finanzen.net

Daimler 2011 Daimler 2011 Daimler 2011

Seite 1 von 3116
neuester Beitrag: 07.07.20 10:57
eröffnet am: 23.12.10 20:26 von: Trendseller Anzahl Beiträge: 77898
neuester Beitrag: 07.07.20 10:57 von: damir25 Ar Leser gesamt: 5922683
davon Heute: 1655
bewertet mit 45 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
3114 | 3115 | 3116 | 3116   

23.12.10 20:26
45

3321 Postings, 3770 Tage TrendsellerDaimler 2011 Daimler 2011 Daimler 2011

Würde gerne einen neuen Tread eröffnen

Was sind eure Kursziele für Daimler in 2011? Wo seht ihr Daimler kurz vor Jahresende 2011?

An sonsten sollte man alles wichtige was in 2011 passiert hier niederschreiben.

Gruß an alle Investiereten und immmer schön Richtung Norden Daimler!!!!  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
3114 | 3115 | 3116 | 3116   
77872 Postings ausgeblendet.

06.07.20 21:50

3138 Postings, 937 Tage Commander1Heidelcement

Milliardenabschreibungen. Nachbörslich minus 4 %.  

06.07.20 22:24

3138 Postings, 937 Tage Commander1Glückwunsch

nach Bremen, dass ihr die Bundesliga gehalten habt!  

06.07.20 22:36

331 Postings, 2496 Tage Duracell-23Tesla

Ist michbgerade angesprungen und könnte es nicht glauben.

Tesla stock performance
5 Tage plus 42%
1 Jahr plus 495%

Irrationalität kann man erst festellen nach einem Fall. Wenn er denn kommt. Bis dahin war es immer gerechtfertigt.

VG Duracell  

06.07.20 22:43

3138 Postings, 937 Tage Commander1@Dura

Ja, ist unglaublich....  

06.07.20 22:46

24111 Postings, 1014 Tage damir25 ArDai

"TESLA" Jo und 26 Mrd$ Börsenumsatzmsatz. "Gut" das Daimler verkauft hat und sich
vor den Gewinnen gerettet.:((  

06.07.20 23:14
1

4323 Postings, 683 Tage S3300Pit/Evo

Pit, habe mir gerade mal angeschaut wo der Wirecard Monsterpusher und User Sperrer Byblos sonst noch so am pushen ist bzw. Threats eröffnet hat... Ich hoffe das ist kein schlechtes Omen für uns, der Typ scheint wie die Apokalyptischen Reiter zu sein..

Evotec + 127%
Wirecard  -91.5­6%
Medigene -49%
Notcom -73.25%
Gazprom -33.78%
Sino - 99.86%
China.com -99.84%
Pandatel -85.52%

Und noch paar andere.  

06.07.20 23:55

757 Postings, 2108 Tage bendigS3300

Mit dem Tesla Put lasse es besser alle sind im Gewinnbereich . Warum sollte einer verkaufen. Warte ab bis es anfängt zu fallen...  

07.07.20 00:24

44 Postings, 1817 Tage ZamboEs ist wie bei den Goldgräbern

jetzt schürfen sie alle bei Tesla in Erwartung des ganz fetten Nuggets, wenn's dann aber nur spärliche Goldstaubkörner sind - magere Dividende - sind die ganz schnell wieder weg und rennen zum nächsten vermeintlichen Eldorado.  

07.07.20 07:55

1886 Postings, 133 Tage The_WriterMoin

Shorter:
keine Chance z.Zeit bei Tesla oder NEL
beides extremst überbewertet, und trotzdem wirds gekauft

Das einzige , was Tesla derzeit bremsen würde, wäre ein Q-Umsatz
der unter den Vorgaben liegt, da sind die amis empfindlich

OK, gestern Eon gekauftz, hab noch 412 Euro Cash
und bin wieder mal weg

Depot:
Eon  ,  Fraport , Pfandamt , Paion  

07.07.20 08:37

4323 Postings, 683 Tage S3300Schreiber all in

Die Eier möchte ich auch mal haben wenn ich gross bin :)

Viel Erfolg !  

07.07.20 08:50
1

1886 Postings, 133 Tage The_Writerhab noch bissl Zeit

Frauen brauchen immer etwas länger..

Auf jeden Fall war der steigende EK-Manager-Index nachhaltig
ich guck für die Zukunft eh nur auf diesen Wert und des Auftrags-Eingang
Der Rest ist doch alles bla bla. viel Analysten-Getöse
Wird bestellt und kommen aufträge rein,  dann stellen die Unternehmen auch wieder
Leute ein.
Umgekehrt wirds wohl kaum funktionieren

DAX: Bis jetzt drehn wir uns im Kreis , wenn DAI wieder bei 40 abprallt,
Fraport nicht über 42 kommt, usw. wenn heute wieder Gewinn-mitnahmen anstehen
Der Markt muss noch 1 Gang hoch schalten,
damit ich wieder abräumen kann  

07.07.20 08:59

2735 Postings, 570 Tage xotzilCAP

>  Körperspannung und kurbele deren Umsatz an, indem ich mir die MB 100 % Garantie für 3 Jahre kaufe...

Gestern bei mir: Was denn für eine Markus Braun Garantie? Was reden CAP?
Gerade beim zurückscrollen:

(schr_ brauchte nochmal Deinen Einstiegskurs bei eon :-) und 432 Euro Cash - oops, soll ich kurzfristig aushelfen?)

... also beim zurückscrollen fiel im Kontext der Groschen. Ist schon soweit das, das Acronym MB eher für Marcus steht... Mann Mann Mann  

07.07.20 09:22
1

2198 Postings, 480 Tage GrandlandAll in

Guten Morgen.
Ich treffe mich mit Schreiber bei der Tafel.

Ach so: Ich bin ja nicht all in. Ein Versuttopf muss abgebaut werden. Das dauert aber bei mir, denn ich investiere ja eher vorsichtig.

Schreiber all in hat auch den Vorteil, dass man entspannt den Sommer auf der Terasse oder sonstwo genießen kann. Es könnte etwas dauern.  

07.07.20 09:27

2735 Postings, 570 Tage xotzilGrand

> denn ich investiere ja eher vorsichtig.

Genau! Mit windigen Derivaten und  WC Zockerein. Alles ganz vorsichtig. :-)  

07.07.20 09:29
1

25157 Postings, 3871 Tage WeltenbummlerWenn die letzten Assgeier in der Euphorie gekauft

haben und gesättigt sind, wer soll danach noch kaufen können und wollen?

14,7 Milliarden Verlust hat die DBK in nur 9 Monat Vollbracht und das muss erstmal ein anderes Firmchen nachmachen!

Den größten Verlust aller Zeiten hat die DBK in nur 3 Quartalen vollbracht. 14,7 Milliarden ?  und das sind 1,5 Mal die Marktkapitalisierung. Das muss man sich auf der Zunge zergehen lassen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


Zuletzt haben wir die Deutsche Bank zu 8,9 ? Leerverkauft und die Positionen deutlich aufgestockt. In späterstens ca.  Monaten ist diese Bank in Deutschland Pleite.

Der größte Betrugssumpf aller Zeiten ist die DBK und seit 20 Jahren hat Achleitner alles abgesegnet und gedeckt und mitverantwortet.

Warum ist er immer noch in seinem Sessel??? Auch sein Vertrag wird bis ca. 2025 verlängert, abgesehen davon das die DBK ende 2021 nicht mehr solvent ist.!!!

Kennt ihr den Schirrriiiiii Holzer und deren Machenschafften mit der Kroatischen Mafia?

Das Spiel ist immer das gleiche. Ob Holzmann der Fussball Schiedsrichter, Oder bei Enron die Betrugswelle oder bei Wirecard, Arcandor, die Neue Markt Blase usw. Es wird öffentlich, das Geschrei ist groß, dann kommen Scholz oder Vorgänger und man verspricht umzubauen und durch zu greifen. Dann wächst Grass darüber und die Show geht wie gehabt weiter. Warum wohl?

Weil die Bürger vergessen und nicht KOnsequenz die Verantwortlichen abstrafen und deren Strippen Zieher.

Wisst IHR, wenn eine Bank wie die Deutsche Bank in 3 quartallen 14,7 Milliarden Verluste verbucht hat und anschliessend die Eigenkapitalquotte von schöngerechnet 11,2 % auf 12,5 % steigt, aber im gleichen Zug massiv Anleihen von DBK und CBK über 18 Monate lange mit einem Kupon von 8,5 % bis 14 % am Markt platziert werden, dann sollte man hellhörig werden. Nur die KInder, Schwachköpfe und Assgeier reden von steigenden Kursen und malen alles schön. Desweiteren hat die EZB vor Wochen bekanntgegeben, das die Banken in ihren Bilanzen (bis 31.09.2020 retriktive März 2021) keine Kreditausfälle mehr aufweissen müssen, dann sollten bei jedem die Alarmglocken leuchten und zwar dunkelrot.

Nicht umsonst hat man Sigmar Gabriel diese Madde im Speck platziert. Dort sind wir aktuelle auch wieder massiv leerverkauft und wir können warten bis der Zusammenbruch kommt. Hier ist eine zweite Chance wie bei Wirecard fette Gewinne durch Leerverkäufe zu machen.


Das Betrugsspiel geht wie Fussballgeisterspiele einfach weiter so.

Scholz und BAFIN stecken unter einer Decke.

Der ganze Betrug hat System und Scholz lernt von Merkel ein weiter so, da es keine Konsequenz hat. Der Bürger ist eben ein Schwachkopf und vergisst. Zum Glück sterben Schwachköpfe nie aus.

Von soviel Schwachköpfen hier wurde ich ständig gepetzt weil ich bei 130-140 ? massiv leerverkauft hatte. Ach was sind diese unbelehrbaren Stimmen verstummt. Hätte auch einer von euch Anstand und eine Persönlichkeit, dann würde er sich für das Verhalten in den letzen 12 Monaten bei mir entschuldigen.

Die Strafe und Quittung habt ihr zumindest mal erhalten ihr unbelehrbaren und ich sowie andere die gigantischen Gewinne!!  

07.07.20 09:43

2735 Postings, 570 Tage xotzilWeltenbummler

Was Du reden? Falsches Forum?  

07.07.20 09:45

2735 Postings, 570 Tage xotzilDAI

Dai schließt mit Farasis Energy eine strategische Partnerschaft ab.  

07.07.20 09:52

4323 Postings, 683 Tage S3300Xotzil

Das ist normal, Weltenpummler muss seinen Schmarn immer in allen Foren verbreiten, je nach dem ob gerade Short oder Long ändert alles. Vor nicht langer Zeit war er noch Long bei DB, dann wurde halt entsprechend gepusht. Einfach ignoriere den Spassvogel.  

07.07.20 10:23

24111 Postings, 1014 Tage damir25 ArDAI

"DBK" Da kenne ich mich etwas aus. So falsch ist es nicht. Aber Fußball, da bin ich
die Bank.;)) Bremen ist in Liga 1. Verdient haben sie es nicht! Der Trainer muss demütig
Gott danken und keine dicke Lippe riskieren!

Aber Daimler, meinem Verkauf müsste ein steiler Anstieg (5-10%) voraus gehen.
Sonst fress ich die versteuerte Div. und Kurs egal!  

07.07.20 10:35

24111 Postings, 1014 Tage damir25 ArDAI

Mein Trauma war ein vergessener (700 Euro) short Call.
Da war der schöne fette Betrag von der Div. schon auf dem Kontoauszug und dann kam
die "Call Kralle" und hat es mir weggenommen. Der Tag war mal richtig ruiniert!
Das war auch so bei 35 Euro!  

07.07.20 10:36

3727 Postings, 822 Tage Pit007Dai: was ist denn hier los?

Hoffentlich verirren sich nicht noch mehr!
Wir sollten unsere Namensgebung überdenken:
- MB = Mercedes Benz, nicht Marcus Braun
- DB = Deutsche Bank, nicht Daimler Benz
Das erinnert mich an die "Neuer Markt" Zeit.
Da gab's die seltsamsten Firmennamen, dass sich fast keiner mehr auskannte.  Da habe ich geschaut, welche Werte extrem steigen und bin dann in ähnlich lautende, aber nicht so riskante  Werte (ein Buchstabe verdreht, oder so). Manche hat's voll mit hochgezogen ;))
@S3300: ja Byblos und auch Weltenbummler kenne ich aus Evotec-Foren. Bereits seit einiger Zeit lese ich da aber nur manchmal VicTim's Thread. Sagt Dir Goldjunge und Sabine was? Voll daneben! ;))  

07.07.20 10:39

3727 Postings, 822 Tage Pit007Dai @Sir; ich kann mich daran erinnern.

Hat Du da geschimpft ;))  

07.07.20 10:41

24111 Postings, 1014 Tage damir25 ArDAI

DB ist bei mir Deutsche Bahn????;))  

07.07.20 10:41

3727 Postings, 822 Tage Pit007Dai Komm' Sir 11h-Loch ist im Gange!

07.07.20 10:57

24111 Postings, 1014 Tage damir25 ArDAI

@Pit Was in dem Jahr mau ausfällt, sind die Div. Käufe.

Bilanz 2019:
Umsatz +3%
Div.        -72%
Das ist unser Corona schon vor Corona.:(((((  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
3114 | 3115 | 3116 | 3116   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
Ballard Power Inc.A0RENB
Deutsche Bank AG514000
Lufthansa AG823212
Daimler AG710000
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
CommerzbankCBK100
Plug Power Inc.A1JA81
Amazon906866
BayerBAY001
Deutsche Telekom AG555750
BASFBASF11
Infineon AG623100