finanzen.net

BVB Aktie & Fußball, Fakten und Meinungen

Seite 2 von 133
neuester Beitrag: 20.02.18 09:52
eröffnet am: 31.01.11 20:53 von: halbgottt Anzahl Beiträge: 3309
neuester Beitrag: 20.02.18 09:52 von: nba1232 Leser gesamt: 526712
davon Heute: 43
bewertet mit 22 Sternen

Seite: 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 133   

08.02.11 12:01

8579 Postings, 3314 Tage halbgotttbeliebtester Artikel bei transfermarkt

draufklicken
Löw schwärmt: Götze kann ein «großer Spieler» werden


Die BVB Aktie wird zwar höchstwahrscheinlich nicht in den S-Dax aufgenommen, ist dafür aber seit Wochen in dieser, weitaus wichtigeren Liste:

draufklicken
Meistgesuchte Aktien
 

08.02.11 12:19

1145 Postings, 3894 Tage Blauwalhallo Jungs,

Der liebe Gott gebe mir Geduld und das sofort.
In den letzten 2 Heimspielen hat man viele Punkte verschenkt, obwohl man gut gespielt hat. Wenn die Aktienstruktur sich geändert hat (Verkäufer haben fertig) und die Aktie in den Händen der Optimisten sich befindet, wird der Kurs rasant steigen und dann wollen alle Blödbirnen, die jetzt verkaufen, wieder einsteigen und treiben den Kurs erst richtig voran. Man kann eher etwas abwarten, als ablaufen und die, die nicht wissen was sie tun, haben die größte Klappe.
Blauwal  

09.02.11 13:51

8579 Postings, 3314 Tage halbgotttDie zu erwartenen Einnahmen

für den BVB durch das Freundschaftsspiel heute Deutschland - Italien liegen bei

500 000 ?

nicht schlecht...  

09.02.11 15:09

8579 Postings, 3314 Tage halbgotttSebastian Kehl

09.02.11 15:30
1

14 Postings, 3328 Tage KoettBeim BVB wirds NIE Dividenden geben.

Sind wir doch mal ehrlich, der BVB wird seinen Aktionären nie auch nur einen Cent an Dividenden auszahlen.

Sollte der BVB merken, dass Gewinn erwirtschaftet werden könnte, dann wird noch schnell ein neuer Spieler gekauf und schon ist der Gewinn futsch ... der BVB hat keine Interesse an einer Gewinnausschüttung. Dem BVB ist es doch egal ob die Aktie unter 5 cent rutscht oder nicht. Aufgrund der an der Börse für Fussballklubs geltende Ausnahmeregel, ist es eh nicht möglich, dass der BVB durch einen Grossinvestor übernommen werden kann.

Ich hab meine Aktien verkauft, da die BVB Aktie ausgetraded ist.  Selbst wenn der Punkte Abstand zu den Verfolgern steigt, geht es nichtmal mit dem Kurs nach Oben.  Ich bin aber überzeugt, sollte der Abstand auch nur um ein Punkt schrumpfen, dann verliert die Aktie 30 cent.

 

09.02.11 15:43
2

8579 Postings, 3314 Tage halbgotttKoett

Bei der Apple Aktie gibt es auch keine Dividende und wird es auch keine geben. Niemand erwartet hier eine Dividende, diejenigen, die Dividenden Titel suchen, würden noch nicht mal aus Versehen bei der BVB Aktie landen. Also werte ich das als ganz billigen Versuch, die Aktie zu bashen. Auf die rote Farbe kannst du auch gerne verzichten, der Beitrag wird dadurch nicht intelligenter, nix für ungut.

hier mal eine ganze interessante Diskusiion aus dem Finanzen Thread bei transfermarkt:

draufklicken
Wenn ich sehe das der Gesamte BVB-Kader in der Aktiva mit 20 Millionen? gebucht ist, muß man schon schmunzeln, da warten natürlich irrwitzige stille Reserven
 

09.02.11 16:58

8579 Postings, 3314 Tage halbgotttMats Hummels

09.02.11 20:50

8579 Postings, 3314 Tage halbgotttkein Dortmunder

in der Startelf. Tja, das ist eine Überraschung. Speziell daß Holger Badstubder und Aogo spielt...  

09.02.11 23:03

8579 Postings, 3314 Tage halbgottttja schade,

und so gut habe ich die Nationalmannschaft in der ersten Halbzeit auch nicht gesehen. Da bin ich von der Dortmunder Philosophie ganz anders angefixt. Powerspiel 90 Minuten durch, und sich dann ärgern, daß die vielen Chancen nicht zum Sieg gereicht haben. Aber heute war es eher Bayern like, 1:0 Führung, und dann irgendwie das Spiel verwalten, ausgerechnet gegen Italien, nee, kann nicht gut gehen. Aber was solls. Freundschaftsspiel, Götze, Hummels und Großkreutz kamen zu ihrem Einsatz.  

09.02.11 23:04

10752 Postings, 3555 Tage sonnenscheinchenan dem Rasen müssen sie echt mal was machen

10.02.11 14:00
2

14 Postings, 3328 Tage KoettBis zum Bayer-Spiel nur noch Wert verlieren?

Sag es mal so, wenn der BVB am WE gewinnt, dann stagniert die Aktie weiter... wenn der BVB unentschieden spielt oder gar verliert und Bayern oder Bayer gewinnt, dann verliert die Aktie 10%-20%... Persönlich bin ich mir sicher, dass der BVB bis zum Bayernspiel nicht alles gewinnen wird, die Aktie wird also nachgeben. Danach könnte man immer noch einsteigen, wenn man davon ausgeht, dass der BVB gegen Bayern gewinnt.  Sollte gegen Bayer verloren oder unentschieden gespielt werden, dann geht es wieder 10%-20% runter.

 

10.02.11 14:17

1320 Postings, 4579 Tage mmm.aaazu koett

...nun, jedem seine meinung !

aber glaube du liegt völlig daneben !!......natürlich ist im fussball (fast) alles möglich.......

aber nach dem man gegen lautern anstatt4 oder 5:0 auch hätte 8:0 gewinnen können in vorrunde, und in pauli glaube 3:1 für bvb war,....sollten diese 6 punkte ja aber doch allemal zu machen sein, da diese mannschaften nicht mit leverkusen und wolfsburg zu vergleichen sind-

kommen hier 6 punkte, wird aktie um 3,30-3,60? stehen..behaupte ich- sollte in münchen ein punkt oder mehr kommen, werden nicht mehr unter 3,50? gehen .....dann wird von woche zu woche in der die schale warscheinlicher wird, der kurs zulegen- und wieder meine oft zitierte philosophie ...börse hasst nichts mehr als ungewissheit !,...nur ist 'es' dann gewiss, musst du drin sein bzw. verkaufen !!........buy on rumors..sell on good news !  

10.02.11 14:50

479 Postings, 3646 Tage Odima@Koett

du hast keine Ahnung und davon viel  

10.02.11 15:36

1320 Postings, 4579 Tage mmm.aaakoett...

du bist ein ganz heller hahaha.......im gegensatz zu dir bin ich   - A: seit 34 jahren bvb mitglied und habe selbst 2./3. liga gespielt--weiss also auch im fussballerischen bereich wovon ich rede- und agiere mit knapp sechsstelligen beträgen seit mehr als 26 jahren am aktienmarkt !............ganz im gegensatz zu dir , habe ich wohl in jeder beziehung  deeeeeeeeeeeeeeeeeeutlich mehr ahnung als du dummbatz hahaha--aber sei s drum jeder so wie er denkt.....** aber typen wie du sind zu 99 % leute, die nur dumm rumschwarten , aber selbst mit keinem cent investiert sind ..haha...  

10.02.11 15:54

1580 Postings, 3386 Tage Mkhose@koett

Eine einfache "Milchmädchenrechnung" die so nicht ganz funktioniert.Du vergißt das Potential des BVB.
Deine Abschschläge in einem solchen von Dir dargestellten Szenario erscheinen mir zu hoch.Doch nichts muß..alles kann.!  

10.02.11 16:03

8579 Postings, 3314 Tage halbgotttkoett

tut mir leid, du bist ab sofort von diesem Thread ausgesperrt. Deine postings machst du in extra großer, roter Schrift, ohne daß sie dadurch intelligenter werden.  

10.02.11 16:04

8579 Postings, 3314 Tage halbgotttmmm.aaa

habe ich wohl in jeder beziehung  deeeeeeeeeeeeeeeeeeutlich mehr ahnung als du dummbatz hahaha--  

so was will ich hier nicht lesen, sachlich bleiben, nicht reagieren auf dummgeposte, in dem man selber dummpostet. Dafür gibt es genügend andere Threads.

Danke.
 

10.02.11 16:13

8579 Postings, 3314 Tage halbgotttsseneoh

#37
das ist ja eine richtig gute Nachricht! Auch daß Nuri Sahin wieder fit ist!!

die heutigen Gewinnmitnahmen an den Märkten haben keinerlei Auswirkungen auf die BVB Aktie. Das ist an und für sich ein gutes Zeichen. Daß dann plötzlich Gewinnmitnahmen einsetzen, weil der BVB wieder mal gewonnen hat, halte ich für äußerst unwahrscheinlich. Also müßte schon eine überraschende Niederlage o.ä. herhalten.

Ich handel das wahrscheinliche Szenario.  

10.02.11 16:42
1

115 Postings, 3307 Tage NichtfußballerLieber Halbgott

Du hast diesen Thread mit den Worten :

so, nun also der erneute Versuch, einen gepflegten Thread zu eröffnen, wo alle Dummposter, vollkommen wurscht ob Optimisten oder Pessimisten, systematisch ausgesperrt werden. Dummposten heißt z.B. vollkommen sinnlos ständig Belangloses zu wiederholen, oder ganz offensichtlich Leute für die eigenen Zwecke zu manipulieren.

eröffnet. Ich finde es nun doch etwas befremdlich, dass  Koett aus dem Thread ausgesperrt wurde mit deiner subjektiven Meinung dass diese Beiträge : Zitat von dir: Deine postings machst du in extra großer, roter Schrift, ohne daß sie dadurch intelligenter werden.  

Ich finde nun, Koett vertritt  nur eine andere Meinung als du, und das willst du hier nicht lesen! Wenn ich mir im Gegensatz den Beitrag von mmm.aaa durchlese muß ich mich schon fragen, welcher Beitrag bzw. Schreiber hier gesperrt gehört. Dann heist es bei dir : so was will ich hier nicht lesen, sachlich bleiben, nicht reagieren auf dummgeposte, in dem man selber dummpostet. Dafür gibt es genügend andere Threads.

Danke.
  

Wenn man schon einen Thread eröffnet mit der Absicht sachlich diskutieren zu können, dann muss man auch andere Meinung zulassen.

SERVUS

 

 

10.02.11 17:02

1145 Postings, 3894 Tage BlauwalNichtfußballer

3Tage angemeldet und Forderungen stellen.
Was für eine ID hattest du vorher.?
Blauwal  

10.02.11 17:05

8579 Postings, 3314 Tage halbgotttNichtfußballer

ich habe den user Koett darauf hingewiesen, daß mir seine große rote Schrift nicht gefällt, daraufhin hat er erneut in großer roter Schrift geschrieben, und wurde wegen Mißachtung gesperrt. Dasgleiche wird dem user mmm.aaa passieren, falls er meinen freundlichen Hinweis mißachtet.

Das alles kann man wunderbar nachvollziehen, ohne daß man das hier noch groß diskutieren muß.

Daher, Nichtfußballer, unterlasse ab sofort derartig schwachsinnige postings in bunten Farben, sonst bist du auch gesperrt. Ganz simpel.  

11.02.11 07:22
1

115 Postings, 3307 Tage NichtfußballerLieber Halbgott

Ich danke dir für deine Belehrung. Ich verstehe zwar nicht, warum bunte Farben gleich schwachsinnige postings sein sollen, Oder beziehst du das schwachsinnig auf den Inhalt meines  postings. Dann wiederum muss ich dir vorhalten, dass du zwar einen Thread eröffnen wolltest,  in dem man sachlich diskutieren sollte, du jedoch jede andere Meinung als schwachsinnig abwertest. Antworten wie vom user Blauwal werden aber von dir akzeptiert.

Hallo Herr Blauwal, wo lebst du eigentlich? Wie lange muß ich deiner Meinung nach angemeldet sein, bis ich meine eigene Meinung vertreten darf. Auch deine Unterstellung ich hätte eine Doppel-ID finde ich schlicht weg deplaziert. Ich habe es nicht nötig, mit mehreren ID´s zu arbeiten.

