finanzen.net

SKY Deutschland

Seite 330 von 335
neuester Beitrag: 15.09.15 11:38
eröffnet am: 20.08.10 13:45 von: Happy End Anzahl Beiträge: 8366
neuester Beitrag: 15.09.15 11:38 von: youmake222 Leser gesamt: 639733
davon Heute: 22
bewertet mit 27 Sternen

Seite: 1 | ... | 328 | 329 |
| 331 | 332 | ... | 335   

14.08.12 10:34
2

2494 Postings, 3729 Tage elbaradoherr hollewutz

sie haben recht wir alle hätten gehofft das sky heute verkündet sie hätten alle kunden dazu gebracht 5 jahresverträge abzuschliessen.....man was für einen stuss schreiben sie den eigentlich.  

14.08.12 10:35
1

15700 Postings, 4311 Tage ulm000Q2-Zahlen wie aus einem Guss

Die Q2-Zahlen sind in allen Bereichen richtig gut (Abbowachstum, APRU, Kündingungsquote), wobei man aber das Q2-Ergebnis nicht überbewerten sollte, aber ein EBITA-Plus von 23 Mio. ? ist dann schon mal eine Ansage und sorgt sogar für ein leichtes EBIT-Plus.

Das überraschend hohe EBITA-Plus i Q2 von 23 Mio. ? wird wohl auch dafür sorgen, dass in Q3 ein EBITAplus raus kommen wird.
Wenn der Abbozuwachs so weiter geht wie im letzten Jahr (Q3: + 98.000 - Q4: 155.000),  dann sollte selbst im mit hohen Programmkosten belasteten Q4 ein positives EBITA raus kommen und das wäre dann der endgültige Turn Around auf EBITA-Basis und die Abbozahl würde sich auf über 3,4 Mio. belaufen zu Ende des Jahres belaufen. Das hätte vor einem Jahr wohl keiner gedacht, dass Sky eine solche tolle Entwicklung macht. Der Trend ist schon mehr als positiv und zwar ohne Wenn und Aber.

Wen man sich mal die Q2-Zahlen im Vergleich zu denen von 2011 anschaut, dann sieht man welche riesen Fortschritte Sky gemacht hat. Obwohl die operative Kosten leicht um 4 Mio. ? zugelegt haben gegenüber Q2 2011, hat Sky in Q2 ein positives EBITA von 23 Mio. ? erzielt und im Vorjahr war es noch ein sattes Minus von 24 Mio. ?. Das liegt hauptsächlich am super Abbowachstum, das in diesen 12 Monate um 373.000 bzw. 13,5% zugenommen hat.

Vor allem beim Vergleich Q2 2012 zu Q2 2011 sieht man wie gut das Sky-Fixkostenmodell funktioniert und welch großer Gewinnhebel das  Sky-Fixkostenmodell überhaupt hat. Hier liegt das Kurspotential. Um das erkennen zu können muss man aber auch das Sky-Geschäftsmodell kapieren.  

14.08.12 10:37

2494 Postings, 3729 Tage elbaradokopfschüttel....

wer sich einen bmw kauft oder ein iphone verpflichtet sich doch auch nicht es immer wieder zu tun, jedes unternehmen muss um seine kunden kämpfen/werben. sie suchen doch nur irgendwas um hier nicht zugeben zu müssen das sie seit monaten falsch liegen. jetzt huschhusch sky aktien kaufen sonst wird des nie was das sie auch mal gewinne mit aktien einfahren  

14.08.12 10:40

2158 Postings, 3530 Tage busi25Lieber @Hollewutz

Das Leben ist so konstruiert, dass es VOR uns passiert......
Die Menschheit hätten sich NIE weiterentwickelt, wenn es NUR Zweifler und Bedenkenträger gäbe !

Wer noch nicht erkannt hat, dass sich SKY neu ausrichtet und sich breiter und moderner (zeitgemäß) aufstellt, der tut mir leid.
Das ist eben Wettbewerb ---- letztendlich gibt es Gewinner und Verlierer.

Meine Meinung.  

14.08.12 10:45

3214 Postings, 3191 Tage redsevenwenn Sky für das Geld ein

gutes Angebot vorlegt, sollten sie keine Probleme haben die Kundenzahl zu halten. Zum einen haben wir 12 Monatsverträge. Ist es erstmal abgeschlossen, läuft es. Siehe Handyverträge. Wenn man nicht mit billigeren Angeboten überschüttet wird, wechselt man den Handyanbieter (außer man ist verärgert) auch nicht. Da Sky in dem Segment des Pay-TV gut da steht und mir jetzt spontan keine wirklichen Alternativen einfallen, spricht dies auch für ein "pro Sky".  Was außerdem nicht außer Acht gelassen werden sollte, das bis auf wenige Ausnahmen die frei empfangbaren Sender wie z. B. RTL stetig ihre Qualität durch Doku's usw steigern, und zwar ins grausame...

 

Ist zwar für den Moment mal lustig, aber auf Dauer...

 

 

14.08.12 10:45

35553 Postings, 4429 Tage DacapoS K Y

Die Zahlen und den momentanen Kurs mächte ich nicht kommentieren
Es ist nicht Hü und auch nicht Ho

Sky sollte mehr an Kundenbindung statt an Preisbindung schauen...

Warum muß ein nur Sport-Intressierter das vermaleteite Filmpaket mitbuchen??
Hier wäre Luft nach oben bei einem vernünftigen Preis
-----------
Wer sich über mich ärgert,der hat kein Problem mit mir,
sondern mit sich selbst

14.08.12 10:47

2494 Postings, 3729 Tage elbaradodacapo

Sky sollte mehr an Kundenbindung statt an Preisbindung schauen..???????

häh, was du meinen????  

14.08.12 10:47
gerade so gut analysiert hast, dass wachsende Kundenzahlen wichtig für SKY sind, ich gestehe: DAS war mir nicht neu!; Wie entwickeln sich die Abozahlen denn seit einigen Quartalen? Überdurchschnittlich gut, oder? Auch in den Katastrophenquartalen Q1 übrigens! Findest du nicht?  

14.08.12 10:53

2494 Postings, 3729 Tage elbaradoLöschung


Moderation
Moderator: lth
Zeitpunkt: 14.08.12 14:42
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic - Meldetexte bitte nur einstellen, wenn sinnvoll Bezug zu deren Inhalt genommen wird.

 

 

14.08.12 10:55
1

35553 Postings, 4429 Tage Dacapo@elbarado

Eine Preisbindung stelle ich mir so vor,
Spartenkanäle plus Sportpaket ergibt einen bestimmten Preis
Gezwungener Maße heisst das,
wenn ich Sport schauen will,muß ich mindestens das Filmpaket mitbuchen

Wenn Sky aber es möglich machen würde, den Abonennten nur das von ihm gewünschte Sportpaket zu abonnieren,so wär das eine feine Sache..
Nach einem Jahr würde der Kunde sofort wieder verlängern ohne viel Hickhack....
Das nenne ich Kundenbindung
-----------
Wer sich über mich ärgert,der hat kein Problem mit mir,
sondern mit sich selbst

14.08.12 11:00
2

2494 Postings, 3729 Tage elbaradohast du sky dacapo?

wenn du sport schauen willst musst du nicht das film paket haben!  

14.08.12 11:02
1

35553 Postings, 4429 Tage DacapoJa,ich habe Sky

und zuvor Premiere seit Beginn
-----------
Wer sich über mich ärgert,der hat kein Problem mit mir,
sondern mit sich selbst

14.08.12 11:03
2

2494 Postings, 3729 Tage elbaradodann

lieg ich mit meiner einschätzung ber dich ja gar nicht so fasch wenn du immer noch nicht kapiert hast das du kein filmpaket zum sportpaket brauchst:-)
sonnigen tag dir du profi  

14.08.12 11:04
1

66 Postings, 3060 Tage cluesoNaja

Der Kurs sieht ja heute nicht so berauschend aus.
Hätte mehr für heute erwartet.  

14.08.12 11:10
1

2127 Postings, 3810 Tage ingopeSchon erstaunlich heute, wie wenig gehandelt wird.

Alle haben auf die Zahlen gewartet, die ja recht gut sind, doch so richtig euphorisch ist hier niemand. Noch nicht ?
Vielleicht sind die eigentlich erwarteten guten Zahlen schon im Kurs der vergangenen Tage eingepreist.
Wer weiß das schon.  

14.08.12 11:17

7261 Postings, 4298 Tage hollewutz@elbarado der Vergleich Sky/BMW/Apple

ist aber so nicht richtig

Apple und BMW verkaufen eine Sache Sky eine Dienstleistung

Als Dienstleister muß ich für den Kunden interessant bleiben sicher Vorteil Sky die alleinigen Vermarktungsrechte!
Trotzdem wird man das ganze nicht zu jedem Preis unters Volk bringen ich für meine Seite würde es begrüßen, wenn Sky ihr Prdukt zu Massenpreisen anbietet auch das ist hier schon mehrfach angeklungen. Hat dazu auch den Vorteil da ist es überhaupt kein Problem, wenn dann mal eine größere Anzahl von Kunden wegbricht
Sicher aktuell wachsen die Abos aber eben aktuell man wird als genau schauen müssen wann das Wachstum nachlässt und frühzeitig reagieren müssen!  

14.08.12 11:22
2

2494 Postings, 3729 Tage elbaradoholle

da sieht man mal das ihr es einfach nicht verstehen könnt:
dacapo nicht wie man sich pakete bei sky zusammenstellt, und du nicht das bmw und apple einfach ein bespiel waren.
es geht doch darum das jedes produkt, jede dienstleistung den kunden überzeugen/zufriedenstellen muss um ihn zu binden.

am besten du und dein artgenosse sprecht mal beim sky ceo vor und sagt ihm was er alles falsch gemacht hat, man ihr macht euch mit jedem psot hier noch lächerlicher!  

14.08.12 11:26

423 Postings, 3531 Tage PornEmpireGAP soll ruhig geschlossen werden

14.08.12 11:27
2

208 Postings, 4014 Tage Hausse CartwrightMassenpreise

Erinnerst du dich bitte an das ungemein erfolgreiche Massenpreise-Modell ARENA!
Das war klasse, oder? Mann oh Mann..  

14.08.12 11:31

903 Postings, 3532 Tage unosoldat2.8

sind KAUFKURSE am Nachm. geht`s wieder auf 2.9!!!!  

14.08.12 11:41

33570 Postings, 7310 Tage Robinmal schauen,

ob es im Bereich Euro 2,76 - 2,78 ein Doppeltief entsteht. Wir hatten heute morgen bei 2,88 auch ein Doppeltop und dann gings runter.  

14.08.12 11:49

903 Postings, 3532 Tage unosoldatdoppeltief

dann nach oben!? wie weit! diese woche noch über 3 oder erst im Herbst!?  

14.08.12 11:55

7006 Postings, 3586 Tage carlos888Noch 20 bis 25 Prozent drin?

14.08.12 12:06
1

15700 Postings, 4311 Tage ulm000Warum Sky jetzt dann doch Geld verdient

Die Zeitschrift "Werben und Verkaufen" hat es heute wunderschön auf den Pnukt gebracht warum Sky so erfolgreich ist und deutlich bessere Zalen bringt wie erwartet wurde:

Woran liegt es, dass das defizitäre Pay-TV-Unternehmen Sky Deutschland im zweiten Quartal zum ersten Mal zumindest operativ Geld verdient? Vor allem profitiert das deutsche Sky von seinem deutlich ausgebauten Angebot an Sendern. Zudem kommt der Konzern auch bei der Kundenzufriedenheit voran - Problemzone des einstigen Premiere, an der der seit April 2010 amtierende Konzernchef Brian Sullivan mit Vehemenz gearbeitet hat. Das zeigt sich in der sinkenden Kündigungsquote bei Sky. Deutlich ausgebaut hat der Anbieter auch den Anteil der Kunden, die hoch auflösende HD-Angebote beziehen und dafür mehr Geld bezahlen. Die Zahl dieser Abonnenten ist im zweiten Quartal um satte 64 Prozent auf jetzt knapp 1,2 Millionen angewachsen. Sullivan fasst die zurückliegenden Monate so zusammen: "Dies war ein wichtiges Quartal für Sky. Wir haben eine Reihe von Meilensteinen erreicht."

Genau so sieht es aus. Hier der Link dazu:

http://www.wuv.de/nachrichten/medien/...jetzt_dann_doch_geld_verdient

 

14.08.12 12:10

1186 Postings, 5022 Tage ledzepZur Info von Godmode Trader

Party geht auch heute weiter...

von Rene Berteit
Dienstag 14.08.2012, 10:15 Uhr
Download
- +

Sky Deutschland AG - WKN: SKYD00 - ISIN: DE000SKYD000

Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 2,88 Euro

Die jüngste, bei 2,33 Euro am 23. Juli gestartete Kaufwelle in der Sky Deutschland Aktie läuft auch heute mit den Unternehmenszahlen weiter. Damit steht die Aktie kurz vor einem neuen Hoch, dem dann weitere Kursgewinne bis auf 3,87 Euro in den nächsten Wochen folgen könnten. Kleinere Rücksetzer sollten dabei zwar eingeplant werden, stellen vor allem oberhalb von 2,40 Euro zunächst jedoch nur Korrekturen im Bullenmarkt dar.

...keine- oder Verkaufsempfehlung...klar!  

Seite: 1 | ... | 328 | 329 |
| 331 | 332 | ... | 335   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Wirecard AG747206
TeslaA1CX3T
BayerBAY001
Daimler AG710000
Amazon906866
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
Infineon AG623100
Lufthansa AG823212
Microsoft Corp.870747
Apple Inc.865985
Deutsche Telekom AG555750
Allianz840400
CommerzbankCBK100
NEL ASAA0B733