finanzen.net

2020 QV-GDAXi-DJ-GOLD-EURUSD-JPY

Seite 580 von 636
neuester Beitrag: 14.08.20 20:27
eröffnet am: 26.12.19 08:09 von: lo-sh Anzahl Beiträge: 15879
neuester Beitrag: 14.08.20 20:27 von: lueley Leser gesamt: 1612406
davon Heute: 2129
bewertet mit 45 Sternen

Seite: 1 | ... | 578 | 579 |
| 581 | 582 | ... | 636   

16.07.20 16:00
1

300 Postings, 403 Tage BhweTesla short aufgestockt 1510

 

16.07.20 16:44
1

5982 Postings, 1677 Tage Pechvogel3526852 1/2 DJ LO

16.07.20 16:55
4

2458 Postings, 3369 Tage wmfeDer neue Werbefachmann

 
Angehängte Grafik:
tranp.jpg
tranp.jpg

16.07.20 16:57
5

16945 Postings, 3271 Tage lueleyMal Virgin

Galactic im Blick haben.

https://www.tradingview.com/x/wuvvanUp/

heute stark +15%. Brucht der Box (Daily) dürfte das Dinger wieder fliegen lassen. für shorties sodann enger reshort möglich . Bei CMC leider Short Verbot.

 

16.07.20 18:17
4

12819 Postings, 1661 Tage Potter21Termine + Dax-Tagesausblick für Freitag 17.07.20:

"Wichtige Termine

  • Europa ? EZB veröffentlicht Konjunkturprognosen der EZB-Beobachter
  • Europa ? Verbraucherpreise Euro-Zone, Juni
  • USA ? Uni Michigan Verbrauchervertrauen, Juli

Charttechnischer Ausblick

Widerstandsmarken: 12.930/13.300 Punkte

Unterstützungsmarken: 12.420/12.530/12.650/12.700/12.770 Punkte

Nach einer schwachen Eröffnung pendelte der DAX® im Tagesverlauf zwischen 12.820 und 12.920 Punkten und schloss in der oberen Hälfte der Range. Damit bleibt der Aufwärtstrend weiter intakt. Im Bereich von 12.930 Punkten geht dem Index jedoch sichtlich die Puste aus. Gelingt jedoch der Ausbruch könnte der nächste Anlauf die 13.000 Punkte-Marke starten. Auf der Unterseite hat sich inzwischen eine breite Unterstützungszone gebildet. Ein nachhaltiger Stimmungswechsel dürfte sich frühestens unterhalb von 12.420 Punkte einstellen."

DAX® in Punkten; 4-Stundenchart (1 Kerze = 4 Stunde)

Betrachtungszeitraum: 29.05.2020 ? 16.07.2020. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

DAX® in Punkten; Wochenchart (1 Kerze = 1 Woche)

Betrachtungszeitraum: 17.07.2013 ? 16.06.2020. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

Quelle:  Tagesausblick für 17.07.: DAX pausiert. BASF und Palladium stark! 16.07.20 - Kolumnen - ARIVA.DE

 

16.07.20 18:18
2

12819 Postings, 1661 Tage Potter21Wichtig am Freitag, den 17.07.2020:

Morgen ist kleiner Verfallstag !

 

16.07.20 18:26
3

55955 Postings, 4775 Tage heavymax._cooltrad.@Potter.. damit könnte man auch mal gut Leben

...
Ein nachhaltiger Stimmungswechsel dürfte sich frühestens unterhalb von 12.420 Punkte einstellen."

ich les ständig auch über die die "unteren Ziele" welche aber leider -natürlich zur Freude der Bullen-regelmäßig verfehlt werden. Die obere Marken hingegen werden im Gegensazt dazu ständig erweitert und nahezu pausenlos angetestet..

-----------
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch.. den Tod!

16.07.20 18:44
11

1327 Postings, 1473 Tage Kappesblattverfall

www.stockstreet.de/verfallstag-diagramm#/

in der Grafik sehen wir dass bei 13000 die grösste Calloption liegt..
bei 12500 die Zweitgrösste Calloption...

die 12500er ist im Geld...
die 13000er ist aus dem Geld...

Oft ist es so dass der Dax dorthin läuft wo grosse Calloptionen liegen..

Für die Stillhalter wäre ideal ein Dax unter 12500...dann wären beide aus dem Geld, man kann aber davon ausgehen dass die 12500 abgesichert wurden...sodass ein Dax unter 13000 bis 13 Uhr bis zum Verfall wohl kein Thema sein dürfte

Markttechnisch läuft der Markt eher tendenziell seitwärts mal rauf mal runter..

Wir befinden uns im Wahljahr in solchen Wahljahren gehts statistisch im September und Oktober bis zur Wahl abwärts und das meist sehr deutlich...der Wahlausgang dürfte dann den weiteren Weg der Märkte bestimmen. Die Widerwahl Trumps dürfte die bullen massiv in Bewegung setzen, sollte er die Wahl verlieren und ein Demokrat z.B. an die Macht kommen dürften die Bären sich auskotzen..

Meine Wenigkeit sitzt an der Seitenlinie und wartet auf den Wahltag um sich nach der Wahl zu positionieren ...

>1x bewertet
Jetzt am Börsenspiel teilnehmen!
Melden
 

16.07.20 18:55
3

186 Postings, 606 Tage Padawan der Neulin.Stop setzten...

Wie schafft man es das ein Stop nicht kommt wenn er nicht kommen soll?
ich meine da bin ich dabei zu lernen super immer soll er kommen.
und freue mich wie gestern und davor das er gekommen ist und ich XX Punkte nicht noch mehr ins Minus bin.

heute nach meiner Wurzelbehandlung stops noch gesetzt dann ab ins Bett.
gerade wach geworden sehe per Pusch das der DJ fällt und freue mich.

schaue auf meine Konto und stelle Fest bei 26.850 und 26875 waren meine Stops und sind gekommen also wieder ein Verlust tag anstelle wenn nur ein paar Punkte weiter ich jetzt auf Gewinnen sitzen würde.

*WARUM* !? !? hab ich nicht schon genug durch die Wurzelbehandlung gelitten?  

16.07.20 19:01

186 Postings, 606 Tage Padawan der Neulin.Ach ja und TESLA:..

Nulllinie oder was. die letzten Wochen Monate immer schön 10% Plus minus hin her, heute gibt nicht mal 2%.  

16.07.20 19:11
2

16945 Postings, 3271 Tage lueleyGold macht die Trout Biege

 

16.07.20 19:48

2530 Postings, 2908 Tage exit58@ Padawan

irgendwie kommt mir das bekannt vor. Du weißt ja ein Unglück kommt selten allein.

Ich wünsch Dir eine schmerzfreie Nacht und einen erfolgreichen Freitag mit einem dicken Gewinn zum Wochenende !  

16.07.20 20:14
3

16945 Postings, 3271 Tage lueleyGeheimtip

https://www.tradingview.com/x/3zOjI3Xe/


https://finance.yahoo.com/news/...s-teachers-153600128.html?.tsrc=rss

1a im 5er zockbar. gehts über 3.20 wird die so steil gehen  target dann 5,20 gegend

Die leute stürzen sich aktuell auf alles was in covid zeiten nen mehrwert hat.

Auch wenn die Aktienpreise teilweise abstruß hoch sind, bei der noch nicht und why not.

 

16.07.20 22:05
5

16945 Postings, 3271 Tage lueleyhuiuiui

netflix zahlen lassen den markt abrauchen  

16.07.20 23:19
6

19192 Postings, 4273 Tage WahnSee@ Padawan....

....ohne EK Kurse kann man da nix zu sagen. Ansonsten wurde hier schon mehrfach von unterschiedlichsten en Personen darauf hingeweisen, dass es Sinn macht, bei bestimmten Posies SL = 2x daily atr bei entsprechend angepasster Posiegröße zu wählen. Effekt: Man wird a) nicht ausgestoppt, zuweilen wird der TP ersta nach zwei drei Tagen erreicht und b) man kann sowas von ruhig schlafen.

Irgendwie entsteht der Eindruck, dass du immer wieder (wenigstens das ist konstant..:-)) in deinen Rumrutschfaktor reinrutscht. Das ist auf Dauer nicht gut und permannent SL macht auch das Konto leer.

Solltest du dich weiterentwickeln wollen dann folgender Vorschlag: Poste VORHER deine Tradingidee mit Einstieg, SL und TP und hol dir verschiedene Meinungen ein. Der ein oder andere hier wird dir sicherlich was dazu sagen, sofern man sieht, dass da auch wirklich ne Entwicklung einsetzt. Ansonsten ist das wie das Sommerkino im TV: Massig Wiederholungen.  
-----------
Hier ist Werbepartner freie Zone

16.07.20 23:54
2

10 Postings, 30 Tage AllolielaLöschung


Moderation
Moderator: ARIVA.DE
Zeitpunkt: 17.07.20 06:30
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Verdacht auf Spam-Nutzer

 

 

17.07.20 01:14
4

186 Postings, 606 Tage Padawan der Neulin.exit58: / WahnSee

 @ exit58 -->Kommt dir bekant vor, die SL Thematik oder die Wurzelbehandlung?

@ WahnSee --> Wird gemacht.


TP auf eins zwei Tage sehen bzw. SL auch.
bin da auf zu kurzfristig und schaue was geht heute. 

Lernprozess. 


Aktuelle Posis:
Short DJ 26.690 SL26.900 /TP aufgeteilt 26.550
Short N100 10.577 SL10.740 / TP 10468,68

 

17.07.20 05:56
14

5352 Postings, 2932 Tage tuorTMoin am Freitag

Rentendepot:
Geo Group heute Record Date
Ansonsten,....im Südwesten nix Neues

Allgemein:
Eine Zwickmühle steht im DAX bevor.....einerseits,der Verfallstag Short mit vorraussichtlicher Haltedauer diesmal von einer Woche...und dem Gebert-Long für die nächsten 3 Wochen.
Heißt dann wohl......im Laufe der nächsten Woche Longs einsammeln.
Heute Vormittag die Füße stillhalten und im Laufe des Nachmittags nen Short ins Nest legen....
DOW Retest 26.250 könnte ein schöner Longeinstieg werden....Short nur temporär....Long ist on
?.....1,1342 fände ich nice für nen Longeinstieg
Gold mit Mini Shortziel 1787.....dort wäre ein hübscher Einstieg für nen Wochenend-Long
Nikkei....weiterhin die 21.900 im Blick

Good trades@all
Trout  

17.07.20 06:10
7

2465 Postings, 1416 Tage Chester3009Moin

Verfallstag Short könnte was werden,sofern 13200 als Tageshoch hält mit Ziel 12700 +/-....Beim Durchmarsch sehen wir uns am ATH/14200-300.Allerdings dann sollte er mal wieder zur 12900 runter.

Steht halt gerade in den Sternen und schlürpfen solange Kaffee :-)

Ansonsten mal wieder "Hoch die Hände zum Wochenende"...^^  

17.07.20 07:30
5

50430 Postings, 6109 Tage SAKUMoin Traderz...

heute n halben Tag, dann geht's zum besten Kumpel. Hab ein freies WE^^

@käsehobel: Wegen 100P runner (bei 802 waren wir schon) machst du so viele Worte?

Ich zapf dir noch einen Espresso a la Schnitzelfriedhof: Geringste Menge (30ml), Stärke auf Max ;-)
-----------
Doppel-ID, Doppel-D, alles eine Baustelle!

17.07.20 07:44
7

33094 Postings, 3230 Tage lo-shGeldbörse heute ..

Guten Morgen, Asien gemischt, Nikkei grün, US Futures und GDAXi angegrünt ..

GDAXi für Langschläfer auf Tagesbasis:
Long mit Ziel 13000, Unterstützung wandert auf 12650 ..  
Angehängte Grafik:
1gdaxi.gif (verkleinert auf 39%) vergrößern
1gdaxi.gif

17.07.20 07:50
6

33094 Postings, 3230 Tage lo-shQuartalsergebnisse

gestern waren die 10 größten Melder grün, außer Netflix, hier war das Ergebnis nicht so berauschend ..
Heute größter Melder Volvo mit 324 Mrd Markt ..   BlackRock meldet ebenfalls heute, wird von den Amis geschätzt, ist jedoch zu klein um aufzufallen ..  
Angehängte Grafik:
a_press.gif (verkleinert auf 38%) vergrößern
a_press.gif

17.07.20 07:52
3

2465 Postings, 1416 Tage Chester3009Hey Dancer

Na 13200-12700 sind 500 wenn ich mich nicht irre...^^...Espresso wirkt!!

Übern Berg sind wir trotzdem noch nicht,da der VIX & Kollegen analog zu den Hochs keine "richtigen" Tiefs machen.Nun heisst deswegen wie fischli geschrieben hat "Füsse still halten".Die ganze Nummer kann auch unterhalb von 12600 nach hinten losgehen mit Ziel 10800-900.

Läute das WE ein und nächste Woche sind wir schlauer ;-)

Wir werden sehen und nimm noch einen Espresso für die zarte Linie!!!  

17.07.20 07:56
6

33094 Postings, 3230 Tage lo-shDOW auf Tagesbasis ..

haufenweise bärische Signale umkreisen die letzten Hochs, aber noch im Long, Unterstützung bei 26250 ..  
Angehängte Grafik:
1dj.gif (verkleinert auf 38%) vergrößern
1dj.gif

Seite: 1 | ... | 578 | 579 |
| 581 | 582 | ... | 636   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
CureVacA2P71U
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
TeslaA1CX3T
NEL ASAA0B733
Daimler AG710000
Apple Inc.865985
Deutsche Bank AG514000
TUITUAG00
Varta AGA0TGJ5
Wirecard AG747206
Amazon906866
BayerBAY001
Ballard Power Inc.A0RENB
Deutsche Telekom AG555750
NikolaA2P4A9