Ganz simpel

SERVUS

 

11.02.11 07:28
1

115 Postings, 3307 Tage NichtfußballerFußball-Aktien gehören nur in Zocker-Depots

Borussia Dortmund mischt die Bundesliga auf, und für die BVB-Aktie ging es zuletzt steil nach oben. Doch das Kursfeuerwerk ändert nichts daran, dass der Titel vor wenigen Monaten noch ein Dasein als Penny-Stock fristete - als Aktie, die weniger als einen Euro wert war. Die Bilanz seit dem Börsendebüt 2000 ist aber ernüchternd, wie bei anderen Fußball-Aktien auch. Experten raten daher zur Vorsicht, Fußball-Aktien gelten als Zockerpapiere.

Für Marco Cabras von der Deutschen Schutzvereinigung für Wertpapierschutz (DSW) sind Fußball-Aktien ungeeignet für private Investoren. Diese wollten in der Regel langfristig ein Vermögen aufbauen. "Und das kann man mit Fußball-Aktien nicht", sagt er. Der Erfolg lasse sich nicht wie bei herkömmlichen Unternehmen vorhersagen. Zu sehr werde der Kurs vom sportlichen Erfolg bestimmt. "Ein verschossener Elfmeter in der Nachspielzeit kann dazu führen, dass der Kurs einbricht - wenn es eben ein entscheidendes Spiel ist."

An den Börsengang des BVB im Jahr 2000 erinnert er sich noch gut. "Das war anfangs der Reiz des Neuen", sagt er. "Damals hätte man aber auch eine Kiste Apfelsinen an der Börse verkaufen können." Das habe sich schlagartig geändert, als die Aktie in den Keller gerauscht sei. Bayern München habe daraufhin seine Börsenpläne ad acta gelegt. Und das, obwohl Ex-Bayern-Manager Uli Hoeneß 1997 noch voller Vorfreude gesagt hatte: "Viele werden sich die Bayern-Aktie übers Bett nageln und nie wieder verkaufen." Doch zurück zum BVB: Die Aktie kostete zum Start elf Euro, zeitweise waren es weniger als 90 Cent. Und seit Juni ging es dann um satte 220 Prozent hinauf auf rund drei Euro. "Das Besondere an Fußball-Aktien ist die sportliche Volatilität", sagt Stefan Ludwig von der Beratungsgesellschaft Deloitte. Während man in der Industrie als sechstgrößtes Unternehmen einer Branche durchaus als erfolgreich gelten könne, könne der sechste Platz in der Bundesliga schon als Misserfolg gewertet werden, weil er nicht zur Teilnahme am Europapokal berechtige. Deshalb ist es für Cabras kaum verwunderlich, dass Fußball-Aktien so häufig erfolglos sind. In Italien war etwa die Aktie von Lazio Rom im April 2003 noch rund 50 Euro wert, es folgte ein Sturz auf gerade einmal 26 Cent, über die Ein-Euro-Marke hat sie es bis heute nicht wieder geschafft. Ein ähnliches Schicksal erlitten Papiere von Juventus Turin, und auch die des als eher solide geltenden Clubs Ajax Amsterdam verloren deutlich. Als positive Ausnahme gilt Manchester United. "Der Verein hat es geschafft, sich unabhängiger vom Sport zu machen", so Cabras. Dort sei nach dem Börsengang 1991 das Merchandising stark ausgebaut worden. Zeitweise notierte ManU bis zu 2000 Prozent über dem Ausgabekurs. Die Erfolgsstory endete 2005, als US-Milliardär Malcolm Glazer den Club kaufte und die "Reds" von der Börse nahm.

Ganz simpel

SERVUS

PS: Dieser Beitrag war am 1.12.2010 in  WELT-ONLINE zu lesen.

 

11.02.11 15:32
1

1145 Postings, 3894 Tage BlauwalNichtfußballer

ich habe dir keine doppel ID unterstellt.
Ich wollte nur wissen, unter welcher ID du bis zum 7.2. 2011 angemeldet warst.?
Warum hat dich denn acker gesperrt.?
Es ist schön, wenn du eine eigene Meinung hast, aber Forderungen, als Neuling in einem fremden Thread zu stellen,sind sehr ungewöhnlich und ich rieche wenn jemand kurze Beine hat, dass ist meine Spezialität.
Blauwal  

Seite: 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 133   
   Antwort einfügen - nach oben

  2 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: maladez, niovs

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
TeslaA1CX3T
Lufthansa AG823212
Ballard Power Inc.A0RENB
PowerCell Sweden ABA14TK6
Daimler AG710000
Apple Inc.865985
SteinhoffA14XB9
Microsoft Corp.870747
BASFBASF11
BayerBAY001
Allianz840400
Deutsche Bank AG514000
Amazon906866