AMC Entertainment Holdings 2.0 - Todamoon?!?

Seite 955 von 1007
neuester Beitrag: 28.10.21 12:35
eröffnet am: 19.03.21 15:15 von: The Uncecso. Anzahl Beiträge: 25152
neuester Beitrag: 28.10.21 12:35 von: untitled1 Leser gesamt: 4614429
davon Heute: 8421
bewertet mit 93 Sternen

Seite: 1 | ... | 953 | 954 |
| 956 | 957 | ... | 1007   

28.09.21 09:11
4

111 Postings, 138 Tage Carrera2Burry SEC Vorladung


Michael Burry hat eine Vorladung von der SEC bzgl. GME:

https://www.thestreet.com/investing/...rt-burry-sec-subpoena-gamestop


Sorry falls wir das schon hatten.
 

28.09.21 09:25
3

1098 Postings, 876 Tage Lino8888Mal was zum schmunzeln

 
Angehängte Grafik:
fb828e16-97bb-41b2-a02a-17b7d8a34deb.jpeg (verkleinert auf 46%) vergrößern
fb828e16-97bb-41b2-a02a-17b7d8a34deb.jpeg

28.09.21 10:55
10

476 Postings, 3458 Tage oroaskanAusweg für die HF?

Ich bin schon seit Jahresanfang dabei  - und bleibe es auch. Es wird viel geschrieben und gemutmaßt. Eines ist aber aus meiner Sicht unumstößlicher Fakt: Wenn die HF einen Weg gefunden hätten, aus ihrer Missere herauszukommen, hätten sie dies längst getan. Je mehr Zeit verstreicht in der die Kurse von AMC zwar schwanken aber nicht  großartig fallen,  desto sicherer bin ich der Meinung, es kann nur aufwärts gehen. Dass die HF mit allen Mitteln bremsen ist klar.  

28.09.21 11:49

510 Postings, 274 Tage Leo02Wenn

man sich das ganze Geschreibsel hier so anschaut, kann man ja meinen die Luft ist erst mal raus...Wenn hier jetzt schon von Dezember/Januar phrasiert wird, dann mal "Gute Nacht " mit dem Kurs bis dahin.. die, die investiert sind können sich bis dahin ja hinlegen, nachkaufen brauch auch keiner, weil der Kurs ja bis dahin langsam bröckelt ohne neue Impulse...  schöne Aussichten!  

28.09.21 11:55
1

330 Postings, 150 Tage Humpelhax@Leo

Warum soll die Luft raus sein?
Versteh ich nicht ganz.

Lino hat doch nur eine Meinung aus anderen Foren hier geteilt.

Wir stehen jetzt bei rund 40$,
Zwischen Februar und Ende Mai sind wir immer zwischen 10 und 14$ geschwankt bis es nach oben ging.

Ich versteh immer nicht was solche Aussagen bringen.
Wenn ich an die Sache glaube, kann es doch erstmal egal sein, ob es Dezember/Januar oder erst 2023 soweit ist.
 

28.09.21 12:04

262 Postings, 253 Tage Kryptoboy22932009.Nach wie vor

Ein Blick auf Twitter reicht um zu wissen dass die Luft noch lange nicht raus ist. Mal wieder ist ein Hashtag der Apes #KenGriffinLied getrendet. Sieht das aus nach ‚Luft raus‘?  

28.09.21 12:07
1

241 Postings, 145 Tage ufzummond@Leo02

dein Geschreibsel ist auch nicht gerade motivierend. Dabei habe ich gestern erst wieder nach gekauft und hatte es heute auch wieder vor.  

28.09.21 12:11

510 Postings, 274 Tage Leo02#Humpelhax

Ich glaube nicht, das das egal ist mit dem "Wann". Klar muss man Geduld haben, aber wenn man ehrlich ist, werden hier viele dabei sein, die nicht die größte Lust haben bis 2023 oder irgendwann zu warten... Denn der zu erwartende Geldsegen, muss ja auch noch ausgegeben werden..mit 70 brauch ich die Kohle auch nicht mehr!  

28.09.21 12:12
7

2354 Postings, 2199 Tage Tommy2015#LEO, wieso ist die Luft raus? Nur weil mal der

Kurs nicht ständig steigt? Wir alles wissen das es kein Zuckerschlecken wird und das die HF nicht "kampflos" und bis zum letzten hier alles versuchen um steigende Kurse oder einen möglichen, ich wiederhole MÖGLICHEN Squeeze verhindern oder hinauszögern werden.
Vor ein paar Wochen wurde auch mal der September als möglicher Ausbruch für eine Shortsqueeze genannt, nu ist er fast vorbei und jetzt kommt Dezember / Januar ins Spiel. Meiner Meinung nach wird er plötzlich und unverhofft kommen (falls er kommt!!), egal was hier jemand voraussieht, prognostiziert oder mathematisch ausrechnet... wir alle wissen nicht was die HF noch alles aus dem Hut zaubern oder wie lange das Geld reicht um hier täglich den Kurs stabil zu halten bzw niedriger zu drücken. Keiner weiß es und wir können nicht hinter ihre Kulissen schauen genau so wenig wie in Richtung SEC, was läuft dort vielleicht schon im Hintergrund an "Untersuchungen" etc...
Was ich für mich weiß ist das wir, jeder einzelne, persönlich handelnd, alles bis dato schon erreicht haben... das Business der HF gewaltig ins straucheln gebracht, ja sogar teilweise zum Stillstand und alles wird sie viel, viel Geld gekostet haben, was wir bis dato so an offiziellen Daten ersehen konnten.
Das nicht jeder Tag aufregend und spannend wird war klar, wurde auch schon oft genug geschrieben...  kein "Kampf" ist ein Durchmarsch ohne "Gegentreffer"... gewinnen wird jedoch nur derjenige der genügend Kraft und Nerven hat das Spiel bis zum Ende durch zu stehen und als letzter auf den Beinen bleibt. Mit genügend Fans bzw Apes im Hintergrund als Motivation und Beistand sollten wir vielleicht alle irgendwann stark genug gewesen sein all das hier durch zu stehen und das eigene persönliche Ziel hier mit der Unterstützung alles APES erreicht haben.
APES TOGEHTER STRONG
HODL and BUY
Alles natürlich nur meine persönliche Meinung, keine Handlungsempfehlung!
Tommy  

28.09.21 12:14
3

109 Postings, 129 Tage Astronaut95@Leo

Kenny würd sich ja wünschen, dass alle Apes so eine Haltung haben wie du. Dem ist nur leider (oder zum Glück :D) nur nicht so, wir wollen nicht nur eine Brösel wir wollen den ganzen Kuchen und darauf warten wir.  

28.09.21 12:18
#KenGriffinLied 132.000 Tweets
Wirtschaft & Finanzen Trends  

28.09.21 12:20

330 Postings, 150 Tage Humpelhax@Leo

Keine Frage, ich würde mich natürlich auch freuen, wenn der Squeeze heute oder morgen kommt und klar mit 70 braucht man ggf. nicht mehr so viel Geld, aber im Normalfall hat man auch Kinder und Enkelkinder, dann bringt man die Geduld eben für diese auf.  

28.09.21 12:22

32 Postings, 172 Tage Dynamo76Motivationsprobleme?

28.09.21 12:29
6

25 Postings, 111 Tage Uesener13@all

Da ja zum Teil negative oder kritische Stimmungen wahrnehmbar sind, versuche ich mal mein persönliches worst case szenario zu teilen (Korrigiert mich gerne, wenn ich falschliege)

Der Kurs ist around 40$, sagen wir mal die HF schaffen es, den Kurs extrem zu drücken und wir landen vielleicht wieder bei 15-20$. Dann ist die Hysterie erstmal groß, aber es ist immer noch nichts gecovert. Wenn sie dann irgendwann covern (und das müssen sie) wird der Kurs steigen und jeder sollte zumindest wieder sein "Buy In" Niveau erreichen, um dann gegebenenfalls ohne Verluste zu verkaufen. Für mich persönlich ergibt sich da kein großes Risiko.
Steigen wir zum Mond (und daran glaub ich) sind wir alle happy, tritt das andere Szenario ein, hab ich zwar vielleicht ein wenig Zeit und Rendite verloren, dafür mir aber eine tolle Community und extrem viel Börsenwissen angeeignet.

Wie immer nur meine persönliche Meinung und keine Handlungsempfehlung.  

28.09.21 12:30

1482 Postings, 1660 Tage Hans R.Dezember/Januar

Zitat Leo02: "Dezember/Januar"

Das heißt ja nur, dass bis dahin der steuerbringende Squeeze stattfinden sollte.

Er kann auch heute schon stattfinden.
 

28.09.21 12:41
3

2354 Postings, 2199 Tage Tommy2015Hans, dann nehmen wir heute :-)

28.09.21 12:46

426 Postings, 152 Tage Lioness13@Tommy

I second that! *lol  

28.09.21 13:00

50 Postings, 194 Tage Frank KuhlDann

28.09.21 13:17

85 Postings, 153 Tage CuxTrader@Uesener13

Dann möchte ich Teilkorrigieren.
Wer sagt das sie covern müssen.
Wenn sie müssten wäre es bereits geschehen. Da niemand oder sonstige Ereignisse sie zwingen müssen sie gar nichts.  

28.09.21 13:21

330 Postings, 150 Tage Humpelhax@CuxTrader

und dafür braucht es eben die Geduld, dass Ereignisse eintreffen, welche sie zu einem covern zwingen.

@all
Laut ORTEX anscheinend ein neues ATH was den Short Interest bei AMC betrifft.  Sind bei 20,75%  

28.09.21 13:21

48 Postings, 108 Tage DerGeerätHeute

Wäre top!
Frau mit Kind außer Haus... Da kann ich mich voll auf den Kurs konzentrieren.
Sagt mir Bescheid wenn er so bei 91tsd. angekommen ist, dann wirds interessant :-)  

28.09.21 13:53
2

2354 Postings, 2199 Tage Tommy2015wie schon mehrfach erwähnt, die können den Kurs im

Pre oder auch im normalen Handel drücken wie sie wollen... das sind einfach nur Kurswerte. Und die können noch so tief sein.. wenn keiner verkauft juckt es keinen APE :-)
Irgendwann müssen sie covern... egal wo der Kurs steht, wenn wir halten, halten, halten  

28.09.21 13:58

25 Postings, 111 Tage Uesener13@CuxTrader

Immer gerne äußern - ich lerne auch immer noch viel dazu.

Ich meinte damit auch zeitunspezifisch. Weil wenn jemand eine Short Position aufstellt- muss er die doch auch irgendwann glattstellen (Wann auch immer) oder habe ich da etwas falsch verstanden?

@Humpelhax sehr coole Neuigkeiten!  

28.09.21 14:01
6

174 Postings, 159 Tage hanky71@Astronaut (23863)

Auch ich muss deinen Kommentar leider teilkorrigieren:
Wir wollen die Brösel und den Kuchen nicht, sondern wir wollen die ganze Bäckerei! :-)
Apes together strong!  

28.09.21 14:11
18

1965 Postings, 409 Tage The_Uncecsorer@ Leo02

Mittlerweile werde ich nicht mehr so recht schlau aus dir und was die wahren Intentionen deiner Posts sind. Irgendwie sehe ich in dir immer mehr einen Chippy. Gestern zeigst du eine Resignations- und Aufgabehaltung und löst damit eine sachfremde Diskussion aus und obwohl dir die amerikanischen Apes mittlerweile gezeigt haben, dass man sehr wohl etwas gegen etwas machen kann, kommst du nun mit der nächsten Resignations- und Aufgabehaltung daher.

Wenn du mit 70 keine Kohle mehr brauchst, dann frage ich mich, wieso du dann überhaupt jahrelang in die Rente eingezahlt hast und ich kenne sehr viele, bei denen mit 70 erst einmal das Leben angefangen hat, sofern sie über die finanziellen Mittel verfügen und das sind leider nur sehr wenige. Ich denke die mit 70 immer noch arbeiten oder Flaschen sammeln müssen, sehen dies wohl ein bisschen anders als du.

Wenn du denkst, dass dein Geld in einer anderen Aktie besser aufgehoben sei und du dort schneller mehr Geld machst, dann wird dich hier niemand dahingehend aufhalten dies zu tun. Reisende soll man ja bekanntlich nicht aufhalten.

Warst nicht du der, der hier bewundernd über die Fahnenstange bei SPRT philosophiert hatte? Ja dies warst du! Nun wo die Aktie seitdem über 80% im Minus steht, kommt von dir diesbezüglich keine Philosophie mehr über den beispiellosen Abstieg von SPRT.

Wie bereits hier schon mehrmals angesprochen, die meisten Leute haben sogar ?Lust? 40 Jahre oder länger arbeiten zu gehen um im Alter dann in der Altersarmut zu landen, aber keine Lust, ohne großartige Arbeit ein paar Jahre zu warten? Dies bezweifle ich, ganz besonders bei unseren amerikanischen Freunden, und ich z. B. habe diese Lust und habe diese z. B. auch schon bei Infineon bewiesen und btw. diese Lust hat mich bereits in eine Position gebracht, die ich mit 40 Jahren Arbeiten nicht geschafft hätte. Daher kann ich Waren Buffett?s Spruch auch nur bestätigen, dass die Börse ein Instrument ist um Geld von den Ungeduldigen zu den Geduldigen zu transferieren und der Mann weiß wovon er spricht oder möchtest du ihm dies abreden?

Wie gesagt, ich weiß nicht welche Intentionen deine Posts hier haben. Ob du dich damals bei deinem Invest in AMC, sofern du überhaupt eines hast, selbst belogen hast und somit mit falschen Vorstellungen hier eingestiegen bist oder ob du hier die Mentalität der anderen untergraben willst als Wolf im Schafspelz.

@ CuxTrader

Das Ereignis, ohne Einflüsse von außen, welche unsere ?Freunde? irgendwann zum covern zwingen wird, wird schlichtweg die fehlende Liquidität sein und solange wir hodln wird es keine Frage des ob sondern nur des wann sein und diese Antwort kann unter Umständen noch sehr lange dauern, wie wir z. B. an GME oder an Tesla in der jüngeren Vergangenheit sehen konnten. Wie ich von Anfang an gebetsmühlenartig gesagt hatte, die Geduld ist hier der Schlüssel zum Sieg und nichts anderes. Externe Einflüsse würden maximal nur den zeitlichen Aspekt beeinflussen.

Wenn man sich hier manche Posts durchliest, so bekommt man das Gefühl, als ob der derzeitige ?Stillstand? hier Positiv für unsere ?Freunde? wäre. Im Gegensatz zu unseren ?Freunden? ist der derzeitige ?Stillstand?, vor allem auf diesem hohen Niveau, für uns positiv. Denn im Gegensatz zu unseren ?Freunden? haben wir nicht tägliche Aufwendungen in Millionenhöhen und sind auch nicht in Milliardenhöhe im Minus. Und wenn wenig Druck von unseren ?Freunden? kommt, müssen wir auch weniger dagegenhalten und können uns somit, für einen evtl. FOMO Run irgendwann, Munition auf- bzw. ansparen.

Zudem hatten wir solch ein geringes Volumen auch schon bereits einmal von April bis Mai ungefähr, nur das da das Dollarvolumen noch niedriger war, da ja der Kurs damals noch um die 10$ pendelte. Was danach folgte, ist bekannt. Auch damals gab es dieselbe Stimmung wie derzeit auch wieder. Auch damals wurde über neue Impulse gerätselt und dies ist ja gerade das Schöne an der Börse. Es kommt meist vieles unerwartet und damals war es vermutlich Mudrick welcher uns in die Karten gespielt hat.

Vielleicht ist es ja demnächst Odey der uns in die Karten spielt oder die SEC oder die nächsten Quartalszahlen oder oder oder. Die Gründe können vielfältig sein und sind meist nur sehr schwer vorherzusehen. Deswegen wurde ja auch von Anfang an hier gesagt, dass der Squeeze überhaupt erst wenn dann kommt, wenn ihn niemand erwartet. Als GME damals nach dem ?Squeeze? wieder auf bis zu 40$ abgesackt war, hatte auch niemand den erneuten Kursanstieg auf bis zu 380$ vorhergesehen und nun einen ?stabilen? Kurs um die 200$. Unverhofft kommt halt oft.

Und wenn sich Shitadel mittlerweile wieder über Twitter äußert (Immerhin leben sie noch. Gottseidank! ^^), getrieben von uns Apes, dann muss da schon Druck im Kessel sein und zeigt auch, wie sehr sie uns beobachten. Und ich sag mal so, da wo Rauch ist, ist meist auch Feuer und Angriff ist die beste Verteidigung. Und wäre an den Vorwürfen seitens der Apes nichts dran, wieso äußert sich dann Shitadel öffentlich dazu? Würde ich nicht tun, wenn ich wüsste, dass nichts an der Behauptung der Apes dran ist oder fürchten sie eine (weitere) Ermittlung?

Und das Beispiel zeigt, dass man sehr wohl etwas ?verändern? kann bzw. etwas tun kann und nicht resignieren und sich aufgeben muss.

Ganz ehrlich, ich finde unsere Situation könnte derzeit deutlich schlechter sein als sie ist und für unsere ?Freunde? deutlich besser. Man darf halt nie den Kontakt zum Boden verlieren. Und so hat man wenigstens auch mal wieder Zeit um sich etwas mehr um andere Dinge zu kümmern.

Wie immer lediglich meine ganz persönliche Meinung zu dieser Thematik hier.  

Seite: 1 | ... | 953 | 954 |
| 956 | 957 | ... | 1007   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln