COMMERZBANK kaufen Kz. 28 ?

Seite 11703 von 11782
neuester Beitrag: 28.11.20 19:58
eröffnet am: 18.08.06 12:01 von: semico Anzahl Beiträge: 294540
neuester Beitrag: 28.11.20 19:58 von: X019283746. Leser gesamt: 19964710
davon Heute: 3012
bewertet mit 319 Sternen

Seite: 1 | ... | 11701 | 11702 |
| 11704 | 11705 | ... | 11782   

24.09.20 09:55

8802 Postings, 5674 Tage pacorubiowobei beide

lieber grabenkrieg spielen als sich um die eigentliche  sache zu kümmern......  

24.09.20 11:41

582 Postings, 1723 Tage andanteüber ein Viertel verloren-

- hat die Coba seit dem September-Hoch. Das ist mal eine Ansage. Zumal die Nachrichtenlage, Kosteneinsparungen, Filialschließungen, Verlängerung der staatliche Hilfsmaßnahmen, aus Sicht der Anteilseigner so schlecht nicht sind. Die zu erwartenden Kreditausfälle sollten inzwischen mehr als eingepreist sein. Aber solange keine Nachrichten bezüglich Personal- und damit Strategieentscheidungen kommen, dürfte die inzwischen überfällige Kurserholung wohl ausbleiben  
Angehängte Grafik:
chart_quarter_commerzbank.png (verkleinert auf 54%) vergrößern
chart_quarter_commerzbank.png

24.09.20 11:43
1

56 Postings, 111 Tage Yves81Sich bleibe drin

aber mein invest habe ich mal innerlich abgeschrieben. die aktuelle Situation sieht ultra übel aus...
Da brauchen wir lungos schon 2 oder 3 Tage wie am 4. September damit hier sich die Lage wieder aufhellt und das sehe ich gerade nicht mehr kommen  

24.09.20 11:47
1

26310 Postings, 4016 Tage WeltenbummlerBoden bei ca. 3,75 ?

24.09.20 11:48
1

26310 Postings, 4016 Tage WeltenbummlerWir schmeissen jetzt ab ca. 4,12 ? alles raus

24.09.20 11:55
2

4784 Postings, 3685 Tage X0192837465@ Yves81S

Dann mach einen Cut und realisiere den Verlust. Derzeit steht alles auf weitere Verluste oder zumindest nicht auf Erholung etc.
Selbst wenn sich die Aktie mittelfristig erholen würde, ist der Zeitfaktor immer das Problem. Lieber jetzt aussteigen und eine andere Investiton tätigen. Ich würde allerdings derzeit davon abraten zu investieren, lieber abwarten bis der Markt dreht.

Meine Regel ist hierzu:
1. Niemals einen Verlust aussitzen! Lieber realisieren, bevor die Verluste davon laufen.
2. Immer nur Aktien kaufen die im positiven Trend liegen, auch wenn sie schon einige Zeit gestiegen sind.
3. Niemals Aktien kaufen, nur weil sie "billig" erscheinen (inkludiert Regel Nr. 2).
4. Gewinne erst realisieren, wenn der Trend dreht oder das Geld in bessere Investments investiert werden.
5. Beachte immer den Markt (DAX, DOW)
6. Gib nichts auf Nachrichten und Analysten, sie kommen NACH dem Kurs und sind oft manipulativ.
(Kurse machen News, nicht anders herum!)  

24.09.20 12:01
2

4784 Postings, 3685 Tage X0192837465Wer hat hat Lust auf Risiko?

Der kann ja einen Call auf den DAX machen.

12515 SL - 12810 Cash

WKN JC4NWV
DE000JC4NWV1

Mega Hebel! Über 95!  Also dementsprechend wenig Geld einsetzen. Am besten dazu einen Alarm auf den Dax einrichten bei 12800!

Viel Spass!  

24.09.20 12:07
1

4784 Postings, 3685 Tage X0192837465Realtime

24.09.20 12:08

56 Postings, 111 Tage Yves81S@XO

Ja. Ich weiss. aber ich gebe zu ich bin kein guter Investor, sondern ein emotionaler. mein Ziel ist es Aktien zu finden die steigen werden und dann drin zu bleiben und Spass zu haben...
dieses schnelle rein und raus ist nicht so mein Stil.
funktioniert bei coba Mega gut :-)

hab sonst noch Nio, Thales, Makara Mining, Fresenius Medical Care und Petrobras...aber aktuell macht es nicht so Spass

das mit den calls ist problematisch da der zeitliche Druck zu hoch ist in dieser volatilen zeit  

24.09.20 12:10
2

890 Postings, 514 Tage Investor GlobalDrEhrlichInvestor :

#292439
" Es gibt viele Leute ..Anlageberater oder Geschäftsberater ....
da kann man nur lachen ..viel Geschwurbel wenige Inhalt. "

Ok. Erinnert mich irgendwie an das Forum,
Commerzbank kaufen Kz. 28 ?
 

