finanzen.net

so,Dax Pute geholt,geht mir zu schnell.

Seite 12 von 14
neuester Beitrag: 15.06.07 18:18
eröffnet am: 16.04.07 17:55 von: lackilu Anzahl Beiträge: 326
neuester Beitrag: 15.06.07 18:18 von: aktienspezial. Leser gesamt: 31134
davon Heute: 4
bewertet mit 17 Sternen

Seite: 1 | ... | 8 | 9 | 10 | 11 |
| 13 | 14  

07.06.07 00:46
1

4098 Postings, 4718 Tage Shenandoahgifmemore....deine Sicht der Dinge

ist aehnlich naiv wie die (inkorrekte) englische schreibweise deines Nickname :))))

Deshalb heisst bzw. hiess es doch das wir in einer Uebertreibung seien!!! keiner nahm ruecksicht auf oekonomische zusammenhaenge! Es haette von daher niemals so hoch und schnell steigen duerfen. irgandwann kommt dann mal der zeitpunkt, wo dann aufgehoert wird mit dem wahnsinn, und diesmal waren es indirekt auch wieder die chinesischen boersen, denn sie fielen nicht nur 1 tag sondern die ganze woche. das war dann eben doch harter tobal. und dann dneken viele boersianer dann doch mal nach, die papertrades zu realisieren!!!!!  

07.06.07 10:23

2690 Postings, 5539 Tage slimmywas muß alles repariert werden??

1.Das Klima
2.Die chinesische Börse
3.die carry-trades
4.der Dollar
5.die Zinsen
6.der Mut

dann sind wir bei DAX5000
...und es geht gemütlich....weiter nach unten :-))  

07.06.07 13:30
1

3256 Postings, 4902 Tage loshamoondax fällt morgen auf 7550

weil morgen alle verkaufen werden vor dem wochenende. heute stillstand nach dem gestrigen crash, morgen weiter stark nach unten, idealtypischer verlauf. selbes bild wie anfang märz
 

07.06.07 13:31

3256 Postings, 4902 Tage loshamoondanach am montag

eine technische gegenreaktion, alle werden sagen das wars, aber ab dienstag gehts runter bis 7300.  

07.06.07 13:34

399 Postings, 4980 Tage aoegodist klar LOL

 

07.06.07 13:34

3256 Postings, 4902 Tage loshamoonhit me with your daxstick,its nice to be a lunatic

07.06.07 14:57

17100 Postings, 5376 Tage Peddy78So hätte es auch laufen können, auch wenn ich auch

nicht mehr dabei bin.

Deutsche Bank AG Put 13.06.07 DAX 7850
07.06.07  14:53 Uhr

2,38 / 2,40

+38,95 %  [+0,67]
Typ:
Put-OS

Basiswert:
DAX
WKN: DB65C9

Börse: LT Deutsche B..

Börsenplatz wählenStuttgartFrankfurtLT Deutsche Bank





Kaufen/Verkaufen

LiveTrading

Übernehmen in ... Musterdepot OS-Rechner TraderMatrix Chart Analyzer
 

07.06.07 15:45

3256 Postings, 4902 Tage loshamoonihr habt keine ahnung was hier los ist

der dax hätte heute konstant bleiben müssen, stattdessen wieder stark abwärts, d. h. für morgen unter 7300 und nächste woche dann 6900. die leute verkaufen was das zeug hält, die studie von morgan stanley ist so massiv weil sie fundamental abgeleitet ist. das ist kein blöder satz den irgendein fed manager von sich gibt. das ist elementar.  

07.06.07 15:48
1

79 Postings, 5507 Tage TandGeht schon wieder nach oben

 
Angehängte Grafik:
bigchart.png (verkleinert auf 93%) vergrößern
bigchart.png

07.06.07 15:53

3256 Postings, 4902 Tage loshamoonder morganstanley report spricht von einer

asset-inflation! d. h. die geben hiermit einen startschuss für liquiditätsdrosselung und d. h. geld fliesst aus dem markt und das heisst massiv nach unten. und die bullen die glauben in ein paar tagen ist alles wieder grün, haben keine ahnung wie ein markt funktioniert.  

07.06.07 15:59

3256 Postings, 4902 Tage loshamoonsieht so aus als schliessen wir heute unter 7600

07.06.07 16:00

9108 Postings, 4776 Tage metropolisAbwarten

will schließlich billig nachshorten.  

07.06.07 16:06

25951 Postings, 6855 Tage Pichelmöglich, loshamoon

aber im mom will ich noch an verfallbewegung glauben (März -300, jetzt -400)


_____________________________

Gruß Pichel  
Angehängte Grafik:
Dax.jpg (verkleinert auf 44%) vergrößern
Dax.jpg

07.06.07 16:31

3256 Postings, 4902 Tage loshamoonund jetzt spielen sie die Öl-karte! Mahlzeit

07.06.07 16:34

3256 Postings, 4902 Tage loshamoondie bären fressen die vorratskammer der bullen

07.06.07 16:36

3256 Postings, 4902 Tage loshamooninnerhalb von 2 tagen, 2 wochen arbeit vernichtet

07.06.07 16:42

459 Postings, 6467 Tage patcat72Alles Blödsinn

Wenn in einem stabilen, steigenden Markt mit geringen Handelsspannen plötzlich eine Gegenbewegung (immer heftig) spricht gleich jeder von Dax Zielen, welche weit unter dem derzeitigen Stand liegen. Übertreibungen sind in einem solchen Markt üblich (erinnere (pos.) an DAX 9000/10000 etc.) Fakt ist: DAX erwartungsgemäss bei 7630 abgeprallt (kurzfr. Aufwärtsunterstütz.) Dow arbeitet mom. an einer Bodenbildung. Fundamental gibt es keinen Grund derart zu fallen. Die derzeitige Marktlage resultiert aus den Zins-/Inflationsspekulationen. Das war auch schon der Grund für die Märzverluste. Die Zinsschraube wurde erwartungsgemäss behandelt. Also nichts neues und schon längst eingepreist.Mein nächstes Ziel für den Dax liegt zunächst bei 8000+ Punkten. Dies entspricht auch dem Urteil der neuronalen Netze.  

07.06.07 16:52

4098 Postings, 4718 Tage ShenandoahTand, so wie du...

haben viele viele bullen ihre paper-gewinne verloren. gier pur und wurden eingelullt vom staendigen intraday hochkaufen!!!

minus 400 punkte in 3 tagen im dax, das hat viele longs rausgehauen, insbesondere diejenigen, die sofort bei -50, oder -60 punkten unter 8000 sofort wieder zugriffen, diesmal mit mehr kohle...usw.....viele der 'superlongs" duerften jetzt schon nahe der klappse sein!

warum? weil sie es nicht glauben koennen, das der markt vorm ATH drehte und sie einen grosssteil ihre kohle in longs hatten...aber 400 punkte ist heftig, viele long zertis wurden ausgeknockt!

tja, the trend is...haha  

07.06.07 16:52

3256 Postings, 4902 Tage loshamoon8000+, ja im sommer 2008

es gibt keine gründe warum der dax kurzfristig auf 8000 steigen sollte, im august wird die boj die zinsen von 0,5 auf 0,75 erhöhen, das ist sicher, weil sie das bereits angekündigt haben. dann wird weiter liquidität abgeschöpft. die leute müssen aus ihren yen-kreditfinanzierten fremdwährungsassets raus um das währungsrisiko zu begrenzen. deine neuronalen netze können die sich sonst in den arsch schieben.  

07.06.07 16:56

459 Postings, 6467 Tage patcat72@Vorredner

Auch im März hat keiner die 8000 für möglich gehalten. Die Kommentare waren damals die gleichen.  

07.06.07 16:57

1151 Postings, 7211 Tage f8169@patcat

solche Unterstüzungen fallen meist über Nacht und mit einem Gap. :D
Man sollte mal überlegen warum das Dax so schwächelt wärend die US Börsen noch relativ stabil sind.
Das ist in meinen Augen ein geordneter Rückzug bevors wirklich abwärst geht!  

07.06.07 17:02

4098 Postings, 4718 Tage Shenandoahgrundsaetzlich ist es bisher eine normale korrektu

Nur, und hier kommt das problem was viele nicht sehen:

da wir rasant um 1600 punkte stiegen, hat sich natuerlich die zerti-struktur veraendert, sprich, 50 punkte vola bei 8000 im dax ist nicht mehr gleichzusetzten wie 50 punkte vola bei 6000...insofern muss man die zerti-knockouts anders waehlen! man darf nicht nur ABSOLUT vorgehen!

insofern normale korrektur bisher, aber auch ich denke das wir NICHT sofort naechste woche auf ATH laufen, der markt ist zwar so verrueckt, und koennte damit den rest der baeren etc endgueltig den todesstoss versezen, aber wir werden sehen. mit blick auf america empfinde ich die minus 200 punkte als geradezu laecherlich! da geht noch was nach unten...das sind KEINE 2%!!!!!!!!!!!!!!!! das sollte man nicht vergessen.

und wenn dow bis zur naechsten wichtigen support bei 13200 abgleiten sollte (das waeren dann ca. 3% korrektur (oh wie schlimm), dann ist dax bei 7500 auf garantie. Das ist keine UTOPIE  

07.06.07 17:03

3256 Postings, 4902 Tage loshamoonwarum wir die 8000 gesehen haben.......

eine analogie

vor rund einem jahr stand der ölpreis bei 80. Warum? ist euch nicht aufgefallen wie das gemacht wurde? ein paar grosse player haben sich verabredet, den mitte 50 stehenden ölpreis auf 80 zu treiben. Wie? sie haben geschickt news in die medienlandschaft gesetzt. diese vorgehensweise ging soweit, das so gar eine im pazifik vom sturm umgefallene bohrinsel den ölpreis um 2% nach oben getrieben hat. obwohl diese bohrinsel seit monaten nicht mehr in betrieb war!!!!. ich kann mich noch gut erinnern, ich hab mich totgelacht. als die 80 kurz zu sehen war, haben die mit dem pushen aufgehört und der ölpreis ist seitdem wieder unter 60 gefallen.

dasselbe mit den 8000. die grossen player haben den gepusht. jetzt hat man den gesehen und deshalb fällt der dax wieder unter 6000. genau dasselbe.  

07.06.07 17:06

459 Postings, 6467 Tage patcat72sehen wir.....

...wer recht hat. mir isset egal. der der recht hat is der bessere. prost.  

07.06.07 17:10

3256 Postings, 4902 Tage loshamoonich will geld verdienen, nicht recht haben, prost

Seite: 1 | ... | 8 | 9 | 10 | 11 |
| 13 | 14  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Microsoft Corp.870747
Scout24 AGA12DM8
TeslaA1CX3T
Apple Inc.865985
Amazon906866
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Lufthansa AG823212
Allianz840400
Alphabet C (ex Google)A14Y6H
MasterCard Inc.A0F602
Airbus SE (ex EADS)938914
BASFBASF11
Shell (Royal Dutch Shell) (A)A0D94M