finanzen.net

Steinhoff International Holdings N.V.

Seite 8639 von 8774
neuester Beitrag: 07.12.19 13:30
eröffnet am: 20.12.17 22:16 von: Wagemutige. Anzahl Beiträge: 219329
neuester Beitrag: 07.12.19 13:30 von: Coppi Leser gesamt: 26104840
davon Heute: 11712
bewertet mit 236 Sternen

Seite: 1 | ... | 8637 | 8638 |
| 8640 | 8641 | ... | 8774   

22.11.19 19:25
3

1962 Postings, 544 Tage NoCapitalHW.4

...ihr ?seit? ganz helle Leuchten?...wenn man schon jemand hinsichtlich seiner Leuchtkraft denunziert...dann ruhig mal auf die Rechtschreibung achten!

Nächste Woche kommt hoffentlich etwas Bewegung in die Bude!  

22.11.19 19:26

47 Postings, 204 Tage spacer200570in einem trocken Fluss fängst du keinen Fisch

aber in einem trockenen Flussbett finden man schöne andere Sachen  

22.11.19 19:44
1

26 Postings, 286 Tage HW.4Nocap

Und du bist a Dampfplauderer  

22.11.19 20:45

271 Postings, 356 Tage Regenzapfer80könnte schlimmer sein

Vanguard Group hat gestern wieder bei über 70 Mio  Aktien 98% verloren bei Artgo Hongkong  

22.11.19 21:21
3

486 Postings, 65 Tage steinihopeNunmehr habe ich über 600.000 Aktien

Und ich spüre dieses kribbeln in meinem Bauch, weil ich mich auf den Tag freue an dem es Plopp macht und ich hier endlich für mein Seelenleiden belohnt werde.

AndiLatte hat es einfach klasse ausgedrückt und ich könnte es nicht besser ausdrücken.
TC hat für mich nie Sinn ergeben, da ich hier kein Land gesehen habe und der Laden operativ einfach eine Gurke war. Gleiches empfinde ich bei Deutsche Bank und Cryptos...ich habe viele Säue durch die Gassen stelzen sehen...aber keine Sau hat mich so in den Bann gezogen wie Steinhoff.

All meine Erfahrung sagt mir, dass das eine Perle ist und ja der Kurs wabert noch, aber ich für mich bin sehr stolz dass ich so fett hier drin bin und bin glücklich darüber, dass ich es nicht fürchten muss, dass ein ICE ohne mich los fährt. Ich sitze drinnen und warte nur noch, bis er rollt.

Und ja, jeden Tag arbeiten 15 SH Mitarbeiter dafür, mein hart erarbeitetes Geld zu mehren und ja auch das fühlt sich verdammt richtig an.

JEDER Zeit kann DIE eine DGAP kommen ;-)

Schönes Wochenende allen!
 

22.11.19 21:27
2

968 Postings, 218 Tage JosemirLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 25.11.19 13:00
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 2 Tage
Kommentar: Provokation

 

 

22.11.19 21:30

486 Postings, 65 Tage steinihopeZug fahren ist neben dem Flugzeug

das sicherste Verkehrsmittel :-)  

22.11.19 22:39
1

107 Postings, 250 Tage dndndndas wird schon

Das wird schon.
Das wird schon.
Das wird schon.
Das wird schon.
Das wird schon.

Hoffe ich jedenfalls.

Und immer schön beten ....  

22.11.19 23:11

23 Postings, 161 Tage DiePauUmschuldung #215916 15:53

Hallo Mysterio,

vielen Dank für die eingehende Erläuterung!

Ich hatte natürlich schon auf eine Antwort der Cracks gehofft, als ich den Beitrag von MGQ aus den WO Forum hier mal so in das Ariva Forum reingeworfen habe. Die meisten hier werden sowieso in beiden Foren unterwegs sein. So auch einen Dank an MGQ für seine Sichtweise (auch wenn?s mir beim lesen durchaus kalt den Rücken runter lief =Arsch auf Grundeis).

Deine ausführliche Erläuterung Myterio, ist abseits von pushen oder pashen gut und verständlich geschrieben.

Ich sehe die Causa Steinhoff auch etwas optimistischer und habe die Hoffnung n. n. verloren. Wenn ich auch zugeben muss, dass ich 2018 hier zu blauäugig eingestiegen bin.

Die treiben bei Steinhoff so viel Aufwand, hoffe dass sich die Manager und Berater wohl dabei was denken. Hatte nicht die Heather Sonn 2018 gesagt ?wir haben einen Plan??

Die Klage von Christoffel Hendrik Wiese hatte ich nie "als für so schlecht" für Steinhoff eingeschätzt, da dadurch Konzernwerte mal ggü. anderen Klägern blockiert werden. Was natürlich unfair ggü. den Alt-Aktionären ist, aber mein Poppers ist mir momentan näher. Vielleicht kommt es hier auch noch zu einer Einigung zum gegenseitigen Vorteil.

Diepau

 

23.11.19 00:17
1

23 Postings, 161 Tage DiePauEndlich

cool Gerade gefunden - Jooste Werke ist doch Steinhoff?


 
Angehängte Datei: jooste_werke.pdf

23.11.19 00:42

222 Postings, 619 Tage carsten75kostolany

nach k. ist das ding überkauft. keine news der Kurs fällt, gute news, der Kurs bleibt konstant oder fällt. Viele schwache Hände die einfach nur raus wollen.  

23.11.19 00:43

222 Postings, 619 Tage carsten75kurs

hier wird emotion gehandelt.  

23.11.19 08:06
1

42 Postings, 30 Tage SH_ZitatesammlerDiepau

Die Schlüsselrolle von Herrn Wiese ist unbestritten. Die Frage wird neben dem monetären sein: kann er sich es in SA leisten die Heilige Kuh zu schlachten?  

23.11.19 08:32

2418 Postings, 717 Tage Manro123Warten wir mal die

Deadline ab, vll kommt ja was und wir sind wieder schlauer. Der Montag wird für den Kurs SHs ein Nonevent auch wenn Pepkor gute Zahlen passiert. Leider so..  

23.11.19 09:02
3

2610 Postings, 1522 Tage Petrus-99@Josemir

Relativ geschmacklos das Zugunglück von Eschede mit über 100 Toten in Beziehung zu Steinhoffs Zustand zu setzen.  

23.11.19 10:14

982 Postings, 3224 Tage MSirRolfiKläger:

haben bis 30.11. Zeit Angebot anzunehmen! Wer würde ein Angebot einen Monat früher annehmen und eventuell irgendwas verpassen! Wer nun nicht annimmt, riskiert weniger zu bekommen oder Jahrelang zu prozessieren und im Anschluß nichts zu bekommen!
Also spannende Woche vorraus!
MEGA LONG
SIR  

23.11.19 10:28

968 Postings, 218 Tage Josemir@Petrus

Es ging um den ICE und nicht um die Menschen Aus deiner Sicht hatte ich das nicht gesehen Du hast Recht.
Long  

23.11.19 10:30
1

486 Postings, 65 Tage steinihopeMSir

So ist es. Eventuell lösen sich schon nächste Woche die meisten Probleme in Wohlgefallen auf ;-)

Gerade mal 25% der SH Aktien werden von Institutionellen Anlegern gehalten. 75% sind also in emotionalen Händen von Privatanlegern, mich verwundert der Kursverlauf also überhaupt nicht.

Ich für meinen Teil habe zwar noch nie eine SH Aktie verkauft, aber das gilt leider für die wenigsten Privaties...da ändert sich die Meinung stündlich und zwar öfter als die eigene Unterhose!  

23.11.19 10:52

255 Postings, 897 Tage KursTrendLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 25.11.19 13:06
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Werbung

 

 

23.11.19 10:57

1733 Postings, 581 Tage walter.eucken#900

"positive Keywörter posten.
Da würde die KI der Trader denken, dass die Aktie steigen wird.
Ich fange mal :
- bestes Invest
- Geheimtipp
- Insider
- Tagestipp
- Kursexplosion"

ja, shoppingp., da hast du gar nicht so unrecht mit deiner theorie. die ki's springen aber erst bei einem stark zunehmendem handelsvolumen an. positive keywörter alleine nützen nichts.

 

23.11.19 11:09
2

1733 Postings, 581 Tage walter.eucken@kurstrend

du machst hier schleichwerbung für tilp!

schleichwerbung ist nicht erlaubt. schleich dich!  

23.11.19 11:56
4

2217 Postings, 1513 Tage VikingKurs

Moin,... wollte auch mal wieder meinen Senf dazu geben. ;-)
Xetra-SK am Freitag 0,0508 €, ein Abschlag von "nur" 0,78% zum Vortag.
Auffallend war mMn, daß den ganzen Tag über ca. 1mio Shares im BID zu 0,050 standen,
doch lediglich kurz nach 17 Uhr mit nem Mini-Dip und ca. 180K Shares bedient wurden.
Richtiger Verkaufsdruck war am Freitag nicht zu spüren, das Xetra-OB war nach oben hin bis zu 0,057
nur relativ dünn mit VK-Order besetzt.
Technisch gesehen könnte Montag eine kleine Erholung bis zu 0,058 einsetzen, auch ohne News.
Sollte es so kommen und nachhaltig sein, könnten wir das Tal des ATL langsam verlassen (den Flash-Crash auf 1,5 zähle ich mal nicht mit).
Einige meinen ja, daß auf jeden Fall noch unter 5cent SL abgefischt werden sollen. Kann sein, muss aber nicht.

Nachdem so Jungs wie H7 und Dirty etc. von weiter fallenden Kursen ausgehen, habe ich einfach spontan mal
etwas nachgekauft zu 0,0508. ;-) Wenns doch weiter runter geht, hab noch Munition über.

Abwarten und Tee trinken....!
Schlürf...
Long & Cheers  

23.11.19 12:21
4

2418 Postings, 717 Tage Manro123Kann mir auch nicht

vorstellen das die Kläger dem Deal platzen lassen. Es wurde ja gesagt es gibt zang untereinander, nicht direkt mit SH. Man kann es mal nur hoffen das die Sache sich nächste Woche geklärt hat und man es langsam an steigenden Umsätze im Aktienkurs sich niederschlägt. Große Bewegung schließe ich die Woche aus nur eine Gegenbewegung Richtung EMA/SMA ca. 0,0575? ist drin. Wäre auch im unseren Interesse den die Deadline ist ja am Samstag. Da kann man dann im Kursgeschehen nix machen wenn der LS schon taxen würde und wir Montags evt wo anders starten. Daher wenn eine Einigung in Sicht ist, könnte der Umsatz jetzt nächste Woche an Shares steigen. Aber alles mit vorsicht zu genießen.
Ist mal so meine Meinung dazu.
Schönes Wochenende.  

23.11.19 12:34
2

268 Postings, 199 Tage Mühlstein@Viking, würde mich

natürlich freuen, auch wenn man selbst kaum noch dran glaubt. Ich frage mich immer ob wir etwas übersehen haben, oder ob der Kurs wirklich nur Abbild verunsicherter Kleinanleger ist. Wenn es so wäre, müsste ja irgendwo der Punkt erreicht sein, an dem es einem Fond oder Insider mal reicht und er ordentlich nachlangt, diese waren ja nach Krisenausbruch auch nicht immer so passiv, wie in letzter Zeit. Wird der Kurs aufgrund von Leerverkäufern oder ähnlichen gedrückt, werden wir wohl seitwärts laufen, bis uns der kurzfristige Trend wieder eine Etage tiefer schickt. (Dafür habe ich auch noch ein wenig vorbereitet) Wenn wir die geschaffenen Fakten betrachten, sprechen diese eigentlich inzwischen für eine baldige Trendumkehr. Die Klägereinigung ist dann vielleicht wirklich der entsprechende Umkehrzeitpunkt. Ich bin wirklich gespannt bis wohin der Kurs vorher absinken soll 4,5 oder 2 Cent -haben die "Maschinen" gar den Flashcrash als Tiefpunkt im Visier? (Der tat aufgrund seiner Kürze damals ja nicht wirklich weh) Vielleicht werden wir Weihnachten bei 12 oder 30Cent verbringen - hier ist alles denkbar, nur eine Inso scheint mir nach wie vor am unwahrscheinlichsten, denn selbst wenn es zu den Klagen kommt, ist das ja nicht das Ende und andere Gefahren scheinen derzeit nicht vorhanden. Das mit Abstand allerwichtigste ist das operative Geschäft der Einheiten und mal ehrlich, das könnte realistisch für diese Sparten nicht wirklich viel besser sein. Schönes WE allen!  

23.11.19 12:35

777 Postings, 250 Tage RDA84ich

erwarte persönlich gar nichts vor dem 30.11 oder auch danach. Es wird mal wieder Non-event mäßig von Statten gehen.

Ich bin momentan zu sehr von den vergangenen Events geprägt. Deshalb, lieber nichts erwarten und nicht wieder mal enttäuscht werden.  

Seite: 1 | ... | 8637 | 8638 |
| 8640 | 8641 | ... | 8774   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
Microsoft Corp.870747
Apple Inc.865985
NEL ASAA0B733
Amazon906866
Infineon AG623100
CommerzbankCBK100
Allianz840400
BASFBASF11
EVOTEC SE566480
Ballard Power Inc.A0RENB
Deutsche Telekom AG555750
OSRAM AGLED400