6 Mio. ? vermeldet wurde, lässt dies auf ein sehr starkes Q4 schließen. Und dass durch den Verkauf der Immobilien Youniq 40 Mio. ? Liquidität zufließen sollen und dies in den Bereich studentisches Wohnen investiert werden soll und dass in 2012 fünf weitere Grundstücke gekauft werden sollen sehe ich als äußerst positiv an und werde weiter von der Youniq AG und dem Konzept des studentischen Wohnen überzeugt bleiben.  

25.02.12 13:17
1

1801 Postings, 3579 Tage toxxoshier wird bald die 3 vorm Komma stehen......

es wird noch 1-2 Jahre dauern, bis man mit dieser Aktie Geld verdient.
Danach kann es wieder aufwärts gehen.
Das Geldverdienen bei Y kommt erst nach der Fertigstellung des jetzigen Bauprojekts.
Wer noch ein wenig warten kann, sollte hier bessere Kaufkurse sehen.
Nur meine persönliche Meinung ohne jegliche Gewähr.  

25.02.12 13:53
1

64 Postings, 6058 Tage LUKOLAK@youniq

@youniq

20 Mio. Euro sind natürlich kein Pappenstiel, aber der Markt bevorzugt auch klare Verhältnisse;
Q4 war ja mit 2,5 Mio. sehr ordentlich, wenn man bereinigt bei +0,9 Mio. rauskommt. Des weiteren sind immerhin 40 Mio. für das zukünftige Geschäft herausgekommen, plus einiger Millionen operativer Kosteneinsparungen.
Das konnte jetzt also auch der Turning Point gewesen sein. Warten wir den Montag ab ...  

27.02.12 13:22
1

3431 Postings, 3695 Tage Moe SzyslakYouniq will Altbestand in größeren Portfoliodeals

veräußern...

Die Youniq AG plant eine zügige Fokussierung auf das Segment "Studentisches Wohnen": Der Altbestand soll nun anstatt in zeitaufwändigen Einzelverkäufen in größeren Portfoliotransaktionen veräußert werden.

Der Vorstand erwartet aus dem geplanten beschleunigten Abverkauf des Altbestandes zusätzliche Liquidität, die für weitere Investitionen in Höhe von rund 40 Millionen Euro vollumfänglich im Kerngeschäft "Studentisches Wohnen" genutzt werden soll. Dieser Schritt soll der Youniq AG den weiteren Ausbau im Bereich "Studentisches Wohnen" ermöglichen.

Bereich Denkmalsanierung wird eingestellt

Im Geschäftsjahr 2011 hat die Gesellschaft die avisierten Wachstumsziele mit fünf Ankäufen im Geschäftsfeld "Studentisches Wohnen" erfüllt: Durch die jüngsten Zukäufe wurde ein deutlich positives Konzernergebnis im 4. Quartal 2011 (rund 2,5 Mio. EUR) erzielt, so dass sich das vorläufige Konzernjahresergebnis bereinigt auf 0,9 Millionen Euro beläuft. Unter Berücksichtigung der einmaligen Abschreibungen errechnet sich ein vorläufiges Konzernergebnis von minus 20 Millionen Euro (Vorjahr: 5,0 Mio. EUR).

Im Geschäftsjahr 2012 will Youniq das Wachstum des Kerngeschäfts fortsetzen und fünf weitere Standorte im Bundesgebiet erwerben. Zusätzlich soll durch den geplanten beschleunigten Abverkauf des "Renting and Trading"-Portfolios sowie die planmäßige Einstellung des Geschäftsfeldes der Denkmalsanierung zum Ende des ersten Quartals 2012 die Konzernstruktur signifikant optimiert werden.

http://www.haufe.de/immobilien/newsDetails?newsID=1330332973.1  

01.03.12 09:50
1

3431 Postings, 3695 Tage Moe SzyslakYOUNIQ erzielt aus Transaktion Verkaufserlöse...

Frankfurt am Main (euro adhoc) - 1. März 2012 - Mit Wirkung zum 1.  
März 2012 übergibt die YOUNIQ AG, Marktführer für studentisches  
Wohnen in Deutschland, ihre Objekte in Karlsruhe (370 Einheiten) und  
Greifswald (176 Einheiten) an den geschlossenen Immobilienfonds "MPC  
Deutschland 11". YOUNIQ erzielt daraus Verkaufserlöse in Höhe von  
brutto 36,6 Mio. EUR, die unmittelbar in den weiteren Ausbau des  
Kerngeschäfts "Studentisches Wohnen" investiert werden sollen.

http://www.ariva.de/news/...te-Karlsruhe-und-Greifswald-gehen-4023562  

Seite:
| 2 | 3  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
BioNTechA2PSR2
TeslaA1CX3T
Amazon906866
Apple Inc.865985
BayerBAY001
CureVacA2P71U
NEL ASAA0B733
BYD Co. Ltd.A0M4W9
Daimler AG710000
AlibabaA117ME
Wirecard AG747206
Ballard Power Inc.A0RENB
Lufthansa AG823212
XiaomiA2JNY1
Deutsche Telekom AG555750