24.09.20 12:12
1

56 Postings, 111 Tage Yves81S@xo die 2te

das mit den News ist ein echt guter Hinweis, so wie die anderen auch...aber den nehme ich ganz besonders mit  

24.09.20 12:31
1

26310 Postings, 4016 Tage WeltenbummlerDeckeln jetzt bei 4,18 ?

24.09.20 13:04

8802 Postings, 5674 Tage pacorubiowelti , xo und doc

du megacosmopolit, du liegst sowieso immer am besten vs doc und xo
keine ahnung warum aber du triffts die punkte ziemlich genau, finde ich spannned da ich seit einem wenn nicht sogar 2 Jahren deine posting immme im vergleich ziehe und meistens haste recht, ignorant seit ihr trotzdem auch wenn man euch honig um den bart schmiert......
es gibt so eine humane regel auf action erfolgt reaktion, aber das scheint hier ein großteil verlernt zu haben.....es wirkt schon fast manchmal als ob ihr alles Aspergis seid?!.....
aber bitte nicht angeriffen gefühlt sein , liebe euere grabenkriege oder eure klassischen postings sie bereichern mich zum teil sehr......
 

24.09.20 13:12
1

4784 Postings, 3685 Tage X0192837465Wer hat hat Lust auf Risiko? #2

Das Derivat DE000JC4NWV1 liegt nun 1 Stunde später 50% über EK. Zeit einen SL in der Gewinnzone abzusetzen (Mein EK war 1,24?) ich sichere den Schein bei 1,55? ab.
Ziel bleibt 12800/12810. Das Risiko ist zumindest eliminiert und 0,30? je Schein ist garantierter Gewinn (entspricht ca. 26%) in einer Stunde.

Wer will bei diesen Trades noch glauben, dass ich es nötig hätte Strategien wie die von DrE schlecht zu reden?  

24.09.20 13:14

8802 Postings, 5674 Tage pacorubioxo

mach doch mal einen investingkanal auf.....
wäre mit dabei......  

24.09.20 13:16

4784 Postings, 3685 Tage X0192837465@Yves81S

Derivate sind immer möglich, es kommt dabei nur auf das Risikoverhältnis und Investitonskapital an.
Zocken darf es zu keiner Zeit sein. Denn jeder Verlust veringert das Investitionskapital, dass es unter allen umständen zu schützen gilt. Daher ist es auch fatal Verluste laufen zu lassen.  

24.09.20 13:17

4784 Postings, 3685 Tage X0192837465@Paco

One-Man-Shows hatte ich in meiner Forenzeit schon zu viele....
 

24.09.20 13:18

8802 Postings, 5674 Tage pacorubioxo

irgendwie brennen gerade bei dir die lichter durch du scheinst bezügl doc echt eine profilneurose zu haben
warum kannst du nur sagen, gleich schreibst du wahrscheinlich dass du wieder in die kafferösterei rennst du Wahlhamburger;-).......
ich gehe gleich ein paar garnelen bei Gosch essen......  

24.09.20 13:24

4784 Postings, 3685 Tage X0192837465@Paco

Gosch ist auch ganz gut, aber wenn Du in Hamburg bist versuche mal das Fischerhaus in St. Pauli.
Mega lecker sag ich Dir.

Zur Kaffeerösterei gehe ich heute nicht, da ist mir das Wetter zu wechselhaft. Zudem bekomme ich gleich netten Kaffeebesuch.

Im Dax geht es wohl erst so ab 14:15h weiter, bleibt genug zeit zum chillen.  

24.09.20 13:28

26310 Postings, 4016 Tage Weltenbummleraben leider nur 50 % abladen können

24.09.20 13:29

26310 Postings, 4016 Tage WeltenbummlerZiel bleiben beid er kleinen Unterstürzung von ca.

3,75 ? vorerst  

24.09.20 13:30
1

26310 Postings, 4016 Tage WeltenbummlerGoldene Zeiten für Leerverkäufer brechen auf

24.09.20 13:34

8802 Postings, 5674 Tage pacorubioxo

"wenn du mal in HH bist"(ziemlich oft fast 50% meiner lebenszeit)danke für den tip kenne ich,eigentlich bin ich nämlich wahlhamburger
gosch ist auch nicht gut die garnelen gehen mal gerade so ich habe hier massivst sonne und einen netten Ausblick und der wind pfeift mir um die ohren;-)
 

Seite: 1 | ... | 11701 | 11702 |
| 11704 | 11705 | ... | 11782   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln