Steinhoff International Holdings N.V.

Seite 12004 von 12590
neuester Beitrag: 21.06.21 11:54
eröffnet am: 20.12.17 22:16 von: Wagemutige. Anzahl Beiträge: 314742
neuester Beitrag: 21.06.21 11:54 von: H731400 Leser gesamt: 50559823
davon Heute: 40586
bewertet mit 292 Sternen

Seite: 1 | ... | 12002 | 12003 |
| 12005 | 12006 | ... | 12590   

02.03.21 12:51
12

1744 Postings, 422 Tage SquideyeMeine persönliche Meinung:

Bin gespannt wann die Bubble an die Oberfläche kommt. Ich halte es für sinnlos, wenn T (Lightfoot) dK hier etwas verlauten läßt, was nicht mehr oder weniger bereits Hand & Fuß hat...

Zitat: "Wir sind auch in Gesprächen mit unseren Versicherern, um zu sehen, ob sie nicht wie Deloitte auch einen Beitrag leisten können, den wir dann an diese Antragsteller weitergeben können", fügte er hinzu."

https://www.moneyweb.co.za/news/...th-insurers-to-help-settle-claims/

 

02.03.21 13:24
3

692 Postings, 3104 Tage AntifutureMahlzeit !

Wenn ich manche Beiträge hier lese,, meine ich das für einige alles neu ist.
Wozu gibt es die Börse ?, richtig ! zum spekulieren. Das es gute Argumente für das Überleben von Steinhoff
gibt und dagegen ist doch nun wirklich nichts Neues. Mit "Überleben" meine ich dann auch uns Aktionäre
und nicht verwässert bis zum "Geht nicht mehr".

Wenn jemand mit seinem Investment nur noch Bauchschmerzen hat, oder Nachts nicht schlafen kann, ja
Hallo raus und gut, was denn sonst ?

Ach noch eines zu dem Oberlehrer, es reicht nicht immer nur Aussagen aus dem Kontext gerissen
den Foristen aufs Brot zu schmieren, das hat dann wenig mit Wahrheit zu tun.

Gruß
A.
 

02.03.21 13:57
4

2392 Postings, 780 Tage JosemirDas war es dann

LDP verschenkt alle Assets und geht in Ruhestand. Anscheinend ist er angepisst, dass er seinen Bonus nicht genehmigt bekommen hat bei all dem Fortschritt..
Long..  

02.03.21 14:02
4

2232 Postings, 829 Tage ShoppinguinIch bin auch dafür...

Steinhoff verkauft einfach alles... und die 2,50 EUR Rest pro Aktien werden  ausgeschüttet.
Würde mir reichen.  

02.03.21 14:06

544 Postings, 123 Tage NuRaShoppinguin

damit wäre ich einverstanden...aber damit da 2.5 euro über bleiben müssten schon ordentliche Verkaufserlöse erzielt werden^^  

02.03.21 14:14

7490 Postings, 7660 Tage ByblosAlter, was für dünne Umsätze!

Da nehme ich das prozentuale Minus heute nicht für ernst! Zum Tagesende könnte ich mir vorstellen, wieder bei + - Null zu stehen.
Nach dem Tief von gestern bei 0,096 heute dann hoffentlich ein höheres Tief bei zB 0,099, aber mit TS bitte bei 0,102 +.
Der Kurs bildet einen schönen Boden aus. Wer weiß, wofür wir den irgendwann vielleicht noch einmal brauchen? Ich hoffe es nicht, aber man hat ja schon Pferde vor ner Apotheke kotzen gesehen.

Was war noch mit dem 16.3. ?
Finde die Info nicht mehr, ob es für uns ein relevantes Datum ist. Bitte noch einmal rein stellen.

Meine Meinung, keine Handelsempfehlung!
 

02.03.21 14:19
6

343 Postings, 332 Tage RizzibizziByblos

Wieviele angebliche Böden hast du denn schon hier die letzten 3 Jahre gesehen?Bis jetzt hat hier noch kein einziger gehalten. Oder hast du hier was anderes gesehen wie ich,dann kläre mich auf.  

02.03.21 14:30
4

Clubmitglied, 9858 Postings, 2657 Tage Berliner_Rizzibizzi

einige verstehen unter einem Boden einen 2-3 Tage Boden und die Börsianer reden von einem Boden erst nach einer mind. 2-3 monatigen Stabilisierung einer Aktie  

02.03.21 14:35
1

2392 Postings, 780 Tage JosemirAm 16.03

Ist eine Anhörung mit Hamilton geplant und der Termin ist noch nicht bestätigt. Hier wird dann entschieden ob sie ne Klasse bekommen..Unterlagen fehlen wahrscheinlich noch von Hamilton und kommen auch nicht mehr nach dem Urteil in SA..
Long..  

02.03.21 14:38

2392 Postings, 780 Tage JosemirMit Dank von Jaguar 1

Hamilton: noch unklar
"As previously announced on 14 January 2021, Hamilton B.V. and Hamilton 2 B.V. (together "Hamilton") have brought an application in the Western Cape High Court, seeking an order declaring that claimants who are envisaged to fall within both the contractual class and the MPC class in terms of a S155 Scheme proposal, fail to constitute a 'class' within the meaning of the South African Companies Act. SIHPL has opposed the application, and has filed answering papers. Hamilton has filed replying papers, but has indicated that it wishes to file supplementary papers. No date has been set for the hearing of Hamilton's declaratory application."

Trevo: 16.3.2021
"SIHPL intends to oppose this application. No further papers have been filed. Trevo seeks a hearing date of 16 March 2021 for the hearing of its declaratory application / interdict, but this date has not yet been confirmed by the Court."

www.dgap.de/dgap/News/corporate/...oldings-nv/?newsID=1422967

Long..  

02.03.21 14:43
2

343 Postings, 332 Tage RizzibizziBerliner

Manche verstehen auch unter einem Boden einen Dachboden von wo es die letzten Tage von 17Cent auf unter 10 Cent gefallen ist.  

02.03.21 15:16

240 Postings, 973 Tage JoeSteinBoden?

Meine Vorstellung von Boden liegt so bei 0,25 ? !
MK etwas über 1 Mrd !


Gruss Joe  

02.03.21 15:23

343 Postings, 332 Tage RizzibizziLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 03.03.21 13:12
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Beschäftigung mit Usern

 

 

02.03.21 15:24

6972 Postings, 1207 Tage STElNHOFFEs ist ja bekannt

Dass shorter mindestlöhner in die Foren setzen  

02.03.21 15:29
1

343 Postings, 332 Tage RizzibizziStimmt Steinhoff

Und Pusher Aktionäre mit  angeblich Millionen von Steinhoffaktien im Depot.  

02.03.21 15:30
6

164 Postings, 1110 Tage nicnac72Anklage Jooste

Und natürlich die Anklage in Oldenburg. Das dortige Landgericht wird zunächst entscheiden müssen, ob es ein Hauptverfahren eröffnet. Das erscheint allerdings lediglich wie eine Formalie: Dass es in diesem Fall nicht zu einem Prozess kommen wird, halten Beobachter angesichts der umfangreichen Ermittlungen sowie des bereits bekannten Ausmaßes des Bilanzskandals für höchst unwahrscheinlich.

https://www.manager-magazin.de/unternehmen/handel/...01a-c50004f1ea4d  

02.03.21 15:42
2

1744 Postings, 422 Tage Squideye@nicnac72: Anklage Jooste

Jooste wird sich vllt. schon freuen, nicht nach Oldenburg reisen zu müssen...
International Legal Relations: Documents, Country Reports, etc.
 

02.03.21 15:47
2

2232 Postings, 829 Tage ShoppinguinSquideye: Blöd nur, wenn der Flieger

in die sichere Schweiz irgendwo in der EU außerplanmäßig zwischenlanden muss.

Klick Klack...  

02.03.21 15:48

164 Postings, 1110 Tage nicnac72das ist ja praktisch

für Josste

Ps: ironie funktioniert im inet nicht drum wurde ich letztes mal gesperrt  

02.03.21 16:00
1

693 Postings, 959 Tage B ojeNicNac

Moin,

danke für den Artikel des MM.

Ich halte für uns als Aktionäre bedenklich da bisher offiziell keine kriminellen Bilanztricksereien verurteilt wurden.

Wenn das jetzt zu schnell geht ist meine Angst das die Kläger mehr verlangen weil ein Gericht jemanden verurteilt hat. Steinhoff bezahlt ja "nur so" Geld ohne eine Schuld einzugestehen.

Wie denkt Ihr darüber?  

02.03.21 16:21
4

1196 Postings, 623 Tage Terminus86@B oje

Da habe ich eigentlich nicht so die Bedenken. Die Staatsanwaltschaft Oldenburg hat jetzt fast 6 Jahre gebraucht um den Fall aufzuarbeiten und Beweise zu sammeln. Bis es zu einem Prozess und vorallem  zu einer Verurteilung kommt, werden auch nochmal Monate oder Jahre ins Land gehen. Und ob es überhaupt zur Verurteilung kommt, kann auch niemand genau sagen. Solange können die Kläger nicht warten.

Das Angebot von Steinhoff ist zeitlich begrenzt, entweder die Kläger entscheiden sich jetzt bis Juni dafür oder laufen Gefahr im Falle einer Insolvenz wenig bis garnichts mehr erstattet zu bekommen. Das die Versicherung jetzt auch nochmal etwas beisteuert, sollte den ein oder anderen Kläger motivieren. Wenn ich es richtig verstanden haben, wollen die Versicherungen nochmal die gleiche Summe wie Deloitte dazu geben.  

02.03.21 16:27

191 Postings, 202 Tage ManomannDer Kurs

ist auch voll die Verarschung mit 0.0999 cent.
Man wird von den Machern absolut veräppelt.
Trotzdem
Stay long be hard.  

02.03.21 16:31
1

529 Postings, 225 Tage Einstein1611psst

leise den es geht up .-)  

02.03.21 16:36
1

231 Postings, 532 Tage rtydeDie Staatsanwaltschaft Oldenburg

hat wahrscheinlich auch Informationen von Steinhoff bekommen, um die Klage gegen Jooste und Co. zu starten. Wahrscheinlich geht es in SA nicht voran.  

02.03.21 16:42
2

1196 Postings, 623 Tage Terminus86@B oje

Gerade schießt mir noch ein weiterer Gedanke dazu in den Kopf. Als Kläger müsste man sich eigentlich in der jetzigen Situation sogar davor fürchten, dass Jooste und Co direkt zu Verantwortung gezogen werden und nicht das Unternehmen Steinhoff selbst. Das würde bedeuten, dass sich die Kläger in diesem Fall direkt an die ehemaligen Manager wenden müssten mit ihrer Klage. In Afrika hat das Gericht ja zuletzt auch zugunsten von Steinhoff entschieden und sowas in der Art angedeutet.

Ich meine wenn du einen Unfall verursachst mit deinem Fahrzeug, wird ja auch nicht der Fahrzeughersteller zur Verantwortung, sondern die Person die das Fahrzeug gesteuert hat ;)

Wie auch immer, ich denke es wird kein Nachteil für Steinhoff sein, wenn man Jooste demnächst dran kriegen sollte.  

Seite: 1 | ... | 12002 | 12003 |
| 12005 | 12006 | ... | 12590   
   Antwort einfügen - nach oben

  2 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Lord Tourette, Weltenbummler
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln