FCEL vor Gewinnschwelle 2013

Seite 597 von 604
neuester Beitrag: 22.04.21 22:46
eröffnet am: 02.01.13 17:31 von: Bäcker33 Anzahl Beiträge: 15100
neuester Beitrag: 22.04.21 22:46 von: MyOwnBoss Leser gesamt: 2917014
davon Heute: 814
bewertet mit 28 Sternen

Seite: 1 | ... | 595 | 596 |
| 598 | 599 | ... | 604   

17.02.21 22:26

889 Postings, 270 Tage FlyHigh2020Kopieren hat

Leider wieder mal nicht funktioniert, habe aber darum gebeten den Artikel hier auch zu posten. Es geht darum, warum die US Brennstoffzellenwerte im Tiefflug sind.  

17.02.21 22:34

93 Postings, 166 Tage Invest 2.0Nur gesund...

Nach dem steilen Lauf Richtung Norden ist eine kurzzeitige, stärkere Korrektur nur gesund!
Nur nicht verrückt machen lassen, wir werden hier bald wieder weiter Richtung Norden laufen..
Zumindest ist das meine Vorstellung!

 

18.02.21 02:57

117 Postings, 538 Tage schonieWarum US Brennstoffzellenfirmen sinken

Aus dem PP-Forum
Norwegen bringt Konkurrenz in die Brennstoffzelle.

Den zweiten Tag in Folge befinden sich die Aktien der US-amerikanischen Brennstoffzellen-Aktien Plug Power (NASDAQ:PLUG), FuelCell Energy (NASDAQ:FCEL) und Bloom Energy (NYSE:BE) im freien Fall, mit einem Minus von 4,5%, 7,6% bzw. 8,7% (Stand 12:10 Uhr EST). Und dennoch hat keine der oben genannten Aktien heute wirkliche Neuigkeiten zu berichten - keine Analystenherabstufungen, keine Kurszielsenkungen und auch keine unternehmensspezifischen Neuigkeiten.

Warum also sind die U.S. Brennstoffzellen-Aktien heute unten? Fragen Sie Norwegen.

Norwegen übertrifft uns bei Elektroautos. Das ist verrückt. Wir müssen es besser machen.

Nun, es stellt sich heraus, dass batteriebetriebene EVs nicht die einzige Art von sauberer Energie sind, in der Norwegen daran interessiert ist, Amerika zu schlagen. Heute Morgen berichtete H2-View.com, dass Norwegen auch seine erste gross angelegte Brennstoffzellen-Produktionsanlage baut - eine "Gigafactory", die 1,2 Gigawatt an Brennstoffzellen produzieren wird, um "wasserstoffbetriebene Schiffe und andere Hochleistungsanlagen" zu betreiben.

Es ist nicht klar, inwieweit diese neue Anlage eine Bedrohung für die bestehenden Geschäfte von Plug, FuelCell oder Bloom darstellt. Aber H2-View merkt an, dass die österreichische Ingenieursfirma AVL, ein Unternehmen mit "150 Patenten in der Brennstoffzellenindustrie", angeworben wurde, um bei den Bemühungen zu helfen.

Dies impliziert, dass Norwegen möglicherweise keine Technologie von Plug, FuelCell oder Bloom Energy lizenzieren muss. Und mit einem geplanten Betriebsstart im Jahr 2022 könnte sich der Wettbewerb um amerikanische Brennstoffzellenfirmen bald aufheizen.

Europas Pläne, "Hunderte von Milliarden Euro in Technologien zu investieren, die es ihm ermöglichen, bis 2050 einen wesentlichen Anteil seiner Energie aus Wasserstoff zu gewinnen", war ein grosser Katalysator für den plötzlichen Anstieg des Aktienkurses von Plug Power im letzten Jahr. Wenn man bedenkt, dass Norwegen ein lokaler Konkurrent ist, von dem man erwarten kann, dass er aggressiv um einen Anteil an diesen Milliarden Euro konkurriert, ist es nicht überraschend, dass Investoren in Plug, in FuelCell und auch in Bloom Energy heute etwas nervös sind.

Feb 17, 2021, Autor Bio

Ich bin 1. der Meinung dass Plug Power, FCEL und Nel Ihren Anteil am EU-H-2 Kuchen bekommen werden. Konkurrenz belebt immer, man wird nicht zu bequem & selbstzufrieden, muss sich dann selber mal in den Hintern treten.

2. Ferner sind gestern wie heute allgemein fast alle Titel im Rückwärtsgang.

Teilauszüge von:

https://www.fool.com/investing/2021/02/17/...amp;utm_campaign=article
 

18.02.21 11:11

407 Postings, 1844 Tage ByakahIch weiß nicht

ob der Artikelersteller mal einen Blick auf das ganze Segment geworfen hat. Aber die europäischen und norwegischen Wasserstoff-Aktien sind ebenso rot ;-)  

18.02.21 11:24
1

889 Postings, 270 Tage FlyHigh2020Kann sich

Jemand erklären was den Markt so in die Knie zwingt. Es betrifft ja wirklich alles, nicht nur H2 Werte  

18.02.21 14:42

138 Postings, 1295 Tage fictionhmmm....

.. ich leg mal nach
 

18.02.21 17:50

564 Postings, 4229 Tage Digit2kIst wohl

Alles zu schnell gestiegen denke ich.. langfristig sehe ich aber Wasserstoff als ein Gewinner.

Sieht schlecht aus die Woche aber wer Long ist muss wegschauen diese Woche.
-----------
Alles nur meine Meinung und keine Handelsempfehlung.

18.02.21 19:09

73 Postings, 322 Tage H2FanHab auch NICHT verkauft

... bleibe dabei und gebe dem Kurs nicht noch zusätzlich Sprünge um nach unten zu gehen. Hab meine Position weiterhin im Depot. Kommen auch wieder andere gute Kurse.

 

18.02.21 21:14

264 Postings, 142 Tage browliIch

Glaube das lag am Down der geht auch runter  

18.02.21 21:15

264 Postings, 142 Tage browliSry

18.02.21 21:22

13 Postings, 105 Tage wasisLos@H2Fan

ich sehe das ähnlich, wird in den nächsten Wochen wieder in alte Sphären marschieren. Jetzt ist Gelegenheit günstig nachzukaufen, hab zwar noch nicht nachgelegt.....warte morgen noch ab. Falls dieses Goldstück doch noch mal die 14,? testet dann schlag ich noch mal zu...
Alles GUTE....Don't Panic.....  :-)        

18.02.21 21:54

567 Postings, 1264 Tage ProzenteblablablaHinten raus

geht's jetzt aber ganz schnell immer tiefer... Wert innerhalb 3 Tagen fast halbiert...  

18.02.21 22:11

889 Postings, 270 Tage FlyHigh2020Der Tag war

Einfach nur schrecklich, das reinste Gemetzel!!!!  

18.02.21 22:19

24103 Postings, 3961 Tage xpressvöllig normal es gibt kein Grund für Panik

Hallo Jungs,

Jeder der mit etwas Verstand hier die letzten Wochen verfolgt hat, wusste genau es wird irgendwann korrigieren. Schaut euch mal die Chart von Amazon oder Apple oder Tesla an...wie oft diese schon korrigiert hat.

Mich hat aber nicht die Korrektur überzeugt hier eben über l&S kurz vor 22 Uhr einzusteigen sondern der Insiderkauf vor ein paar Woche bei knapp 15 EUR. Wieso kauft ein CEO erst bei 15 EUR Aktien wenn er doch sieht, dass die Aktie um über 1000% gestiegen ist ?

Kein vernünftiger Mensch macht es..... In meinen Augen erwarten uns im Frühjahr wohl noch Meldungen die wir nicht wissen.
https://finance.yahoo.com/news/...-energy-inc-fcel-ceo-231502752.html

Mein nächster Kauf wenn wir noch weiter korrigieren sollten ist 12 EUR Marke.... dann haben wir eine Korrektur von 50% in 1 Woche gesehen.

Gruss Xpress.
immer step by step Berg steigen und kaufen
 

18.02.21 22:54

73 Postings, 322 Tage H2Fan@wasisLos Panik hab ich nicht

... ich find das krass wie schnell es immer runter gehen kann. Es braucht immer eine gefühlte Einigkeit bis das steigt und in 3 Tage gehen fast 50% wieder weg.

Und wie hier die Insider Meldung steht, ist auch schon krass. Der CEO kauft 11.000 Stück zu einem "so hohen" Preis. Also entweder hat er ein Schnäppchen gemacht und wir wissen noch gar nicht was da noch kommt. Das echt spannend.  

Ich bleibe dabei.  

18.02.21 22:59

567 Postings, 1264 Tage ProzenteblablablaWenn morgen

weiter so geht steht Sie bei 12 $ dann kannst bei 9 Euro einsteigen...
Mr. Wirecard hat letztes Jahr auch bei hohen Kursen nachgekauft, was anschließend passiert ist wissen wir alle ... ist viel Platz in beide Richtungen...  

18.02.21 23:10

73 Postings, 322 Tage H2FanIch hoffe es geht wieder in die andere Richtung

Mein EK ist ganz unten, von daher bin ich gelassen aber wie gesagt, echt spannend. Euch allen viel, viel Glück. Auf eine gute Wasserstoff Zukunft.

Übrigens war ich heute in Rahmen meiner beruflichen Tätigkeit beim Frauenhofer Institut und durfte erfahren, dass die auch an Kolbenmotoren basteln und diesen mit Wasserstoff laufen lassen. Also direkt einspritzender Motor mit Wasserstoff.  

18.02.21 23:22

567 Postings, 1264 Tage ProzenteblablablaNachbörslich

geht's leider weiter ganz schnell nach unten...
leider doch noch nichts nachhaltiges hier ...
Morgen Wahrscheinlich nochmal Minus 25 bis 30 % und die folgende Woche auch eher rot, evtl. nen Monat lang, bis sich irgendwo ein Boden findet ... unter 6 $ wird's im kommenden Monat noch nicht gehen ... Mr. Few bekommt Prämie, wenn er es schafft den Kurs ein halbes Jahr über 6$ zu halten...  

18.02.21 23:23

24103 Postings, 3961 Tage xpressProzent

Grüsse Dich,

ich bin bei Wirecard dabei gewesen. Und auch ich habe verloren. bzw. Verluste gemacht. Wenn mir jemand aber sagen würde, letztes Jahr als Wirecard Pleite ich würde 1 Jahr später hast Du dein Depot verdoppelt und dein Gewinn ist fast 10 fache von dem Verlust hätte ich den Menschen für verrückt gehalten.... Doch ich habe weitergemacht..... mit der Börse.

Rückschläge wird es immer wieder geben. Ich habe Pleiten schon erlebt aber Betrug alle Wirecard erstmals ;) denke viele andere auch.

Das ist ja das schöne. Es fällt nicht nur Fuelcell sondern Plug und Co..... Entweder ist die ganze Branche Pleite oder es ist einfach nur ganz normale fällige Korrektur.

Spannend wird es sein, was nach dem Verfallsdatum am Freitag passiert.
Und C02 neutrale Welt ist eine beschlossene Sache. Und das geht nur mit Brennstoffstelle, Strom etc...ist beschlossen.

Wasserstoff war bis letzes Jahr noch eine reine Spekulation. Jetzt wo wirklich die Technologie immer besser funktioniert ist eine Neubewertung erforderlich und die Kurssteigerungen haben es auch gezeigt. Nur ging es zu schnell hoch ;)

Daher lasst uns die Korrektur nüchtern und neutral betrachten. Wir können sicher noch etwas fallen das ist nicht ausgeschlossen.

Ich glaube aber weiterhin an die Technologie daher behalte ich auch meine Plug und Ballard Anteile weiterhin. Vielleicht wenn Aisen wirklich Amok laufne sollte gehe ich noch in Weichei rein....

Gruss Xpress ! bleibt euren Ideen treu wenn es vernünftig und sachlich ist.  

18.02.21 23:23

567 Postings, 1264 Tage Prozenteblablablawas in drei Monaten

aufgebaut wurde ist in drei Tagen futsch ...  

18.02.21 23:41

24103 Postings, 3961 Tage xpressProzent Einspruch ;)

Fuel-Cell 24.11.2020 L & S xxxx 6,398

Sagt meine Excel File aus ;)

Aber ich weiss was Du meinst... so ist das Leben..Plug war ich auch 5xx % ...ich bin mir aber nicht sauber. Ich habe schon Anfang JAN gedacht die spinnen.....

Interessant wird es wenn die Blase Tesla oder Bitcoin platzen sollte...Und nein da bin ich drin.

So jetzt alle noch gute Träume :-)

 

19.02.21 00:25

344 Postings, 213 Tage WKN 0815hätte hätte fahrradkette

die letzten drei tage waren schon ein hartes brot, wenn es richtig dumm läuft hat der vierte prügeltag grade begonnen, tja, so schnell geht es im größten online casino (börse) , jeder darf sich selber aus dem börsen fachjargon aussuchen warum der h2 sektor so dermaßen in drei tagen zusammen gefahren wurde. hut ab vor allen, die dabei ihre nerven behalten. fu....g !  

19.02.21 07:58

889 Postings, 270 Tage FlyHigh2020Guten

Morgen die 50 Tagelinie verläuft bei 13,66? sollte diese Unterstützungslinie auch gebrochen werden, dann hat das für mich nichts mehr mit Korrektur zu tun.  

19.02.21 08:08

53 Postings, 6115 Tage MischkaVerstehe hier die Erwartungen nicht

Kurs ist immer noch +100% verglichen mit Dezember. Wenn es so einfach wäre, wären alle reich.  

Seite: 1 | ... | 595 | 596 |
| 598 | 599 | ... | 604   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln