finanzen.net

Tom.com geht an die Nasdaq! Chinarakete?

Seite 3 von 3
neuester Beitrag: 18.03.04 08:12
eröffnet am: 08.10.03 17:11 von: soros Anzahl Beiträge: 51
neuester Beitrag: 18.03.04 08:12 von: bammie Leser gesamt: 6651
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

Seite: 1 | 2 |
 

18.03.04 08:12

8970 Postings, 6203 Tage bammieTom Group schafft die Gewinnzone

Hongkong 17.03.04 (www.asia-economy.de)

Der chinesische Medienriese Tom Group ( 8001 / KYG891101035) veröffentlichte heute seine Zahlen für das abgelaufene Jahr 2003 ( 31. Dezember ).
Das Unternehmen schaffte den Sprung in die Rentabilität und konnte schwarze Zahlen ausweisen. So lag der Nettogewinn bei 12,59 Mill. HK-$ gegenüber einem Verlust von 409 Mill. HK-$ in 2002. Der Umsatz stieg von 1,624 Mrd. auf 2,089 Mrd. HK-$.
Vor allem die Leistung des IT-Geschäftes bescherten dem Unternehmen diesen Sprung. Es kam bei den Umsätzen zu einer Verdoppelung. Betrugen diese in 2002 etwa 256 Mill. HK-$, kletterten sie im vorigen Jahr auf 592 Mill. HK-$.
Per 31. Dezember hatte Tom Group 27 Mill. Teilnehmer des SMS-Services. Die durchschnittlichen Messages lagen bei 7 Mill. von 10 Mill. Teilnehmern. Ein Jahr zuvor waren es täglich etwa 3,5 Mill. Messages.
Des weiteren sind 1 Mill. Nutzer des Multimedia Messaging Services registriert mit 40.000 Messages pro Tag.
Das Verlagsgeschäft macht mit 771 Mill. HK-$ 37 % des Umsatzes aus, ein Rükgang von ehemals 46 % - Anteil im Jahr zuvor.
Die Umsätze im Media Business kletterten auf 298 Mill. HK-$, eine Zunahme um 20 %, und im Bereich TV und Entertainment gab es einen Schub um 180 % auf 176 Mill. HK-$.

Durch das IPO von Tom Online wird für das erste Quartal dieses Jahres voraussichtlich einen zusätzlicher Gewinn von 0,8 bis 1 Mrd. HK-$ zu verbuchen sein.
Vor dem IPO betrug der Cash-Bestand von Tom Group 300 Mill. HK-$. Nach jetzigem Stand beträgt er etwa 1,6 Mrd. HK-$.

Tom Group ging heute mit einem Plus von 0,5 % auf 2,00 HK-$ aus dem Handel. Die Zahlen kamen mit Handelsende.
In Deutschland legt sie um 2,4 % auf 0,21 Euro zu.

Tom Online ging mit einem Abschlag von 5,3 % auf 1,25 HK-$ aus dem Handel.
In Deutschland kann sie im Augenblick einen Aufschlag von 3,6 % auf 0,14 Euro verbuchen. Dagegen geht es an der Nasdaq um 4,2 % auf 12,40 US-$ runter.
17.03.2004 (il)

 

Seite: 1 | 2 |
 
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Apple Inc.865985
TeslaA1CX3T
BioNTechA2PSR2
Daimler AG710000
Amazon906866
Deutsche Bank AG514000
NEL ASAA0B733
BayerBAY001
GRENKE AGA161N3
Microsoft Corp.870747
NVIDIA Corp.918422
Ballard Power Inc.A0RENB
BYD Co. Ltd.A0M4W9
NikolaA2P4A9
XiaomiA2JNY1