finanzen.net

Banco Espirito Santo Faktenthread

Seite 1 von 61
neuester Beitrag: 10.07.19 12:01
eröffnet am: 08.03.15 17:09 von: msvd Anzahl Beiträge: 1507
neuester Beitrag: 10.07.19 12:01 von: msvd Leser gesamt: 188236
davon Heute: 25
bewertet mit 6 Sternen

Seite:
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 61   

08.03.15 17:09
6

2669 Postings, 4271 Tage msvdBanco Espirito Santo Faktenthread

Bitte jetzt hier alle Neuigkeiten bezüglich BES posten.
Mein besonderer Dank schon jetzt an ratespieler und Jose 2203
die uns bisher immer auf den aktuellen Stand gehalten haben.




 

08.03.15 18:36
4

885 Postings, 1844 Tage ratespielerNotenbank

anstatt aufzuklären hat die Notenbank immer wieder betont, es sei genug Kapital in der Bank vorhanden und es stünden darüber hinaus auch milliardenschwere Investoren bereit,  die notfalls bereit seien, nachzuschießen. 
Zur gleichen Zeit wurden aber innerhalb der Bank hunderte Millionen hin und her geschoben mit dem Ergebnis, dass einige Millionäre ihr Scherflein ins trockene retten konnten und der Großteil der Verluste an den Kleinanlegern hängenblieb. 

Auch wenn die Banco de Portugal von dieser kriminellen Eskalation am Ende des Prozesses nichts gewusst haben sollte, die ja gegen ihre Vorgaben geschah, so hat sie auf alle Fälle vollkommen versagt, indem sie ihrer Aufsichtspflicht nicht nachgekommen ist. 

Von den zugrundeliegenden Schieflagen wusste sie - im Unterschied zur breiten Öffentlichkeit seit Jahren. 

Die Tatsache, dass sie in so einer Situation nicht besser kontrolliert hat, macht sie nicht nur zum Mitwisser sondern zum Mitschuldigen.    

08.03.15 18:42
1

885 Postings, 1844 Tage ratespielerhier nochmal die Liste

der kriminellen Machenschaften, die bei der forensischen Untersuchung ans Tageslicht gekommen sind. Und dabei ist die Untersuchung noch gar nicht abgeschlossen, die Berichte zu einigen Bereichen wie z.B. die BESAngola stehen noch aus. 

==> Link  

08.03.15 19:51
2

1109 Postings, 1841 Tage jose2203@all

Apropos Uljanow. Das  ist ein richtiger Vollpfosten. Ich kenne zwar die mögliche Vorgeschichte nicht, aber der hat nicht alle Tassen im Schrank.  

09.03.15 10:29

1109 Postings, 1841 Tage jose2203Novo Banco

http://www.noticiasaominuto.com/economia/358133/...izo-de-468-milhoes

Die Novo Banco ist seit Gründung mit 500 Millionen im Minus. Ist ja kein wirklich guter Start um neue Investoren zu locken. Das wird sich  wahrscheinlich mit dem ganzen Prozessen kurzfristig nicht ändern

 

09.03.15 10:34

1109 Postings, 1841 Tage jose2203bes

http://www.rtp.pt/noticias/...8&tm=6&layout=123&visual=61


Präsident des Bankenverbands bedauert dass illegale Praktiken der BES in der Dimension angewendet wurden, da das Vertrauen der Kunden inmens geschädigt wurde



 

09.03.15 11:51

1109 Postings, 1841 Tage jose2203bes

http://www.reuters.com/article/2015/03/09/...ts-idUSL5N0WB18E20150309

 

Zum Vergleich: Die BES hatte im kompletten Geschäftsjahr 2013 513 Millionen Verlust, während die Novo Banco diesen Verlust schon in einem Halbjahr aufweist.

 

09.03.15 13:37

1109 Postings, 1841 Tage jose2203BES

Weiss jemand ob diese Schuld die jetzt ausgezahlt wird, eigentlich primär in der Bad Bank positioniert war?

 

09.03.15 19:38

885 Postings, 1844 Tage ratespielerWiWo

Zitat aus der Wiwo: "Bankmanager sollten es am besten gar nicht erst so weit kommen lassen und die Geschäftsrisiken im eigenen Interesse herunterfahren; Aktionäre und ihre Aufsichtsräte sollten Bankmanager strenger überwachen, um den nun drohenden Verlust ihres Investments zu verhindern; Gläubiger sollten Anleihen spekulativer Banken mit geringem Eigenkapital verschmähen oder höhere Zinsen verlangen, um das Management zur Vernunft zu bringen."


Wie aber sollen Kleinanleger kontrollieren, ob Bankmanager kriminell sind, die Börsenaufsicht versagt, die Notenk wissentlich die Situation falsch darstellt und der Staatspräsident versichert, alles sei sicher.  

09.03.15 19:50
1

885 Postings, 1844 Tage ratespielerSchuld

bei der Schuld, die jetzt von der Novo Banco beglichen wird, handelt es sich um Vorzugsaktien auf die alte BES, die an ausländische Portugiesen ausgeteilt wurden, die aber nur auf Schuldtitel ich glaube des Gesamtkonzerns verbrieft waren.  

09.03.15 20:00
2

1109 Postings, 1841 Tage jose2203Ausschuss

http://economico.sapo.pt/noticias/...uvidos-na-assembleia_213496.html

Port. Initiative hat beantragt im Untersuchungsausschuss gehört zu werden
.  

09.03.15 20:08
1

1109 Postings, 1841 Tage jose2203bes

In dem Bericht steht auch dass das Prospekt was im Zuge der KE veröffentlicht wurde nur einen Bruchteil der tatsächlichen Risiken aufgezählt hatte sodass die IInvestoren auf Grundlage falscher Tatsachen investiert haben  

09.03.15 20:12
1

6729 Postings, 3756 Tage steven-blnTrotz unveränderter Lage in Bezug auf BES, geht

der Kurs hier heute deutlich rauf. Und morgen dann wieder runter? Man soll ja die Hoffnung nie aufgeben, heisst es.  

09.03.15 20:46

3404 Postings, 3704 Tage mamex7Novo Banco startet mit Verlust

09.03.15 20:47

885 Postings, 1844 Tage ratespielerBanksters

Banksters - ein Ausflug in die Unterwelt Banker

Buchbesprechung einer portugiesischen Buchneuerscheinung.

"BES: das schlimmste Beispiel für Fehlfunktion des Bankensysrems"

http://www.dnoticias.pt/actualidade/economia/...-santo-bes-como-o-pio


 

Seite:
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 61   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
MTU Aero Engines AG Em 2017A2G83P
Braas Monier Building Group S.A.BMSA01
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
EVOTEC SE566480
Daimler AG710000
CommerzbankCBK100
BayerBAY001
thyssenkrupp AG750000
Microsoft Corp.870747
NEL ASAA0B733
SteinhoffA14XB9
Amazon906866
BASFBASF11
Apple Inc.865985